Testfahrten 2016

Hier wird über die neuen Modelle und die Tests der Teams diskutiert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6643
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Black Box » 04.03.2016, 08:53

So liebe Teams, heute bitte mal die Hosen runter :!: :rotate:
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
Bosanac
Nachwuchspilot
Beiträge: 367
Registriert: 31.07.2005, 20:43

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Bosanac » 04.03.2016, 08:58

Also Ferrari wird sicher nochmals mit Soft fahren, Vettel hatte die am Dienstag nicht drauf....Bei Mercedes könnte es auch in Quali Modus gehen, die haben ja nur einmal die Softs ausgepackt und Hamilton hat es etwas verbockt. Heute könnten Sie es nochmals versuchen. ;)
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt. :D

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6643
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Black Box » 04.03.2016, 09:54

Bosanac hat geschrieben:Also Ferrari wird sicher nochmals mit Soft fahren, Vettel hatte die am Dienstag nicht drauf....Bei Mercedes könnte es auch in Quali Modus gehen, die haben ja nur einmal die Softs ausgepackt und Hamilton hat es etwas verbockt. Heute könnten Sie es nochmals versuchen. ;)
09:37 Hamilton will zwar heute noch ein paar schnelle Runden fahren. Weiche Reifen hat er dafür aber nicht zur Verfügung. Mercedes hat nur noch frische Mediums im Angebot. Die jeweils zwei Soft-Garnituren für Hamilton und Rosberg wurden bereits an den drei Tagen zuvor verschossen. In der ersten Testwoche hatte Mercedes ja gar keine weichen Gummis bei Pirelli bestellt.

Quelle: http://ticker.auto-motor-und-sport.de/" target="_blank

:evil: :domokun:
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
Andi3010
F1-Fan
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2016, 09:41
Lieblingsfahrer: M.Schumacher/S.Vettel
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Andi3010 » 04.03.2016, 10:13

Hi Leute,

ich verstehe nicht wieso Mercedes so arrogant ist und nur die Mediums und Soft Reifen beim testen verwendet?? Wenn der Schuss mal nicht nach hinten losgeht. Denen fehtl doch hier komplett die Erfahrung mit diesen Reifen?
Kann ich nicht versethen!?
Wie man gestern bei dem Longrun von Raikkönnen sehen konnte bauen am Ferrari die Reifen nur sehr Langsam ab, am Mercedes bauen sie nach den Zeiten zu urteilen etwas schneller ab!
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6643
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Black Box » 04.03.2016, 10:18

Andi3010 hat geschrieben:Hi Leute,

ich verstehe nicht wieso Mercedes so arrogant ist und nur die Mediums und Soft Reifen beim testen verwendet?? Wenn der Schuss mal nicht nach hinten losgeht. Denen fehtl doch hier komplett die Erfahrung mit diesen Reifen?
Kann ich nicht versethen!?
Wie man gestern bei dem Longrun von Raikkönnen sehen konnte bauen am Ferrari die Reifen nur sehr Langsam ab, am Mercedes bauen sie nach den Zeiten zu urteilen etwas schneller ab!
Die machen noch einen exklusiven Extratest :ninja:
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

motorsportfan88

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von motorsportfan88 » 04.03.2016, 10:59

Andi3010 hat geschrieben:Hi Leute,

ich verstehe nicht wieso Mercedes so arrogant ist und nur die Mediums und Soft Reifen beim testen verwendet?? Wenn der Schuss mal nicht nach hinten losgeht. Denen fehtl doch hier komplett die Erfahrung mit diesen Reifen?
Kann ich nicht versethen!?
Wie man gestern bei dem Longrun von Raikkönnen sehen konnte bauen am Ferrari die Reifen nur sehr Langsam ab, am Mercedes bauen sie nach den Zeiten zu urteilen etwas schneller ab!
Hat Mercedes die letzten Jahre nicht anders gemacht und ist damit gut gefahren.

motorsportfan88

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von motorsportfan88 » 04.03.2016, 12:33

Auf Medium ist Mercedes nicht zu schlagen, je weicher desto näher kommen die anderen so war es jedenfalls auch letztes Jahr. (je härter desto besser der Mercedes)
Mal sehen wie nah Ferrari dran ist, ich denke schon näher aber noch nicht aufgeschlossen.

Benutzeravatar
Bosanac
Nachwuchspilot
Beiträge: 367
Registriert: 31.07.2005, 20:43

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Bosanac » 04.03.2016, 12:52

Rote Flage, ein Mercedes steht.... :shock: :surprised:
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt. :D

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19429
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Aldo » 04.03.2016, 13:30

Bosanac hat geschrieben:Rote Flage, ein Mercedes steht.... :shock: :surprised:
Nach den Hunderten Kilometer welche die abgespult haben, darf das erlaubt sein - Wo möglich ist das sogar der Motor den die seit dem 1. Tag drin haben. :lol:
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
XenoDoran
Nachwuchspilot
Beiträge: 474
Registriert: 22.05.2012, 20:34
Lieblingsfahrer: MSC,ROS,BUT,HUL

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von XenoDoran » 04.03.2016, 13:44

Aldo hat geschrieben:
Bosanac hat geschrieben:Rote Flage, ein Mercedes steht.... :shock: :surprised:
Nach den Hunderten Kilometer welche die abgespult haben, darf das erlaubt sein - Wo möglich ist das sogar der Motor den die seit dem 1. Tag drin haben. :lol:
Nope, war wohl das Getriebe und nen neuen Motor sollen sie wohl auch eingebaut haben, so schreibt zumindest AMuS.
Bild
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26373
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 04.03.2016, 13:50

Bosanac hat geschrieben:Rote Flage, ein Mercedes steht.... :shock: :surprised:
Shit, Ferrari wird KWM :domokun:
Bild

Benutzeravatar
Bosanac
Nachwuchspilot
Beiträge: 367
Registriert: 31.07.2005, 20:43

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Bosanac » 04.03.2016, 14:04

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Bosanac hat geschrieben:Rote Flage, ein Mercedes steht.... :shock: :surprised:
Shit, Ferrari wird KWM :domokun:
WM + KWM.... :blaugh: :mrgreen: :winky:
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt. :D

motorsportfan88

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von motorsportfan88 » 04.03.2016, 14:04

Vllt. ist das Getriebe noch von letzter Woche, dann ist das ein normaler Verschleißschaden.
Nicht so wild würde ich sagen...

Benutzeravatar
Capt. Clark
Nachwuchspilot
Beiträge: 449
Registriert: 08.01.2016, 18:38
Lieblingsfahrer: VET, RAI, RIC, HULK
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Capt. Clark » 04.03.2016, 14:14

Raikkönen meinte gestern in einem Interview nur ganz gelassen, als er Vettels Bestzeit schlug, es wäre "okay" er hätte noch schneller fahren können. Finde es leider nicht mehr, war glaube auch hier als News.. bin jedenfalls sehr gespannt auf den Saisonstart. Werde die Premiere des neuen Qualifyings nur leider nicht miterleben, da bin ich noch in Prag. :/

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3506
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: Testfahrten 2016

Beitrag von Champion_2001 » 04.03.2016, 15:02

Capt. Clark hat geschrieben:Raikkönen meinte gestern in einem Interview nur ganz gelassen, als er Vettels Bestzeit schlug, es wäre "okay" er hätte noch schneller fahren können. Finde es leider nicht mehr, war glaube auch hier als News.. bin jedenfalls sehr gespannt auf den Saisonstart. Werde die Premiere des neuen Qualifyings nur leider nicht miterleben, da bin ich noch in Prag. :/
Und in Prag gibt es kein Internet? :rotate:

Antworten