Alkohol bei der Siegerehrung

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26344
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Alkohol bei der Siegerehrung

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 19.07.2017, 16:36

Richtig Rosenwasser bspw. in Bahrain, ansonsten ist der frühere Champagner (Moet&Chandon) keiner mehr, es ist nur noch ein Chardonnay, aber Alk ist enthalten.
Bild

Benutzeravatar
Typ17 GTI
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3018
Registriert: 25.02.2015, 14:01

Re: Alkohol bei der Siegerehrung

Beitrag von Typ17 GTI » 20.07.2017, 09:31

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:ansonsten ist der frühere Champagner (Moet&Chandon) keiner mehr, es ist nur noch ein Chardonnay, aber Alk ist enthalten.
Also, das was man jetzt verwendet ist ein Champagner. Und Chardonnay ist ja nur die verwendete Weinsorte.
http://www.champagne-carbon.com/en/tradition.html
Und Flaschengärung ohne Alkohol wird sowieso etwas schwierig werden. :wink:

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26344
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Alkohol bei der Siegerehrung

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 20.07.2017, 10:02

Typ17 GTI hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:ansonsten ist der frühere Champagner (Moet&Chandon) keiner mehr, es ist nur noch ein Chardonnay, aber Alk ist enthalten.
Also, das was man jetzt verwendet ist ein Champagner. Und Chardonnay ist ja nur die verwendete Weinsorte.
http://www.champagne-carbon.com/en/tradition.html
Und Flaschengärung ohne Alkohol wird sowieso etwas schwierig werden. :wink:
Stimmt, seit Anfang Juni ist es wieder Champagner, das wusste ich gar nicht, davor ca. 1 Jahr aber nicht.
Mumm stieg aus und das was man dazwischen versprühte war eben kein Champagner, weil eben nicht in der Champagne gekeltert :wink2:
Trotzdem Danke für den Hinweis, habe den erneuten Wechsel gar nicht mitbekommen.
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16627
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Alkohol bei der Siegerehrung

Beitrag von scott 90 » 20.07.2017, 18:20

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben: Trotzdem Danke für den Hinweis, habe den erneuten Wechsel gar nicht mitbekommen.
Ging mir auch irgendwie durch, allerdings habe ich mich doch sehr gewundert, als es in den letzten Rennen auf dem Podium hieß "And now the champagne".

Hätte nicht gepasst, deswegen auch von mir Danke für die Aufklärung.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Carol Krause
Nachwuchspilot
Beiträge: 282
Registriert: 18.01.2018, 11:55
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Alkohol bei der Siegerehrung

Beitrag von Carol Krause » 27.06.2018, 13:08

zeuw hat geschrieben:Servus Leute,

am Wochenende hatte ich mit einem Kumpel eine hitzige Diskussion...

Bei der Siegerehrung wird den ersten 3 ja Champagner gereicht, so weit so gut. Was passiert aber, wenn einer davon Minderjährig, bzw. unter 21 Jahren in Amerika ist? Dürfen die dann auch genüsslich am Champagner nippen?

Ich weiß, es ist vll eine etwas komische Frage, aber um so länger der Abend wurde, desto hitziger wurde die Diskussion :lol:

Ich bin mal gespannt, was ihr für Ideen dazu habt!

Viele Grüße!
Ich vermute, dass man da Ausnahmen machen würde.
In Russland ist Alkohol bei Sportveranstaltungen eigentlich grundsätzlich verboten, für die F1 gab es aber eine Ausnahme. Das wird vermutlich vorher schon abgeklärt, dass das in Ordnung geht.
Make F1 great again!

Antworten