Nürburgring 2011 - Fragen

Hier posten Formel1.de User alles, was sie live an der Strecke erlebten. Oder geben Tipps und Tricks bekannt für User, die ein Rennen besuchen wollen

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16971
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 19.05.2011, 18:46

Senna_Fan hat geschrieben:Kann man in den Ferrari Store gehen ohne sich so ein Ring Ticket zu kaufen..kostet 19,50 € für Erwachsene... :x

Der Ring-Boulevard wo sich der Ferrari Store befindet ist frei zugänglich,den Eintritt von 19,50€ muß man bezahlen wenn man ins Ring-Werk will,das Ring-Werk ist quasi ein Museum in dem es auch unter anderem 3D-Kinos gibt,auch die Achterbahn Ring-Racer gehört zum Ring-Werk,aber die fährt bis heute nicht und das schon seit der Eröffnung der Neubauten am F1-Wochenende im Jahr 2009.
Der Ring-Boulevard ist wieder eine ganz andere Abteilung des Nürburgrings,außer dem Ferrari Store befinden sich da noch andere Geschäfte und regelmäßig verschiedene Veranstaltungen,es ist eine Flaniermeile und da wird kein Eintrittsgeld verlangt.

Benutzeravatar
Paulina
Rookie
Rookie
Beiträge: 1101
Registriert: 09.05.2010, 16:33
Lieblingsfahrer: Vettel, Alonso, Button, Perez
Wohnort: Köln

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Paulina » 20.05.2011, 11:21

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Sehr Komfortabel!
Bei mir sind es hier von Niederkassel da es direkt zwischen Bonn und Köln liegt knapp 70 Km,ist auch nicht schlecht. :D
Bist Du auch beim Deutschland GP am Nürburgring?

Ja mit meiner Mutter. Es war ne Überraschung also hat sie alles alleine gebucht. Ich hab keine Ahnung welche Plätze wir haben, aber sie hat das irgendwie über Aldi gemacht also geh ich nicht von guten Plätzen aus :/
Egal dabei sein ist alles :D :thumbs_up:

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16971
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 20.05.2011, 20:22

Paulina hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Sehr Komfortabel!
Bei mir sind es hier von Niederkassel da es direkt zwischen Bonn und Köln liegt knapp 70 Km,ist auch nicht schlecht. :D
Bist Du auch beim Deutschland GP am Nürburgring?

Ja mit meiner Mutter. Es war ne Überraschung also hat sie alles alleine gebucht. Ich hab keine Ahnung welche Plätze wir haben, aber sie hat das irgendwie über Aldi gemacht also geh ich nicht von guten Plätzen aus :/
Egal dabei sein ist alles :D :thumbs_up:

Also das mit Aldi ist mir neu,es hat für den Deutschland GP am Nürburgring im Jahr 2009 Tribünentickets über REWE gegeben,die haben damals aber auch Tickets für die Tribünenkategorie Gold und Silber angeboten,also ist es nicht automatisch gesagt das es da über Aldi nur Stehplatztickets und Bronzetickets gibt.
Schreib dann mal was das für welche Tickets sind,da bin ich selber auch gespannt,ich denke das es auch dort verschiedene Kategorien von den Tribünentickets geben wird,wie auch damals im Jahr 2009 bei REWE,kommt nur darauf an wieviel Geld deine Mutter hat springen lassen. :wink:

Benutzeravatar
Enzos Enkel
Testfahrer
Beiträge: 961
Registriert: 25.02.2009, 20:20
Lieblingsfahrer: A.Senna
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: Grünheide (nahe Berlin)
Kontaktdaten:

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Enzos Enkel » 24.05.2011, 13:10

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:
Enzos Enkel hat geschrieben:Leider kann man diese monströsen Bauten nicht übersehen Janosch - da hast du Recht! :lol:

Ja,über diese ganzen Neubauten am Nürburgring kann man viel negatives sagen,das stimmt schon,Steuergelder usw.,aber wenn man davor steht ist es auch schon beeindruckend,das muß man auch sagen.


An die Steuergelder denk ich noch nicht mal.Ich find die alte Haupttribüne hatte mehr Charme.Das fehlt der neuen Konstruktion völlig.
http://www.ferrarifanclub-gruenheide.de Unsere Tour 2012 - Monaco. pro Forumtreffen Freitags dort.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16971
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 24.05.2011, 15:19

Enzos Enkel hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:
Enzos Enkel hat geschrieben:Leider kann man diese monströsen Bauten nicht übersehen Janosch - da hast du Recht! :lol:

Ja,über diese ganzen Neubauten am Nürburgring kann man viel negatives sagen,das stimmt schon,Steuergelder usw.,aber wenn man davor steht ist es auch schon beeindruckend,das muß man auch sagen.


An die Steuergelder denk ich noch nicht mal.Ich find die alte Haupttribüne hatte mehr Charme.Das fehlt der neuen Konstruktion völlig.

Mag sein das die neue Haupttribüne was an Charme verloren hat,aber die ganzen Neubauten da insgesamt die kommen Weltweit zumindest durch das TV sehr gut an.Wo ich in Australien war,da saß auf meiner Tribüne rechts neben mir eine Australierin,man kamm so ins Gespräch und als sie erfahren hat das ich aus Deutschland komme,hat sie mich sofort über die Neubauten am Nürburgring ausgefragt,im Jahr 2009 gab es dort wohl im TV bei der Live-Übertragung eine Reportage darüber.
Es war nicht einfach ihr das alles zu erklären,sie konnte kein Wort Deutsch,und mein Englisch ist auch nicht gerade das allerbeste,war schon ziemlich mühsam das ganze. :lol:
Zuletzt geändert von Ferrari Fan 33 am 24.05.2011, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Enzos Enkel
Testfahrer
Beiträge: 961
Registriert: 25.02.2009, 20:20
Lieblingsfahrer: A.Senna
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: Grünheide (nahe Berlin)
Kontaktdaten:

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Enzos Enkel » 24.05.2011, 16:14

Das kann ich mir gut vorstellen.:)Wahrscheinlich liegt es bei mir einfach daran das ich liebe wenn man Strecken ihre Geschichte anmerkt.Grundsätzlich bin ich da nicht gegen Neues (Mercedestribüne Hockenheimring ist ein gutes Beispiel wie man soetwas gut hinbekommen kann,der komplette Umbau der Strecke war hingegen nicht gut für den Ring),aber es sollte den Charakter einer Strecke widerspiegeln.Na egal,ich begeb mich jetzt mal in den Monaco Thread, da bin ich ja dank dir auf interessante Dinge gestossen...;)
http://www.ferrarifanclub-gruenheide.de Unsere Tour 2012 - Monaco. pro Forumtreffen Freitags dort.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16971
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 24.05.2011, 18:28

Ja,habe ich gerne gemacht!
Ich bekomme viele PN's mit Fragen über Monaco,da wird von A bis Z gefragt und natürlich automatisch über die Sicht von den Tribünen,das ist eine sehr häufige Frage,im Monaco-Thread haben dann alle was davon.

Benutzeravatar
vettelgo
Nachwuchspilot
Beiträge: 427
Registriert: 03.04.2010, 23:40
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Red Bull Racing Renault

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon vettelgo » 30.05.2011, 22:59

hab karten beim schumacher s :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
England wäre mit dem 8.Torwart der DFB-Elf zufrieden

Benutzeravatar
d0d0
Rookie
Rookie
Beiträge: 1295
Registriert: 18.05.2011, 18:26
Wohnort: in der wunderschönen Oberpfalz

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon d0d0 » 01.06.2011, 10:05

ich hab ne frage zur parksituation. die besten parkplätze die am nächsten an der strecke sind kann man sich ja für teuer geld pro tag kaufen...nun dasmöchte ich nicht wirklich machen. aber es gibt schon noch die möglichkeit, kostenlos zu parken oder? nicht das dann plötzlich alle offiziellen parkflächen am ring was kosten... bin soeh sehr früh (spätestens halb8) immer an der strecke... da dürfte noch genügend frei sein!

Benutzeravatar
Matti1993
Nachwuchspilot
Beiträge: 454
Registriert: 14.03.2008, 14:54

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Matti1993 » 01.06.2011, 15:02

d0d0 hat geschrieben:ich hab ne frage zur parksituation. die besten parkplätze die am nächsten an der strecke sind kann man sich ja für teuer geld pro tag kaufen...nun dasmöchte ich nicht wirklich machen. aber es gibt schon noch die möglichkeit, kostenlos zu parken oder? nicht das dann plötzlich alle offiziellen parkflächen am ring was kosten... bin soeh sehr früh (spätestens halb8) immer an der strecke... da dürfte noch genügend frei sein!


Öhm...
Ich war bisher eigentlich davon ausgegangen, dass die alle kostenlos sind, oder ist das bei der F1 anders? :?
Race is life, the rest are just details

Benutzeravatar
d0d0
Rookie
Rookie
Beiträge: 1295
Registriert: 18.05.2011, 18:26
Wohnort: in der wunderschönen Oberpfalz

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon d0d0 » 01.06.2011, 16:05

bei nürburgring.de kann man sich ein formular runterladen und dort parkplätze reservieren lassen. ich glaub die kosten 20 euro pro tag. aber ich vermute mal, das sind nur die, die nahe den tribünen sind. die kostenlosen sind dann halt weiter weg...

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16971
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 01.06.2011, 19:54

d0d0 hat geschrieben:bei nürburgring.de kann man sich ein formular runterladen und dort parkplätze reservieren lassen. ich glaub die kosten 20 euro pro tag. aber ich vermute mal, das sind nur die, die nahe den tribünen sind. die kostenlosen sind dann halt weiter weg...

Genauso ist es! :wink:
Die Kostenpflichtigen Parkplätze für die man sich die Tickets kaufen kann,sind nur einen Steinwurf von den ganzen Tribünen an der Start/Ziel-Geraden entfernt,nämlich direkt auf der anderen Strassenseite der ganzen Neubauten da am Nürburgring.Im Jahr 2009 am F1-Wochenende war das mit den gesonderten Parktickets noch nicht so,da waren alle Parkplätze kostenlos,aber mitterweile haben die bei den ganz nahegelegenen Parkplätzen Schranken vor die Einfahrt hingestellt und eben nur wenn man ein entsprechendes Ticket hat und es da einschiebt öffnen sich diese.
Kostenlose Parkplätze gibt es natürlich aber auch weiterhin,nur da muß man eben wie Du schon geschrieben hast ein Stückchen zu Fuß gehen,ich persönlich parke immer auf dem ersten A-Parkplatz,von Richtung Adenau kommend.

Benutzeravatar
kaddy
Nachwuchspilot
Beiträge: 344
Registriert: 01.06.2011, 22:42

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon kaddy » 01.06.2011, 23:05

Schade, dass ich genau diesen Thread zu spät gelesen habe, ich hatte bis 31.03.11 T6 Tickets für 115 EUR, also um einiges billiger als regulär. Hatte 100 im Kontingent, mußte dann aber den Rest zurückgeben, weil nicht alle weg gingen und der Ring sie zurückhaben wollte zum Selberverkauf. Ich hätte natürlich auch den Rest behalten können auf die Gefahr, dass sie nicht weggehen, meine Seite www.motorsport-erleben.de wird zwar schon im Google gefunden, aber da sie erst 2 Jahre existiert, ist sie halt noch nicht so bekannt.
Bild

likeabird
F1-Fan
Beiträge: 64
Registriert: 04.11.2009, 17:47

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon likeabird » 14.06.2011, 12:48

Hallo,

weiß jemand ob die Parkplätze B1, B3 und B4 frei zugänglich sind? Reservierungen gehen ja nur für B2 und B2a, für die anderen aber nicht.....
Wir sitzen auf der T4, welchen Parkplatz könnt ihr empfehlen? Wir sind in Daun, also knapp 20km entfernt und wollen zwischen / und 8 Uhr an der Rennstrecke eintreffen...... wie ist es besonders bzgl Verkehrsaufkommen? Staus bei An- und Abreise?

Danke

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16971
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Nürburgring 2011 - Fragen

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 14.06.2011, 17:52

likeabird hat geschrieben:Hallo,

weiß jemand ob die Parkplätze B1, B3 und B4 frei zugänglich sind? Reservierungen gehen ja nur für B2 und B2a, für die anderen aber nicht.....
Wir sitzen auf der T4, welchen Parkplatz könnt ihr empfehlen? Wir sind in Daun, also knapp 20km entfernt und wollen zwischen / und 8 Uhr an der Rennstrecke eintreffen...... wie ist es besonders bzgl Verkehrsaufkommen? Staus bei An- und Abreise?

Danke

Nehmt am besten den Parkplatz A1,ich habe am Nürburgring auch fast immer die Tribüne T4 und parke immer dort,es ist zwar ein kleiner Fußweg(ca.10 Minuten) bis zu den Neubauten des Nürburgrings an der Start/Ziel-Geraden und den Tribünen dort,aber dafür ist dieser Parkplatz kostenlos,dafür kann man die paar Minuten Gehzeit auf jeden Fall in Kauf nehmen. :thumbs_up:
Mit der An/Abreise und den eventuellen Staus,das habe ich Dir hier schon auf der Seite 3 beantwortet. :wink:

Ich habe es hier nochmal reinkopiert. :wink:
Wenn man an allen drei Tagen spätestens um 7 Uhr am Parkplatz ist,vor allem natürlich am Sonntag,dann wird man keine Probleme mit Stau haben.
Ich mache das schon immer so mit dieser Uhrzeit und immer liefen die Fahrten an allen drei Tagen bestens,mit halb sieben so wie User "Svenni1980" schon schrieb,ist man erst recht auf der sicheren Seite,bei diesen Uhrzeiten da kann man sich den Parkplatz sogar noch aussuchen,das stimmt vollkommen.


Zurück zu „Live dabei!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste