Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Hier posten Formel1.de User alles, was sie live an der Strecke erlebten. Oder geben Tipps und Tricks bekannt für User, die ein Rennen besuchen wollen

Moderator: Mods

msc-forever
Streckenposten
Beiträge: 114
Registriert: 13.04.2017, 18:22

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon msc-forever » 06.03.2018, 18:11

glaube auch das man halt noch den alten Vertrag erfüllen will. Hoffe, dass es in Hockenheim weiter geht.

Onkel Gustav
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 758
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Onkel Gustav » 07.03.2018, 05:05

Ich bin auch der Meinung, das dieses Jahr der Abgesang auf den GP von Deutschland erfolgt. Das Interesse ist einfach nicht mehr da. Man hätte dieses Jahr ohne unsere holländischen Freunde ein Drama erlebt. Ohne den kleinen Holländer würden da wieder 45.000 Zuschauer sitzen.

Benutzeravatar
Bernd
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 479
Registriert: 03.04.2012, 15:11
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Minardi, Lotus(Caterham)
Wohnort: Südbaden

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Bernd » 07.03.2018, 08:25

Leider tut sich bei der WTCR auch nichts. Ob und Wo das Rennen am 22.07. stattfindet. Viel mehr Hoffnung hab ich mittlerweile nicht mehr. Bei so wenig Streckenzeit könnte es ein ganz schön langweiliges Wochenende werden.

Über die Zukunft des Deutschland GP mach ich mir momentan gar keine Gedanken. Wenn es so ist wie es sich abzeichnet kann ich auch gut drauf verzichten.

Zu den Verkauften Tickets versteh ich einfach nicht warum es keine Stehplatz Tickets gibt. Dieses Jahr ist es wie beim letzten GP so das die Günstigen Tickets auch schnell Abnehmer finden. Kategorie 5,6 und 7 sind quasi ausverkauft.

Benutzeravatar
Rain King
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1472
Registriert: 10.07.2013, 15:16
Lieblingsfahrer: MSC ROS RAI HUL
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Rain King » 09.03.2018, 19:25

Glaubt ihr ernsthaft die F1 macht nur ein Sparprogramm um sich danach aus Deutschland zu verabschieden? Naja ich weiß nicht...

Neulich habe ich Werbung vom HoRi per Post bekommen, da stande was zumindest was von Rahmenserien...

Und ob die einem am Telefon wirklich die Wahrheit sagen? Wenn ich bei einem an der Börse gelisteten Unternehmen anrufe und frage, was als nächstes für News erscheinen, wimmel die mich auch ab. Also wer weiß, vlt ist ja was großes in Planung ;)
SCHUMI :heartbeat:
RIP Jules

Benutzeravatar
Bernd
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 479
Registriert: 03.04.2012, 15:11
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Minardi, Lotus(Caterham)
Wohnort: Südbaden

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Bernd » 09.03.2018, 19:55

DIe Werbung hat wohl jeder bekommen. Natürlich werden da "Spannende Rahmenserien" gennant aber ich frage mich mittlerweile welche. Außer beim (meiner Meinung nach Langweiligen) Porsche Cup finde ich keine Serie die in ihrem Terminplan ein Rennen am Hockenheim Wochenende hat. Naja die Hoffnung stirbt zuletzt.

Für mich wäre eine info über die Rahmenrennen durchaus ein Werbeargument. Wegen ner Autogrammstunde oder einem Frage Antwort auf der Showbühne kauf ich mir kein Ticket.

Benutzeravatar
axt
Gridgirl
Beiträge: 84
Registriert: 20.07.2011, 14:31
Lieblingsfahrer: Vettel / Kimi

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon axt » 09.03.2018, 20:01

Ich muß sagen, das ärgert mich mittlerweile schon richtig mit dem Rahmenprogramm. Aber bevor die Langeweile vor Ort eintritt, dann kann man ja ein Forumstreffen am HORI machen um die Zeit zwischen den Sessions zu überbrücken.

Onkel Gustav
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 758
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Onkel Gustav » 10.03.2018, 05:23

Ich habe hier eine Stellungnahme der Pressestelle des Hockenheimring vorliegen, diese ist vom Dienstag dieser Woche. Darin steht das das Rahmenprogramm noch nicht fest steht.

Bielefeldf1
Gridgirl
Beiträge: 87
Registriert: 11.01.2011, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Bielefeldf1 » 10.03.2018, 07:56

Ich finde es auch extrem frustrierend. Fahre jetzt seit 1998 zum Hockenheimring,aber dieses Jahr will bis dato keine Stimmung aufkommen :( Gut,wir werden auf dem berühmten C3 wieder unsere Zelte aufschlagen und wer dort schon mal war,weiß dass trotzdem 24h am Tag gefeiert wird (;
Ich finde es gerade deswegen schade,weil der GP wohl in diesem Jahr zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder bis zum letzten Platz gefüllt sein wird. Es könnte so ein geiles Rennwochenende werden...
Das mit dem Treffen finde ich super! Hinter der Haupttribüne gibt es einen netten Biergarten. Würde sich doch anbieten,oder?:)

Benutzeravatar
Rain King
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1472
Registriert: 10.07.2013, 15:16
Lieblingsfahrer: MSC ROS RAI HUL
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Rain King » 10.03.2018, 08:36

Onkel Gustav hat geschrieben:Ich habe hier eine Stellungnahme der Pressestelle des Hockenheimring vorliegen, diese ist vom Dienstag dieser Woche. Darin steht das das Rahmenprogramm noch nicht fest steht.

Alles klar. Ohje :wall:

Ganz ehrlich was wollen die denn da jetzt bitte noch auftreiben. Die ganzen Serien haben doch bereits ihre Kalender. Irgendwelche Miniserien interessieren mich dann auch nicht, Formel 4 wäre noch ok, aber im Vergleich zur F2 natürlich ein Witz...
SCHUMI :heartbeat:
RIP Jules

Onkel Gustav
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 758
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Onkel Gustav » 10.03.2018, 11:16

Ja es gibt schon noch Serien die da fahren könnten. Ich denke nur es ist auch wieder ein Problem zwischen dem AvD und dem ADAC. Eigentlich läuft der Formel 1 GP ja unter der Schirmherrschaft des AvD. Die meisten Rennserien aber unter der Schirmherrschaft des ADAC. Es blieben noch die Historische Formel 1, sowie auch Historische Sportwagenserien die sehr interessant sind. Also aufgeben sollten wir noch nicht.

Benutzeravatar
Rain King
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1472
Registriert: 10.07.2013, 15:16
Lieblingsfahrer: MSC ROS RAI HUL
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Rain King » 11.03.2018, 21:26

Formel 3 wäre nice mit Mick! Und die gehört ja zur FIA. Aber fahren im Oktober schon in Hockenheim.
SCHUMI :heartbeat:
RIP Jules

Bielefeldf1
Gridgirl
Beiträge: 87
Registriert: 11.01.2011, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Bielefeldf1 » 12.03.2018, 08:32

Die Formel 3 hätte ich auch für sinnig empfunden. Man hätte dieses schon mal als Test für 2019,wo sie ja generell im Rahmenprogramm der F1 fahren sollen fahren lassen können. Außerdem würde man mit einem Mick Schumacher am Steuer für etwas ganz besonderes sorgen.
In der ADAC Zeitung stand ja wohl das die F4 fahren soll. Dies steht aber nicht im Rennkalender. Außerdem halte ich dieses so wie jemand oben im Beitrag schon geschrieben hatte für sehr fragwürdig. Warum soll einen ADAC Serie auch bei einer Veranstaltung des AVD starten?
So langsam wird es mal Zeit,dass der Hockenheimring mit Fakten um die Ecke kommt

crosanac
Boxenluder
Beiträge: 7
Registriert: 07.03.2018, 13:08

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon crosanac » 12.03.2018, 08:36

Guten Morgen

bin im Juli von Fr. bis So. zum ersten mal auf dem HoRi auf der Mercedestribüne.

Ich würde gern wissen was empfehlenswert ist wenn auf der Streck nichts los ist und wo kann man mir Parkplätze empfehlen?!

Vielen Dank MfG crosanac

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15424
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 12.03.2018, 11:01

crosanac hat geschrieben:Guten Morgen

bin im Juli von Fr. bis So. zum ersten mal auf dem HoRi auf der Mercedestribüne.

Ich würde gern wissen was empfehlenswert ist wenn auf der Streck nichts los ist und wo kann man mir Parkplätze empfehlen?!

Vielen Dank MfG crosanac

Ich persönlich habe früher immer den Parkplatz 2 genommen, zum Hockenheimring zur Rennstrecke überhaupt nicht weit, nur ein kleiner Spaziergang. Über eine Strasse, unter den Autobahnbrücken hindurch und schon ist man da.

Hier mal ein Skizzenfoto von den Park- und Campingplätzen.

Bild

Mit dem was tun wenn auf der Rennstrecke nichts los ist, dass wird speziell diesmal beim 2018'er GP erst recht schwierig, wenn außer der Formel 1 nichts oder fast nichts auf der Rennstrecke fahren wird. Außer zur Autogrammstunde gehen, vorausgesetzt natürlich es besteht Interesse für sowas, könnt Ihr an den Tagen ein Forentreffen veranstalten, dass wäre auf jeden Fall das sinnvollste.
Bild
Bild
Bild
Bild

Onkel Gustav
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 758
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Infothread Deutschland GP- Nürburgring / Hockenheim

Beitragvon Onkel Gustav » 12.03.2018, 12:04

Jetzt malt mal nicht zun schwarz. Also der Porsche Super Cup findet schon mal statt. Und ich denke mal, man wird schon noch 2-3 andere Serien finden.


Zurück zu „Live dabei!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast