Großer Tag und hoher Besuch für Lotus

Hier findet ihr Beiträge älteren Datums, die nicht mehr diskutiert werden.

Moderator: Mods

Gesperrt
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6465
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Großer Tag und hoher Besuch für Lotus

Beitrag von Redaktion » 20.06.2016, 17:42

Malaysias Ex-Premierminister Mahathir bin Mohamad kam extra nach Hingham, um die dortige Lotus-Fabrik offiziell zu eröffnen © Lotus Ex-Premierminister Mahathir bin Mohamad eröffnete die Fabrik in Hingham (Motorsport-Total.com) - Kaum hat Lotus Shakedown, Präsentation und den ersten offiziellen Test absolviert, da stand heute auch schon das nächste Highlight auf dem Programm: In Hingham, einem 2.000-Seelen-Dorf in der englischen Grafschaft Norfolk, wurde die dort stationierte Fabrik des Formel-1-Teams eröffnet - und zwar im Beisein hoher Prominenz.Mahathir bin Mohamad, zwischen 1981 und 2003 längstdienender Premierminister in der Geschichte von Malaysia, folgte der Einladung seiner Landsleute, die auf Basis des britischen Traditionsrennstalls ein malaysisches Nationalteam, das mit malaysischer Lizenz an den Start gehen wird, aufgebaut haben. Zufall war Mahathirs Besuch nicht, schließlich unterstützen die malaysische Regierung und der Staatskonzern Proton das Formel-1-Projekt."Es ist sehr aufregend, dass Dr. Mahathir nach Norfolk gekommen ist, um unsere Fabrik zu eröffnen", schwärmt Teamchef Tony Fernandes. "Er ist der Vater des Motorsports in Malaysia, der Visionär hinter der Strecke in Sepang und dem Grand Prix von Malaysia. Durch ihn wurden wir inspiriert, nach dem Himmel zu greifen und uns unsere Träume zu erfüllen. Daher ist es eine enorme Ehre für uns, ihn heute bei uns willkommen heißen zu dürfen. Wir sind sehr stolz!"Mahathir führte zunächst im Rahmen eines Festakts die Eröffnung durch und ließ sich dann durch die Fabrik geleiten. Dabei durfte er sogar im aktuellen Lotus-Cosworth T127-02 Platz nehmen, während der Motor erstmals angelassen wurde. Außerdem nahm er in der neuen Kantine sein Mittagessen zu sich. Für Lotus und vor allem den malaysischen Flügel im Team waren das absolute Highlights auf dem schwierigen Weg nach Bahrain...
Link zum Newseintrag

Gesperrt