F1 GP Türkei

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2007 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Der Neue
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2050
Registriert: 07.08.2006, 23:33
Lieblingsfahrer: Grosjean, Perez
Lieblingsteam: Underdogs
Wohnort: Siegen

F1 GP Türkei

Beitrag von Der Neue » 23.08.2007, 16:23

GP der Türkei 2007

Endlich ist die 3-wöchige Sommerpause vorbei und ab Freitag starten die 22 Boliden wieder ihre Motoren!
Bereits zum 3. Mal gastiert die Formel 1 in der Türkei, auf einer von Hermann Tielke gebauten Strecken! Die Strecke, die unter den Fahrern als sehr anspruchsvoll und sehr beliebt gilt hat alles zu bieten, was man von einer modernen Formel 1 Strecke erwarten darf. Langsame Passagen, in denen gute Traktion gefragt ist, aber auch anspruchsvolle, schnelle Ecken wie die berüchtigte Kurve 8, die aus vier Abschnitten besteht, jedoch in einem Zug mit rund 250 km/h gefahren wird. Aufgrund der verschiedenen Kurvenkombinationen ist der Istanbul Park eine fahrerisch anspruchsvolle Strecke, die ein präzises Handling verlangt.

Bild


Infos rund um die Strecke:

im Rennkalender: seit 2005
Streckenlänge: 5,338 km
Rennlänge: 309,356 km in 58 Runden
Rundenrekord: 1:24,770 (2005, Juan Pablo Montoya, McLaren-Mercedes)
Rundenrekord (Quali.): 1:26,797 (2005, Kimi Räikkönen, McLaren-Mercedes)
Die meisten Siege: Kimi Räikkönen, Felipe Massa (1)
Die meisten Poles: Felipe Massa, Kimi Räikkönen (1)
Asphalt-Qualität: hoch
Grip-Niveau: hoch
Reifenmischung: mittel bis hart
Reifenverschleiß: mittel
Bremsenverschleiß: mittel
Vollgasanteil: 63 Prozent
Top-Speed Rennen: 305 km/h
Längster Vollgasteil: 1.200 Meter (17 Sekunden)
Benzinverbrauch: mittel
Fahrtrichtung: gegen Uhrzeigersinn
Anzahl Linkskurven: 8
Anzahl Rechtskurven: 6
Erster Sieger: 2005: Kimi Räikkönen, McLaren
Erste Pole: 2005: Kimi Räikkönen, McLaren
Rennstart:: 14.00 Uhr MEZ

Rennergebniss 2006

1. Felipe Massa Ferrari 1:28:51,082
2. Fernando Alonso Renault + 5,575
3. Michael Schumacher Ferrari + 5,656
4. Jenson Button Honda + 12,334
5. Pedro de la Rosa McLaren-Mercedes + 45,908
6. Giancarlo Fisichella Renault + 46,594
7. Ralf Schumacher Toyota + 59,337
8. Rubens Barrichello Honda + 1:00,034

Die Polepositions seit 2005

2005 Kimi Räikkönen 1:26,797
2006 Felipe Massa 1:26,907

Die Sieger seit 2005

2005 Kimi Räikkönen (McLaren Mercedes)
2006 Felipe Massa (Ferrari)

Sonstiges

TV Zeiten

Bild

Freitag
08.55 Uhr: 1. Freies Training
12.55 Uhr: 2. Freies Training
Samstag
17.00 Uhr: Qualifying
Sonntag
18.00 Uhr: Höhepunkte des Rennens

Bild

Samstag
10.00: Freies Training (Wiederholung)
12.45: Qualifying
Sonntag
12.45: Formel 1 Warm Up (Vorberichte)
13.00: Countdown
14.00: Rennen
15.45: Highlights

Bild

Freitag
08.55: 1.Freies Training
12.55: 2.Freies Training
Samstag
09.55: 3.Freies Training
12.45: Qualifying
Sonntag
12.45: Vorberichte
14.00: Rennen
16.00: Analysen & Interviews

Wetter

Bild

Keep racing! 8)
Weg mit KERS, DRS, Pirelli und Aerodynamik-Schnick-Schnack! Back to the roots! Save pure RACING!

-Kimi-

Beitrag von -Kimi- » 23.08.2007, 16:28

also, ich erwarte sehr starke mclaren und ebenso starke ferraris. wobei ich mir sicher bin, dass die ferraris schneller sein werden. bei ferrari hat man nichts mehr zu verlieren. von daher kann man eigentlich ohne druck in die letzten sechs rennen gehen. deshalb sehe ich die ferraris im vorteil. und das potenzial zum sieg steckt sicher im auto.

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 23.08.2007, 16:31

Sehr schöne Streckenkarte mit den Bremszonen.

Also ich hoffe auf ein spannendes Rennen. Ich denke das die Ferrari hier den Sieg holen werden, weil es eine schnellere Strecke ist und diese dem Ferrari wohl etwas entgegen kommen sollte. Es waren drei lange Wochen aber endlich geht es wieder weiter...

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Beitrag von Tr!pleCr0wn » 23.08.2007, 16:39

nur so als Info, bei deiner Streckenkarte (wie auch bei vielen anderen) ist Turn 8=7. Ich hoffe es wird spannend! Möchte einen harten 3-Kampf zwischen Hamilton-Alonso-Raikkönen und ich möchte Action sehen :lol:

der Thread wird kurzfristig blockier. allerdings ist dieser hier der sozusagen "offizielle". Morgen zur gegebenen Zeit wieder freigeschaltet. ich bitte um Verständnis.

Ayrton

_______________________________

so. Thread geöffnet. aber bedenkt, dass alles was nicht rein gehört wegkommt, ohne Hinweis und ohne Diskussion.

Âyrton
Back To Insanity

F1-Fan

Beitrag von F1-Fan » 24.08.2007, 12:57

Hier schon einmal die Zeiten des 1. freien Trainigs

1 6 K. Räikkönen Ferrari / Ferrari B 1:27.988

2 5 F. Massa Ferrari / Ferrari B 1:28.391 + 0.403

3 1 F. Alonso McLaren / Mercedes B 1:29.222 + 1.234

4 2 L. Hamilton McLaren / Mercedes B 1:29.261 + 1.273

5 4 H. Kovalainen Renault / Renault B 1:29.346 + 1.358

6 16 N. Rosberg Williams / Toyota B 1:29.403 + 1.415

7 11 R. Schumacher Toyota / Toyota B 1:29.414 + 1.426

8 3 G. Fisichella Renault / Renault B 1:29.541 + 1.553

9 9 N. Heidfeld BMW Sauber / BMW B 1:29.641 + 1.653

10 12 J. Trulli Toyota / Toyota B 1:29.685 + 1.697

11 10 R. Kubica BMW Sauber / BMW B 1:29.710 + 1.722

12 23 A. Davidson Super Aguri F1 / Honda B 1:30.384 + 2.396

13 14 D. Coulthard Red Bull Racing / Renault B 1:30.398 + 2.410

14 7 J. Button Honda Racing / Honda B 1:30.483 + 2.495

15 8 R. Barrichello Honda Racing / Honda B 1:30.580 + 2.592

16 18 V. Liuzzi Scuderia Toro Rosso / Ferrari B 1:30.612 + 2.624

17 22 T. Sato Super Aguri F1 / Honda B 1:30.624 + 2.636

18 17 A. Wurz Williams / Toyota B 1:30.876 + 2.888

19 15 M. Webber Red Bull Racing / Renault B 1:30.917 + 2.929

20 19 S. Vettel Scuderia Toro Rosso / Ferrari B 1:31.383 + 3.395

21 20 A. Sutil Spyker F1 / Ferrari B 1:31.445 + 3.457

22 21 S. Yamamoto Spyker F1 / Ferrari B 1:32.270 + 4.282

Mein Fazit :

Ferrai scheint zum,indest heute Morgen auf "unreiner" Piste mit der harten Mischung eine Welt für sich zu sein. Wobei zu berücksichtigen ist, dass McLaren gerne am Freitag bereits ein Rennsetup zu finden versucht.

Bei BMW die alte Hackordung Heidfeld auf 9 und Kubica auf 11. Toyota scheint den Aufwärtstrend fortsetzen zu können.

Überrraschend für mich das Renault unter den TOP 10 zu finden ist.

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 24.08.2007, 13:14

racer0 hat geschrieben:sakon yamamoto kommt morgen ins Q2 :)
Und Liuzzi wird vorzeitig Weltmeister :roll:

Die wohl spektakulärste Szene von 1. Training bot David Coulthard, der sich am Ende des Training drehte und dadurch etwas beschädigte und eine Flüssigkeit auslaufen liess, welche sich dan entzündete...

Bild

F1-Fan

Beitrag von F1-Fan » 24.08.2007, 13:30

Ja, das war wohl das spektakulärste mit seinem Feuer unter dem Auto. Das passierte in der ersten Kurvenkombination nach Start und Ziel. Coulthard rutschte wohl auf seinem eigene Öl aus und das fing unter dem Auto Feuer. Coulthard drehte das Auto in Fahrtrichtung und versuchte durch den Fahrtwind das Feuer zu löschen. Kurz darauf stellte Coulthard das Auto ab und es musste gelöscht werden

@ racer0, hast du nicht mal ein wenig höher geschaut, dass hier der Thread nicht vollgespammt werden soll ?

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 24.08.2007, 13:41

Das 2. freie Training wird bereits seit nunmehr 15 Minuten unterbrochen wegen eines Gullidekels, der sich gelöst hat, als Fisichella und Barrichello über diesen geräubert sind...

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Beitrag von Tr!pleCr0wn » 24.08.2007, 14:28

schon wieder! Das gabs doch schon 2005, mein Gott, das müssen die Hinbekommen.
Back To Insanity

Benutzeravatar
Don1980
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen

Beitrag von Don1980 » 24.08.2007, 14:54

Ergebnisse
2. Freies Training

1 L Hamilton (GBR) McLaren Mercedes 1:28.469
2 K Räikkönen (FIN) Scuderia Ferrari 1:28.762
3 R Schumacher (GER) Toyota Racing 1:28.773
4 J Trulli (ITA) Toyota Racing 1:28.874
5 F Massa (BRA) Scuderia Ferrari 1:28.884
6 F Alonso (ESP) McLaren Mercedes 1:28.947
7 N Rosberg (GER) WilliamsF1 Team 1:28.995
8 H Kovalainen (FIN) Renault F1 Team 1:29.025
9 A Wurz (AUT) WilliamsF1 Team 1:29.093
10 R Kubica (POL) BMW Sauber F1 Team 1:29.368
11 D Coulthard (GBR) Red Bull Racing 1:29.435
12 G Fisichella (ITA) Renault F1 Team 1:29.456
13 N Heidfeld (GER) BMW Sauber F1 Team 1:29.792
14 J Button (GBR) Honda Racing F1 Team 1:29.945
15 R Barrichello (BRA) Honda Racing F1 Team 1:30.055
16 T Sato (JPN) Super Aguri 1:30.104
17 M Webber (AUS) Red Bull Racing 1:30.315
18 A Davidson (GBR) Super Aguri 1:30.530
19 V Liuzzi (ITA) Scuderia Toro Rosso 1:30.702
20 S Vettel (GER) Scuderia Toro Rosso 1:30.801
21 A Sutil (GER) Spyker 1:31.153
22 S Yamamoto (JPN) Spyker 1:31.175

Benutzeravatar
Bookworm
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2181
Registriert: 28.05.2006, 10:53

Beitrag von Bookworm » 24.08.2007, 14:57

Hm bin mal sehr gespannt auf die Qualy morgen. Für mich steht Ferrari trotz der Hamilton-Bestzeit im zweiten Training vor den Silbernen...

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 24.08.2007, 14:58

Die Fahrer schienen ziemlich Probleme mit den Weichen Reifen zu haben. Es gab viele ausrutscher. Die schnellste Zeit von Hamilton, wie auch jene von Kimi wurden beide male mit den harten gefahren.
Gut möglich das Bridgestone angesichts der heissen Temperaturen eine zu weiche Mischung an die Strecke geliefert hat...

Benutzeravatar
Don1980
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2072
Registriert: 25.05.2007, 18:38
Wohnort: Kerpen

Beitrag von Don1980 » 24.08.2007, 15:20

F1-Fan hat geschrieben: Mein Fazit :

Ferrai scheint zum,indest heute Morgen auf "unreiner" Piste mit der harten Mischung eine Welt für sich zu sein. Wobei zu berücksichtigen ist, dass McLaren gerne am Freitag bereits ein Rennsetup zu finden versucht.

Bei BMW die alte Hackordung Heidfeld auf 9 und Kubica auf 11.
Im zweiten Training hat Kubi Heidfeld über 4zehntel aufgebrummt. Von wegen Hackordnung

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Beitrag von Tr!pleCr0wn » 24.08.2007, 15:37

ja, aber beide unter ihrem eigentlichen Niveau, die Top 8. Was sehr erstaunlich ist: Sakon Yamamoto fehlten auf Sutils Zeit nur 22 Tausendstel. Scheint sich anscheinend daran zu gewöhnen. Mein Fazit am Freitag: Ferrari und McLaren scheinen auf gleicher Höhe zu sein, Williams macht bisher einen guten Eindruck (Rosber auf 7) und auch Toyota scheint ihren Aufwärtstrend vortzusetzen.
Back To Insanity

F1-Fan

Beitrag von F1-Fan » 24.08.2007, 16:10

Don1980 hat geschrieben:
F1-Fan hat geschrieben: Mein Fazit :

Ferrai scheint zum,indest heute Morgen auf "unreiner" Piste mit der harten Mischung eine Welt für sich zu sein. Wobei zu berücksichtigen ist, dass McLaren gerne am Freitag bereits ein Rennsetup zu finden versucht.

Bei BMW die alte Hackordung Heidfeld auf 9 und Kubica auf 11.
Im zweiten Training hat Kubi Heidfeld über 4zehntel aufgebrummt. Von wegen Hackordnung
JAJA ist ja gut, Heidfeld hat ihn mal gelassen. Freu dich du Traumtänzer und lass mich mit deinen unqualifizierten und blödsinnigen Komentaren in Ruhe.

Da du ja wie immer nicht weißt wie es sich zugetragen hat, hannst du das ja auch nicht richtig interpretieren. Es kommen noch zwei Sessions und das Rennen und du wirst sehen, wer von den beiden BMW der schneller und bessere sein wird

Antworten