Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Hier posten Formel1.de User alles, was sie live an der Strecke erlebten. Oder geben Tipps und Tricks bekannt für User, die ein Rennen besuchen wollen

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Formel1Fan
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5638
Registriert: 09.11.2012, 16:38
Lieblingsfahrer: McLaren-Fahrer, Mika Häkkinen
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Schwabenland

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Formel1Fan » 04.09.2019, 17:44

Also jetzt muss ich doch auch mal sagen, dass ich die Preise in Spa für nächstes Jahr echt heftig finde. Bislang dachte ich, Spielberg sei abgesehen von Monaco das evtl. teuerste Europarennen, aber jetzt ist Spa teurer. Auch die Rabatte machen in Spielberg viel mehr aus. Da spart man teilweise locker 100 €. Beim Vorverkauf in Spa sind es ja nur ein paar Euro.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16961
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 04.09.2019, 18:40

Formel1Fan hat geschrieben:Also jetzt muss ich doch auch mal sagen, dass ich die Preise in Spa für nächstes Jahr echt heftig finde. Bislang dachte ich, Spielberg sei abgesehen von Monaco das evtl. teuerste Europarennen, aber jetzt ist Spa teurer. Auch die Rabatte machen in Spielberg viel mehr aus. Da spart man teilweise locker 100 €. Beim Vorverkauf in Spa sind es ja nur ein paar Euro.

Monaco ist im Schnitt oder auch überhaupt von den Tribünentickets her das teuerste Rennen, Belgien ist von vor Ort bei den Verkaufsständen mit Essen und Trinken einer der teuersten Rennen, oder sogar das teuerste. Aber auch die Ticketpreise in Belgien, die sind da im Vergleich zu anderen Rennstrecken weit oben angesiedelt. In Monaco, da sind nur bestimmte Läden sehr teuer, ansonsten kann man da an der Rennstrecke zu vernünftigen Preisen was Essen und Trinken. Am besten man geht da in Monaco in den großen Supermarkt rein, ist von der Rennstrecke her gesehen auf der anderen Seite des Hügels mit dem Fürstenpalast, und da hat man alles zu ganz normalen Preisen. Ist dort alles sehr zentral gelegen, alles nahe dran, und alles kein Problem zu holen. Ist das gute an einem Stadtrennen. :D


Onkel Gustav hat geschrieben:@Ferrari Fan 33: Das muss Anfang July gewesen sein.

Gut, Danke!
Ich bin mir jetzt noch nicht sicher, aber ich bin am überlegen für nächstes Jahr Tickets wieder für die "Gold 3" oder "Gold 4" zu bestellen, diese Tribünen finde ich dort richtig klasse. Ich war dort in Belgien schon ziemlich oft bei der Formel 1, aber nicht in den letzten paar Jahren, und somit habe ich überhaupt keine Erfahrungen mit E-Tickets. Ich habe heute mal den GP-Ticketshop aus Österreich per E-Mail angeschrieben, und angefragt welche Form von Tickets man von denen bekommt für den Belgien GP, wenn man eben bei denen bestellt und nicht auf der Homepage des Veranstalters "spagrandprix". Da habe ich direkt eine Antwort bekommen, dass man es aktuell noch nicht sagen kann, wohl erst wenn der Vorverkauf so einige Zeit läuft. Nur dann wäre es wohl schon für die besten Tribünenplätze zu spät, um diese noch zu bekommen.

Onkel Gustav
Rookie
Rookie
Beiträge: 1272
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Onkel Gustav » 04.09.2019, 19:39

@Ferrari Fan 33: Ich muss hier einige Korrekturen anbringen. Man spart wenn man früh bestellt, bei den genannten Gold Tribüne n 75 Euro am Ticket. Die Getränke waren dieses Jahr wieder günstiger. Essen allerdings sehr schlecht und teuer. Zum E-Ticket: Du druckst es Dir in Farbe aus und schneidest es Dir zurecht. Dann kannst Du es Dir einlamminieren. Was das soll für jeden Tag ein DIN 4 Blatt weiß ich nicht. Wenn Du Tickets sammelst, kannst Du sie 2 Mal ausdrucken. 1 x auf 200er Papier für die Sammlung und einmal einlamminieren für die Strecke.
Silverstone ist nach Monaco der teuerste GP in Europa.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16961
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 04.09.2019, 20:51

Klar, nur darum weil es dann ein E-Ticket ist für Belgien, daran soll und wird es auch nicht scheitern. Die Bestellung werde ich direkt am Anfang machen, mit der ersten Rabattstufe, nur dann wegen warten auf eine Info, deswegen werde ich kein Geld aus dem Fenster schmeißen. Mich hat es einfach nur interessiert, was man bekommt, wenn man nicht direkt auf deren Homepage bestellt, sondern woanders.

Echt? Die haben dort die Getränkepreise gesenkt an der Rennstrecke?
WOW, es geschehen doch noch hin und wieder Wunder. :lol: :rotate:

proxx
F1-Fan
Beiträge: 27
Registriert: 05.02.2013, 19:45

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon proxx » 05.09.2019, 10:29

Moin,

wollte auch nochmal einen kleinen Überblick geben.
Zu den Ticketpreisen waren die Goldtribünen in Spa nie wirklich "günstig".
Das Problem in Spa sind aus meiner Sicht, die Silber-Tribünen (vielleicht außer 1 und 2) rund um die Strecke, die das Geld einfach nicht wert sind. Dagegen ist das Bronze-Ticket einfach unschlagbar. Man muss aber gut zu Fuß sein und keine Angst haben vor Steigungen (Freitag 15km gelaufen :lol: )

Das Bronze-Ticket wurde sogar um 5 € günstiger für den GP 2020.
Dazu hat der Veranstallter "Bronze-Tribünen" zusätzlich errichtet z.B. in der Fan-Zone mit Blick auf Eau Rouge und nach Les Combes ebenfalls.

Zu den Preisen vor Ort:
Pommes - 7 €
Pizza - 17 € (26cm im Durchmesser)
Bier 0,33L - 3,50 €
Bier 0,5L - 5 €
(Rest keine Ahnung - da Selbstversorgung)

Zur Strecke konnte man wie gewohnt Essen und Dosen bzw. PE-Flaschen unbegrenzt einpacken.
Nur am Donnerstag (Pitwalk) durften wir kein Dosenbier mit auf die Strecke nehmen.

Ingesamt war der GP sehr gelungen und die Besucherzahlen sprechen für sich.
Die Aktionen am Sonntag auf den Unfall waren auch sehr bewegend und angemessen.

Onkel Gustav
Rookie
Rookie
Beiträge: 1272
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Onkel Gustav » 05.09.2019, 13:06

Das mit den Tribünenpreisen in Spa ist richtig. Günstig waren die noch nie. Aber meiner Meinung nach muss man das "Paket" rechnen. Anfahrtkosten,Unterkunft,evtl.Parkgebühren (kommen ja in Spa auch noch dazu.) Da ich nur 100 km nach Spa habe, war es ein guter Abschluss für Europa-Rennen. Auch die Unterkunft ist recht günstig. Wenn ich jetzt rechne ich fahre nach Monza, wo mich die gleichwertige Tribüne 100.- Euro weniger kostet als in Spa, ich aber Fahrzeugkosten von 300.- Euro (Benzin,Autobahngebühr Italien u. Schweiz) und deutlich höhere Kosten für die Unterkunft habe, ist Spa wieder "günstig". Denke man muss immer schauen was will ich, und von wo in Deutschland starte ich.
Das mit der Mitnahme von Getränkedosen,Plastikflaschen und was zu essen finde ich gut.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16961
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 06.09.2019, 02:04

proxx hat geschrieben:Das Problem in Spa sind aus meiner Sicht, die Silber-Tribünen (vielleicht außer 1 und 2) rund um die Strecke, die das Geld einfach nicht wert sind.

Das sehe ich auch so. Die Silber 1 und 2 finde ich in Ordnung, aber die Silber 3 und 4 und noch andere, die kann man komplett vergessen. Mich wundert es total, dass die die Jahr für Jahr gefüllt bekommen, oder annähernd gefüllt bekommen. Wenn es nicht immer die selben Leute sind auf diesen Tribünen, da muß sich sowas doch rumsprechen, dass die nix sind.

Onkel Gustav
Rookie
Rookie
Beiträge: 1272
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Onkel Gustav » 06.09.2019, 09:04

Denkst Du da spricht einer mit dem anderen? Es gibt Leute die fahren nur einmal da hin, bestellen evtl. etwas später und nehmen dann das erst Beste. Der zweite Punkt ist das Budget. Habe ich das Geld nicht für Gold, oder will es nicht ausgeben-kaufe ich Silber. Ist 1 u 2 weg -kaufe ich 3 oder 4.

