Malaysia GP:Bild des Wochenendes

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2007 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
RacerNik
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3846
Registriert: 18.04.2006, 19:45
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Sauber
Wohnort: Fritzlar

Malaysia GP:Bild des Wochenendes

Beitrag von RacerNik » 08.04.2007, 13:24

Malaysia GP:Bild des Wochenendes

Als ich mir gerade Bilder zum GP angesehen habe, ist mir aufgefallen, dass es Bilder gibt, die mehr sagen als manche Worte. Daher habe ich mir überlegt, dass hier jeder mal ein Bild posten kann, von dem er denkt, dass es das BILD DES WOCHENENDES IST". Bitte mit kurzer Begründung!


Dann fange ich mal an:

Bild

Das Bild zeigt Alonso und Hamilton nach ihrem Doppelsieg für das McLaren Team. Der eine gewinnt erstmals im neuen Team, der andere legt als Rookie nach Platz 3 im ersten Rennen Platz 2 im zweiten Rennen nach. Zumal zeigt das Bild beide zusammen, was symbolisch für das Team und den Teamgeist steht. Wie ein Mahnmal ist im Hintergrund der geschlagene Gladiator, der Ferrari zu sehen!

Benutzeravatar
Chrompfeil
Rookie
Rookie
Beiträge: 1383
Registriert: 09.09.2006, 07:58
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrompfeil » 08.04.2007, 13:31

Was meinste, warum ich das Ava habe :lol:
Fands richtig schön, wie die sich gefreut haben!

Benutzeravatar
MSC_>030169
Nachwuchspilot
Beiträge: 430
Registriert: 31.07.2006, 21:45
Wohnort: Papenburg

Beitrag von MSC_>030169 » 08.04.2007, 18:21

Jetzt nicht übertreiben... Wie ein Mahnmal ist im Hintergrund der geschlagene Gladiator, der Ferrari zu sehen!

In diesem Rennen waren die zwei McLaren zwar vorne, aber Ferrari ist und bleibt trotzdem stark genug um den Spieß nächstes WE in Bahrain wieder herumzudrehen....
Bild

Benutzeravatar
schumike
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2593
Registriert: 01.11.2006, 15:05
Wohnort: Händelstadt

Beitrag von schumike » 08.04.2007, 18:58

MSC_>030169 hat geschrieben: In diesem Rennen waren die zwei McLaren zwar vorne, aber Ferrari ist und bleibt trotzdem stark genug um den Spieß nächstes WE in Bahrain wieder herumzudrehen....
Genau so sehe ich das auch. In dieser Woche stehen zwar nicht viele testfahrten (wenn überhaupt) an, aber die Zeit reicht um das Rennen, mit Training und Qualifing zu analysieren. Und aus der Analyse kann man eigentlich nur lernen.

Benutzeravatar
RacerNik
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3846
Registriert: 18.04.2006, 19:45
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Sauber
Wohnort: Fritzlar

Beitrag von RacerNik » 08.04.2007, 19:07

Michael-Schumacher hat geschrieben:
MSC_>030169 hat geschrieben: In diesem Rennen waren die zwei McLaren zwar vorne, aber Ferrari ist und bleibt trotzdem stark genug um den Spieß nächstes WE in Bahrain wieder herumzudrehen....
Genau so sehe ich das auch. In dieser Woche stehen zwar nicht viele testfahrten (wenn überhaupt) an, aber die Zeit reicht um das Rennen, mit Training und Qualifing zu analysieren. Und aus der Analyse kann man eigentlich nur lernen.
Jo, kann ja gut sein. Aber darum geht es hier ja nicht!

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6978
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: Malaysia GP:Bild des Wochenendes

Beitrag von Iceman24 » 08.04.2007, 20:29

RacerNik hat geschrieben:
Das Bild zeigt Alonso und Hamilton nach ihrem Doppelsieg für das McLaren Team. Der eine gewinnt erstmals im neuen Team, der andere legt als Rookie nach Platz 3 im ersten Rennen Platz 2 im zweiten Rennen nach. Zumal zeigt das Bild beide zusammen, was symbolisch für das Team und den Teamgeist steht. Wie ein Mahnmal ist im Hintergrund der geschlagene Gladiator, der Ferrari zu sehen!
Wenn ich solches Zeugs lese denke ich manchmal du arbeitest bei RTL. :roll:

Schlussendlich würde ich aber schon sagen, dass dies vielelicht das Bild des Wochenendes ist, zumindest repräsentiert es das am besten. :wink:
Bild

Benutzeravatar
schumike
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2593
Registriert: 01.11.2006, 15:05
Wohnort: Händelstadt

Mein Bild des Formel 1 Wochenendes in Malaysia

Beitrag von schumike » 08.04.2007, 20:38

EDIT by Red Bull-Racing !!! Grund : Ein Bild der Konkurenzseite darf hier nicht gepostet werden..


Die Fahrer in den Spitzenteams wollen immer auf das Podest, am liebsten natürlich auf den 1. Podesplatz. Das Bild zeigt das Ergebnis aus harter Arbeit vor dem Wochenende und natürlich aus dem Training, dem Qualifing und dem Rennen. Wir sehen zwei zufriedene, junge Formel 1- Rennfahrer von Mclaren Mercedes, Lewis Hamilton und Kimi Raikoenen. Außerdem können wir einen nicht zufriedenen, jungen Formel 1 Rennfahrer sehen, Kimi Raikoenen. Trotz sicherlich harter Arbeit ist er enttäuscht vom Ergebnis. Er hat viel mehr erwartet.
Das Bild vom Podest mit 3 Fahrern ist immer wieder das Bild bzw. das Ereignis, worauf alle Fahrer hinarbeiten!

