Alonso irgendwann zu Rot

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Alonso irgendwann zu Rot

Beitragvon don michele » 19.12.2007, 16:41

Da wir fast über alle Threads haben wo Alonso hinwechseln könnte außer Ferrari, mache ich den hier auf.

So nun zum Thema. Alonso hat zwar gerade erst bei Renault unterschrieben und schon kommen schon wieder die nächsten Gerüchte auf was seinen Vertrag bei Renault betrifft.

Normalerweise bin ich eher skeptisch was die Aussagen der Öffentlichkeit über Verträge betrifft nur macht eine Ausstiegsklausel beim Spanier diesmal sogar Sinn. Alonso ist klar einer der besten Fahrer in der heutigen Formel 1, er wird sich sicher nicht ein paar Jahre in ein Auto sitzen das um den dritten oder vierten Platz in der KW -Wertung kämpft. Ich denke er wird sich die Sache dieses Jahr bei Renault genau anschauen und dann entscheiden wie es mit ihm weitergeht.
Da sich Renault fast Anfang des Jahres bzw. schon Mitte der Saison auf die Saison 2008 konzentriert hat ist kein Geheimnis, deswegen sollte doch einiges zu erwarten sein was die kommende Saison betrifft.

Ich bin mir sicher das Alonso nach der nächsten Saison 2008 Bilanz ziehen wird, gegenbenenfals sogar checken wird ob Angebote von besseren Teams wie zum Beispiel Ferrari vorliegen. In einem aktuellen Interview spricht Alonso erstmals selbst darüber das er einmal für die Scuderia an den Start gehen möchte. Sogar lobt er die Scuderia in den höchsten Tönen.

Hier kurz Alonsos Worte:
"Wenn ich eines Tages für die Scuderia fahren sollte, werde ich das auf jeden Fall genießen."


Er redet zwar nur von "eines Tages" deswegen sollte man diese Aussage auch nicht überbewerten. Jedoch glaube ich das er schon insgeheim träumt einmal für Ferrari fahren zu dürfen.

Naja ich hoffe es jedenfals nicht.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Marcus
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2833
Registriert: 15.12.2007, 22:31
Wohnort: Grossraum St. Gallen

Beitragvon Marcus » 19.12.2007, 17:00

Ich hoffe es auch nicht. Er geht mir ganz gewaltig gegen den Strich und das hat er alles in ein paar Rennen und Interviews der letzten Saison geschafft, Respekt.

Benutzeravatar
VettelFan
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4658
Registriert: 30.09.2007, 15:59
Wohnort: Los Angeles/Beverly Hills
Kontaktdaten:

Beitragvon VettelFan » 19.12.2007, 17:53

Alonso und Ferrari könnte ich mir gut vorstellen.Sumal Alonso ein guter Fahrer ist,könnte Ferrari ihn bestimmt gut gebrauchen.Vielleicht als Ersatz für Massa...? :roll: Naja,mal schauen...
Bild
schnell - schneller - Sebastian Vettel

Benutzeravatar
ced90
Rookie
Rookie
Beiträge: 1713
Registriert: 23.07.2007, 14:35
Kontaktdaten:

Beitragvon ced90 » 19.12.2007, 18:11

Oh nein! Auf den Thread hätte man verzichten können. Das lockt doch Conny wieder an wie Honig einen Bär.

Ich habe schon sooft erklärt, warum Alonso die schlechteste Variante für Ferrari ist. Uaaah! Mich schüttelt's wenn ich mir das vorstelle :shock:

Benutzeravatar
Formel-1-Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2693
Registriert: 02.07.2007, 15:27

Beitragvon Formel-1-Fan » 19.12.2007, 18:31

ced90 hat geschrieben:Oh nein! Auf den Thread hätte man verzichten können. Das lockt doch Conny wieder an wie Honig einen Bär.

Dass ihr beiden euch gut versteht, habt ihr ja schon mehrfach gezeigt. :D

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Beitragvon Argestes » 19.12.2007, 19:06

Alonso ist interessant für jedes Team, das nach einem Top-Piloten Ausschau hält, umgekehrt ist jedes Team, mit dem man Siege holen kann interessant für ihn als Fahrer, der das Material ausreizen kann.

Zum Thema Ferrari gibt's aber gerade eben diese Meldung:
Abgesehen von Alonsos Testplänen wurde in Spanien aber noch anderes bekannt. So verriet der zweifache Weltmeister im Sport-Programm El Larguero, dass er von Ferrari kein Angebot erhalten hat, 2008 dort zu fahren. Die Situation nach dem Saisonende beschrieb er als nicht einfach: "Es war mir damals nicht klar, was ich tun sollte. Es gab eine Chance, dass ich bei McLaren bleibe, aber am Ende kamen wir zur gemeinsamen Ansicht, dass wir unterschiedliche Wege gehen." Daraufhin hätten sich alle Teams bei ihm gemeldet, außer eben Ferrari. "Es war nichts zu Spezifisches, nur das Zeigen von Interesse", meinte er zu den damals spekulierten Wechseln zu Honda, Toyota oder Red Bull.

Alonso unterstrich noch, dass es falsch sei, dass er zu Ferrari gehen wolle. Er habe bei Renault unterschrieben und wenn er dort gewinnen könne, dann wolle er auch nicht weg.

Quelle: formel1.de und ähnliche Seiten.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
tizo74
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3834
Registriert: 19.04.2007, 15:20
Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Beitragvon tizo74 » 19.12.2007, 19:55

VettelFan hat geschrieben:Alonso und Ferrari könnte ich mir gut vorstellen.Sumal Alonso ein guter Fahrer ist,könnte Ferrari ihn bestimmt gut gebrauchen.Vielleicht als Ersatz für Massa...? :roll: Naja,mal schauen...


Von mir aus kann er da hin gehen. BMW würde ihn aber nicht nehmen.

tizo74
Sebastian Vettel's Wurzeln liegen bei BMW, also kann er nur der Schnellste sein.

Benutzeravatar
VettelFan
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4658
Registriert: 30.09.2007, 15:59
Wohnort: Los Angeles/Beverly Hills
Kontaktdaten:

Beitragvon VettelFan » 19.12.2007, 19:58

tizo74 hat geschrieben:
VettelFan hat geschrieben:Alonso und Ferrari könnte ich mir gut vorstellen.Sumal Alonso ein guter Fahrer ist,könnte Ferrari ihn bestimmt gut gebrauchen.Vielleicht als Ersatz für Massa...? :roll: Naja,mal schauen...


Von mir aus kann er da hin gehen. BMW würde ihn aber nicht nehmen.

tizo74


Warum?
Er ist ein sehr guter und mittlerweile auch ein sehr erfahrener Fahrer der BMW bestimmt zu deinem hoch gehofften WM Titel führen kann. :wink:
Bild
schnell - schneller - Sebastian Vettel

MclarenfanNr1
Testfahrer
Beiträge: 927
Registriert: 25.07.2006, 12:53

Beitragvon MclarenfanNr1 » 19.12.2007, 20:48

tizo74 hat geschrieben:
VettelFan hat geschrieben:Alonso und Ferrari könnte ich mir gut vorstellen.Sumal Alonso ein guter Fahrer ist,könnte Ferrari ihn bestimmt gut gebrauchen.Vielleicht als Ersatz für Massa...? :roll: Naja,mal schauen...


Von mir aus kann er da hin gehen. BMW würde ihn aber nicht nehmen.

tizo74



Wer redet hier von BMW und überhaupt: Welcher Top Fahrer will schon zu BMW?

Benutzeravatar
red*bull*slot
Nachwuchspilot
Beiträge: 268
Registriert: 02.10.2007, 01:51
Wohnort: Ein Dorf am Rhein

Beitragvon red*bull*slot » 19.12.2007, 21:12

tizo74 hat geschrieben:
VettelFan hat geschrieben:Alonso und Ferrari könnte ich mir gut vorstellen.Sumal Alonso ein guter Fahrer ist,könnte Ferrari ihn bestimmt gut gebrauchen.Vielleicht als Ersatz für Massa...? :roll: Naja,mal schauen...


Von mir aus kann er da hin gehen. BMW würde ihn aber nicht nehmen.

tizo74


diAbLO hat doch behauptet, dass sich "ALLE" Teams für Ihn interessiert haben;- nur... "FERRARI" nicht !!!!

Aber er ist noch nicht richtig bei Renault und will schon wieder zu Ferrari.

Der tickt doch nicht richtig. :lol:

Wir werden sehen was passiert. :roll:

Mein Tip: - ALONSO wird nie wieder WELTMEISTER -
The race must go on !

MclarenfanNr1
Testfahrer
Beiträge: 927
Registriert: 25.07.2006, 12:53

Beitragvon MclarenfanNr1 » 19.12.2007, 21:22

red*bull*slot hat geschrieben:
tizo74 hat geschrieben:
VettelFan hat geschrieben:Alonso und Ferrari könnte ich mir gut vorstellen.Sumal Alonso ein guter Fahrer ist,könnte Ferrari ihn bestimmt gut gebrauchen.Vielleicht als Ersatz für Massa...? :roll: Naja,mal schauen...


Von mir aus kann er da hin gehen. BMW würde ihn aber nicht nehmen.

tizo74


diAbLO hat doch behauptet, dass sich "ALLE" Teams für Ihn interessiert haben;- nur... "FERRARI" nicht !!!!

Aber er ist noch nicht richtig bei Renault und will schon wieder zu Ferrari.

Der tickt doch nicht richtig. :lol:

Wir werden sehen was passiert. :roll:

Mein Tip: - ALONSO wird nie wieder WELTMEISTER -


Was soll diese Stichelei? Soweit ich das verstanden habe,möchte er irgendwann gerne für Ferrari fahren.Jeder Top Fahrer wünscht sich dieses Cockpit.Sogar Ayrton Senna wollte seine Karriere bei den roten beenden.

Benutzeravatar
tizo74
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3834
Registriert: 19.04.2007, 15:20
Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Beitragvon tizo74 » 19.12.2007, 21:45

MclarenfanNr1 hat geschrieben:

Wer redet hier von BMW und überhaupt: Welcher Top Fahrer will schon zu BMW?


Welcher Top Fahrer sollte denn noch zu BMW gehen, wenn BMW schon die beiden allerbesten Top Fahrer hat???

tizo74
Sebastian Vettel's Wurzeln liegen bei BMW, also kann er nur der Schnellste sein.

Benutzeravatar
red*bull*slot
Nachwuchspilot
Beiträge: 268
Registriert: 02.10.2007, 01:51
Wohnort: Ein Dorf am Rhein

Beitragvon red*bull*slot » 19.12.2007, 21:48

tizo74 hat geschrieben:
MclarenfanNr1 hat geschrieben:

Wer redet hier von BMW und überhaupt: Welcher Top Fahrer will schon zu BMW?


Welcher Top Fahrer sollte denn noch zu BMW gehen, wenn BMW schon die beiden allerbesten Top Fahrer hat???

tizo74


So sehe ich es auch.

Wenn BMW das Niveau von Ferrari und McM erreicht hat werden wir das noch erleben.
The race must go on !

MclarenfanNr1
Testfahrer
Beiträge: 927
Registriert: 25.07.2006, 12:53

Beitragvon MclarenfanNr1 » 19.12.2007, 21:51

tizo74 hat geschrieben:
MclarenfanNr1 hat geschrieben:

Wer redet hier von BMW und überhaupt: Welcher Top Fahrer will schon zu BMW?


Welcher Top Fahrer sollte denn noch zu BMW gehen, wenn BMW schon die beiden allerbesten Top Fahrer hat???

tizo74


Der Witz des Tages!!!!

InsideF1
Kartfahrer
Beiträge: 246
Registriert: 10.11.2007, 13:18
Lieblingsfahrer: Deutsche Fahrer
Lieblingsteam: mehrere
Wohnort: Halle/Saale

Beitragvon InsideF1 » 19.12.2007, 22:10

MclarenfanNr1 hat geschrieben:
tizo74 hat geschrieben:
VettelFan hat geschrieben:Alonso und Ferrari könnte ich mir gut vorstellen.Sumal Alonso ein guter Fahrer ist,könnte Ferrari ihn bestimmt gut gebrauchen.Vielleicht als Ersatz für Massa...? :roll: Naja,mal schauen...


Von mir aus kann er da hin gehen. BMW würde ihn aber nicht nehmen.

tizo74



Wer redet hier von BMW und überhaupt: Welcher Top Fahrer will schon zu BMW?


Na zu BMW wollen jetzt mehr, als zu den silbernen Betrügern.
Aber die haben ja auch keinen Top-Fahrer mehr.
M.Schumacher, Senna, Prost, Alonso, Lauda, Ascari alias Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen


Zurück zu „Paddock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste