Haas VF17

Hier wird über die neuen Modelle und die Tests der Teams diskutiert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18745
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Haas VF17

Beitragvon Aldo » 26.02.2017, 01:10

motorsportfan88 hat geschrieben:
Aldo hat geschrieben:
motorsportfan88 hat geschrieben:Optisch weit vor dem McLaren... :cry2:

Klassicher Fall von Geschmacksverirrung.. :mrgreen:



Also ich war schockiert, wenn ich an dieses weiß-orange Bild denke und dann an das Freitag, da kommen mir die Tränen.
Jeder Geschmack ist anders, aber die Resonanz auf das Farbdesign schien mehr eher in die negative Richtung zu gehen.

Weil sich alle einfach auf diese Fandesigns festschießen. Das ist mir jetzt bei mehreren Autos aufgefallen. In der Regel schauen die Fanentwürfe immer besser aus als das was letztlich raus kommt. War ja bei Haas vor einem Jahr nicht anders.

Letztes Jahr haben alle geplärrt dass der McLaren langweilig aussieht weil er nur schwarz ist und Dutzende haben Bilder von orangenen McLaren gepostet. Dieses Jahr ist er es und trotzdem meckern viele jetzt, weil es nicht so aussieht wie auf den Fanentwürfen. Ich verstehe die Denkweise mancher Leute nicht. Dabei sei erwähnt dass McLaren eine externe Firma beauftragt hat. Wenn dann haben die es verkackt... :mrgreen:

Aber hier soll es ja um den Haas gehen und den finde ich wie gesagt scheußlich vom Design her. Einfallslos und langweilig. Da lobe ich mir den Sauber.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9173
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: Haas VF17

Beitragvon toddquinlan » 26.02.2017, 02:06

viel schlimmer: wo sind die Sponsoren?

TheDane
Kartfahrer
Beiträge: 233
Registriert: 13.11.2016, 20:55

Re: Haas VF17

Beitragvon TheDane » 26.02.2017, 02:09

So sind die Geschmäcker verschieden. Ich finde die Lackierung die beste bisher.
Das Grau sieht viel besser aus als das Weiß im letzten Jahr. Das Rot dazu absolut geil.

Sehr gelungen. :D

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2955
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Haas VF17

Beitragvon RossoPerSempre » 26.02.2017, 07:10

Nach dem Ferrari und dem Renault die schönste Lackierung bisher (speziell von der Seite)! :thumbs_up:

motorsportfan88

Re: Haas VF17

Beitragvon motorsportfan88 » 26.02.2017, 10:53

Aldo hat geschrieben:
motorsportfan88 hat geschrieben:
Aldo hat geschrieben:Klassicher Fall von Geschmacksverirrung.. :mrgreen:



Also ich war schockiert, wenn ich an dieses weiß-orange Bild denke und dann an das Freitag, da kommen mir die Tränen.
Jeder Geschmack ist anders, aber die Resonanz auf das Farbdesign schien mehr eher in die negative Richtung zu gehen.

Weil sich alle einfach auf diese Fandesigns festschießen. Das ist mir jetzt bei mehreren Autos aufgefallen. In der Regel schauen die Fanentwürfe immer besser aus als das was letztlich raus kommt. War ja bei Haas vor einem Jahr nicht anders.

Letztes Jahr haben alle geplärrt dass der McLaren langweilig aussieht weil er nur schwarz ist und Dutzende haben Bilder von orangenen McLaren gepostet. Dieses Jahr ist er es und trotzdem meckern viele jetzt, weil es nicht so aussieht wie auf den Fanentwürfen. Ich verstehe die Denkweise mancher Leute nicht. Dabei sei erwähnt dass McLaren eine externe Firma beauftragt hat. Wenn dann haben die es verkackt... :mrgreen:

Aber hier soll es ja um den Haas gehen und den finde ich wie gesagt scheußlich vom Design her. Einfallslos und langweilig. Da lobe ich mir den Sauber.


Aus deinen Worten sehe ich aber auch nix positives zur aktuellen Lackierung...(dann mache ich ihn halt genau in dem Orange wie früher, was ist daran so schwer?)
Es kann nicht so schwer sein eine schöne Farbe zu entwerfen, da darf man ruhig meckern. (dann nimmt man das Fan Design und lädt sie Person zum Rennen ein und gut)
Ja der Schwarze McL letztes Jahr war auch hässlich!
Speed und Aussehen waren da Hand in Hand :(

Wie gesagt ich finde den Haas deutlich hübscher als letztes Jahr.

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18745
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Haas VF17

Beitragvon Aldo » 26.02.2017, 11:04

motorsportfan88 hat geschrieben:Aus deinen Worten sehe ich aber auch nix positives zur aktuellen Lackierung...(dann mache ich ihn halt genau in dem Orange wie früher, was ist daran so schwer?)
Es kann nicht so schwer sein eine schöne Farbe zu entwerfen, da darf man ruhig meckern. (dann nimmt man das Fan Design und lädt sie Person zum Rennen ein und gut)
Ja der Schwarze McL letztes Jahr war auch hässlich!
Speed und Aussehen waren da Hand in Hand :(

Wie gesagt ich finde den Haas deutlich hübscher als letztes Jahr.

Tja, da sind die Geschmäcker halt wie gesagt verschieden. Ich fand' den 2016er McLaren auch nicht hässlich, siehe Bilder im Anhang. Und spätestens jetzt, als ich die ersten Bilder vom neuen McLaren von der Strecke gesehen habe, finde ich das Auto einfach nur schön, weil es mal was anderes ist und dieses Orange schon lange nicht mehr im Grid vertreten war.

Dafür findest du halt den Haas schön, den ich hässlich finde. Zwar schöner als letztes Jahr, aber trotzdem langweilig. Ich denke wir sind quitt. ;)

PS: McLaren hat meines Wissens nach dieses Jahr eine externe Firma beauftragt, das Auto zu lackieren. Vielleicht deshalb der etwas "unbeholfene" Übergang von Schwarz/Orange.

Bild
Bild
Bild
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18745
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Haas VF17

Beitragvon Aldo » 26.02.2017, 11:15

Miavenga hat geschrieben:Es sollte hier allein um Haas gehen und nicht um McL oder andere....

Wir sprechen weiterhin von Haas...
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

TheDane
Kartfahrer
Beiträge: 233
Registriert: 13.11.2016, 20:55

Re: Haas VF17

Beitragvon TheDane » 26.02.2017, 11:21

Ob sich McLaren und Haas abgesprochen haben?
Ich vermute Haas hätte sich nicht für Grau Rot entschieden wenn McLaren bei diesen geblieben wäre.

Der Haas macht für mich nen schnelleren Eindruck als Williams oder Force India.
Wusstet ihr dass Haas ein höheres Budget hat als genannte?

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25791
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Haas VF17

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 26.02.2017, 11:26

Die Farbe sieht doch gut aus, auf dem unteren der beiden zuerst geposteten Fotos wirkte sie nur sehr seltsam.
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18745
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Haas VF17

Beitragvon Aldo » 26.02.2017, 11:28

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Die Farbe sieht doch gut aus, auf dem unteren der beiden zuerst geposteten Fotos wirkte sie nur sehr seltsam.

Habe jetzt erst das eine Bild aus der Boxengasse gesehen. Sieht irgendwie anders aus als die Bilder mit der Mannschaft und das andere Bild. Sieht besser aus als letztes Jahr.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

motorsportfan88

Re: Haas VF17

Beitragvon motorsportfan88 » 26.02.2017, 11:28

TheDane hat geschrieben:Ob sich McLaren und Haas abgesprochen haben?
Ich vermute Haas hätte sich nicht für Grau Rot entschieden wenn McLaren bei diesen geblieben wäre.

Der Haas macht für mich nen schnelleren Eindruck als Williams oder Force India.
Wusstet ihr dass Haas ein höheres Budget hat als genannte?



Was hat Haas den für ein Budget, im Hinterkopf habe ich so 150mio. von 2016.
Aber Force India ist klar, die machen doch aus wenig immer viel!
Willaims sollte aber auch so 150mio. haben...

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18745
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Haas VF17

Beitragvon Aldo » 26.02.2017, 11:39

TheDane hat geschrieben:Ob sich McLaren und Haas abgesprochen haben?
Ich vermute Haas hätte sich nicht für Grau Rot entschieden wenn McLaren bei diesen geblieben wäre.

Der Haas macht für mich nen schnelleren Eindruck als Williams oder Force India.

Wusstet ihr dass Haas ein höheres Budget hat als genannte?

Der Haas ist ja auch ein 3/4 Ferrari.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
BruderimHerrn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6411
Registriert: 30.06.2011, 16:40
Lieblingsfahrer: W. Röhrl; The Stig; Kimi;
Lieblingsteam: JPS-Lotus; Tyrrell; Sauber

Re: Haas VF17

Beitragvon BruderimHerrn » 26.02.2017, 11:42

Frontflügel nicht unintressant, mit windshear Logo :winky: ob das was zu bedeuten hat. An der Finne haben sie die Audi Farben verewigt :lol: Im Gesamten überrascht die Kiste, bei den TopTeams hat Mercedes zugeschlagen und weiter hinten Renault und Haas.
Danke Legende ***

TheDane
Kartfahrer
Beiträge: 233
Registriert: 13.11.2016, 20:55

Re: Haas VF17

Beitragvon TheDane » 26.02.2017, 12:03

Aldo hat geschrieben:
TheDane hat geschrieben:Ob sich McLaren und Haas abgesprochen haben?
Ich vermute Haas hätte sich nicht für Grau Rot entschieden wenn McLaren bei diesen geblieben wäre.

Der Haas macht für mich nen schnelleren Eindruck als Williams oder Force India.

Wusstet ihr dass Haas ein höheres Budget hat als genannte?

Der Haas ist ja auch ein 3/4 Ferrari.


Das Auto wurde ja selbst entworfen. Aber der Frontflügel und Seitenkästen sind an den Ferrari angelehnt. Identische Nachbauten sind ja nicht erlaubt.

@Motorsportfan
Haas hat so um die 150 Mille

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18745
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Haas VF17

Beitragvon Aldo » 26.02.2017, 15:03

Bild
Bild
Bild
Bild
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael


Zurück zu „Präsentationen und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste