Gurke / Antigurke GP von Spanien

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2007 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29051
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitrag von bolfo » 15.05.2007, 11:26

Die ganze Diskussion um das Startmanöver ist ohnehin sinnlos. Letztlich war es eine ganz normale Sache.

Wenn ich jedoch diesbezüglich beispielsweise die Beiträge im Montoya-Thread lese, als er Pruett touchierte, dann frage ich mich doch, ob nicht teilweise unterschiedlich bewertet wird....
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

F1-Fan

Beitrag von F1-Fan » 15.05.2007, 12:01

bolfo hat geschrieben:Die ganze Diskussion um das Startmanöver ist ohnehin sinnlos. Letztlich war es eine ganz normale Sache.

Wenn ich jedoch diesbezüglich beispielsweise die Beiträge im Montoya-Thread lese, als er Pruett touchierte, dann frage ich mich doch, ob nicht teilweise unterschiedlich bewertet wird....
Das brauch ich mich nicht fragen, bolfo, es wird unterschiedlich bewertet - allerdings auch von dir :wink:

Benutzeravatar
NORBERT--KIMI-Fan!
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2034
Registriert: 23.03.2005, 18:09
Lieblingsfahrer: Kimi
Wohnort: LB

Beitrag von NORBERT--KIMI-Fan! » 15.05.2007, 12:06

GURKE
:arrow: Alle personen die Kimi als gurke bezeichnen :?
:arrow: Alonso
:arrow: BMW Crew....(Lolipopman :? )
:arrow: Albers

ANTIGURKE
:arrow: Massa
:arrow: Kubica
:arrow: Hamilton
:arrow: Sato
:arrow: Coulthard
IF IN DOUBT...FLAT OUT!!!

Benutzeravatar
fisico~fan
Testfahrer
Beiträge: 912
Registriert: 30.07.2006, 19:30
Lieblingsfahrer: Hamilton, Vettel
Lieblingsteam: Red Bull Racing
Wohnort: EmsLand
Kontaktdaten:

Beitrag von fisico~fan » 15.05.2007, 13:52

NORBERT--KIMI-Fan! hat geschrieben:GURKE
:arrow: Alle personen die Kimi als gurke bezeichnen :?
- Er fuhr das ganze wochenende ein level tiefer als Massa.
- Start war auch relativ schlecht. Hamilton ist mehr oder weniger problemlos vorbeigefahren. Er war halt nur wieder 3., weil Alonso den Ausritt hatte.

So sehe ich das.
habe ihn nicht als Gurke bezeichnet, aber als Antigurke kann man ihn dieses wochenende sicherlich nicht bezeichnen.

-Kimi-

Beitrag von -Kimi- » 15.05.2007, 13:55

@fisico-fan

naja, kimi fuhr nicht schlecht. wir wissen auch nicht wie schwer er war, von daher, wenn er denn schwerer war als massa, hätte man sagen können sie sind etwa gleich schnell. wenn man überlegt, kimi war vielleicht 3-4 runden schwerer als massa, wovon man ausgehen kann, dann macht das gut 3 zehntel. das sind die drei zehntel, die kimi langsamer war als kimi.

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 15.05.2007, 13:55

fisico~fan hat geschrieben:
NORBERT--KIMI-Fan! hat geschrieben:GURKE
:arrow: Alle personen die Kimi als gurke bezeichnen :?
- Er fuhr das ganze wochenende ein level tiefer als Massa.
- Start war auch relativ schlecht. Hamilton ist mehr oder weniger problemlos vorbeigefahren. Er war halt nur wieder 3., weil Alonso den Ausritt hatte.

So sehe ich das.
habe ihn nicht als Gurke bezeichnet, aber als Antigurke kann man ihn dieses wochenende sicherlich nicht bezeichnen.
Hätte Räikönnens Lichtmaschine nich den Geist aufgegeben, hätte es ziemlich sicher einen Doppelsieg für Ferrari gegeben...

-Kimi-

Beitrag von -Kimi- » 15.05.2007, 13:56

@ CSDamage

das sehe ich genauso

Benutzeravatar
fisico~fan
Testfahrer
Beiträge: 912
Registriert: 30.07.2006, 19:30
Lieblingsfahrer: Hamilton, Vettel
Lieblingsteam: Red Bull Racing
Wohnort: EmsLand
Kontaktdaten:

Beitrag von fisico~fan » 15.05.2007, 13:59

CSDamage hat geschrieben:Hätte Räikönnens Lichtmaschine nich den Geist aufgegeben, hätte es ziemlich sicher einen Doppelsieg für Ferrari gegeben...
Wie denn? .. Bedenke, dass Hamilton auch noch da war und der war immerhin nen ganzes stück vor dem Kimi :wink:

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 15.05.2007, 14:04

Nur das Kimi wahrscheinlich schwerer unterwegs war als Hamilton.Und Räikönnen hat dennoch wenn nicht viel aber doch Boden auf Hamilton gut gemacht. Wir wissen alle wie gut die Rennpace bei Ferrari ist...

-Kimi-

Beitrag von -Kimi- » 15.05.2007, 14:06

CSDamage hat geschrieben:Nur das Kimi wahrscheinlich schwerer unterwegs war als Hamilton.Und Räikönnen hat dennoch wenn nicht viel aber doch Boden auf Hamilton gut gemacht. Wir wissen alle wie gut die Rennpace bei Ferrari ist...
die pace im rennen sieht bei den ferrari im rennen bisher immer noch um einiges besser aus, als in der quali. und erst recht besser als die von mcm

Benutzeravatar
fisico~fan
Testfahrer
Beiträge: 912
Registriert: 30.07.2006, 19:30
Lieblingsfahrer: Hamilton, Vettel
Lieblingsteam: Red Bull Racing
Wohnort: EmsLand
Kontaktdaten:

Beitrag von fisico~fan » 15.05.2007, 14:10

CSDamage hat geschrieben:Nur das Kimi wahrscheinlich schwerer unterwegs war als Hamilton.Und Räikönnen hat dennoch wenn nicht viel aber doch Boden auf Hamilton gut gemacht. Wir wissen alle wie gut die Rennpace bei Ferrari ist...
Die von McM war aber nicht wesentlich schlechter.
Außerdem glaube ich, dass Hamilton länger draussen gewesen wäre als Kimi.
Es wäre meiner meinung nach sehr schwierig für Kimi geworden.

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 15.05.2007, 14:15

fisico~fan hat geschrieben:
CSDamage hat geschrieben:Nur das Kimi wahrscheinlich schwerer unterwegs war als Hamilton.Und Räikönnen hat dennoch wenn nicht viel aber doch Boden auf Hamilton gut gemacht. Wir wissen alle wie gut die Rennpace bei Ferrari ist...
Die von McM war aber nicht wesentlich schlechter.
Außerdem glaube ich, dass Hamilton länger draussen gewesen wäre als Kimi.
Es wäre meiner meinung nach sehr schwierig für Kimi geworden.
Ich habe nicht gesagt das die Pace von McM schlecht war...aber jene von Ferrari ist einfach besser...

Das ist nunmal schwer zu sagen. Ich denke es hätte einen Ferrari-Foppelsieg gegeben. MAssa vor Räikönnen...

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Beitrag von Tr!pleCr0wn » 15.05.2007, 15:04

Gurke:

Toyota :arrow: Doppelausfall, so gehts nicht
Albers :arrow: Klar hinter Sutil :D

Dazwischen^^: RedBull: zwar Punkte, aber die Zuverlässigkeit is nich so doll

Antigurke:

Hamilton :arrow: Sauberes Rennen und Führung in der WM, sauber!
(Bruno Senna :arrow: Geniales Pokerspiel und erster Sieg in Barca)
Takuma Sato/Super Aguri: Super, der erste Punkt
Back To Insanity

-Kimi-

Beitrag von -Kimi- » 15.05.2007, 15:07

FormulaOneChampion hat geschrieben:Gurke:

Toyota :arrow: Doppelausfall, so gehts nicht
Albers :arrow: Klar hinter Sutil :D

Dazwischen^^: RedBull: zwar Punkte, aber die Zuverlässigkeit is nich so doll

Antigurke:

Hamilton :arrow: Sauberes Rennen und Führung in der WM, sauber!
(Bruno Senna :arrow: Geniales Pokerspiel und erster Sieg in Barca)
Takuma Sato/Super Aguri: Super, der erste Punkt
und denn mann des tages hast du natürlich vergessen, oder? :D

Felipe Massa

Benutzeravatar
NORBERT--KIMI-Fan!
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2034
Registriert: 23.03.2005, 18:09
Lieblingsfahrer: Kimi
Wohnort: LB

Beitrag von NORBERT--KIMI-Fan! » 15.05.2007, 15:10

CSDamage hat geschrieben:Ich denke es hätte einen Ferrari-Foppelsieg gegeben. MAssa vor Räikönnen...
Das steht ausser Frage 8) ..........eber leider...ne Lichtmaschine :evil:
IF IN DOUBT...FLAT OUT!!!

Antworten