Alonso-Team 2011 bei der Tour de France?

Hier findet ihr Beiträge älteren Datums, die nicht mehr diskutiert werden.

Moderator: Mods

Gesperrt
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6503
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Alonso-Team 2011 bei der Tour de France?

Beitrag von Redaktion » 20.06.2016, 17:42

Fernando Alonso plant, gemeinsam mit seinem Freund Alberto Contador, dem Tour-de-France-Sieger, ein eigenes Radteam zu gründen © Ferrari Fernando Alonso kann sich vorstellen, ein eigenes Radteam zu gründen (Motorsport-Total.com) - Schon lange liebäugelt Fernando Alonso mit dem Gedanken, einen eigenen Radrennstall zu gründen und diesen bei der legendären Tour de France an den Start zu bringen. Als Fahrer schwebt ihm sein Freund Alberto Contador vor, der die Frankreich-Rundfahrt schon zweimal (2007 und 2009) gewonnen hat."Es ist ein neues Projekt für mich, ein Kindheitstraum, denn ich liebe den Radsport", wird Alonso vom 'Guardian' zitiert. "Ein Topteam aufzubauen und damit die Tour de France zu gewinnen, wäre ein schönes Gefühl. Ich weiß aber, dass das nicht einfach ist. Du brauchst gute Fahrer, gute Mitarbeiter, viel Vorbereitung und - am allerwichtigsten - viele Sponsoren. Daher ist jetzt wegen der Wirtschaftskrise nicht der beste Zeitpunkt für ein solches Projekt."Der Spanier bestätigt aber, dass er dieser Idee "sehr aufgeschlossen" gegenübersteht und damit nicht warten will, bis er seine Formel-1-Karriere beendet hat: "Das geht auch gleichzeitig!" Contador hat für die bevorstehende Saison noch einen Vertrag beim Astana-Team, doch ab 2011 ist Alonsos Kumpel frei. Dann könnten die beiden ihr gemeinsames Projekt starten.Übrigens hat Alonso im Winter zwar nicht mit Contador selbst, aber mit dessen Astana-Kollegen trainiert: "Alberto", erinnert er sich, "hat mich zwar ein paar Mal eingeladen, aber da hatte ich immer etwas anderes zu tun!"
Link zum Newseintrag

Gesperrt