Finnen, Ja oder Nein?

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Antworten

Finnen, Ja oder Nein?

Finnen finde ich genial, und möchte sie unbedingt weiterhin in der F1 haben
5
10%
Finnen finde ich in Ordnung, stehe ihnen neutral gegenüber
21
44%
Heckflossen bitte behalten, T-Flügel aber abschaffen (siehe RBR-Version beim ersten Test 2017)
9
19%
T-Flügel bitte behalten, Heckflossen aber abschaffen (siehe erste Mercedes-Variante beim ersten Test 2017)
1
2%
Finnen bitte abschaffen
12
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 48

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2963
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von RossoPerSempre » 05.03.2017, 12:08

Varianten mit Heckflosse und T-Flügel:
Bild

Bild

Bild

Variante nur mit Heckflosse:
Bild

Variante nur mit T-Flügel:
Bild

Die F1-Saison 2017 wirft bereits ihre Schatten voraus, und sorgt u.a. aufgrund der neuen Optik der Autos für reichlich Diskussionen. Eine der Bauteile, die für einen Löwenanteil der Diskussionen sorgt befindet sich über der Motorhaube, den sogenannten "Finnen". Die Mehrheit der Aerodynamiker in den F1-Teams sehen eine Verbesserung. Einerseits gibt es die sogenannten "Heckflossen", die sich vertikal von der Motorhaube nach oben bis knapp zum Heckflügel erstrecken. Ein weiterer Auswuchs sind die "T-Flügel", welche sich am Ende der Heckflossen beidseitig in horizontale Richtung erstrecken, denen ebenso eine Verbesserung der Aerodynamik nachgesagt werden.

Die Frage, die sich nun stellt ist jene, ob diese Neuerungen auch bei den F1-Fans gut ankommen, oder sie vielmehr abschreckend auf die Optik wirken.

Anmerkung: Mit "Finnen" sind in dieser Umfrage immer beides, nämlich Heckflosse und T-Flügel gemeint.
Zuletzt geändert von RossoPerSempre am 05.03.2017, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26045
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 05.03.2017, 12:12

@Tom: Ich glaube, Du müsstest eine weitere Option "Finnen und T-Flügel verbieten" hinzufügen oder die letzte ändern :wink2:
Ansonsten gute Idee...
Bild

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2963
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von RossoPerSempre » 05.03.2017, 12:16

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:@Tom: Ich glaube, Du müsstest eine weitere Option "Finnen und T-Flügel verbieten" hinzufügen oder die letzte ändern :wink2:
Ansonsten gute Idee...
Mit Finnen meine ich bei dieser Umfrage immer beides, nämlich sowohl die Heckflosse als auch die T-Flügel. Für eine getrennte Betrachtung sind Optionen 3 und 4 gedacht. :wink:
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26045
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 05.03.2017, 12:25

Ok, also "Finnen bitte abschaffen" gilt für beides. *check

Und um dem Witzchen gleich vorzugreifen, "Finnen" bezieht sich lediglich auf die aerodynamischen Hilfsmittel in der aktuellen F1, nicht auf die Staatsangehörigkeit.
Bild

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2963
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von RossoPerSempre » 05.03.2017, 12:27

:mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10491
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von Costigan » 05.03.2017, 13:08

Die Heckflosse finde ich zwar nicht schön, kann aber damit leben. Der T-Flügel sollte aber imho schon am besten vor dem ersten Rennen abgeschafft werden.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von Aldo » 05.03.2017, 13:20

Hab meinen Punkt ja oft genug dazu im Forum gestellt.

T-Flügel definitv weg. Sieht abscheulich aus, allerdings sollte man nicht vergessen dass es solche Auswüchse bereits in den hochgelobten V10-Jahren bei Teams wie Jordan in weitaus schlimmeren Dimensionen gab.

Haifischflosse: Stört mich nicht und passt wie gesagt zum Aussehen der aktuellen Autos. Ich habe ja letztens Bilder gepostet wie die aktuellen Autos von der Seite ohne diese Finnen aussehen würden und da gibt es aus meiner Sicht kaum ein Unterschied zu letztem Jahr. Darum sollte man die einfach nicht verbieten, denn die Erfahrung aus der F1 Geschichte haben gezeigt, dass solche Dinge in der Regel mit der Zeit selbst verschwinden durch andere Regeländerungen. 2011 wurden die ja meines Wissens auch nicht verboten, sondern sind einfach selbst verschwunden weil keiner mehr Nutzen drin sah.

Aber weil es so schön war, hier nochmal einige Beispiele aus der F1 Vergangenheit, die zeigen dass sowas zu neuen Regeländerungen der F1 gehört und es weitaus hässlichere Dinge gab bzw. dass T-Wing und Haiflosse keineswegs neu sind..

Bild
Bild
Bild
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26045
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 05.03.2017, 13:26

Klar, schlimmer geht immer.
Bild
Bild

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14003
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von turbocharged » 05.03.2017, 13:37

Aldo hat geschrieben:2011 wurden die ja meines Wissens auch nicht verboten, sondern sind einfach selbst verschwunden weil keiner mehr Nutzen drin sah.
Doch, sie wurden verboten.

Benutzeravatar
Victory Count
Nachwuchspilot
Beiträge: 301
Registriert: 26.10.2013, 03:21

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von Victory Count » 05.03.2017, 13:46

Bild
Bild
Etc...
Trotzdem, für mich möglichst bald abschaffen, spätestens Ende Jahr.

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von Aldo » 05.03.2017, 14:11

turbocharged hat geschrieben:
Aldo hat geschrieben:2011 wurden die ja meines Wissens auch nicht verboten, sondern sind einfach selbst verschwunden weil keiner mehr Nutzen drin sah.
Doch, sie wurden verboten.
Nein wurden sie nicht, denn der HRT hatte diese beispielsweise noch und auch der Force India besaß bei einigen Rennen/bei den ersten Tests noch die Haiflosse.

Bild
Bild
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14003
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von turbocharged » 05.03.2017, 14:31

Aldo hat geschrieben: Nein wurden sie nicht, denn der HRT hatte diese beispielsweise noch und auch der Force India besaß bei einigen Rennen/bei den ersten Tests noch die Haiflosse.
Ok, sorry. Sie wurden nicht verboten, sondern gestutzt. 2010 berührten die Finnen noch den Heckflügel, da sich der F-Duct darin befand. 2011 durfte die Finne nicht mehr so weit nach hinten ragen, dadurch wurde sie wohl größtenteils nutzlos. Nur HRT fuhr 2011 noch mit Finne. Der Force India ist nicht aus dem Jahr 2011, zumindest nicht bei einem GP.

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von Aldo » 05.03.2017, 14:35

turbocharged hat geschrieben:
Aldo hat geschrieben: Nein wurden sie nicht, denn der HRT hatte diese beispielsweise noch und auch der Force India besaß bei einigen Rennen/bei den ersten Tests noch die Haiflosse.
Ok, sorry. Sie wurden nicht verboten, sondern gestutzt. 2010 berührten die Finnen noch den Heckflügel, da sich der F-Duct darin befand. 2011 durfte die Finne nicht mehr so weit nach hinten ragen, dadurch wurde sie wohl größtenteils nutzlos. Nur HRT fuhr 2011 noch mit Finne. Der Force India ist nicht aus dem Jahr 2011, zumindest nicht bei einem GP.
Ah okay :thumbs_up:

Und ich habe wegen dem Force India nachgeschaut, der wurde zwar 2011 bei den Tests verwendet, war wohl allerdings ein Vorjahreswagen.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

KuramaNaruto
Kartfahrer
Beiträge: 207
Registriert: 21.02.2017, 19:08
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von KuramaNaruto » 05.03.2017, 16:16

Ich finde die Heckflossen und die Finnen dürfen ruhig an den Autos bleiben. Die Lösungen von Ferrari, Sauber und Haas sehen meiner Meinung nach sehr gut aus. Aber diese T Flügel wie Mercedes sie hat sollten weg. Sieht schrecklich aus.

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5887
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: DC, Button, Ricciardo, Norris
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Finnen, Ja oder Nein?

Beitrag von DC21 » 05.03.2017, 19:16

Gegen die Finne habe ich nichts einzuwenden. Die Autos würden mir ohne zwar besser gefallen, aber ein großer Störfaktor sind sie nicht. Das sind für mich allerdings die T-Flügel sehr wohl. Die dürfen gerne schnell wieder verschwinden.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Antworten