F1-Fan

Beitrag von F1-Fan » 08.04.2007, 20:47

Das Bild zeigt Massas Kampf mit Heidfeld :

Bild

Ich fand das war ein Duell welches fair zugunsten von heidfeld ausgefochten wurde.

Benutzeravatar
RacerNik
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3846
Registriert: 18.04.2006, 19:45
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Sauber
Wohnort: Fritzlar

Re: Malaysia GP:Bild des Wochenendes

Beitrag von RacerNik » 08.04.2007, 21:13

Iceman24 hat geschrieben:
RacerNik hat geschrieben:
Das Bild zeigt Alonso und Hamilton nach ihrem Doppelsieg für das McLaren Team. Der eine gewinnt erstmals im neuen Team, der andere legt als Rookie nach Platz 3 im ersten Rennen Platz 2 im zweiten Rennen nach. Zumal zeigt das Bild beide zusammen, was symbolisch für das Team und den Teamgeist steht. Wie ein Mahnmal ist im Hintergrund der geschlagene Gladiator, der Ferrari zu sehen!
Wenn ich solches Zeugs lese denke ich manchmal du arbeitest bei RTL. :roll:

Schlussendlich würde ich aber schon sagen, dass dies vielelicht das Bild des Wochenendes ist, zumindest repräsentiert es das am besten. :wink:
Naja, hätte nichts dagegen wenn die mich als F1-Reporter nehmen! Und wenn ich dann genügend Kontakte geknüpft habe gründe ich einen eigenen Motorsportsender!

Benutzeravatar
HotPot
F1-Fan
Beiträge: 87
Registriert: 16.03.2007, 16:24

Beitrag von HotPot » 08.04.2007, 21:18

Vater umarmt Sohn
Zwar kann man die Mimik des Vaters nicht erkennen doch ich denke, dass
die Frau im Hintergrund schon genug widerspiegelt. Es muss lustig gewesen sein. achja

Bild

Benutzeravatar
siberianlady
Rookie
Rookie
Beiträge: 1267
Registriert: 07.08.2005, 20:29
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von siberianlady » 08.04.2007, 23:24

Ich fand es wiederum super, dass Fonsi extra auf Lewis gewartet hat und wollte ihm als Erster gratulieren- die zwei Jungs passen super zusammen- mehr als Iceage/Felipe. Meine Meinung halt.
Keep racing!
http://www.fofassociation.com" target="_blank

Benutzeravatar
Williams No.1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4401
Registriert: 10.08.2005, 11:11
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Williams F1
Kontaktdaten:

Beitrag von Williams No.1 » 09.04.2007, 00:17

Als ich das gesehen habe (das erste Bild) hatte ich Gänsehaut bekommen wie sich beide gefreut haben (ich habe eher ein etwas kühleres Verständnis zwischen den beiden erwartet)
Weil Alonso und Hamilton unterscheiden sich doch vom Typ her etwas

Benutzeravatar
Ayrton
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8879
Registriert: 22.03.2005, 08:37
Kontaktdaten:

Beitrag von Ayrton » 10.04.2007, 11:36

das Bild sagt was die Mc Jungs fühlen: Man hätte nicht gedacht so schnell schon ferrari zu kassieren und konkurrenzfähig zu sein. man wünschte es sich, aber dieses Gefühl übertrifft alles. wenn man dann noch eine perfekte Performance und ein perfektes Team Work (ohne Anspielung auf irgendwelcher Stallorder :!: ) an den Taglegt ist dies das höchste der Gefühle.

schönes Bild.

Bravo McLaren Mercedes, Bravo Alonso/Hamilton 8)
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche...FvA

arena
F1-Fan
Beiträge: 28
Registriert: 13.04.2007, 09:22

Beitrag von arena » 14.04.2007, 10:47

RcerNik hat das schönste Bild

Benutzeravatar
Hokus
F1-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2007, 19:38

Beitrag von Hokus » 16.04.2007, 19:45

Ayrton hat geschrieben:das Bild sagt was die Mc Jungs fühlen: Man hätte nicht gedacht so schnell schon ferrari zu kassieren und konkurrenzfähig zu sein. man wünschte es sich, aber dieses Gefühl übertrifft alles. wenn man dann noch eine perfekte Performance und ein perfektes Team Work (ohne Anspielung auf irgendwelcher Stallorder :!: ) an den Taglegt ist dies das höchste der Gefühle.

schönes Bild.

Bravo McLaren Mercedes, Bravo Alonso/Hamilton 8)
I wo! Wer würde denn an Stallorder denken, wenn man Hamilton, der nach dem ersten Stint als Zweiter reinkam, nach dem Zweiten dann als Ersten reinholt und Alonso noch ein paar leichte Ründchen drehen lässt, obwohl Hamilton zu dem Zeitpunkt ja noch mehr Reserven haben müsste?

(Ich hoffe, mein Gedächtnis lässt mich gerade nicht im Stich und ich verwechsel da nicht etwas, ich meine aber nicht)

Natürlich gibt es dafür auch andere Gründe, aber astrein kam mir das nicht vor.

Antworten