Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Zu wessen Gunsten wird das Duell der beiden vermeintlichen Freunde wohl ausgehen?

Vettel
23
66%
Kimi
4
11%
Auf Augenhöhe
8
23%
 
Abstimmungen insgesamt: 35

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6631
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon Black Box » 25.11.2014, 17:22

Zu wessen Gunsten wird das Duell der beiden vermeintlichen Freunde wohl ausgehen?
Ich denke beide werden sich gegenseitig pushen und wir werden häufiger als dieses Jahr zwischen Alonso und Kimi schöne Fights sehen.
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
meanmc
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5967
Registriert: 01.01.2013, 14:29

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon meanmc » 25.11.2014, 17:44

Glaub Vettel wird das Duell gewinnen - ob knapp oder eindeutig, keine Ahnung!

Interessant wird es allemal (zumindest bis zu den ersten Rennen), und Vettel steht aus meiner Sicht unter Druck (was er aber gewöhnt ist und somit kein Problem sein sollte)!
Finde, er MUSS das Duell auch gewinnen, damit sein Image nicht noch mehr leidet. Aber ich traue ihm das zu...

Letztendlich hab ich mir diese Fahrerpaarung "mal" gewünscht, hoffe aber für Räikkönen, dass er endlich wieder in Form kommt. Sonst wird er es verdammt schwer haben 2015!

Schade bei dieser Fahrerpaarung in 2015 finde ich, dass beide Fahrer - scheinbar - recht schwach fuhren in 2014 und man somit praktisch das Duell (vielleicht) gar nicht "einordnen" kann. Hier wäre mir ein weiteres Jahr Alonso vs. Räikkönen und Vettel vs. Ricciardo lieber gewesen :wink:

Und PS
Abwarten, ob wir das Duell überhaupt sehen - Ferrari entlässt ja neuerdings so einiges :mrgreen:
(auf die aktuelle Formel1-Situation bezogen)
Dave Mustaine : "If there's a new way, I'll be the first in line (But it better work this time)"

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10429
Registriert: 18.12.2007, 19:48
Lieblingsfahrer: NOR, LEC, SAI, HUL, RIC
Lieblingsteam: McLaren

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon Costigan » 25.11.2014, 19:06

Schwer zu sagen, weil beide ein schwaches Jahr hinter sich haben. Bleibt abzuwarten, ob und wie sehr sie sich beide verbessern. Im Grunde müssen beide das Teamduell gewinnen, um etwas für ihr angekratztes Image zu tun.
Für Kimi könnte es sogar ganz bitter laufen, wenn er nach der extrem deutlichen Niederlage gegen Alonso auch gegen Vettel blass bleiben sollte und dann nach zwei sehr schwachen Jahren seine Karriere beenden würde (/müsste).

Aber auch Vettel hat viel zu verlieren, wenn er als viermaliger Weltmeister erneut sein Teamduell verlieren sollte. Die Fragen, wie viel Anteil er an seinen Erfolgen hatte und wie viel sein Auto, würden noch lauter werden und sein Ansehen als absoluter Topfahrer würde natürlich leiden.

Was meine Einschätzung angeht: Ich sagte schon in den letzten Monaten, als man noch davon ausging, dass Alonso bei Ferrari bleibt, häufig, dass ich einen konkurrenzfähigeren Räikkönen und somit auch ein engeres Duell als 2014 erwarte.
Ist ja auch kaum vorstellbar, dass es weiterhin so deutlich geblieben wäre.
Räikkönen sollte seine Probleme über den Winter eigentlich größtenteils in den Griff bekommen und der neue Allison-Ferrari sollte ihm auch besser liegen.

Bei Vettel bleibt eben abzuwarten, wie er sich im Ferrari zurechtfindet, vorallem wenn dieser weiterhin so übel sein sollte.
Ich kann wirklich nicht vorhersagen, wer sich durchsetzen wird, erwarte aber mehr Ausgeglichenheit und zumindest zu Beginn würde ich erwarten, dass Vettel sich mehr an das neue Auto gewöhnen muss als Räikkönen.

