Testfahrten 2017

Hier wird über die neuen Modelle und die Tests der Teams diskutiert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8428
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon Jerom∃ » 10.03.2017, 18:25

Also fährt Ferrari immernoch mit dem ersten Motor rum.
Geil.. :mrgreen:
Genuinely entertaining .

motorsportfan88

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon motorsportfan88 » 10.03.2017, 18:50

Stroll hat in der 2 Testwoche die Nerven bewahrt das muss man ihm positiv anrechnen!
Williams wirkte am kugelsichersten was die Technik angeht, dicht gefolgt von Mercedes und Ferrari.

Ich stelle mal meine Rangliste zusammen.

1. Ferrari (rein auf die Tests stehen sie vorne)
2. Mercedes (flott und die meisten Runden, nur ist man wirklich so viel schneller als gezeigt, ich glaube nicht)

3. Red Bull (flott, viele kleine Probleme und deutlich weniger Runden als die beiden anderen großen)


4. Williams (hätte ich denen nicht zugetraut, sahen aber toll aus)
5. Force India (solide und ich denke durch den Motor hier einzuordnen)
6. Toro Rosso (glaube die haben mehr Potential, aber noch reicht es nicht für mehr)
7. Renault (sehe die eigentlich wie Toro Rosso, die haben noch mehr Potential)
8. Haas (der Motor rennt, die Bremsprobleme scheinen aber nicht gelöst)

9. McLaren (glaube troztz des Witzaggregat ist man schneller als Sauber, mit einem Motor wäre man Top5)
10. Sauber (würde jetzt schon auf P10 tippen und in der Saison wird es dann ganz düster)

(Zwischen 6-8 sehe ich es eher als Würfeln, die Absätze für Gruppen in etwa einer Liga)

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8428
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon Jerom∃ » 10.03.2017, 21:03

https://www.facebook.com/Formula1/video ... 009581250/

Kimis Zeit verglichen zur Pole 2016, von der offiziellen F1 FB Seite

Das ist das erste mal das ich den 2017er Ferrari in einer Onboardaufnahme sehe.

Sieht sexy aus. :twisted:
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon Kimi0804 » 10.03.2017, 21:18

turbocharged hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:https://twitter.com/Berrageiz/status/840222237248622592

Klingt nach Gearbox

Klingt für mich nach Motorschaden. Der läuft danach ja auch nicht mehr.

Nope :wink:
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon Kimi0804 » 10.03.2017, 21:20

Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3448
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon Champion_2001 » 10.03.2017, 22:05

Kimi0804 hat geschrieben:https://twitter.com/Gianludale27/status/840295883673608192


Also entweder untersteuert das Ding ziemlich oder Kimi bremst ziemlich extrem in die Kurven. Sah für mich noch etwas entfernt von einer sauberen, guten Runde aus. Aber das macht die Sache nochmal spannender und unklarer. Schade, dass es kein Video von Vettels Runde von gestern gibt-

Benutzeravatar
cruizer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2507
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon cruizer » 10.03.2017, 23:31

motorsportfan88 hat geschrieben:Stroll hat in der 2 Testwoche die Nerven bewahrt das muss man ihm positiv anrechnen!
Williams wirkte am kugelsichersten was die Technik angeht, dicht gefolgt von Mercedes und Ferrari.

...

4. Williams (hätte ich denen nicht zugetraut, sahen aber toll aus)


Ich fürchte leider, dass Williams schon mehr von dem gezeigt hat, was sie können, als die anderen Teams. Man sagt ja selbst, dass Massas schnelle Runde im Quali-Modus mit wenig Sprit an Board war. :|

Stroll hat sich aber in Woche 2 jetzt wirklich gut präsentiert. :thumbs_up:
Bild

Bild

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2840
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon phenO » 10.03.2017, 23:33

Jerom∃ hat geschrieben:https://www.facebook.com/Formula1/videos/772424009581250/

Kimis Zeit verglichen zur Pole 2016, von der offiziellen F1 FB Seite



Wow. Einfach unfassbar, wie schnell die sind :heartbeat:

Und einen :thumbs_up: an Liberty, die endlich vernünftigen Content zur Verfügung stellen :)
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6003
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon RedBull_Formula1 » 11.03.2017, 00:20

Champion_2001 hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:https://twitter.com/Gianludale27/status/840295883673608192


Also entweder untersteuert das Ding ziemlich oder Kimi bremst ziemlich extrem in die Kurven. Sah für mich noch etwas entfernt von einer sauberen, guten Runde aus. Aber das macht die Sache nochmal spannender und unklarer. Schade, dass es kein Video von Vettels Runde von gestern gibt-


Kimi bremst extrem in die Kurven rein. Keine Ahnung, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass Kimi auch in einigen Kurven etwas früher beschleunigen könnte und sie enger fahren könnte. Sagt nur mein Gefühl :mrgreen:

Ansonsten ist der Bolide richtig ruhig und scheint eine wirklich gute Traktion zu haben. Sehe keine Unterschiede zu der Runde von Bottas...
“The biggest communication problem is we do not listen to understand. We listen to reply.”
― Stephen R. Covey

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6631
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon Black Box » 11.03.2017, 03:27

motorsportfan88 hat geschrieben:Stroll hat in der 2 Testwoche die Nerven bewahrt das muss man ihm positiv anrechnen!
Williams wirkte am kugelsichersten was die Technik angeht, dicht gefolgt von Mercedes und Ferrari.

Ich stelle mal meine Rangliste zusammen.

1. Ferrari (rein auf die Tests stehen sie vorne)
2. Mercedes (flott und die meisten Runden, nur ist man wirklich so viel schneller als gezeigt, ich glaube nicht)

3. Red Bull (flott, viele kleine Probleme und deutlich weniger Runden als die beiden anderen großen)


4. Williams (hätte ich denen nicht zugetraut, sahen aber toll aus)
5. Force India (solide und ich denke durch den Motor hier einzuordnen)
6. Toro Rosso (glaube die haben mehr Potential, aber noch reicht es nicht für mehr)
7. Renault (sehe die eigentlich wie Toro Rosso, die haben noch mehr Potential)
8. Haas (der Motor rennt, die Bremsprobleme scheinen aber nicht gelöst)

9. McLaren (glaube troztz des Witzaggregat ist man schneller als Sauber, mit einem Motor wäre man Top5)
10. Sauber (würde jetzt schon auf P10 tippen und in der Saison wird es dann ganz düster)

(Zwischen 6-8 sehe ich es eher als Würfeln, die Absätze für Gruppen in etwa einer Liga)


Würde Haas auf 6 einordnen, Toro Rosso und Renault auf gleichem Niveau dahinter.
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2948
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon RossoPerSempre » 11.03.2017, 06:11


Geil wie schnell die Autos inzwischen geworden sind. Von der Zeit her wäre wohl sogar noch mehr drin gewesen, wenn man das Untersteuern noch etwas verringert. :)
Race in Peace, Niki!

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2840
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon phenO » 11.03.2017, 11:20

Wenn ich mich mal an einem Kräfteverhältnis versuche, dann kommt das dabei raus:

1.Mercedes :arrow: glaube einfach, dass die noch ziemlich was in Reserve haben. Und das Ding läuft schon wieder, wie ne 1.

2. Ferrari :arrow: die werden schon mehr gezeigt haben, aber auch nicht alles. Aber für Benz reicht es noch nicht. Tippe auf ne halbe Sekunde Rückstand.

3. Red Bull :arrow: glaube das Auto liefert nicht das, was erwartet wurde. Aber es sollen ja noch viele neue Teile kommen. Vielleicht auch noch mal 0,3 hinter den roten Rennern.

4. Williams :arrow: wobei die dort nicht lang bleiben werden, denke ich. Zuverlässig, aber unspektakulär.

5. Force India :arrow: die haben eine super Basis, werden wohl auch noch deutlich stärker werden - sehe ich bisher auf die Saison wieder vor Williams.

6. Renault :arrow: Dank der Finanzpower ist P4/P5 möglich, die Basis ist da. Wichtig ist hier wohl die Zuverlässigkeit in den Griff zu kriegen.

7. Haas :arrow: erstaunlicher Weise sehr schnell und fast Kugelsicher. Traue ihnen aber keine großen Sprünge zu.

8. Torro Rosso :arrow: die gehören eigentlich eher auf P4-P6, aber das Auto ist wohl zu anfällig für Defekte. Besonders zu Beginn wird der Erfahrungs- und Entwicklungsrückstand schwer zu kompensieren sein.

9. McLaren :arrow: das Auto soll gut sein, aber mit dem Antrieb wird das auch in diesem Jahr nichts.

10. Sauber :arrow: Wird vor Rennen 3 trotzdem vor McLaren stehen, weil diese jeweils 2 Ausfälle verzeichnen werden :lol: aber leider ist das Auto lahm und der Antrieb alt. Aber vielleicht gelingt mal wieder ein Punkt...


Ich hoffe wirklich Ferrari hat noch was im Köcher und RB baut das Auto noch um, dann kann das wirklich ne geile Saison werden. Und im Mittelfeld wird es sowieso wieder spannend!

Melbourne kann kommen!
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6988
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon Wester » 11.03.2017, 14:30

phenO hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:https://www.facebook.com/Formula1/videos/772424009581250/

Kimis Zeit verglichen zur Pole 2016, von der offiziellen F1 FB Seite



Wow. Einfach unfassbar, wie schnell die sind :heartbeat:

Und einen :thumbs_up: an Liberty, die endlich vernünftigen Content zur Verfügung stellen :)


Zur Verteidigung muss man aber sagen, dass die F1 generell schon seit letztem Jahr besser wurde mit den sozialen Medien. Bei Facebook wurde ja auch unter Eccis einige Videos hochgeladen. Denke daher ist es nicht nur Liberty, aber dennoch ein :thumbs_up:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3483
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon Terence » 11.03.2017, 15:12

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Miavenga
Rookie
Rookie
Beiträge: 1348
Registriert: 01.01.2016, 20:16

Re: Testfahrten 2017

Beitragvon Miavenga » 11.03.2017, 15:30

Bild
Bild


Zurück zu „Präsentationen und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast