Silly Season 2020

Was läuft in der Formel 1 Szene?
Antworten
Benutzeravatar
asd
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4236
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: Silly Season 2020

Beitrag von asd » 22.05.2020, 16:23

Haas und Renault sind für mich ja heiße Kandidaten auf einen Ausstieg.

Die Autoindustrie wird einfach stark leider und wieder einige Jahre brauchen, um sich davon zu erholen.
Da ist so ein Prestige-Projekt wie die F1 unpassend

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/renault-117.html
:checkered:

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28192
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2020

Beitrag von daSilvaRC » 08.07.2020, 16:11

Alonso fix bei Renault.

Wahnsinn was sich dieses Jahr so bewegt.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Racing-Fan1997
Nachwuchspilot
Beiträge: 255
Registriert: 28.05.2016, 02:34
Lieblingsfahrer: Hamilton & Leclerc
Lieblingsteam: McLaren,Sauber
Wohnort: Kiel

Re: Silly Season 2020

Beitrag von Racing-Fan1997 » 14.07.2020, 22:05

Angeblich soll Vettel kurz vor einer Unterschrift bei Racing Point stehen. Perez soll dafür geopfert werden und dann vermutlich zu Haas oder Alfa Romeo gehen.

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28192
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2020

Beitrag von daSilvaRC » 15.07.2020, 00:57

Na mal abwarten, neulich hiess es noch bei Racing Point ist kein Platz für ihn- aus nachvollziehbaren gründen.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
RacingForEver
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3082
Registriert: 23.04.2012, 14:32
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo
Lieblingsteam: Renault
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2020

Beitrag von RacingForEver » 16.07.2020, 15:02

https://www.motorsport-magazin.com/form ... ri-bottas/

Erinnert mich nur umso mehr daran, dass ich Hamilton vs Russell wenigstens 2022 noch erleben möchte, wenn Hamilton nun schon 2020 und 2021 als WM quasi gesetzt ist. Meine "Angst" ist im Moment, dass es am Ende tatsächlich darauf hinauslaufen könnte, dass Hamilton "unentthront" in Ruhestand geht und schlicht mit seinem achten WM-Titel aufhört. Würde sich für mich irgendwie nicht richtig anfühlen, wenn die nachfolgende Generation nicht doch nochmal beweisen kann, dass er über eine Saison zu schlagen ist.

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28192
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2020

Beitrag von daSilvaRC » 16.07.2020, 15:21

RacingForEver hat geschrieben:
16.07.2020, 15:02
https://www.motorsport-magazin.com/form ... ri-bottas/

Erinnert mich nur umso mehr daran, dass ich Hamilton vs Russell wenigstens 2022 noch erleben möchte, wenn Hamilton nun schon 2020 und 2021 als WM quasi gesetzt ist. Meine "Angst" ist im Moment, dass es am Ende tatsächlich darauf hinauslaufen könnte, dass Hamilton "unentthront" in Ruhestand geht und schlicht mit seinem achten WM-Titel aufhört. Würde sich für mich irgendwie nicht richtig anfühlen, wenn die nachfolgende Generation nicht doch nochmal beweisen kann, dass er über eine Saison zu schlagen ist.


hat Rosberg schon bewiesen...


Nur mal eine spinnerei von mir:

Hamilton geht zu Racing Point, mit Toto Wolff usw, baut 2021 das Team auf, und fährt 2022 um die WM wird mit dem dritten Team WM, und Rekord WM, und damit unsterblich.

Vettel geht dafür zu Mercedes.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
RacingForEver
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3082
Registriert: 23.04.2012, 14:32
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo
Lieblingsteam: Renault
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2020

Beitrag von RacingForEver » 16.07.2020, 15:53

daSilvaRC hat geschrieben:
16.07.2020, 15:21
RacingForEver hat geschrieben:
16.07.2020, 15:02
Würde sich für mich irgendwie nicht richtig anfühlen, wenn die nachfolgende Generation nicht doch nochmal beweisen kann, dass er über eine Saison zu schlagen ist.


hat Rosberg schon bewiesen...
Der ist ja nu nicht die nachfolgende Generation und nach ihm hat Hamilton wiederum 3 Titel geholt. Genauso könnte man sagen, Mika Häkkinen hätte ja 1999 die Schlagbarkeit Schumachers bewiesen - stimmt, aber wirklich entthront hat ihn Alonso.

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28192
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2020

Beitrag von daSilvaRC » 16.07.2020, 17:18

du hast ja aber nur von schlagen gesprochen, nicht von entthronen ;)

Aber, ja so gesehen hast du recht.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28192
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2020

Beitrag von daSilvaRC » 17.07.2020, 00:53

Habe mal aktualisiert-
Racing Point nicht mehr so sicher, Vettel bei mehreren im Gespräch, Latifi fix.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10685
Registriert: 18.12.2007, 19:48
Lieblingsfahrer: Alonso, Norris
Lieblingsteam: McLaren

Re: Silly Season 2020

Beitrag von Costigan » 24.07.2020, 12:32

Aktuelles Gerücht:
Alfa Romeo: Kimi Räikkönen raus, Sergio Pérez rein

Demnach: Vettel zu Racing Point/Aston Martin :arrow: Perez zu Alfa Romeo :arrow: Kimi beendet seine Karriere
Weiter wird spekuliert, dass der aktuell in der F2 führende Robert Shwartzman Giovinazzi ersetzen könnte, dem wenig Chancen auf eine Weiterbeschäftigung eingeräumt werden. Zudem ist Mick Schumacher als weiterer Ferrari Junior auch noch ein Thema. Eventuell parkt man einen bei Alfa und einen bei Haas für Grosjean.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6158
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: DC, Button, Ricciardo, Norris
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Silly Season 2020

Beitrag von DC21 » 24.07.2020, 15:21

Costigan hat geschrieben:
24.07.2020, 12:32
Aktuelles Gerücht:
Alfa Romeo: Kimi Räikkönen raus, Sergio Pérez rein

Demnach: Vettel zu Racing Point/Aston Martin :arrow: Perez zu Alfa Romeo :arrow: Kimi beendet seine Karriere
Weiter wird spekuliert, dass der aktuell in der F2 führende Robert Shwartzman Giovinazzi ersetzen könnte, dem wenig Chancen auf eine Weiterbeschäftigung eingeräumt werden. Zudem ist Mick Schumacher als weiterer Ferrari Junior auch noch ein Thema. Eventuell parkt man einen bei Alfa und einen bei Haas für Grosjean.
Klingt für mich nach einer plausiblen Variante. Alfa Romeo hat dann weiter einen erfahrenen Piloten und einen Youngster. Zumal Perez das Team noch von früher kennt.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
asd
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4236
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: Silly Season 2020

Beitrag von asd » 25.07.2020, 22:52

Costigan hat geschrieben:
24.07.2020, 12:32
Aktuelles Gerücht:
Alfa Romeo: Kimi Räikkönen raus, Sergio Pérez rein

Demnach: Vettel zu Racing Point/Aston Martin :arrow: Perez zu Alfa Romeo :arrow: Kimi beendet seine Karriere
Weiter wird spekuliert, dass der aktuell in der F2 führende Robert Shwartzman Giovinazzi ersetzen könnte, dem wenig Chancen auf eine Weiterbeschäftigung eingeräumt werden. Zudem ist Mick Schumacher als weiterer Ferrari Junior auch noch ein Thema. Eventuell parkt man einen bei Alfa und einen bei Haas für Grosjean.
kann ich mir sehr gut vorstellen.
Shwartzman zu Haas und Schumacher Jr. als Teamkollege von Checo bei Alfa Romeo.
:checkered:

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28192
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silly Season 2020

Beitrag von daSilvaRC » 26.07.2020, 12:31

passend dazu die aussage von Steiner das Rookies nächstes Jahr ein Thema sein können. Mit den Leistungen von grosjean kann man auch nicht zufrieden sein.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Antworten