Gurke / Antigurke GP von Malaysia

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2007 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Beitrag von Albers Fan » 08.04.2007, 11:36

Alonso: 1+
Hamilton: 1+
Fisichella: 3-
Kovalainen: 3-
Massa: 4+
Raikkönen: 1-
Button: 4
Barrichello: 4
Heidfeld: 1
Kubica: 4+
Schumacher: 4
Trulli: 3+
Coulthard: 3
Webber: 2
Rosberg: 2
Wurz: 1
Liuzzi: 3
Speed: 3
Sutil: 4-
Albers: 4+
Sato: 3-
Davidson: 3-
Bild

Benutzeravatar
RacerNik
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3846
Registriert: 18.04.2006, 19:45
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Sauber
Wohnort: Fritzlar

Beitrag von RacerNik » 08.04.2007, 11:40

Antigurken:
:arrow: McLaren Mercedes
:arrow: Hamilton-stark im Zweikampf - best rookie ever
:arrow: Toyota Motor Fahrer, bis auf Schumacher

Gurken:
:arrow: Schumacher
:arrow: Renault
:arrow: Honda




Alonso: 1
Hamilton: 1+
Fisichella: 3-
Kovalainen: 3-
Massa: 4+
Raikkönen: 1-
Button: 4
Barrichello: 4
Heidfeld: 1
Kubica: 5
Schumacher: 4-
Trulli: 2-
Coulthard: 3-
Webber: 2-
Rosberg: 2
Wurz: 2+
Liuzzi: 4-
Speed: 4-
Sutil: 5
Albers: 4
Sato: 3
Davidson: 3-

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Beitrag von Argestes » 08.04.2007, 13:04

Top:
Mclaren :arrow: Keine Spur von schwächerer Performance im Rennen und da war auch kein Auto auffallend leicht.
BMW :arrow: Bestätigung des Trends. Man ist auf dem Weg nach oben.
Williams :arrow: Im Rennen wirklich flott unterwegs. Besser als der Motorenlieferant. Leider noch etwas Defekt-anfällig.
Renault :arrow: Verdient sich diese Einstufung durch einen erkennbaren Aufwärtstrend und gute Renn-Performance. Mit besseren Startplätzen könnte man einiges mehr erreichen.
Alonso :arrow: Gibt sich als Weltmeister keine Blöße und übernimmt die WM-Führung.
Hamilton :arrow: Verdammt schnell, verdammt kontrolliert, verdammt zweikampfstark - und dennoch selbstkritisch, bescheiden, lernwillig. Beeindruckend.
Heidfeld :arrow: Der steckt den Druck durch Kubica locker weg und liefert souveräne Arbeit.
Wurz :arrow: Aggressive fahrt, gute Manöver, fehlerfrei.

Flop:
Ferrari :arrow: Muss man nennen, da nach dem Saisonauftakt und nach dem wieder starken Auftritt am ganzen Wochenende unterm Strich viel zu wenig rauskam.
Honda :arrow: Nicht die Spur einer Verbesserung. Wer die ganze Welt auf den Schultern trägt, ist wohl ziemlich gebremst.
Spyker :arrow: Wo sonst sollte man die Truppe nennen?
Massa :arrow: Im letzten Jahr hatte er seine Fehleranfälligkeit, die oft seine Geschwindigkeit überschattet, abgeschüttelt. Heute war sie wieder da. Von Hamilton vorgeführt und keine einzige Attacke auf Heidfeld.
Schumacher :arrow: Da ging einfach nichts und den Frust hat er schön raushängen lassen.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
Meister
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2976
Registriert: 23.03.2005, 19:17

Beitrag von Meister » 08.04.2007, 13:10

@Argestes:
Besser hätte ich es nicht sagen können. Sehr objektiv und genau getroffen. 8)

Als "Top" könnte man vielleicht doch noch Albers hinzufügen: Endlich hat er seinen Teamkollegen geschlagen. :roll:

Benutzeravatar
kn@Xer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8015
Registriert: 23.03.2005, 19:11
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Beitrag von kn@Xer » 08.04.2007, 13:12

Ich vermisse bei vielen Einschätzungen Rosberg als Antigurke.

Er fuhr heute wirklich ein gutes Rennen und hätte sicherlich Punkte geholt, wenn der Wagen gehalten hätte.

Benutzeravatar
fisico~fan
Testfahrer
Beiträge: 912
Registriert: 30.07.2006, 19:30
Lieblingsfahrer: Hamilton, Vettel
Lieblingsteam: Red Bull Racing
Wohnort: EmsLand
Kontaktdaten:

Beitrag von fisico~fan » 08.04.2007, 13:24

Antigurke

:arrow: Alonso .. Am Start direkt auf 1 und ein fehlerfreies Rennen
:arrow: Hamilton .. Auch guter Start und Position gut verteidigt .. auch fehlerfrei
:arrow: Heidfeld .. Wieder gute Leistung .. einen Ferrari geschlagen
:arrow: Rosberg .. Gutes Rennen, leider mal wieder vom Auto gestoppt
:arrow: Renault .. Im Rennen doch besser als in der Qualy
:arrow: Super Aguri mal wieder gut dabei

Gurke
:arrow: Honda .. leider mal wieder sehr sehr langsam :roll:
:arrow: Massa .. Start eher mittelmässig und mehrere kleine Fehler
:arrow: R. Schumacher .. war wohl irgend ein Problem

Benutzeravatar
Bookworm
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2181
Registriert: 28.05.2006, 10:53

Beitrag von Bookworm » 08.04.2007, 14:05

Gurke:
Spyker :arrow: Irgendwie kann ich nur noch lachen...
Massa :arrow: Der Lohn der Brechstange ist ein Auflug in den Kies. Oder so ähnlich...
Honda :arrow: Und wieder einmal kam der schnellste Honda aus dem Team von Aguri Suzuki :roll:

Antikgurke:
Alonso :arrow: Fehlerfreies Rennen, Sieg war verdient
Hamilton :arrow: Unglaublich der Junge. Wenn er das Level hält sehen wir vermutlich schon dieses Jahr seinen ersten Sieg.
McLaren :arrow: Gegenüber Melbourne haben sie defintiv Boden gut gemacht.

Benutzeravatar
NORBERT--KIMI-Fan!
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2033
Registriert: 23.03.2005, 18:09
Lieblingsfahrer: Kimi
Wohnort: LB

Beitrag von NORBERT--KIMI-Fan! » 08.04.2007, 14:30

Antigurke:
:arrow: Mclaren(Alonso,Hamilton))......einfach fantastisches Rennen!!!Respect :!: :!:
:arrow: KIMI,Heidfeld.....einfach sehr gut unterwegs gewesen :!:

Gurke:
:arrow: BMW Sauber...zweites Rennen,zweites mal "falsches auto" fuer Robert :!: :!: :!:
:arrow: Massa.....persoehnlich habe nicht verstanden was mit Ihm heute los war....
IF IN DOUBT...FLAT OUT!!!

Larsfrommars
F1-Fan
Beiträge: 13
Registriert: 07.04.2007, 23:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Larsfrommars » 08.04.2007, 15:04

hi...bin neu hier registriert...glaub muss die optik hier mit bildchen etc. noch bissl ändern...also meine bewertung nach diesem wirklich unterhaltsamen rennen:

ANTIGURKEN:
:arrow: Fernando Alonso: weg vom sinkenden Schiff Renault hin zur Spitzenkraft McLaren-Mercedes...kann man ein Rennen besser fahren?
:arrow: Lewis Hamilton: wann hat zuletzt ein Rookie so imponiert? respekt! der junge zahlt seine McLaren-Erziehung sichtlich zurück...kaltschneuzig, abgezockt, schnell (trotz schwererem auto anfangs) und suuuuper Start
:arrow: Nick Heidfeld...super gefahren und massa ordentlich auf distanz gehalten..nie wirklich gefährdet
:arrow: Nico Rosberg...geniales Rennen im tollen Auto ...leider hat am ende das glück und die zuverlässigkeit gefehlt..kopf hoch und weiter so mein Neustadter bub (regionaler Insider ;-) )
:arrow: McLaren-Mercedes: Super den Speed vom Quali bestätigt und darüberhinaus auch die später "frei-fahrenden" Ferrari zu jeder Zeit kontrolliert und dominiert!
:arrow: BMW-Sauber: weiterhin auf dem richtigen Weg...das gibt Podiumsplätze in diesem Jahr
:arrow: Williams: ausser die Zuverlässigkeit alles auf dem aufsteigenden Ast...vll bald an BMW dran???
:arrow: das Wetter...kein Regen :) ...obwohl hätte bestimmt manchen gefallen

GURKEN:
:arrow: Massa: zwar super Quali aber leider dem Druck nicht standgehalten...nicht kaltschneuzig genug..mit ein wenig mehr geduld wäre mehr drin gewesen. später hinter heidfeld eher enttäuschend
:arrow: Kimi...für mich noch enttäuschender als Felipe...hat nie wirklich angegriffen (so natürlich auch nicht so offensichtliche fehler wie massa gemacht, aber auch nichts erreicht)...war auch zum Schluss aussichtslos hinter Hamilton
:arrow: Toyota incl. Ralf: seid Jahren das höchste Etat aber irgendwie wird das nie was...einfach nur schlecht mit soviel geld so wenig zu erreichen
:arrow: Spyker...naja geld-gehandicapt würd ich mal sagen
:arrow: Renault...obwohl besser wie in Melbourne...jedoch nichts vom Weltmeisterauto wiedererkennbar
:arrow: Honda: fällt nur durch die Lackierung auf
:arrow: Kubica...hat man vor der Saison mehr erwartet...naja war auch etwas pechgeplagt
...learning to fly - but aint got whings!

Benutzeravatar
MSC_>030169
Nachwuchspilot
Beiträge: 430
Registriert: 31.07.2006, 21:45
Wohnort: Papenburg

Beitrag von MSC_>030169 » 08.04.2007, 18:26

Gurke:

:arrow: Die Toyotas...Einfach grauenvoll. Spitzen Budget aber es kommt überhaupt nichts dabei raus

:arrow: Renault...Das soll das Weltmeisterteam sein. Sehr schwach. Liegt es wirklich am Weggang von Michelin und von Weltmeister Alonso? Meiner Meinung nach haben die einfach die falsche Fahrerpaarung.

Antigurke:
:arrow: Lewis Hamilton... Super Rookie, tolle Leistung.
:arrow: Alexander Wurz...sehr gutes Rennen und tolles Überholmanöver gegen DC
:arrow: BMW-Sauber...sehr gutes Wochenende. Ich muss es ihnen ja lassen. Nick Heidfeld hat Felipe sehr gut in Schach halten können... (leider :roll: )
Bild

Benutzeravatar
schumike
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2593
Registriert: 01.11.2006, 15:05
Wohnort: Händelstadt

Beitrag von schumike » 08.04.2007, 18:36

Antigurken:
- Lewis Hamilton - Fuhr auf Kampflinie und ließ nie jemanden an sich vorbei. Toller Bursche, aber im Mclaren mercedes wäre für ihn noch mehr gegangen. Er hätte Alonso mehr Konkurrenz bieten können...Aber er ist meiner Meinung nach für Alonso bzw. für das Team gefahren.
- Nick heidfeld: Tolles Rennen!
- Fernando Alonso: Er ist sein Rennen gefahren. Der Start war top und große Fehler folgten nicht.
- Nico Rosberg: Der Junge soll nicht den Kopf hängen lassen. Er hat das möglichste aus seinen Auto erhausgeholt und wäre in die Punkte gekommen, wäre nicht der Unfall gekommen...
- Keine Teamorder! Es hätte ja auch so kommen können, dass Massa Raikoenen in Runde 3 vorbei hätte fahren lassen.
- BMW Sauber: Es ist erst das zweite Jahr als Team, aber es klappt schon sehr gut.

Gurken:
- Felippe Massa: Schlechter Start, Schlechtes Rennen (gefüllt von vielen, vielen Fehlern). Massa setzte sich selber zu sehr unter Druck, weil er auf Raikoenen aufholen wollte, ein besseres Ergebnis einfahren wollte als in Australien. Aber das Rennen mit der Pole Position hat er sich alleine vermasselt.
- Mclaren mercedes: Eine offensichtliche Teamorder ist für mich zu erkennen. Sowohl im Qualifing, als Hamilton versuchen wollte bzw. "musste" Massa aufzuhalten. Auch im REnnen "musste" er die Konkurrenz "ausbremsen". (Und das hat er genial gemacht - Ist nicht negativ, sondern für ihn eine positive Leistung)
- Renault: Sie sind immer noch nicht schnell genug, um mit der Spitze mitzuhalten.
- Toyota: Wie erwartet, nach den Testfahrten, ist der Weg zur Spitze noch sehr, sehr weit.
- Honda: Enttäsuchend, nach Quali und Rennen!

Benutzeravatar
RacerNik
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3846
Registriert: 18.04.2006, 19:45
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Sauber
Wohnort: Fritzlar

Beitrag von RacerNik » 08.04.2007, 19:24

MSC_>030169 hat geschrieben:Gurke:
:arrow: Die Toyotas...Einfach grauenvoll. Spitzen Budget aber es kommt überhaupt nichts dabei raus


Wenn du das ganze Team schon schlecht machst, dann lob wenigstens Jarno :wink:

Benutzeravatar
HotPot
F1-Fan
Beiträge: 87
Registriert: 16.03.2007, 16:24

Beitrag von HotPot » 08.04.2007, 20:28

Also ich hab jetzt nicht alle 100% richtig bewerten können,
da ich nicht auf alle geachtet habe bzw. leider RTL guckte

Alonso: 1 (war gut unterwegs, aber er wurde nicht wirklich gefordert bis auf den Start, doch das sind wir ja gewohnt - Antigurke)

Hamilton: 1+ (mit Herz und Hirn, beide Hände fest im Sattel - Antigurke)

Fisichella: 2? (Zu wenig gezeigt arrgg RTL - Antigurke)

Kovalainen: 2 (Last ihn mal machen, 1 Punkt ist doch schonmal etwas - Antigurke)

Massa: 5 ( Dummkopf, Wieso nur? Wiesoooo? Was hat ihm der Ferrari angetan ihn so mies abzubremsen? - keine Gurke, dass war ne Senfgurke)

Raikkönen: 2 (Komm Junge! Vielleicht nächstes Mal - Antigurke)

Button: 3 (Wie kann ich einem fahrer so schlechte Noten geben wenn das Auto ohnehin nix bringt? - keine Gurke)

Barrichello: 3+ (keine Gurke)

Heidfeld: 1+ (Kann es sein, dass er etwas aufblüht, seidem er die Deutsche Nr.1 aktuell ist? - Antigurke)

Kubica: 4 (ein wenig Gurke)

Schumacher: 4 (10 Jahre und er bremst noch immer wie ein kleiner braver Junge - Gurke)

Trulli: 2 (Aufgrund der TV- Übertragungen, sah ich nicht viel - Antigurke)

Coulthard: 3 (armer Kerl, er mochte gern bremsen, doch es ging nicht)

Webber: 2 (Leistung normal - ich hasse die Malaysia Regie - oder hab ich nich richtig hingeschaut?)

So und jetzt im Schnelldurchlauf - Mir ist langweilig

Rosberg: 2+
Wurz: 2
Liuzzi: 3
Speed: 3
Sutil: 4
Albers: 4
Sato: 2-
Davidson: 3

Grüße,
HotPot

Benutzeravatar
siberianlady
Rookie
Rookie
Beiträge: 1267
Registriert: 07.08.2005, 20:29
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von siberianlady » 08.04.2007, 23:36

Und nun von mir.
Antigurke
Alonso/Lewis/MCM- Strategie ging auf dank zwei mit Kopf fahrenden Piloten
Kimi- mehr war nicht drin aber das Beste draus gemacht.
Heidfeld- super!
Rosberg- echt Pech- verstehe wie er sein auto nur "Ding" nennt.
Fisico- ganz unauffälig auf 6 gefahren- mit dem material stark.
Gurke
Massa- hat für die Roten das Rennen versaut- Hitzekopf muss Geduld lernen.
Honda- können die überhaupot schlechter werden?
Ralf- fährt er noch mit oder denkt er nur an die Rente?
Alle anderen- neutral.
Keep racing!
http://www.fofassociation.com" target="_blank

Benutzeravatar
Williams No.1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4401
Registriert: 10.08.2005, 11:11
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Williams F1
Kontaktdaten:

Beitrag von Williams No.1 » 09.04.2007, 00:15

Antigurke :

McLaren -> Mit den Fahrern ein Toppaket für 2007 ich würde mich jetzt schon festlegen das McLaren einen WM-Titel holt (Entweder Fahrer oder Team) und das Rennen von denen war sensationell vor allem Lewis Hamilton den ich nicht auf der Rechnung fürs Podium hatte

Alexander Wurz -> Aus dem Auto und der Startposition Platz 9 nicht schlecht

Renault -> Nach dem schlechten Melbourne Rennen und der Qualifikation hätte ich beide Fahrer nicht unter den Punkten erwartet

Gurke :

Spyker -> Auto ins Ziel bringen , hat wohl nicht geklappt dieses Mal

Massa -> Nach dem misslungenen Angriff auf Hamilton hat er sich nichts mehr getraut schade (Hat mir mein Tippspiel versaut :/ )

Honda -> Evtl. sollten sie das 2006er Paket nehmen evtl. werden sie dann besser

Antworten