F1 GP Großbritanien

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2007 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Beitrag von don michele » 08.07.2007, 19:18

racernik das kann aber nicht das zeil sein weder con honda noch von toyota!
geld ohne ende aber nichts geht auf der baustelle.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

lushang
Nachwuchspilot
Beiträge: 368
Registriert: 30.03.2005, 18:48
Wohnort: borna
Kontaktdaten:

Beitrag von lushang » 08.07.2007, 20:14

fand es war ein sehr spannendes rennen, viele ueberholmanoever auf der strecke. besonders freut mich natuerlich das ferrari den speed wieder gefunden hat und frankreich keine eintagsfliege war. pech die startproblematik von massa. aber wie er dann das durch feld gepfluegt is war schon eine demo und erinnerte an schumis beste zeiten. es zeigt aber auch was fuer ein potential in diesem auto steckt. auf jeden fall hat sich massa von platz 22 wesentlich teurer als alonso von platz 10 in frankreich verkauft. das war eibfach ein dolles rennen von massa, vielleicht sogar sein staerkstes.
mit einem lachenden und einem weinenden auge habe ich dann die attacken gegen kubica der letzten 15 runden gesehen. pech das es nicht gereicht hat, aber hut ab wie sich kubica in einem derzeit wohl doch unterlegenem auto gewehrt hat.
zu kimi kann man nur sagen is eben der eismann, ohne sich in sinnloses geplaenkel einzulassen hat er auf seine chance gewartet und durch die bessere strategie ganz klar gewonnen. super.
na und zu ralf noch ein wort. er kann doch zufrieden sein mit dem ausgang, da sein auto streikte brauch er sich keine dummen fragen fuer sein mittelmaessiges abschneiden gefallen lassen. versteh eh nich wie das bei toyota geht, jede menge geld und was kommt raus, so gut wie nix.
alles in allem ein dolles rennen auch von heidfeld und rosberg, kann man nich anders sagen.
die welt ist rot - FERRARI ROT
Bild

Benutzeravatar
Quik-Nick
Simulatorfahrer
Beiträge: 573
Registriert: 10.06.2007, 22:03
Wohnort: Keine Angabe
Kontaktdaten:

Beitrag von Quik-Nick » 08.07.2007, 20:34

ich knnte das rennen nicht sehenhat das jdm auf dvd oder aufm pc???
Just for fun!!!

Nick & Timo your rocking!!!!

Benutzeravatar
Williams No.1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4401
Registriert: 10.08.2005, 11:11
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Williams F1
Kontaktdaten:

Beitrag von Williams No.1 » 08.07.2007, 20:47

Wie wäre es mit morgen auf DSF? Am Tag nach dem Rennen kommt immer eine Zusammenfassung auf DSF ;)

Benutzeravatar
kn@Xer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8015
Registriert: 23.03.2005, 19:11
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Beitrag von kn@Xer » 08.07.2007, 20:54

Williams No.1 hat geschrieben:Wie wäre es mit morgen auf DSF? Am Tag nach dem Rennen kommt immer eine Zusammenfassung auf DSF ;)


Es lief vorhin schon eine und wenn das was im Teletext stand stimmt, läuft heute um 21.30 nochmal eine Wiederholung.

Benutzeravatar
Bastiii
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2677
Registriert: 13.11.2006, 14:07
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Bastiii » 08.07.2007, 21:19

Ein eher langweiliges Rennen....
Das Rennen lebte hauptsächlich von den Boxenstops, aber was gut war waren die vielen Führungswechsel...

Massa war ach noch ganz gut.....
Ein positiver Punkt von Heiko Waßer: "Wahnsinn, Christijan Albers hat auch mal ein anderes Fahrzeug überhollt, aber es ist leider nur die Aufwärmrunde" :lol: :lol:

Benutzeravatar
SonnyQ
Simulatorfahrer
Beiträge: 555
Registriert: 30.05.2007, 15:49
Wohnort: Zülpich (irgendwo im Rheinland)

Beitrag von SonnyQ » 08.07.2007, 21:20

Bastiii hat geschrieben:Ein eher langweiliges Rennen....
Das Rennen lebte hauptsächlich von den Boxenstops, aber was gut war waren die vielen Führungswechsel...

Massa war ach noch ganz gut.....
Ein positiver Punkt von Heiko Waßer: "Wahnsinn, Christijan Albers hat auch mal ein anderes Fahrzeug überhollt, aber es ist leider nur die Aufwärmrunde" :lol: :lol:


Wann hat der cenn diesen glorreichen Satz ausgesprochen?
Der 22. Oktober 2006.

Der Abschied einer Legende...

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Beitrag von Albers Fan » 08.07.2007, 21:23

Bastiii hat geschrieben:Ein eher langweiliges Rennen....
Das Rennen lebte hauptsächlich von den Boxenstops, aber was gut war waren die vielen Führungswechsel...

Massa war ach noch ganz gut.....
Ein positiver Punkt von Heiko Waßer: "Wahnsinn, Christijan Albers hat auch mal ein anderes Fahrzeug überhollt, aber es ist leider nur die Aufwärmrunde" :lol: :lol:

Glücklicherweise muss ich mir so dämliches geschwätz nicht mehr anhören 8)
Bild

Alfa-Speed

Beitrag von Alfa-Speed » 08.07.2007, 21:55

Bolfo, nicht Massa hat den Fehler am Start gemacht, sondern die Software musste wohl ein Reset erdulden....

Ansonsten ist das Rennen ausgegangen, wie schon am gestriegen Abend von vielen hier prognostiziert. Hamilton kriegt zum vierten mal in dieser Saison ein Podest-Platz geschenkt, den er ob seiner Performance nicht verdient hätte. Überhaupt, er wurde nicht durch den kleinen Fehler an der Box nur Dritter, sondern ganz klar auf der Rennstrecke entzaubert und wie ich schon gestern angemerkt habe, dass ganze Spektakel gestern mit seiner Pole erinnerte gewaltig an Magny Cours.

Die Protagonisten dieses Rennen waren ganz klar Räikkönen/Alonso und durch sein Ritt durch das Mittelfeld eben auch Massa. Der WM-Führende fuhr mehr als unauffällig und so vom eigenen Team-Kollegen distanziert zu werden ist schon ein gewaltiger Pfund. Zumindest führt er noch die WM an. Auch hat er bisher immer von technischen Problemen der anderen profitieren können und nur wirklich zweimal durch eigene Leistung. Nun will ich seine bisherige Leistung nicht schlecht schreiben, aber der wirkliche F1-Messias ist er nach den bisherigen Rennen für mich nicht. Das einzige Rennen, was er wirklich aus eigener Kraft gewinnen konnte war Indy und dazu wollen wir Alonso nicht wirklich befragen, oder!

Benutzeravatar
Bastiii
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2677
Registriert: 13.11.2006, 14:07
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Bastiii » 08.07.2007, 22:23

SonnyQ hat geschrieben:
Bastiii hat geschrieben:Ein eher langweiliges Rennen....
Das Rennen lebte hauptsächlich von den Boxenstops, aber was gut war waren die vielen Führungswechsel...

Massa war ach noch ganz gut.....
Ein positiver Punkt von Heiko Waßer: "Wahnsinn, Christijan Albers hat auch mal ein anderes Fahrzeug überhollt, aber es ist leider nur die Aufwärmrunde" :lol: :lol:


Wann hat der cenn diesen glorreichen Satz ausgesprochen?

Als Hamilton (vor dem Start) aus der Box gefahren ist... Dann hat Albers Hamilton überhollt und dann kam dieser Kommentar :lol: :lol:

Benutzeravatar
Dr.owowitz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2446
Registriert: 13.06.2007, 16:20
Lieblingsfahrer: Webber,Will Power &diverse
Lieblingsteam: Jaguar, Jordan, Minardi

Beitrag von Dr.owowitz » 09.07.2007, 01:16

ein Rennen irgendwo zwischen interessant und lahm...
Vorne wars spannend :

vor den Pit Stops : hamilton, Kimi, Alonso - danach Alonso, Kimi, Hamilton

fand ich cool, und dass Kimi am Ende vorne stand war wirklich gut, erhöht auch die Spannung in der WM, wenn Ferrari jetzt ein paar rennen Dampf macht ;)

Massa von ganz hinten beim aufholen zu sehen war anfangs öde (da er ja immer einfach vorbeiziehen konnte) , aber mit DC und Rosberg vor sich wurde es schon spektakulärer...die haben sich wenigstens versucht zu wehren.
Insgesamt gesehen: Schön, dass mal eines der guten Autos von ganz hinten los musste.

Kein Mitleid konnte ich für Speed aufbringen, der ist einfach ein Rowdy vor dem Herrn...wird wohl seine letzte Saison sein in der F 1 - wenn er so weitermacht (in Kanada is er dem Wurz schon mal rein, ich glaube der steht auf Wurz *gg*)

Kotzen hätte ich schon nach 8 Runden können, als Webber mal wieder ausrollte... ich kann das Wort HYDRAULIK langsam nicht mehr hören und Red Bull einfach nicht verstehen...so eine Unfähigkeit, das ist ja wie bei Williams letztes Jahr *würg* :x

schade auch, dass es wieder nicht regnete...befürchte ja fast, dass es dieses Jahr garnicht mehr dazu kommt *schnief*

Aber Nürburgring und Spa sind ja auch Regen-Kandidaten, und geile Strecken...also ich freu mich drauf, obwohl ich nix zum freuen habe... :)

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 09.07.2007, 07:00

Das Rennen fand ich richtig toll.
Hamilton musste sich nach dem Start richtig gegen kimi wehren. Und dan versuchte es Kimi noch einmal etwas später. Fuhr aber taktisch klug, da auch Alonso nicht näher rankommen konnte.
Ich denke Kimi's Ferrari lässt sich nun so fahren wie er es sich wünscht. Das zeigen auch seine Leistungen.Super Rennen. Toller Sieg.
Massa's Elektronik verhinderte eine bessere Plazierung. Ich denke es hätte wieder einen Doppelsieg geben können. Aber war gut zu sehen, wie schwierig es ist, im vorderen Mittelefd und speziell dan bei den "Top-Teams" zu überholen. Bis zu den Renault kam Massa recht gut ran und konnte schnell überholen. Aber von da an, überholt er glaub ich nur noch an der Box. An Kubica biss er sich dan 15 Runden die Zähne aus, obwohl er eigentlich schneller hätte fahren können.
Starkes Rennen von Kubica, welcher wieder von Heidfeld ins Ziel kam und sich sein Cockpit meiner Meinugn nach schon lange verdient hat.

Hamilton hat mich eher enttäuscht. Aber das war er auch, wie man auf dem Podest seiner Gestik entnehmen konnte. Aber gegen Räikönnen und Alfonso war kein Kraut gewachsen. Auch Alonso fuhr ein starkes, Fehlerfreies Rennen aber für den Sieg hat es dan trotzdem nicht gereicht.

Räkönnen mit seinem 2. Sieg in Folge und der erste Fahrer, der bereits 3x gewonnen hat, hat "nurnoch" 18 Punkte Rückstand auf Hamilton. Und wenn es so weitergeht, schmilzt dieser kontinuierlich...und das macht die WM nur noch spannender :D
Zuletzt geändert von CSDamage am 09.07.2007, 07:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Beitrag von don michele » 09.07.2007, 07:02

kimi hat 3 mal gewonnen nicht viermal
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 09.07.2007, 07:13

Hoppla...stimmt.Habs geändert. Ist noch zu früh am Morgen :P

Benutzeravatar
Rookie86
F1-Fan
Beiträge: 46
Registriert: 29.06.2007, 14:08

Beitrag von Rookie86 » 09.07.2007, 08:17

Naja, ein Wochenende zum vergessen... Super Aguri brachte im Rennen überhaupt nichts zustande und Ferrari gewinnt auch noch! :cry:

Antworten