Onboard Sound 2018

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18733
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Onboard Sound 2018

Beitragvon Aldo » 10.04.2018, 12:46

Was sagt ihr eigentlich zu den neuen Mikrofonen, welche bei manchen Autos in diesem Jahr eingesetzt werden? Speziell bei Mercedes war das bei Bottas am vergangenen Wochenende zu hören. Die sind ja meines Wissens am Auspuff angebracht und geben dann eher den Sound wieder, wie sich das Auto auch von außen anhört. Beim Toro Rosso-Honda gibt es da ein gutes Beispiel.

Ab Minute 0:34 der reguläre Onboard Sound, der ja normalerweise immer zu hören ist. Dort hört sich der Honda Motor in diesem Jahr sehr ähnlich wie ein Mercedes Motor an. Von dem typischen Honda Sound, also das raue im niedrigen Drehzahlbereich wie man es die letzten Jahre hörte oder heute noch von außen hört, ist da nichts zu hören:




Im Vergleich dazu, Gaslys Onboardstart von Bahrain. Das Video ruckelt zwar öfter mal, aber speziell in den Kurven hört man im niedrigen Drehzahlbereich den typischen Honda Sound, der sich anhört wie ein angeblasener Diffusor:



Wen es noch interessiert: Hier mal der Sound vom Toro Rosso von den Tribünen. Man merkt direkt dass das dem neuen Onboard Sound deutlich ähnlicher ist, als das was man beim regulären Sound im ersten Video hört.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Zurück zu „Paddock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast