Sauber-Nennung: Alles im grünen Bereich

Hier findet ihr Beiträge älteren Datums, die nicht mehr diskutiert werden.

Moderator: Mods

Gesperrt
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6518
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Sauber-Nennung: Alles im grünen Bereich

Beitrag von Redaktion » 20.06.2016, 17:42

Von den Medien wird derzeit unnötige Verwirrung um die FIA-Nennung des Sauber-Teams geschürt, die in Wahrheit gar nicht existiert © xpb.cc Peter Sauber muss sich wegen seiner FIA-Nennung keine Sorgen machen (Motorsport-Total.com) - Über Nacht kamen im Internet Medienberichte auf, wonach es Probleme mit der Nennung des Sauber-Teams für die bevorstehende Formel-1-Weltmeisterschaft geben könnte. Sauber taucht nämlich nicht im offiziellen Saisonguide auf der FIA-Website auf, der angeblich erst gestern veröffentlicht worden sein soll.Derartige Meldungen sind in jeder Hinsicht falsch. Der Saisonguide ist schon seit Wochen online und wurde lediglich neu verlinkt, doch dass das Sauber-Team darin fehlt, ist keineswegs ungewöhnlich: "Die letzte Nennliste wurde am 30. November veröffentlicht. Darauf scheint Sauber nicht auf. Solange es keine neue Nennliste gibt, kann auch der Saisonguide nicht angepasst werden", erklärt eine FIA-Sprecherin auf Anfrage von 'Motorsport-Total.com'.Das ist ein reiner Formalakt, der aber bisher wegen der Verwirrung um die neuen Teams nicht vollzogen wurde - schließlich würde sich die FIA damit lächerlich machen, alle paar Tage eine neue Nennliste veröffentlichen zu müssen. Dass Saubers Nennung angenommen wurde, hat der Weltverband ja bereits am 3. Dezember offiziell bestätigt.Letzte Voraussetzung für eine erfolgreiche Aufnahme in die Formel 1 war damals die Unterschrift unter das neue Concorde-Agreement. Auch die wurde bereits vollzogen, wie uns in Hinwil bestätigt wird.Fazit: Es gibt keine Verwirrung um die Sauber-Nennung - alles im grünen Bereich!
Link zum Newseintrag

Gesperrt