Aber am Ende sollte die Erwartungshaltung an Vettel dann schon sein, dass er sich durchsetzt.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28844
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon bolfo » 25.11.2014, 21:07

Das witzige an diesem Duell ist doch die Tatsache, dass es - völlig egal wie es ausgehen wird - einen ganz grossen Verlierer geben wird. Schlägt Vettel Räikkönen klar, wird man Räikkönens Leistungen arg relativieren, da er zweimal gegen Top-Fahrer den Kürzeren zog und am Ende mit Niederlagen gegen Heidfeld, Coulthard, Massa, Alonso und Vettel dastehen würde. Und 5 verlorene Teamduelle gegen 5 verschiedene Fahrer machen einem nicht gerade zum besten Fahrer. Umgekehrt wäre es für Vettel verheerend, wenn er Räikkönen nicht schlagen sollte. Das wäre für jene eine Bestätigung, die seine 4 Titel nur Newey zuschrieben. Selbst ein "Unentschieden" würde Vettel nicht gerade adeln.
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
schumi791
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2109
Registriert: 17.03.2009, 19:52
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Keine

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon schumi791 » 25.11.2014, 21:56

bolfo hat geschrieben:Das witzige an diesem Duell ist doch die Tatsache, dass es - völlig egal wie es ausgehen wird - einen ganz grossen Verlierer geben wird. Schlägt Vettel Räikkönen klar, wird man Räikkönens Leistungen arg relativieren, da er zweimal gegen Top-Fahrer den Kürzeren zog und am Ende mit Niederlagen gegen Heidfeld, Coulthard, Massa, Alonso und Vettel dastehen würde. Und 5 verlorene Teamduelle gegen 5 verschiedene Fahrer machen einem nicht gerade zum besten Fahrer. Umgekehrt wäre es für Vettel verheerend, wenn er Räikkönen nicht schlagen sollte. Das wäre für jene eine Bestätigung, die seine 4 Titel nur Newey zuschrieben. Selbst ein "Unentschieden" würde Vettel nicht gerade adeln.


Stimmt alles, aber ergänzen sollte man vllt. noch das es selbst wenn es einen klaren Sieger gibt, man diesen den jeweiligen Fahrer nicht hoch anrechnen würde, da eben beide zuvor von ihren Teamkollegen klar geschlagen wurden.
Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994, 1995, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon Argestes » 25.11.2014, 23:18

Fahren beide wie 2014, würde ich von einem klaren Sieg Vettels ausgehen. Der hatte seine liebe Not mit Auto und Motivation, aber Räikkönen war noch um ein vielfaches enttäuschender.

Ich nehme aber an, dass beide sich besser präsentieren werden. Für Räikkönen spricht dann, dass er schon im Team ist, für Vettel vermutlich der Motivationsschub durch den Wechsel.

Meine Erwartung - ein deutlich Engeres Duell als dieses Jahr bei Ferrari, bei dem Räikkönen am Ende den Kürzeren zieht.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
meanmc
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5967
Registriert: 01.01.2013, 14:29

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon meanmc » 26.11.2014, 01:38

schumi791 hat geschrieben:Stimmt alles, aber ergänzen sollte man vllt. noch das es selbst wenn es einen klaren Sieger gibt, man diesen den jeweiligen Fahrer nicht hoch anrechnen würde, da eben beide zuvor von ihren Teamkollegen klar geschlagen wurden.


Da bin ich auch schon sehr gespannt drauf, wie man mit dem Ergebnis umgehen wird (in der Öffentlichkeit)!

Muss Vettel genauso deutlich gegen Räikkönen gewinnen wie es Alonso tat um nicht abgewertet zu werden?
Wie geht man mit Vettel um, wenn er das Duell verliert?
Was wird man über Räikkönen sagen, wenn er das Duell gewinnt?

Ich glaube schon, dass Vettel besser das Duell gewinnen sollte - glaub Räikkönen würde eine weitere Niederlage nicht mehr gross schaden. Er ist sowieso am Ende seiner Karriere... und man wird ihn sicher dann auch nicht auf die beiden Niederlagen gegen Alonso und Vettel reduzieren! Dafür hat er schon zuviele Niederlagen eingesteckt, als dass man ihn wie zb einen Vettel hier "festnageln" kann. Vettel hat da wahrlich mehr zu verlieren - aber er ist ja stark, auch scheinbar nervlich. Da mach ich mir keine Sorgen, dass ihm hier der Druck zu gross wäre.
(auf die aktuelle Formel1-Situation bezogen)
Dave Mustaine : "If there's a new way, I'll be the first in line (But it better work this time)"

Benutzeravatar
Hansinick
Testfahrer
Beiträge: 858
Registriert: 15.06.2012, 00:17
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hülkenberg

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon Hansinick » 27.11.2014, 09:50

Ich denke Kimi sieht nächstes Jahr besser aus als Vettel.
Am Ende der Saison hat er meist mit Alonso mithalten können.
Zumindest sah man eine große Steigerung die ganze Saison über. Daher glaube ich dass er inzwischen ganz gut mit der Karre zurecht kommt.
Wenn Vettel eine ähnlich lange Eingewöhnungsphase braucht, dann könnten die Abstände der beiden sogar recht groß sein.
Was natürlich arg wäre für Vettels Ansehen.
Rest in Peace Jules

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
Rookie
Rookie
Beiträge: 1810
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon F1-Fan Dodo » 25.09.2016, 12:08

Interessant jetzt knapp 2 Jahre später, die meisten hatten mit ihren Einschätzungen Ende 2014 recht.

2015 war Vettel ganz klar der bessere, vielleicht war es sogar die beste Saison seiner Karriere. Kimi war 2015 besser als 2014, konnte aber überhaupt nicht mithalten.

2016 ist es ziemlich eng zwischen den beiden, muss aber als Fan von beiden sagen dass Sebastian auch dieses Jahr den etwas stärkeren Eindruck macht, verliert zwar sogar das ein oder andere Qualiduell und auch der WM-Punktestand ist knapp, allerdings hatte Seb schon einen Ausfall mehr. Den Vorfall in Singapur wird durch Kimis Pech in Spa und China ausgeglichen. Würde sagen dieses Jahr ist Kimi ganz gut, aber ich sehe es dieses Jahr 60:40 für Vettel.

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
Rookie
Rookie
Beiträge: 1810
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon F1-Fan Dodo » 26.09.2016, 22:20

Was sagt ihr aktuell dazu?

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10429
Registriert: 18.12.2007, 19:48
Lieblingsfahrer: NOR, LEC, SAI, HUL, RIC
Lieblingsteam: McLaren

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon Costigan » 02.10.2016, 11:25

F1-Fan Dodo hat geschrieben:Was sagt ihr aktuell dazu?

Etwas anderes. In meinen Augen macht Vettel den schwächeren Eindruck. Nicht unbedingt was den Speed angeht, da sind sie recht ähnlich unterwegs, aber Vettel macht einfach mehr Fehler.
Die wievielte Startkollision war das heute? Ohne Zweifel seine schwächte Saison neben 2014.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13566
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon turbocharged » 02.10.2016, 11:34

Diese Saison bestätigt nur wieder meine Meinung über Vettel, wenn mal nicht alles perfekt läuft.

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8428
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon Jerom∃ » 02.10.2016, 12:36

Ich war damals einer der wenigen der "No risk no fun" auf Augenhöhe getippt hat.

Probs an mich. :D
Genuinely entertaining .

Psilocybin
F1-Fan
Beiträge: 15
Registriert: 30.10.2016, 13:28

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon Psilocybin » 02.11.2016, 13:28

Vettel ist erstaunlicher Weise selbst im Qualifying "nur" auf einem Niveau mit Räikkönen. Ich sage "nur", weil wohl die meisten davon ausgegangen sind, dass sich Vettel in dieser Disziplin klar durchsetzen kann.
Von den Toppiloten bzw. generell von allen Fahrern macht Ricciardo hier den besten und konstantesten Eindruck. Er schlägt seine Teamkollegen jedes Jahr auf's Neue im Quali-Duell.

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
Rookie
Rookie
Beiträge: 1810
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: Vettel vs. Kimi, wer hängt die Eier in den Pool?

Beitragvon F1-Fan Dodo » 03.11.2016, 18:52

Ich finde momentan das es genau anders ist als man erwartet hat

Im Qualifying ist Räikkönen im Moment der bessere und schlägt Vettel meistens in letzter Zeit.

Im Rennen ist Sebastian meistens der schnellere und landet bei normalen Verlauf meistens vor Kimi, der zwar auch öfter Pech mit der Ferrari Strategie hat, da aber trotzdem meistens nicht mit Seb mithalten kann


Zurück zu „Paddock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast