japan gp

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2005 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Evanescence
Testfahrer
Beiträge: 880
Registriert: 30.05.2005, 12:30

Beitragvon Evanescence » 10.10.2005, 12:22

Nach dem Rennen bekommt Kimi Räikkönen endlich die Schlagzeilen, die er schon lange verdient hat, Weltklasse Rennen von einem Weltklasse Fahrer, der trotz Motoren und Regenpech nicht zu stoppen war...
Willst du gewinnen, brauchst du einen Finnen...

Finnen 4ever

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28901
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 10.10.2005, 13:12

Und auch diesmal wieder: Prüllers beste Sprüche, diesmal vom GP in Japan :wink:

http://oe3.orf.at/hitwahl/mp3/0000122B.MP3

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Beitragvon Argestes » 10.10.2005, 17:37

Evanescence hat geschrieben:Nach dem Rennen bekommt Kimi Räikkönen endlich die Schlagzeilen, die er schon lange verdient hat, Weltklasse Rennen von einem Weltklasse Fahrer, der trotz Motoren und Regenpech nicht zu stoppen war...


Dir ist aber schon klar, dass dieses "Motoren- und Regenpech" sich nicht addiert? Vielmehr hebt eines das andere auf. Der Motorenwechsel hatte keinerlei Bedeutung, da der Regen sowieso einen schlechten Startplatz verursachte. Und umgekehrt kann man es ebenso betrachten.

Als Alonso meinte Räikkönen habe Glück gehabt regten sich gleich einige Leute auf. Jetzt muss man Alonsos Einschätzung ja fast schon als prophetisch betrachten. Räikkönen hatte das große Glück, dass die Startaufstellung dank Regen derart durcheinandergeworfen wurde. So mußte er nicht viel weiter hinten starten als seine schärfsten Konkurrenten. Einen Alonso der von einem guten Startplatz aus ins Rennen geht hätte er wohl nicht mehr erwischt.

Und bitte, tu doch nicht so als ob Räikkönens Leistungen in dieser Saison nicht genug gewürdigt worden wären.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
Mik
Rookie
Rookie
Beiträge: 1770
Registriert: 20.06.2005, 15:44
Wohnort: Freiberg

Beitragvon Mik » 10.10.2005, 17:47

@ Argestes,
naja, er hätte natürlich mit dem Tiltel wäre er noch besser gewürdigt worden. Aber wenn Kimi so weiter fährt ist der Titel eine Frage der Zeit
Mik

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28901
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 10.10.2005, 21:17

Argestes hat geschrieben:
Evanescence hat geschrieben:Nach dem Rennen bekommt Kimi Räikkönen endlich die Schlagzeilen, die er schon lange verdient hat, Weltklasse Rennen von einem Weltklasse Fahrer, der trotz Motoren und Regenpech nicht zu stoppen war...


Dir ist aber schon klar, dass dieses "Motoren- und Regenpech" sich nicht addiert? Vielmehr hebt eines das andere auf. Der Motorenwechsel hatte keinerlei Bedeutung, da der Regen sowieso einen schlechten Startplatz verursachte. Und umgekehrt kann man es ebenso betrachten.

Als Alonso meinte Räikkönen habe Glück gehabt regten sich gleich einige Leute auf. Jetzt muss man Alonsos Einschätzung ja fast schon als prophetisch betrachten. Räikkönen hatte das große Glück, dass die Startaufstellung dank Regen derart durcheinandergeworfen wurde. So mußte er nicht viel weiter hinten starten als seine schärfsten Konkurrenten. Einen Alonso der von einem guten Startplatz aus ins Rennen geht hätte er wohl nicht mehr erwischt.

Und bitte, tu doch nicht so als ob Räikkönens Leistungen in dieser Saison nicht genug gewürdigt worden wären.


Da stimme ich vollkommen zu. Diesbezüglich hatte Räikkönen mehr als einfach nur Glück, dass das Wetter solche Kapriolen schlug. Denn so wurde der Motorschaden gleich mal vergessen gemacht. Denn Räikkönen hätte sich selbst ohne Motorschaden nicht weiter vorne platzieren können....

Unter normalen Umständen hätte sich Alonso wohl in der ersten Reihe platziert, und Räikkönen wäre bestenfalls von Platz 11 ins Rennen gegangen. Und mit diesem Speed, welcher Alonso vorlegen konnte, hätte ihn Räikkönen wohl kaum einholen können....

Jody
Testfahrer
Beiträge: 781
Registriert: 23.03.2005, 20:02
Wohnort: Bad Windsheim

Beitragvon Jody » 10.10.2005, 21:25

Mik hat geschrieben:@ Argestes,
naja, er hätte natürlich mit dem Tiltel wäre er noch besser gewürdigt worden. Aber wenn Kimi so weiter fährt ist der Titel eine Frage der Zeit


Grundregel Nr1.: Der Titel ist eine Frage des Materials! Diesen Satz brauch ich nicht erklären, oder...?!

Zum Thema Kimi Raikkonen und sein Fahrkünste: Das Rennen in Japan hat die fahrerischen Qualitäten der einzelnen Fahrer so deutlich aufgezeigt, wie kaum ein anderes Rennen dieser Saison. (wenige Ausnahmen)
Vor allem Alonso hat mal gezeigt, was er drauf hat. Sein Überhomanöver gegen Schumi war der Hammer, RESPECT. Aber wer Schumi überholen will, muß eben tief in die Trickkiste greifen. Auch Schumi hat seine Qualitäten gezeigt, denn er kämpfte mit einem unterlegenen Ferrari bis aufs Messer. Gott sei dank, wußte er diesmal, wann er nachgeben mußte und blieb in seinen Aktionen absolut fair und sauber. Seine Endplatzierung im Rennen spiegelt nicht seine persönliche Leistung wieder, nach diesem fight war er für mich Podiumsreif! Achja, Kimi...: Ein schneller Fahrer, aber den Biss eines Alonsos hat er noch nicht, und den eines Schumis schon gleich fünfmal nicht.
T.B.S.

Benutzeravatar
siberianlady
Rookie
Rookie
Beiträge: 1267
Registriert: 07.08.2005, 20:29
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon siberianlady » 10.10.2005, 22:10

Nichts gegen Kimi- super gefahren aber man darf auch nicht vergessen dass Alonso Schumi zweimal überholen musste- echt Respekt. Und sein Renault war nur 0,05 Sekunden langsamer als Kimi- soll man beim nächsten Rennen auch nicht vergessen! :D

Benutzeravatar
siberianlady
Rookie
Rookie
Beiträge: 1267
Registriert: 07.08.2005, 20:29
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon siberianlady » 10.10.2005, 22:21

Sorry noch ein PS.
English ist meine Muttersprache aber verstehe auch wenn Ausländer (wie z.B. Alonso, Kimi und co) auch versuchen englisch zu sprechen dass die Übersetzung genau hin zu kriegen gar nicht so einfach ist! :D

lushang
Nachwuchspilot
Beiträge: 368
Registriert: 30.03.2005, 18:48
Wohnort: borna
Kontaktdaten:

Beitragvon lushang » 11.10.2005, 18:29

Jody hat geschrieben:
Mik hat geschrieben:@ Argestes,
naja, er hätte natürlich mit dem Tiltel wäre er noch besser gewürdigt worden. Aber wenn Kimi so weiter fährt ist der Titel eine Frage der Zeit


Grundregel Nr1.: Der Titel ist eine Frage des Materials! Diesen Satz brauch ich nicht erklären, oder...?!

Zum Thema Kimi Raikkonen und sein Fahrkünste: Das Rennen in Japan hat die fahrerischen Qualitäten der einzelnen Fahrer so deutlich aufgezeigt, wie kaum ein anderes Rennen dieser Saison. (wenige Ausnahmen)
Vor allem Alonso hat mal gezeigt, was er drauf hat. Sein Überhomanöver gegen Schumi war der Hammer, RESPECT. Aber wer Schumi überholen will, muß eben tief in die Trickkiste greifen. Auch Schumi hat seine Qualitäten gezeigt, denn er kämpfte mit einem unterlegenen Ferrari bis aufs Messer. Gott sei dank, wußte er diesmal, wann er nachgeben mußte und blieb in seinen Aktionen absolut fair und sauber. Seine Endplatzierung im Rennen spiegelt nicht seine persönliche Leistung wieder, nach diesem fight war er für mich Podiumsreif! Achja, Kimi...: Ein schneller Fahrer, aber den Biss eines Alonsos hat er noch nicht, und den eines Schumis schon gleich fünfmal nicht.
T.B.S.


dem is nichts mehr hinzuzufügen es war einfach ein super rennen und schumi hat einmal mehr gezeigt was er echt kann.
die welt ist rot - FERRARI ROT
Bild

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28901
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 11.10.2005, 18:56

lushang hat geschrieben:dem is nichts mehr hinzuzufügen es war einfach ein super rennen und schumi hat einmal mehr gezeigt was er echt kann.


Andere blockieren???? :lol: :lol: :lol: :wink: Ne, ich weiss schon, was du meinst. Ein wirklich gutes Rennen von ihm, wahrscheinlich eines der besten in dieser Saison.

Benutzeravatar
Meister
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2976
Registriert: 23.03.2005, 19:17

Beitragvon Meister » 11.10.2005, 19:06

bolfo hat geschrieben:
lushang hat geschrieben:dem is nichts mehr hinzuzufügen es war einfach ein super rennen und schumi hat einmal mehr gezeigt was er echt kann.


Andere blockieren???? :lol: :lol: :lol: :wink: Ne, ich weiss schon, was du meinst. Ein wirklich gutes Rennen von ihm, wahrscheinlich eines der besten in dieser Saison.


Jetzt kann er sich wenigstens mit Trulli austauschen :wink: :twisted:

Benutzeravatar
NORBERT--KIMI-Fan!
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2026
Registriert: 23.03.2005, 18:09
Lieblingsfahrer: Kimi
Wohnort: LB

Beitragvon NORBERT--KIMI-Fan! » 12.10.2005, 19:41

black hat geschrieben:Das Rennen und die Leistung von Kimi waren unbeschreiblich. Mir fehlen immer noch die richtigen Worte. Ich hätte nicht gedacht, dass Kimi gewinnen könnte. Aber das war einfach spitze.

Genau!!!Perfekt von Kimi...
aber ich habe mir schon gedacht!!!!Ich war aber nicht sicher!!!!! :D :D
IF IN DOUBT...FLAT OUT!!!

Benutzeravatar
TripleHey
Rookie
Rookie
Beiträge: 1165
Registriert: 28.03.2005, 21:39

Beitragvon TripleHey » 12.10.2005, 22:18

Meister hat geschrieben:
bolfo hat geschrieben:
lushang hat geschrieben:dem is nichts mehr hinzuzufügen es war einfach ein super rennen und schumi hat einmal mehr gezeigt was er echt kann.


Andere blockieren???? :lol: :lol: :lol: :wink: Ne, ich weiss schon, was du meinst. Ein wirklich gutes Rennen von ihm, wahrscheinlich eines der besten in dieser Saison.


Jetzt kann er sich wenigstens mit Trulli austauschen :wink: :twisted:



:lol: Trulli ist eh er stärkste. Wer an dem vorbeikommt kommt an allen vorbei :lol:
"so alsoooo... unterbrochung .... äh unterbrechung beim training blabla." by Heiko Wasser.

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28901
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 12.10.2005, 22:51

TripleHey hat geschrieben:
Meister hat geschrieben:
bolfo hat geschrieben:
lushang hat geschrieben:dem is nichts mehr hinzuzufügen es war einfach ein super rennen und schumi hat einmal mehr gezeigt was er echt kann.


Andere blockieren???? :lol: :lol: :lol: :wink: Ne, ich weiss schon, was du meinst. Ein wirklich gutes Rennen von ihm, wahrscheinlich eines der besten in dieser Saison.


Jetzt kann er sich wenigstens mit Trulli austauschen :wink: :twisted:



:lol: Trulli ist eh er stärkste. Wer an dem vorbeikommt kommt an allen vorbei :lol:


Sato hats immerhin geschafft :lol: :wink:

Benutzeravatar
kn@Xer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8015
Registriert: 23.03.2005, 19:11
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Beitragvon kn@Xer » 12.10.2005, 23:34

bolfo hat geschrieben:
TripleHey hat geschrieben:
Meister hat geschrieben:
bolfo hat geschrieben:
lushang hat geschrieben:dem is nichts mehr hinzuzufügen es war einfach ein super rennen und schumi hat einmal mehr gezeigt was er echt kann.


Andere blockieren???? :lol: :lol: :lol: :wink: Ne, ich weiss schon, was du meinst. Ein wirklich gutes Rennen von ihm, wahrscheinlich eines der besten in dieser Saison.


Jetzt kann er sich wenigstens mit Trulli austauschen :wink: :twisted:



:lol: Trulli ist eh er stärkste. Wer an dem vorbeikommt kommt an allen vorbei :lol:


Sato hats immerhin geschafft :lol: :wink:


Geschafft hat er es... die Frage ist nur wie? :lol: :wink:
Zuerst schiesst er seine Kollegen im Rennen ab und somit wohl auch sich selbst aus der F1... :P :P :P


Zurück zu „2005“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast