TV Grafiken

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27636
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

TV Grafiken

Beitrag von daSilvaRC » 24.03.2018, 13:55

Die FOM, oder wer auch immer hat diese erheblich überarbeitet.

Im Q sieht man drei oder sogar 4 Zeiten geleichzeitig, Sektoren werden farblich hervorgehoben z.B.

Das gefiel mir sehr gut heute morgen.


Auch das Klassement war positiv, das dort im wechsel Teamlogo, und Startnummer auftauchten. Leider waren die Startnummern teilweise echt schlecht zu lesen (RedBull).
Ebenso missfällt mir die farbliche hervorhebung der verwendeten Pirellis.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6642
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: TV Grafiken

Beitrag von Black Box » 24.03.2018, 14:33

Meiner Meinung nach ist die farbliche Gestaltung der Auflistung am linken Bildschirmrand misslungen, weil am Fernsehen mit richtigem Abstand zur Bildschirmgröße kaum zu erkennen, vor allem die entsprechenden Zeiten.
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10488
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: TV Grafiken

Beitrag von Costigan » 24.03.2018, 17:45

Ich finde die Zeiten auch zu klein. Optisch finde ich es ansonsten gelungen.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8575
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: TV Grafiken

Beitrag von Simtek » 24.03.2018, 17:58

Das mit den 4 Zeiten finde ich etwas gewöhnungsbedürftig, aber ansonsten ganz gut. Die Teamlogos und Startnummern sind auch meiner Meinung nach zu klein. Ansonsten gut gelungen. :thumbs_up:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Illuminati
Rookie
Rookie
Beiträge: 1996
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Leclerc, Verstappen, Norris
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Köln

Re: TV Grafiken

Beitrag von Illuminati » 25.03.2018, 12:57

Fand die neuen Grafiken richtig, richtig sexy. :)
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26037
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: TV Grafiken

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 25.03.2018, 13:15

Wie bereits anderswo beschrieben gefallen mir die neuen Grafiken insgesamt ebenfalls. Platz für Verbesserungen gibt es aber trotzdem und zwar:
- sind die Zeiten + Deltas wie schon erwähnt bei der Auflistung am linken Bildschirmrand zu klein
- gefällt es mir nicht, dass in FPs/Quali das Delta bei Sektoren-/Rundenzeiten riesig angezeigt wird, die jeweilige Zeit aber nicht (Sektoren) bzw. erst verspätet (bei der Rundenzeit scrolled sie dann von rechts rein). Man stellt zwar immer den Bezugswert bei den Sektoren rechts daneben, man müsste das aber selbst ausrechnen.
- "driver in danger" in Qx inkl. Bild halte ich für unnötig, großartig stören tut es mich aber nicht.
- ich vermisse die Grafiken zu Drehzahl/Gang/Speed, g-Kräften und Verbräuchen. Davon war nichts zu sehen (zumindest habe ich keine gesehen)
Bild

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6982
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: TV Grafiken

Beitrag von Iceman24 » 25.03.2018, 20:43

Die Grafiken gefallen mir, aber der Text auf der linken Seite ist zu klein geraten. Zudem stören mich die Sounds, das erinnert zu fest an Formel E. Und teilweise ist es etwas zu bunt. Immer wenn die einen Renault anzeigen habe ich das Gefühl, dass die gelbe Flagge draussen ist.
Bild

elisenjens
F1-Fan
Beiträge: 1
Registriert: 25.03.2018, 20:34

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von elisenjens » 25.03.2018, 20:44

Hallo, hoffentlich ist das hier der richtige Platz für mein Meckern: ich vermisse das HUD und die Rundenzeiten werden auch nur sehr sporadisch gezeigt. Als Vorlage für SimRacing und für das eigene Fahren ( Formel 3000 und F1) wäre es schon super, wenn man wüsste, welche Kurve in welchem Gang bei welcher Drehzahl gefahren wird. Auch war letzte Saison die Einblendung der aktuellen Rundenzeit des Führenden ein interessanter Richtwert. VG elisenjens :cry2:

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17594
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: TV Grafiken

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 25.03.2018, 23:25

Alles in allem gefallen mir die neuen TV-Grafiken sehr gut, ich war sehr angenehm überrascht. Schade nur das man erst jetzt bis zum Jahr 2018 warten mußte, dass das alles in dieser Form im TV dargestellt wird. Echt toll, sehr gut gemacht Liberty Media! :thumbs_up:
Bild

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7131
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: TV Grafiken

Beitrag von Wester » 26.03.2018, 14:02

Ich finde die Teamfarben etwas zu klein und dadurch schwierig zu erkennen, insbesondere zu unterscheiden, weil viele sehr ähnlich aussehen. Die Nummern auf durchsichtigen Untergrund sind auch etwas verbesserungswürdig. Durch den Hintergrund waren manchmal einige Nummern nicht mehr zu erkennen für mich.

Bei den Farben der Reifenmischungen kann man auch gerne etwas machen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16497
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: TV Grafiken

Beitrag von scott 90 » 26.03.2018, 15:29

Fand es eigentlich gut aber natürlich gibt es Dinge zu kritisieren.
Etwas klein würde ich auch sagen, aber dies scheint wohl normal zu sein, denn bei Fußball(länder)spielen ging es mir auch oft schon so.

Ansonsten hat mich noch gestört, wenn sie einen Verbund an Fahrern hervorgehoben haben, dass man dann die jeweiligen Abstände zwischen den Fahrern nicht mehr gesehen hat :P
Gut klar, natürlich sind diese in dem Fall nah beisammen, mich hätte es trotzdem interessiert wie nah.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27636
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: TV Grafiken

Beitrag von daSilvaRC » 27.03.2018, 14:06

Eine weitere nette Sache, aber nicht zuende gedacht:

Man sieht teilweise das "profil" der Autos, der Heckspoiler ist dann jeweils in der Teamfarbe.
Super Idee! Aber teilweise schwer zu unterschieden, da der farbklecks zu klein ist- denke man müsste das ganze auto farbig machen.

Dennoch, wir beschweren und über kleinigkeiten- das meiste ist tatsächlich mal positiv.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Antworten