Silly Season 2017

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27604
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Silly Season 2017

Beitragvon daSilvaRC » 02.08.2017, 15:14

Es dreht sich munter das Fahrerkarussel 2017- 2018.

Hier mal alle mutmaßlich gesetzten Cocpits:

Mercedes: Hamilton - Bottas
Ferrari: Vettel - Raikkönnen
RedBull Ricciardo - Verstappen
Williams: Stroll - Sirotkin
Force India: Perez - Ocon
Toro Rosso HONDA: Gasly - Hartley
Renault F1 team: Hülkenberg - Sainz
McLaren RENAULT: Alonso - Vandoorne
Sauber: Leclerc- Erricson
Haas: Grosjean - Magnussen

17.01.2018


In Fett gedruckt, die schon bestätigt- Angaben ohne Gewähr und Pistole und sowas.
Zuletzt geändert von daSilvaRC am 18.01.2018, 12:58, insgesamt 11-mal geändert.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5869
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: Coulthard, Button, Ricciardo
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Silly Season 2017

Beitragvon DC21 » 02.08.2017, 15:40

Meine Vermutungen

Mercedes: Hamilton - Bottas
Bottas ist schnell, versteht sich mit Hamilton und hört aufs Team. Was will Mercedes mehr?
Ferrari: Vettel - Raikkönnen
Ähnliche Begründung wie bei Mercedes. Hinter dem Speed steht ein kleines Fragezeichen
RedBull Ricciardo - Verstappen
Williams: Stroll - Wehrlein / Massa / di Resta
Macht Massa weiter, bleibt er. Wehrlein wird als Mercedes-Junior keinen Platz mehr bei Sauber haben und dann bei Williams platziert. Fragezeichen, was Martini mit entscheiden darf. Sollte Martini auf 28+ bestehen, hat di Resta eine gute Visitenkarte abgegeben
Force India: Perez - Ocon
Beide bleiben.
Toro Rosso: Gasly - Sainz / Kvyat
Renault F1 team: Hülkenberg - Sainz oder Kubica
Sieht Kubica bei den Tests gut aus, dann kommt er. Sonst Sainz.
McLaren: Alonso - Vandoorne
Sauber: Ericsson- Giovanazzi
Haas: Grosjean - Magnussen
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8502
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Silly Season 2017

Beitragvon Simtek » 04.08.2017, 17:52

daSilvaRC hat geschrieben:Es dreht sich munter das Fahrerkarussel 2017- 2018.

Hier mal alle mutmaßlich gesetzten Cocpits:

Mercedes: Hamilton - ???
Ferrari: Vettel - Raikkönnen
RedBull Ricciardo - Verstappen
Williams: Stroll - ???
Force India: ??? - ???
Toro Rosso: ??? - ???
Renault F1 team: Hülkenberg - ???
McLaren: Alonso - Vandoorne
Sauber: ??? - ???
Haas: Grosjean - Magnussen


In Fett gedruckt, die schon bestätigt- Angaben ohne Gewähr und Pistole und sowas.


Mercedes: Hamilton und Bottas
Warum etwas ändern das gut funktioniert?

Ferrari: Vettel - Kimi
Siehe oben. Kimi hat vielleicht nicht mehr den ganz grossen Speed seiner Glanzzeit. Aber er ist immer noch schnell und ein gute Teamplayer

RedBull: Ricciardo und Verstappen
Haben meines Wissens beide noch einen Vertrag

Williams:
Tja, für mich ein kleines Fragezeichen. Hängt Massa wirklich noch eine Saison dran? Vertraut man weiter auf Stroll? Einigt man sich mit Mercedes vielleicht auf einen Deal mit Wehrlein?

Force India:
Perez sehe ich als gesetzt. Bei Fahrer Nr.2 bin ich mir nicht sicher. Gut möglich, dass man mit Ocon weitermacht. Aber ich halte auch hier Wehrlein als eine Möglichkeit.

Toro Rosso: ??? (Denke aber, das min. einer der aktuellen Piloten bleibt)

Renault: Hülkenberg. Das Palmer bleibt halt ich für eher unwahrscheinlich.

McLaren: Ich glaube das Alonso bleibt.

Sauber: Sollte Wehrlein nicht wo anders unterkommen, denke ich das er zumindest hier der F1 erhalten bleibt. Bei Ericsson bin ich eher skeptisch

Hass: ??
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Vyse
F1-Fan
Beiträge: 64
Registriert: 05.04.2017, 15:49

Re: Silly Season 2017

Beitragvon Vyse » 04.08.2017, 18:10

Bild

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10461
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Silly Season 2017

Beitragvon Costigan » 05.08.2017, 15:48

Mercedes: Hamilton - Bottas
Ferrari: Vettel - Räikkönen
Red Bull: Ricciardo - Verstappen
Force India: Perez - Ocon
Williams: Stroll - Massa / Wehrlein
Toro Rosso: Kvyat - Sainz / Gasly
Haas: Grosjean - Magnussen
Renault: Hülkenberg - Sainz / Kubica
McLaren: Alonso - Vandoorne
Sauber: Ericsson - Leclerc / Giovinazzi / Wehrlein
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16449
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Silly Season 2017

Beitragvon scott 90 » 05.08.2017, 17:33

Costigan hat geschrieben:Mercedes: Hamilton - Bottas
Ferrari: Vettel - Räikkönen
Red Bull: Ricciardo - Verstappen
Force India: Perez - Ocon
Williams: Stroll - Massa / Wehrlein
Toro Rosso: Kvyat - Sainz / Gasly
Haas: Grosjean - Magnussen
Renault: Hülkenberg - Sainz / Kubica
McLaren: Alonso - Vandoorne
Sauber: Ericsson - Leclerc / Giovinazzi / Wehrlein

Würde ich unterschreiben.

Momentan sieht es nicht so aus, als würde es große Bewegungen auf dem Fahrermarkt geben. Da gibt meine Fantasie auch nicht mehr her, wenn auch der zweite Platz bei Renault sehr interessant sein könnte. Womöglich führt die Wahl dazu, dass sich Toro Rosso doch zwischen Kvyat und Gasly entscheiden muss. Dennoch ist es schon erstaunlich, wie wenig Gerüchte es um den zweiten Renault Platz gibt. Außer Sainz wird ja weder ein Alonso, Perez oder Ocon überhaupt gehandelt.

Sauber ist dann natürlich eine ziemliche Wundertüte, ich würde selbst wenn Ferrari den einen Platz für einen Junior sicher hätte, nicht entscheiden wollen, ob ich da Giovinazzi oder Leclerc platziere.

Williams schätze ich auch fast so ein, dass sie weiter an Massa festhalten, obwohl ich schon so meine Zweifel an ihm habe. Dennoch wäre er sicherlich keine schlechte Wahl, nur eben eine ohne viel Risiko, im positiven wie im negativen Sinne.

Möglicherweise tut sich im Hintergrund ja doch noch mehr, wer weiß das schon.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5869
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: Coulthard, Button, Ricciardo
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Silly Season 2017

Beitragvon DC21 » 05.08.2017, 17:47

scott 90 hat geschrieben:Williams schätze ich auch fast so ein, dass sie weiter an Massa festhalten, obwohl ich schon so meine Zweifel an ihm habe. Dennoch wäre er sicherlich keine schlechte Wahl, nur eben eine ohne viel Risiko, im positiven wie im negativen Sinne.

Möglicherweise tut sich im Hintergrund ja doch noch mehr, wer weiß das schon.

So ein klitzekleines Fünkchen Hoffnung auf ein Comeback von JB habe ich ja noch.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8502
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Silly Season 2017

Beitragvon Simtek » 27.08.2017, 12:30

Ich tippe einmal Wehrlein geht zu Williams.
Ist aber nur so ein Bauchgefühl.
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10461
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Silly Season 2017

Beitragvon Costigan » 27.08.2017, 13:10

Simtek hat geschrieben:Ich tippe einmal Wehrlein geht zu Williams.
Ist aber nur so ein Bauchgefühl.

Für Stroll? Denn mindestens ein Fahrer muss über 25 sein.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16449
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Silly Season 2017

Beitragvon scott 90 » 28.08.2017, 01:09

Costigan hat geschrieben:
Simtek hat geschrieben:Ich tippe einmal Wehrlein geht zu Williams.
Ist aber nur so ein Bauchgefühl.

Für Stroll? Denn mindestens ein Fahrer muss über 25 sein.

Wenn ich genauer darüber nachdenke, dann wäre doch interessant zu wissen, wie viel Martini als Sponsor bezahlt um diese Forderung stellen zu können.

Wenn Williams aus dem Vertrag rauskäme, könnte je nach Summe, Mercedes den Betrag womöglich ausgleichen. In der Theorie zumindest.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6642
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Silly Season 2017

Beitragvon Black Box » 28.08.2017, 01:56

scott 90 hat geschrieben:
Costigan hat geschrieben:
Simtek hat geschrieben:Ich tippe einmal Wehrlein geht zu Williams.
Ist aber nur so ein Bauchgefühl.

Für Stroll? Denn mindestens ein Fahrer muss über 25 sein.

Wenn ich genauer darüber nachdenke, dann wäre doch interessant zu wissen, wie viel Martini als Sponsor bezahlt um diese Forderung stellen zu können.

Wenn Williams aus dem Vertrag rauskäme, könnte je nach Summe, Mercedes den Betrag womöglich ausgleichen. In der Theorie zumindest.


Jo Theorie, jedoch müsste Pascal dann ein ganz anderes Kaliber sein, damit Mercedes da reinpulvert und dann wäre noch die Frage ob Williams das will.

Frage ist wer statt Massa, sollte er nicht bleiben, neben Stroll fahren soll.

Jenson Button oder wer sonst noch so :?:
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Silly Season 2017

Beitragvon don michele » 28.08.2017, 10:38

scott 90 hat geschrieben:
Costigan hat geschrieben:
Simtek hat geschrieben:Ich tippe einmal Wehrlein geht zu Williams.
Ist aber nur so ein Bauchgefühl.

Für Stroll? Denn mindestens ein Fahrer muss über 25 sein.

Wenn ich genauer darüber nachdenke, dann wäre doch interessant zu wissen, wie viel Martini als Sponsor bezahlt um diese Forderung stellen zu können.

Wenn Williams aus dem Vertrag rauskäme, könnte je nach Summe, Mercedes den Betrag womöglich ausgleichen. In der Theorie zumindest.


Einen Hauptsponsor den man womöglich noch Jahre an Bord hat wegen eines Fahrers den man vielleicht ein Jahr hat kündigen?
Wehrlein ist auf Ericsson Niveau, das ist nicht mal Durchschnitt und dafür soll man einen Hauptsponsor kündigen?

Sorry, diese Idee ist nichts.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27604
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2017

Beitragvon daSilvaRC » 28.08.2017, 11:56

Wehrlein sehe ich schon noch besser an als Erricson-.

das zeigt auch schön der Vergleich:

Rennen führt Wehrlein 5:3
Qualy sogar 7:3

Das man mit einem Sauber es schwer hat sich nach vorne fahren dürfte klar sein.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16449
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Silly Season 2017

Beitragvon scott 90 » 28.08.2017, 15:13

Wer redet denn hier zwingend von kündigen?
Es wäre ja auch vorstellbar, dass es zu dem Vertragsinhalt eine Klausel gibt, die genau vorsieht was passiert, wenn Williams die Vereinbarung nicht einhält.

Vermutlich eine Art "Strafzahlung", da Martini weniger gut Werbung betreiben kann. Doch der Werbewert wird auch nicht gegen Null gehen, was eine solche Vereinbarung wahrscheinlich macht.
Zumal es eh schon schwierig ist in der F1 Werbung für alkoholische Getränke zu machen, in den arabischen Ländern und Russland taucht Martini nicht auf dem Auto auf, im F1 Videospiel auch nicht und inwieweit sich das in Zukunft verschärft ist nicht absehbar.

Das gilt alles unabhängig von Wehrlein, denn wenn sie ihn nicht für gut genug befinden muss man darüber gar nicht erst nachdenken, allerdings wie sieht es denn mit anderen Alternativen zu Massa aus? Button, di Resta, Paffet, Ericsson, Alonso oder Palmer. So wenig wie Button momentan mit der F1 kokettiert hat Williams nur die Wahr zwischen teuer und eher keiner Verbesserung. Also selbst wenn sie Massa überhaupt austauschen wollen würden, da drängt sich keiner auf.

Im Bereich des Möglichen wäre ja auch Felipe Nasr, nur der ist auch ein Grenzfall, da er erst 25 geworden ist und damit nicht "über" 25 ist, wäre das auch schwierig. Außer brasilianische Sponsoren könnten helfen, dann wären wir wieder bei dem oben beschriebenen Szenario.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27604
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2017

Beitragvon daSilvaRC » 29.08.2017, 14:43

Alonso wäre ne kleine grosse sensation.

Aber: Mit Williams wird Alonso auch wohl nicht Weltmeister.

DiResta hat neulich seinen Kurzeinsatz gut gemacht.

Ericcson ist def. keine verbesserung zu Massa

Wehrlein: Mercedes würde sich freuen- das bringt evtl Kohle mit, und bisher hat er seine TKs stets im griff gehabt.

Palmer? Ich lach mich tod.

Sainz! Halte ich für noch recht wahrscheinlich, da Renault zu zu sein scheint.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“


Zurück zu „Paddock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast