Testfahrten 2015

Hier wird über die neuen Modelle und die Tests der Teams diskutiert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
F1mania
Nachwuchspilot
Beiträge: 383
Registriert: 27.03.2010, 08:57

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon F1mania » 28.02.2015, 13:18

phreeak hat geschrieben:
El_Dorado hat geschrieben:Massa gerade 1.23.2 auf den Supersofts. Rosberg ist gestern 1.22.8 gefahren. Kimi geht jetzt auch auf den roten Reifen raus. Mal sehen, was gleich bei rumkommt.

edit: 1.23.2 wie Massa, aber +0,014 Sekunden, sehr eng das ganze.



Rosberg war gestern aber nur auf den Softs, nicht supersofts.. sehr ernüchternt das alles..


Nö, im Prinzip genau das was man erwarten durfte! Der Williams und der Ferrari waren jetzt auch offensichtlich nicht ganz leer, da sie mehr als 3 Runden unterwegs waren. Der Mercedes war gestern bei seinem Versuch wirklich nur 3 Runden (Out-, Flying- & Inlap) unterwegs was noch nicht 100% was zu bedeuten hat aber nennenswert ist. Ich sehe den Mercedes AMG W06 auf Supersoft irgendwo in der Region um 1:22,0! Den Williams und Ferrari würde ich bei gleichen Bedingungen bei 1:22,8 sehen (jeweils +- 0,1 Sekunden). RedBull und Lotus werden ähnlich in der selbigen Region zu finden sein. Ich sehe hinter Mercedes ein verdammt enges Duell zwischen 4 Teams und die Speerspitze dieser sehe ich unter 1 Sekunde hinter Mercedes, was deutlich näher wäre als noch vor 1 Jahr!

Im Moment kann man aber nach wie vor nur Vermutungen aufstellen und auch meine Sicht der Dinge muss nicht stimmen aber so wie sich das jetzt darstellt, sieht es so oder so ähnlich für mich aus!

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18429
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Aldo » 28.02.2015, 13:26

Magnussen mit 1.25.2 die beste Zeit für McLaren bisher.

F1mania hat geschrieben:
phreeak hat geschrieben:
El_Dorado hat geschrieben:Massa gerade 1.23.2 auf den Supersofts. Rosberg ist gestern 1.22.8 gefahren. Kimi geht jetzt auch auf den roten Reifen raus. Mal sehen, was gleich bei rumkommt.

edit: 1.23.2 wie Massa, aber +0,014 Sekunden, sehr eng das ganze.



Rosberg war gestern aber nur auf den Softs, nicht supersofts.. sehr ernüchternt das alles..


Nö, im Prinzip genau das was man erwarten durfte! Der Williams und der Ferrari waren jetzt auch offensichtlich nicht ganz leer, da sie mehr als 3 Runden unterwegs waren. Der Mercedes war gestern bei seinem Versuch wirklich nur 3 Runden (Out-, Flying- & Inlap) unterwegs was noch nicht 100% was zu bedeuten hat aber nennenswert ist. Ich sehe den Mercedes AMG W06 auf Supersoft irgendwo in der Region um 1:22,0! Den Williams und Ferrari würde ich bei gleichen Bedingungen bei 1:22,8 sehen (jeweils +- 0,1 Sekunden). RedBull und Lotus werden ähnlich in der selbigen Region zu finden sein. Ich sehe hinter Mercedes ein verdammt enges Duell zwischen 4 Teams und die Speerspitze dieser sehe ich unter 1 Sekunde hinter Mercedes, was deutlich näher wäre als noch vor 1 Jahr!

Im Moment kann man aber nach wie vor nur Vermutungen aufstellen und auch meine Sicht der Dinge muss nicht stimmen aber so wie sich das jetzt darstellt, sieht es so oder so ähnlich für mich aus!

Naja, aber weißt du ob Mercedes die volle Power benutzt hat? :mrgreen: Ich denke davon waren die bis jetzt meilenweit entfernt und ich denke auch dass Mercedes im Notfall (falls die Konkurrenz zu nahe kommt) genau diese Leistung abrufen wird. Ich bezweifle sogar dass man mal abgesehen bei den Rennen wo einer von ganz hinten los gefahren ist, die volle Leistung nutzte 2014. Wenn die das machen, können die von P20 auf P2 fahren, hat man ja 2014 oft genug gesehen. Ich bleibe dabei, der Abstand beträgt sicherlich mindestens eine ganze Sekunde, warscheinlich wohl noch mehr, wenn Mercedes erstmal das große Update in den ersten Rennen bringt..leider.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
F1mania
Nachwuchspilot
Beiträge: 383
Registriert: 27.03.2010, 08:57

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon F1mania » 28.02.2015, 13:52

Sowohl bei den Tests in Barcelona 2014 als auch am GP Wochenende wurden die schnellsten Zeiten bei hohen 1:24er - niedrige 1:25er gemessen! Laut Pirelli sollten die 2015 Modelle bis zu 3 Sekunden schneller sein! Das bedeutet hohe 1:21er - niedrige 1:22er (wie ich schriebt, Mercedes um 1:22,0 +- 0,1 Sekunden). Vom Williams wissen wir, der Supersoft geht bis 0,7 Sekunden schneller als der Soft. Laut Aussagen von Pirelli liegt der Unterschied sonst zwischen 0,4 - 0,6 Sekunden. Rosberg ist einen kurzen 3 Runden Run gefahren mit 1:22,8! Jetzt wenden wir unser wissen von bis zu 0,7 Sekunden Super Soft -> Soft an Plus die Aussage von Pirelli bezüglich der 3 Sekunden zu 2014 und wir kommen in den von mir eingangs genannten Bereich!

Somit ist meine Einschätzung nicht sehr unrealistisch. Klar kann Mercedes noch Reserven im Mapping haben und paar Umdrehungen mehr rauskitzeln aber das kann theoretisch die Konkurrenz auch. Das was wir bei Mercedes nicht wissen, sondern nur vermuten trifft auch auf Ferrari, Williams & Co. zu!

Aber mit dem Wissen aus 2014, den Einschätzungen der Experten und dem was wir bereits gesehen und gehört haben, gehe ich nach wie vor davon aus, das der Rückstand unter 1 Sekunde liegt.

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Kimi0804 » 28.02.2015, 14:30

@Aldo, und die anderen Teams entwickeln sich zurück oder wie? Ist ja nicht nur, dass Mercedes weiterentwickelt.
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
Seth
Rookie
Rookie
Beiträge: 1445
Registriert: 16.07.2010, 15:10
Lieblingsfahrer: KZH
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Seth » 28.02.2015, 14:38

Sieht aus als wäre der Ferrari ein Reifenflüsterer.
Man merkt dass Allison am Werk war.

Benutzeravatar
Jabbawockeez
Rookie
Rookie
Beiträge: 1920
Registriert: 24.02.2009, 12:30
Lieblingsfahrer: Kimi-Mika|Ric|Ham|Mag|
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Salzburg

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Jabbawockeez » 28.02.2015, 14:40

Jap Kimi fährt schon seit 21 Runden mit den Mediums. :D

Edit: 22Runden Stint auf den Medium-Compounds.
Kimi ist schon wieder auf der Strecke, diesmal auf den Harten.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Shogun
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4982
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Shogun » 28.02.2015, 14:45

Seth hat geschrieben:Sieht aus als wäre der Ferrari ein Reifenflüsterer.
Man merkt dass Allison am Werk war.


Oder die Reifen halten ewig und man kann mit denen 3 Rennen fahren. :wink:

Benutzeravatar
Jabbawockeez
Rookie
Rookie
Beiträge: 1920
Registriert: 24.02.2009, 12:30
Lieblingsfahrer: Kimi-Mika|Ric|Ham|Mag|
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Salzburg

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Jabbawockeez » 28.02.2015, 14:48

Shogun hat geschrieben:
Seth hat geschrieben:Sieht aus als wäre der Ferrari ein Reifenflüsterer.
Man merkt dass Allison am Werk war.


Oder die Reifen halten ewig und man kann mit denen 3 Rennen fahren. :wink:

Naja Felipe Massa fuhr 17 Runden auf den Harten.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Seth
Rookie
Rookie
Beiträge: 1445
Registriert: 16.07.2010, 15:10
Lieblingsfahrer: KZH
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Seth » 28.02.2015, 14:53

Aber nach 12 Runden fielen die Zeiten schon ab, das macht mir Sorgen wenn man bedenkt dass Ferrari und RB 10 auf den Meds schaffen.

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10448
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Costigan » 28.02.2015, 14:58

Hat jemand 'ne Ahnung, warum Magnussen so lange in der Box steht?
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Seth
Rookie
Rookie
Beiträge: 1445
Registriert: 16.07.2010, 15:10
Lieblingsfahrer: KZH
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Seth » 28.02.2015, 14:58

Wenn ich sehe was der Ricciardo da gerade macht, nehme ich meine Aussage besser mal wieder zurück. :lol:

Benutzeravatar
Jabbawockeez
Rookie
Rookie
Beiträge: 1920
Registriert: 24.02.2009, 12:30
Lieblingsfahrer: Kimi-Mika|Ric|Ham|Mag|
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Salzburg

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Jabbawockeez » 28.02.2015, 14:59

Seth hat geschrieben:Aber nach 12 Runden fielen die Zeiten schon ab, das macht mir Sorgen wenn man bedenkt dass Ferrari und RB 10 auf den Meds schaffen.

Hab leider keine Rundenzeiten verfolgen können, wo verfolgst du denn die Tests ?

edit:
RACE SIM RAIKKONEN
Kimi Raikkonen is doing a race sim. After a first stint of 20 laps on medium he is now on the hard compound. The times of his last ten laps: 1:29.5, 1:29.7, 1:29.9, 1:29.3, 1:30.0, 1:30.4, 1:29.5, 1:30.2, 1:30.9 and 1:30.7.
Zuletzt geändert von Jabbawockeez am 28.02.2015, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Seth
Rookie
Rookie
Beiträge: 1445
Registriert: 16.07.2010, 15:10
Lieblingsfahrer: KZH
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Seth » 28.02.2015, 15:02

Die Zeiten wurden eben im F1-Ticker auf Auto Motor Sport gepostet.

Benutzeravatar
Jabbawockeez
Rookie
Rookie
Beiträge: 1920
Registriert: 24.02.2009, 12:30
Lieblingsfahrer: Kimi-Mika|Ric|Ham|Mag|
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Salzburg

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Jabbawockeez » 28.02.2015, 15:04

Ah ok, danke.

Der neue Ferrari-Teamchef Arrivabene scheint ein cooler Dude zu sein, sitzt grad zwischen den Fans auf der Tribüne. :)

edit: Kimi blieb 18 Runden auf den Harten und Felipe 13 auf den Mediums. Kimi ist sofort wieder auf der Strecke, wieder die Hards.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Seth
Rookie
Rookie
Beiträge: 1445
Registriert: 16.07.2010, 15:10
Lieblingsfahrer: KZH
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Testfahrten 2015

Beitragvon Seth » 28.02.2015, 15:16

RAI ist auf den Experimentalreifen rausgefahren, testet da etwa jemand für Pirelli ?


Zurück zu „Präsentationen und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast