F1 GP Europa

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2007 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
F1-Fan

Beitrag von F1-Fan » 30.07.2007, 20:25

CP-vs-MS hat geschrieben:
bolfo hat geschrieben:Unter welchem Namen geht eingentlich Valencia ins Rennen?? Wird dies nicht der neue GP von Europa werden?
Vielleicht macht man es auch ähnlich wie in der MotoGP und nennt es einfach Valencia GP. Was so finde ich völlig aus der Reihe tanzt zu dem was man gewohnt ist... :roll:
Ich meine ja, Valencia ist im nächsten Jahr der GPO von Europa. Obwohl ich diesen GP für völlig überflüssig halte. Der Großteil aller Rennen findet in Europa statt, also bitte warum dann einen solchen GP.

Oder es gibt demnächst nur noch Kontinentale GP, Das wären dann 7 Stück im Jahr - Probleme düften nur die GP der Arktis und Antartis bereiten
8)

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6527
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Beitrag von CP-vs-MS » 30.07.2007, 20:30

F1-Fan hat geschrieben:
CP-vs-MS hat geschrieben:
bolfo hat geschrieben:Unter welchem Namen geht eingentlich Valencia ins Rennen?? Wird dies nicht der neue GP von Europa werden?
Vielleicht macht man es auch ähnlich wie in der MotoGP und nennt es einfach Valencia GP. Was so finde ich völlig aus der Reihe tanzt zu dem was man gewohnt ist... :roll:
Ich meine ja, Valencia ist im nächsten Jahr der GPO von Europa. Obwohl ich diesen GP für völlig überflüssig halte. Der Großteil aller Rennen findet in Europa statt, also bitte warum dann einen solchen GP.

Oder es gibt demnächst nur noch Kontinentale GP, Das wären dann 7 Stück im Jahr - Probleme düften nur die GP der Arktis und Antartis bereiten
8)
Ich glaub der Bernie findet auch dafür eine Alternative. :wink: Wenn das Eis erstmal geschmolzen ist dann kann man ja alles zupflastern wie man es in Japan in einer Stadt gemacht hat. Einfach so viel Kies ins Meer geschüttet bis man eine Insel hatte und man darauf dann einen Flughafen bauen konnte. :lol:
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Benutzeravatar
Chrompfeil
Rookie
Rookie
Beiträge: 1383
Registriert: 09.09.2006, 07:58
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrompfeil » 04.08.2007, 10:14

Vorhin hab ich in einem Thread gelesen, dass Button Ungarn 06 Glück hatte, also kein guter Regenfahrer ist.

Was viele vergessen haben, ist dass Button von Startplatz 17 in den ersten Runden bis auf Platz 4 gefahren ist.
Ich bin mir sicher, hätte der Regen nachgelassen und wäre nicht abgebrochen
worden, wäre er aufs Podium gefahren.

962c
Kartfahrer
Beiträge: 244
Registriert: 23.07.2007, 13:50

Beitrag von 962c » 04.08.2007, 12:17

vergisst ungarn 06, dieses rennen war FAST so verrückt wie Nürburgring 07, in ungarn 06 hätte dass rennen auf so viele verschiedenen varianten enden können.

was wäre?
erstmal: alonso ohne ausfall
zweitens:schumacher hätte auf trockenreifen gewechselt
drittens: ohne disquali wäre startaufstellung folgendermaßen gewesen: schumacher vor alonso.(siehe zweites quali)
viertens: trockenrennen

ich weiß nicht mehr wo button war, ist er letztens früh ausgeschieden? button ist jedenfalls ein gutes rennen gefahren und diesen sieg muss man erstmal nach hause fahren. verdienter sieg, ruhe im karton.
"wer bremst verliert!" (Heinz-Peter Prüller)

-Kimi-

Beitrag von -Kimi- » 04.08.2007, 12:22

962c hat geschrieben:vergisst ungarn 06, dieses rennen war FAST so verrückt wie Nürburgring 07, in ungarn 06 hätte dass rennen auf so viele verschiedenen varianten enden können.

was wäre?
erstmal: alonso ohne ausfall
zweitens:schumacher hätte auf trockenreifen gewechselt
drittens: ohne disquali wäre startaufstellung folgendermaßen gewesen: schumacher vor alonso.(siehe zweites quali)
viertens: trockenrennen

ich weiß nicht mehr wo button war, ist er letztens früh ausgeschieden? button ist jedenfalls ein gutes rennen gefahren und diesen sieg muss man erstmal nach hause fahren. verdienter sieg, ruhe im karton.
was wäre wenn und aber ist doch keine art zu agumentieren. :lol: es awr ein regenrennen. schluß, aus, vorbei. button aht gewonnen und meiner meinung auch zurecht. zum ende des rennens wo alonso noch dabei war und die strecke auch schon trockener war, war button immernohc der schnellste fahrer im feld. von daher find ich, dass ihm der sieg zu gönnen ist. weil er war meiner ansicht nach einfach der beste fahrer in dem rennen.

962c
Kartfahrer
Beiträge: 244
Registriert: 23.07.2007, 13:50

Beitrag von 962c » 04.08.2007, 12:44

das sollte nur zeigen dass man ungarn 06 nicht wirklich mit argumenten weiter kommt, einfach so nehmen wie es gekommen ist.


nur wollte ich noch die anderen warscheinlichen rennvoraussetzungen berücksichtigen, schumacher war der schnellste, knapp 4 zehntel vor alonso und dann erst massa. ungarn 06 sollte man am liebsten ganz schnell wieder vergessen. und wie wertvoll der sieg von button war sieht man ja, so ein sieg hat nicht so einen hohen stellenwert, genauso wie der dritte platz von wurz in montreal 07
"wer bremst verliert!" (Heinz-Peter Prüller)

Benutzeravatar
Timo_Glock
Rookie
Rookie
Beiträge: 1364
Registriert: 22.07.2007, 09:47
Lieblingsfahrer: Vettel, Verstappen
Wohnort: Seelze

Beitrag von Timo_Glock » 04.08.2007, 15:33

Das war 2006 lassen wir MLM 2007 Show sehen. ;)

Benutzeravatar
Formel 1 Freak
F1-Fan
Beiträge: 87
Registriert: 04.08.2007, 16:05

Beitrag von Formel 1 Freak » 04.08.2007, 16:21

962c hat geschrieben:vergisst ungarn 06, dieses rennen war FAST so verrückt wie Nürburgring 07, in ungarn 06 hätte dass rennen auf so viele verschiedenen varianten enden können.

was wäre?
erstmal: alonso ohne ausfall
zweitens:schumacher hätte auf trockenreifen gewechselt
drittens: ohne disquali wäre startaufstellung folgendermaßen gewesen: schumacher vor alonso.(siehe zweites quali)
viertens: trockenrennen

ich weiß nicht mehr wo button war, ist er letztens früh ausgeschieden? button ist jedenfalls ein gutes rennen gefahren und diesen sieg muss man erstmal nach hause fahren. verdienter sieg, ruhe im karton.
Man kann immer sagen hätte wäre wenn,
es ist so gekommen und ausser dem war das MSC mannver gegen Heidfeld ja auch etwas übermotiviert, oder nicht?

962c
Kartfahrer
Beiträge: 244
Registriert: 23.07.2007, 13:50

Beitrag von 962c » 04.08.2007, 16:22

das war nicht übermotiviert, falls du ungarn 06 meintest, wenn man zeitlupe sieht, sieht man wie heidfeld ÜBERMOTIVIERT innen reinsticht und weil er zu stark die curbs mitnimmt das auto etwas ausbricht und schumacher trifft.
"wer bremst verliert!" (Heinz-Peter Prüller)

Benutzeravatar
Timo_Glock
Rookie
Rookie
Beiträge: 1364
Registriert: 22.07.2007, 09:47
Lieblingsfahrer: Vettel, Verstappen
Wohnort: Seelze

Beitrag von Timo_Glock » 04.08.2007, 18:05

Wir sollten nun wirklich bei 07 bleiben. ;)

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Beitrag von Tr!pleCr0wn » 05.08.2007, 08:55

genau, und vorallem sollten wir uns mal gedanken über folgendes machen: Nick Heidfeld auf P2!!! Das ist doch mal was schönes aus deutscher Sicht, oder Rosberg auf 4, auch sehr schön. Ich drücke beide die Daumen, aber vorallem Rosberg, ihn hat ja schon so oft das Auto im Stich gelassen
Back To Insanity

Benutzeravatar
Timo_Glock
Rookie
Rookie
Beiträge: 1364
Registriert: 22.07.2007, 09:47
Lieblingsfahrer: Vettel, Verstappen
Wohnort: Seelze

Beitrag von Timo_Glock » 05.08.2007, 13:07


Benutzeravatar
Timo_Glock
Rookie
Rookie
Beiträge: 1364
Registriert: 22.07.2007, 09:47
Lieblingsfahrer: Vettel, Verstappen
Wohnort: Seelze

Beitrag von Timo_Glock » 05.08.2007, 13:51

Es gab einen Rekord bei diesen Grand Prix.
75 Boxenstopss in einen Rennen. ;)

Benutzeravatar
Williams No.1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4401
Registriert: 10.08.2005, 11:11
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Williams F1
Kontaktdaten:

Beitrag von Williams No.1 » 05.08.2007, 13:56

Timo_Glock hat geschrieben:Es gab einen Rekord bei diesen Grand Prix.
75 Boxenstopss in einen Rennen. ;)
Genau siehe Wikipedia ^^

Hat den alten Rekord von Donington 1993 um genau 2 Boxenstopps gebrochen^^
Bild

Benutzeravatar
Timo_Glock
Rookie
Rookie
Beiträge: 1364
Registriert: 22.07.2007, 09:47
Lieblingsfahrer: Vettel, Verstappen
Wohnort: Seelze

Beitrag von Timo_Glock » 05.08.2007, 13:58

Williams No.1 hat geschrieben:
Timo_Glock hat geschrieben:Es gab einen Rekord bei diesen Grand Prix.
75 Boxenstopss in einen Rennen. ;)
Genau siehe Wikipedia ^^

Hat den alten Rekord von Donington 1993 um genau 2 Boxenstopps gebrochen^^
Genau da hatte ich das her.
Wir hatten das Thema ja schon während das Rennens.
Aber da waren wi bei 60 Stopps. ;)

Antworten