F1 GP Ungarn

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2007 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
F1-Fan

Beitrag von F1-Fan » 14.08.2007, 08:29

CSDamage hat geschrieben:
schumi-fan_0815 hat geschrieben:
Cracklink hat geschrieben:oder die müssen zum tanken erst mal zur nächsten aral joggen.
nein, danke. ein stopp sollte schon unter 10 sek. ablaufen. da hat spannung.
und warum sollte eine gute boxenstrategie nicht zum rennausgang beitragen?
sowas hat mich in der vergangenheit (z.b. ferrari 4 stopps, rennen gewonnen) so manchmal zu meiner unterhaltunge beigetragen.
nein. an den stopps sollte nichts geändert werden.
Der Vorteil wäre aber, daß wirklich das Rennen auf der Strecke von den Fahrern ausgetragen werden würde.
Ich bin ja mal gespannt, welcher Fahrer in der Lage ist, die 4-Stopp-Strategie von Schumi zu wiederholen....sein Bruderherz jedenfalls nicht, denn der hat kein fahrerisches Gefühl....
Wan hat Schumi den mit dieser 4-stop-strategie ein rennen gewonnen? In welcher Saison war das?
Magney Course wenn ich nicht ganz daneben liege war es 2004. Der FErrari war damals so überlegen, dass man sich einen 4. Stopp leisten konnte und somit die Gegenerschaft mächtig dupierte.

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 14.08.2007, 09:02

F1-Fan hat geschrieben:
CSDamage hat geschrieben:
schumi-fan_0815 hat geschrieben: Der Vorteil wäre aber, daß wirklich das Rennen auf der Strecke von den Fahrern ausgetragen werden würde.
Ich bin ja mal gespannt, welcher Fahrer in der Lage ist, die 4-Stopp-Strategie von Schumi zu wiederholen....sein Bruderherz jedenfalls nicht, denn der hat kein fahrerisches Gefühl....
Wan hat Schumi den mit dieser 4-stop-strategie ein rennen gewonnen? In welcher Saison war das?
Magney Course wenn ich nicht ganz daneben liege war es 2004. Der FErrari war damals so überlegen, dass man sich einen 4. Stopp leisten konnte und somit die Gegenerschaft mächtig dupierte.
Ja eben...du sagst es selber schon. Es war keine Kunst, mit einer 4-stopp-strategie damals zu gewinnen. War das nicht diese Saison, wo Schumacher schon in Ungarn als WM fest stand? Oder war das 2002???Weiss es nicht mehr so genau...

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29056
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitrag von bolfo » 14.08.2007, 10:26

CSDamage hat geschrieben:
F1-Fan hat geschrieben:
CSDamage hat geschrieben: Wan hat Schumi den mit dieser 4-stop-strategie ein rennen gewonnen? In welcher Saison war das?
Magney Course wenn ich nicht ganz daneben liege war es 2004. Der FErrari war damals so überlegen, dass man sich einen 4. Stopp leisten konnte und somit die Gegenerschaft mächtig dupierte.
Ja eben...du sagst es selber schon. Es war keine Kunst, mit einer 4-stopp-strategie damals zu gewinnen. War das nicht diese Saison, wo Schumacher schon in Ungarn als WM fest stand? Oder war das 2002???Weiss es nicht mehr so genau...

2004 gewann Schumacher von den ersten 13 Rennen deren 12, das war also schon 2004.
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Antworten