Wird Ralf Schumacher 2008 noch F1 fahren?

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Beitrag von Albers Fan » 30.05.2007, 21:08

RacerNik hat geschrieben:@Bolfo

AUch Montoya hat in den ersten Jahren eine tolle Show geliefert, wurde schon als Champion gefeiert...und nun? Genauso ist es wohl auch mit Ralf! Naja, hoffentlich nimmt es bald ein Ende!
Genau, er sollte jungen Fahrern Platz machen wie zb. Sutil der träumt zu Toyota zu gehen, oder anderen Nachwuchsfahrern.
Bild

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 31.05.2007, 07:43

Aber Sutil hat doch gesagt, dass er seinen 2-jahresvertrag bei Spyker einhalten würde...also wird er wohl kaum zu Toyota wechseln...

Benutzeravatar
dondanny
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2707
Registriert: 17.05.2005, 21:19
Lieblingsfahrer: Kimi Raikkonen
Lieblingsteam: Mercedes
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Beitrag von dondanny » 31.05.2007, 07:51

CSDamage hat geschrieben:Aber Sutil hat doch gesagt, dass er seinen 2-jahresvertrag bei Spyker einhalten würde...also wird er wohl kaum zu Toyota wechseln...
Alles eine Frage des Geldes :!:
Grand Prix 4 Weltmeister 2007
Grand Prix 4 Wintermeister 2007/2008
Grand Prix 4 Weltmeister 2008

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 31.05.2007, 07:55

Das denke ich schon auch...aber es ist falsch von Sutil solche grosse Töne zu spuken, und dan, falls er wirklich die Chance bekommt zu gehen, er dan geht...
Klar...Sutil ist Rennfahrer und in einem solchen Fall ist jeder Rennfahrer ein purer Ego...Sollte Sutil ein Angebot von Toyrosta bekommen, denke ich wird er wechseln...das würde wohl jeder tun, der in dieser Situation stecken würde...

Benutzeravatar
dondanny
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2707
Registriert: 17.05.2005, 21:19
Lieblingsfahrer: Kimi Raikkonen
Lieblingsteam: Mercedes
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Beitrag von dondanny » 31.05.2007, 07:57

Trotzdem frage ich mich, mit welcher Begründung Toyota jetzt ausgerechnet Sutil holen sollen wollte? Es gibt doch genug andere junge Fahrer die dorthin gehen könnten, so traurig es auch ist, ich denke doch, dass Ralf das mit dem Vertrag mal wieder zu seinen gunsten gebogen bekommt und (wenn dann auch unverdient) in der F1 bleibt!
Grand Prix 4 Weltmeister 2007
Grand Prix 4 Wintermeister 2007/2008
Grand Prix 4 Weltmeister 2008

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29099
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitrag von bolfo » 31.05.2007, 09:14

Viel eher rückt wohl der Testfahrer vor....
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
NORBERT--KIMI-Fan!
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2035
Registriert: 23.03.2005, 18:09
Lieblingsfahrer: Kimi
Wohnort: LB

Beitrag von NORBERT--KIMI-Fan! » 31.05.2007, 14:44

Brian hat geschrieben:Ralf Schumacher ist ja eigentlich nur auf Grund, seines Namens in der Formel 1...
Sooryy man...aber..langsam uebertreibt ihr alle...habt Ihr schon vergessen wie er mal zB. mit BMW Williams unterwegs war??
Ueber seine fruehrere Zeit in der F1 kann ich leider nicht all zu viel sagen aber kann ich mir nicht vorstellen dass er einfach um "sonst" zur BMW gewechselt hat :idea:
IF IN DOUBT...FLAT OUT!!!

Benutzeravatar
Moschus
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2741
Registriert: 28.01.2007, 20:31
Wohnort: Im BetaCeta-Quadranten obenlinks neben der Milchstrasse ;)

Beitrag von Moschus » 31.05.2007, 14:57

NORBERT--KIMI-Fan! hat geschrieben: Sooryy man...aber..langsam uebertreibt ihr alle...habt Ihr schon vergessen wie er mal zB. mit BMW Williams unterwegs war??
Ueber seine fruehrere Zeit in der F1 kann ich leider nicht all zu viel sagen aber kann ich mir nicht vorstellen dass er einfach um "sonst" zur BMW gewechselt hat :idea:

Hehe, da errinere ich mich noch zu gut dran. 2000 und 2001 hat er Jenson Button und JP Montoya ja noch Paroli bieten können, aber dann ? 2002,2003 und 2004 war Montoya die klare Nummer Eins im Team.

Die Jahre davor:

1997: Fisichella 20Pkt. - Schumacher 13Pkt.
1998: Damon Hill 20Pkt. - Schumacher 14Pkt.

1999 war jedoch ein sehr gutes Jahr von Ralf Schumacher. Er holte 35Pkt. im untermotorisierten Williams-Supertec, sein Teamkollege Alex Zanardi holte nicht einen einzigen Zähler. Auf dem Nürburgring hätte er in dem Jahr sogar beinahe gewonnen, doch ein Reifenplatzer machte alle Hoffnungen zunichte.

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Beitrag von Albers Fan » 31.05.2007, 15:33

Sutils Management dementierte jetzt dass Sutil schon vorzeitig in Magny-Cours im Toyota sitzt, Manfrad Zimmermann, sein Manager, sagte "wir planen mit Spyker, aber einen vorzeitigen wechel schliesse ich nicht aus".

Sutil sollte das nicht machen, auch wenn es sein wunsch ist für Toyota zu fahren sollte er noch mehr lernen.
Bild

Benutzeravatar
Mik
Rookie
Rookie
Beiträge: 1770
Registriert: 20.06.2005, 15:44
Wohnort: Freiberg

Beitrag von Mik » 31.05.2007, 15:40

Meiner Meinung nach war und ist Ralf in der F1 fehl am Platze. Das ist mein persönlicher Eindruck und ich denke er sollte Manns genug sein sich das eingestehen zu können
Mik

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 31.05.2007, 15:42

Mik hat geschrieben:Meiner Meinung nach war und ist Ralf in der F1 fehl am Platze. Das ist mein persönlicher Eindruck und ich denke er sollte Manns genug sein sich das eingestehen zu können
Kann er nicht...er ist ein Schumacher....

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Beitrag von Albers Fan » 31.05.2007, 17:01

Ralf bleibt anscheinend bei Toyota!

Einige Stimmen:

John Howett (Teamchef Toyota)
„Wir werden unsere Piloten nicht auswechseln. Im Gegenteil: Wir haben mit Ralf Schumacher schon begonnen, über einen neuen Vertrag zu reden.“
Dass ausgerechnet Formel-1-Neuling Adrian Sutil als nachfolger von Ralf Schumacher ins Gespräch kam, ist leicht zu erklären: Sutils emsiger Manager Manfred Zimmermann steckt dahinter. Schon beim Saisonauftakt in Melbourne machte er sich lächerlich bei seinem Versuch, den Marktwert seines Schützlings zu steigern. Zimmermann: „Sutil war bisher der einzige, der als Teamkollege Lewis Hamilton alles abverlangte. Das hat ein Nico Rosberg nicht geschafft. Adrian ist besser als Nico.“
Zimmermann spielte auf das gemeinsame Formel-3-Jahr 2005 an. Die Wahrheit: Hamilton wurde vor seinem Teamkollegen Sutil überlegen Meister. Rosberg und Hamilton duellierten sich dagegen nur im Kart. Aus dieser Zeit sagt Hamilton: „Mal gewann Nico, mal gewann ich.“
In der Szene sorgt Zimmermann nur für Kopfschütteln.

Weitere Stimmen:

Gerhard Berger (Anteilshaber Toro Roso):
Berger weiter: „Sutil ist schwer zu beurteilen. Teamkollege Christijan Albers ist ist eigentlich stärker. Über Nico müssen wir uns gar nicht erst unterhalten. Der ist für mich neben Hamilton die Sensation der Saison. Nico bringt Weltklasseleistungen, in jedem Training, im Rennen.“
Franz Tost (Teamchef Toro Rosso)
"Jeder weiß, was Ralf leisten kann, wenn es passt. Man muss es jetzt gemeinsam wieder passend machen. Sutil? Der ist manchmal schneller als Albers. Na und, was heißt das schon? Nur Nico Rosberg ist mittlerweile für jedes Team interessant.“

Selbst bei Spyker ist Adrian Sutil mittlerweile nicht mehr ganz unumstritten. Was kein Wunder ist: In bisher fünf Rennen hatte er mehrere Berührungen mit Gegnern in der Startphase, würgte in Barcelona beim Boxenstopp den Motor ab und verlor so einen Platz, flog schließlich beim Rennen in Monaco von der Strecke.

Technikchef Mike Gascoyne sieht deshalb die Leistungen kritisch: „Adrian ist ziemlich schnell, aber er muss jetzt endlich aufhören, weiter Anfängerfehler zu machen.“ Schon macht in Holland das Gerücht die Runde, dass der frühere Formel-1-Pilot Jos Verstappen zumindest Testfahrten bekommen soll, um mit seiner Erfahrung das Auto weiterzubringen. Verstappen bestätigt das.
Bild

Benutzeravatar
Moschus
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2741
Registriert: 28.01.2007, 20:31
Wohnort: Im BetaCeta-Quadranten obenlinks neben der Milchstrasse ;)

Beitrag von Moschus » 31.05.2007, 18:23

Albers Fan hat geschrieben:Ralf bleibt anscheinend bei Toyota!

Einige Stimmen:

John Howett (Teamchef Toyota)
„Wir werden unsere Piloten nicht auswechseln. Im Gegenteil: Wir haben mit Ralf Schumacher schon begonnen, über einen neuen Vertrag zu reden.“
Das ist krank, wenn das wirklich stimmt ist es reine Geldverschwendung. :roll:

Gerhard Berger (Anteilshaber Toro Roso):
Berger weiter: „Sutil ist schwer zu beurteilen. Teamkollege Christijan Albers ist ist eigentlich stärker.“
Das haste wohl selbst geschrieben, was ? :mrgreen: Kleiner Scherz :wink:

Franz Tost (Teamchef Toro Rosso)
"Jeder weiß, was Ralf leisten kann, wenn es passt. Man muss es jetzt gemeinsam wieder passend machen. Sutil? Der ist manchmal schneller als Albers. Na und, was heißt das schon? Nur Nico Rosberg ist mittlerweile für jedes Team interessant.“
Stimmt er ist meist schneller als Albers, macht aber auch mehr Fehler in Form Unfällen.

Trent
Rookie
Rookie
Beiträge: 1537
Registriert: 20.07.2006, 11:51
Wohnort: Berlin

Beitrag von Trent » 31.05.2007, 20:59

NORBERT--KIMI-Fan! hat geschrieben:
Brian hat geschrieben:Ralf Schumacher ist ja eigentlich nur auf Grund, seines Namens in der Formel 1...
Sooryy man...aber..langsam uebertreibt ihr alle...habt Ihr schon vergessen wie er mal zB. mit BMW Williams unterwegs war??
Ueber seine fruehrere Zeit in der F1 kann ich leider nicht all zu viel sagen aber kann ich mir nicht vorstellen dass er einfach um "sonst" zur BMW gewechselt hat :idea:
Naja, frühere Leistungen sind kein Garant für ein Cockpit. Schließlich wurde letztes Jahr ein Villeneuve bei BMW rausgeworfen und der war immerhin Weltmeister. Bei Montoya war's ähnlich.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie Ralf auswechseln, seine Leistungen speziell im Qualifying sind echt unter aller Sau, speziell, wenn man sich seinen Teamkollegen anschaut...

Chris Clark
Nachwuchspilot
Beiträge: 416
Registriert: 28.06.2005, 18:38
Wohnort: aus dem EICHSFELD

Beitrag von Chris Clark » 02.06.2007, 11:05

Ich muss ja mal sagen, dass ich Trulli ziemlich stark einschätze. Während Ralf wohl immer überschätzt wurde, so wurde Trulli immer unterschätzt. Der konnte mit Alonso mithalten ...

Aber zur Leistung von Ralf in Monaco, er war einen Platz hinter Trulli also da waren sie gleich auf, obwohl Ralf von weiter hinten kam - da hat er ja wohl noch gut aufgeholt ...

Antworten