Benutzeravatar
Formel1Fan
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5638
Registriert: 09.11.2012, 16:38
Lieblingsfahrer: McLaren-Fahrer, Mika Häkkinen
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Schwabenland

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Formel1Fan » 06.09.2019, 10:53

Onkel Gustav hat geschrieben:Wenn ich jetzt rechne ich fahre nach Monza, wo mich die gleichwertige Tribüne 100.- Euro weniger kostet als in Spa, ich aber Fahrzeugkosten von 300.- Euro (Benzin,Autobahngebühr Italien u. Schweiz) und deutlich höhere Kosten für die Unterkunft habe, ist Spa wieder "günstig".

Bzgl. Fahrkosten: Es kommt aber auch durchaus darauf an, mit was man fährt. Beispiel: Nach Spielberg sind es von mir etwa 700 km. Ich hätte für Hin- und Rückfahrt etwa 200 € Spritkosten. Ich bin dieses Jahr mit dem Zug nach Spielberg gefahren. Hin- und Rückfahrt haben mich zusammen gerade mal 68 € gekostet. Nächstes Jahr nach Monza (bzw. Mailand als Unterkunftsort) werden wir auch wieder mit dem Zug fahren. Nach Spa kann man aber zugegebenermaßen nicht so gut mit dem Zug fahren.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16961
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 06.09.2019, 15:09

Onkel Gustav hat geschrieben:Denkst Du da spricht einer mit dem anderen? Es gibt Leute die fahren nur einmal da hin, bestellen evtl. etwas später und nehmen dann das erst Beste. Der zweite Punkt ist das Budget. Habe ich das Geld nicht für Gold, oder will es nicht ausgeben-kaufe ich Silber. Ist 1 u 2 weg -kaufe ich 3 oder 4.

Naja, das Internet ermöglicht vieles, da kann man sich jede Menge an Meinungen und Rezensionen einholen. Das gibt es im Internet in jeder Landessprache, natürlich nicht immer so groß und in diesem guten Format wie hier bei uns, aber sowas in der Art gibt es überall. Ich kann mich sehr gut erinnern, im laufe der ganzen vielen Jahre, seitdem ich das hier mache, da haben für Belgien schon viele Leute zu einem späteren Zeitpunkt als es nichts mehr anderes an Tribünen gab hier nachgefragt, wie es mit den Tribünen Silber 3 und Silber 4 ausschaut. Da habe ich es denen erklärt und die haben sich dann ein Bronze-Ticket bestellt und waren im Nachhinein zufrieden damit, waren froh im Internet nachgeforscht zu haben, wo denen dann davon abgeraten wurde das Geld für diese Tribünen zu bezahlen. Sowas ist alles möglich, nur man sich die Zeit nehmen und im Internet etwas suchen. Aber das macht eben nicht jeder, da wird leider direkt bestellt, obwohl man keine Erfahrung damit hat.

@Formel1Fan
Glückwunsch und alles Gute zum Geburtstag!! :) :thumbs_up:

Benutzeravatar
Formel1Fan
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5638
Registriert: 09.11.2012, 16:38
Lieblingsfahrer: McLaren-Fahrer, Mika Häkkinen
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Schwabenland

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Formel1Fan » 06.09.2019, 22:18

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:@Formel1Fan
Glückwunsch und alles Gute zum Geburtstag!! :) :thumbs_up:

Danke :biggrin:

Flo#6
F1-Fan
Beiträge: 6
Registriert: 31.08.2019, 07:24

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Flo#6 » 06.09.2019, 23:19

Hier die Preise für Spa 2020:

https://www.spagrandprix.com/de/prix-2020

Ist mir aber echt zu heftig mit Silver oder gar Gold. Es wird Bronze und dann versuche ich ans Ende der Kemmel Geraden zu kommen, Am Ende sieht man Überholmanöver eh nur dort.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16961
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 07.09.2019, 10:05

Bei dieser Sache mit der Kemmel-Geraden, da wirst Du wohl recht behalten, ab und zu geschehen im Rennen Überholmanöver auch an anderen Stellen, aber hauptsächlich natürlich auf der Kemmel-Geraden.

Klar, versuche es mal mit einem Bronze-Ticket, vielleicht funktioniert es besser mit einem Kind dabei als man denkt.

Chris aus S.
Kartfahrer
Beiträge: 141
Registriert: 21.09.2015, 11:56

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Chris aus S. » 13.09.2019, 21:44

Ab heute gibt es die Tickets für den Grand Prix 2020.
www.spagrandprix.com

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16961
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Infothread Belgien GP- Spa-Francorchamps

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 13.09.2019, 22:26

Danke für diese Info hier ! :thumbs_up:
Die sind ja früh dran damit, habe da so mit Ende September Anfang Oktober gerechnet.


Zurück zu „Live dabei!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste