Einschätzungen Kräfteverhältnis 2019

Hier wird über die neuen Modelle und die Tests der Teams diskutiert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
scuderiablue
Simulatorfahrer
Beiträge: 702
Registriert: 30.09.2018, 15:29
Lieblingsfahrer: Vettel, Leclerc, Ricciardo
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Einschätzungen Kräfteverhältnis 2019

Beitragvon scuderiablue » 16.03.2019, 08:00

motorsportfan88 hat geschrieben:Habt ihr geschaut?
Ja Mercedes sah gut aus, aber das Ferrari auf den Shortruns massig getankt hatte sollte euch dann nicht entgangen sein.
Den roten Reifen konnte Ferrari in den wärmeren Verhältnissen überhaupt nicht.
Auf gelb ist Vettel im Longrun knapp hinter Mercedes.
Die Beiden Teams scheinen sehr nahe beieinander zu sein.
Weiterhin ist es aber so das die Mercedes Fahrer richtig am arbeiten sind in der Karre und auf den Bodenwellen springt das Teil, der Speed ist aber da.
Der Ferrari hat den Roten Reifen noch nicht im Griff, weder auf 1 Runde noch im Longrun, im kalten FP1 haben sie noch funktioniert.

RB fehlen 0,2-0,5sec..



Btw. Das beste wenn man Bewertet wenn schon korrigiert wurde, das ist stark!
Die Testfahrten zeigen genau das was wir heute gesehen haben, nur das Ferrari den Reifen noch nicht im Griff hat und RP etwas flotter mit dem neuen Auto ist. Der Mercedes hatte beim Test entweder Gewichte/Sprit drin oder man hat aus den Daten schon so viel aufgeholt das man jetzt vorne dran ist. (erst morgen sieht man ob man dran ist...)
Das selbe sagt auch Marco...


Deine „Analysen“ sind einfach alle für die Fisch, sorry ... mehr sag ich dazu nicht mehr
Oder doch: vielleicht verzapfst du nächstes Jahr bei den Testfahrten nicht mehr so viel Halbwissen :)
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18744
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Einschätzungen Kräfteverhältnis 2019

Beitragvon Aldo » 28.04.2019, 20:56

Nach den ersten vier Rennen bleibt für mich festzuhalten dass man vor allem den offiziellen Experten nach den Wintertests viel zu viel Vertrauen geschenkt hat. Jetzt mal ganz davon abgesehen was an der Spitze passiert und dass es heute den vierten Mercedes Doppelsieg in Folge gab, statt wie fast schon vor der Saison prophezeit den vierten Ferrari Sieg in Fogle.

Was wurde da nicht fest davon gesprochen wie Renault und Haas das Mittelfeld MIT ABSTAND anführen und McLaren abgeschlagen mit Luft vorne und nach hinten zweitschlechtestes Team sein wird. Pustekuchen! Klar, hinterher ist man immer schlauer, das Mittelfeld ist so eng beeinander dass es da noch zu Verschiebungen kommen kann aber Haas und Renault sind bis jetzt sehr große Enttäuschungen, wenn man bedenkt dass Renault von einigen Experten schon auf Red Bull Niveau gesehen wurde.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16446
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Einschätzungen Kräfteverhältnis 2019

Beitragvon scott 90 » 01.05.2019, 22:54

Gab dazu einen ganz witzigen Tweet von Pablo Elizalde

https://twitter.com/EliGP/status/1122150904134762497

It's not that Mercedes sandbags in practice. It's that Ferrari sandbags in qualifying and the races.


:lol:

An sich kann man auch echt schlecht sagen, wie sehr das Urteil bei den Wintertest tatsächlich ein Trugschluss war, denn es hat sich eben noch viele verändert, sei es an Updates oder bei den Set Up Einstellungen. Allerdings kann ich mich auch daran erinner, dass viele von einem engen Mittelfeld gesprochen haben und zumindest das, hat dann doch gestimmt.
Tatsache ist im Übrigen auch, so überlegen ist Mercedes auch nicht, wie es diese vier Siege in Folge suggerieren, aber neben dem sehr guten Auto, machen selbst kaum bis keine Fehler und nutzen dementsprechend die der Gegner aus.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW


Zurück zu „Präsentationen und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste