montoya

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2005 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Beitragvon Argestes » 10.09.2005, 12:41

Williams No.1 hat geschrieben:
bolfo hat geschrieben:
Williams No.1 hat geschrieben:Ich finde Kimi und Alonso gleichgut aber man muss sagen das Kimi schon WM wäre zudem bis jetzt Kimi mehr GP gewonnen hat (glaub ich) und jedes Mal Pech hatte
Ausserdem ist der McLaren viel viel schneller als die französische "Ente" ^^


Mit hätte, wenn und wäre holt man eben keine Titel :wink:


Aber man muss schon sagen wäre Alonso und Kimi net ausgefallen in den Rennen wo sie ausgefallen sind ist Kimi besser ^^ (Achtung Statistiksprache)


Schon klar. Wenn zwei Spitzenfahrer immer ohne Problem ins Ziel kommen gewinnt der mit dem schnelleren Auto...
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
Evanescence
Testfahrer
Beiträge: 880
Registriert: 30.05.2005, 12:30

Beitragvon Evanescence » 11.09.2005, 12:10

alina hat geschrieben:
Williams No.1 hat geschrieben:Ich finde Kimi und Alonso gleichgut aber man muss sagen das Kimi schon WM wäre zudem bis jetzt Kimi mehr GP gewonnen hat (glaub ich)


nein, noch nicht. alonso hat bis jetzt 6 gps gewonnen, kimi nur 5. aber kimi wird alonso dieses jahr was die anzahl der siege angeht noch überholen ;)


Am Ende der Saison wird Kimi mehr Siege haben schätz ich doch mal
Willst du gewinnen, brauchst du einen Finnen...

Finnen 4ever

Benutzeravatar
JPM
F1-Fan
Beiträge: 99
Registriert: 23.03.2005, 19:52

Beitragvon JPM » 11.11.2005, 21:19

lushang hat geschrieben:ja leute wie soll ich das erklaeren, ich weiss selbst nicht wo her das kommt aber wenn das mit dem monty nich langsam ein ende findet, dann steig ich aus diesem forum aus. dieser fahrer ist so was von unsymphatisch das es kaum noch auszuhalten ist. ich goenne wirklich jedem fahrer die wm nur dem nich. sollte er irgendwann mw-meister sein, was ich nich hoffe, dann is meine zeit der formel_1 vorbei und die seite im internet

http://formel1.andymoon.de/index.php

stirbt dann auch.

sorry aber ich seh das so


tscha!! wenn du in der f1 nur nach sympatie gehst dann ist das glaub ich nicht der richtige sport für dich!! da geht es größtenteils um talent!! wenn die mit der größten sympatie gewinnen würden, gebe es nie einen sieger, da jeder eine andere meinung hat! also wenn du nur gewegen deiner abneigung zu montoya nicht mehr f1 schauen willst wenn er wm wird, dann hast du diesen sport nicht richtig verstanden!!!
juan 4 ever

Benutzeravatar
kn@Xer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8015
Registriert: 23.03.2005, 19:11
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Beitragvon kn@Xer » 11.11.2005, 21:30

lushang hat geschrieben:ja leute wie soll ich das erklaeren, ich weiss selbst nicht wo her das kommt aber wenn das mit dem monty nich langsam ein ende findet, dann steig ich aus diesem forum aus. dieser fahrer ist so was von unsymphatisch das es kaum noch auszuhalten ist. ich goenne wirklich jedem fahrer die wm nur dem nich. sollte er irgendwann mw-meister sein, was ich nich hoffe, dann is meine zeit der formel_1 vorbei und die seite im internet

http://formel1.andymoon.de/index.php

stirbt dann auch.

sorry aber ich seh das so


LOL!!! Was ist den mit dem los :?: :?: :?: :roll: :roll: :roll: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
JPM
F1-Fan
Beiträge: 99
Registriert: 23.03.2005, 19:52

Beitragvon JPM » 11.11.2005, 21:35

kn@Xer hat geschrieben:
lushang hat geschrieben:ja leute wie soll ich das erklaeren, ich weiss selbst nicht wo her das kommt aber wenn das mit dem monty nich langsam ein ende findet, dann steig ich aus diesem forum aus. dieser fahrer ist so was von unsymphatisch das es kaum noch auszuhalten ist. ich goenne wirklich jedem fahrer die wm nur dem nich. sollte er irgendwann mw-meister sein, was ich nich hoffe, dann is meine zeit der formel_1 vorbei und die seite im internet

http://formel1.andymoon.de/index.php

stirbt dann auch.

sorry aber ich seh das so


LOL!!! Was ist den mit dem los :?: :?: :?: :roll: :roll: :roll: :lol: :lol: :lol:


keine ahnung!! ich find es nur schade!!aber jder hat seine meinung!!
juan 4 ever

Benutzeravatar
zoomoringa
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5513
Registriert: 08.08.2005, 15:45

Beitragvon zoomoringa » 11.11.2005, 21:37

JPM hat geschrieben:
kn@Xer hat geschrieben:
lushang hat geschrieben:ja leute wie soll ich das erklaeren, ich weiss selbst nicht wo her das kommt aber wenn das mit dem monty nich langsam ein ende findet, dann steig ich aus diesem forum aus. dieser fahrer ist so was von unsymphatisch das es kaum noch auszuhalten ist. ich goenne wirklich jedem fahrer die wm nur dem nich. sollte er irgendwann mw-meister sein, was ich nich hoffe, dann is meine zeit der formel_1 vorbei und die seite im internet

http://formel1.andymoon.de/index.php

stirbt dann auch.

sorry aber ich seh das so


LOL!!! Was ist den mit dem los :?: :?: :?: :roll: :roll: :roll: :lol: :lol: :lol:


keine ahnung!! ich find es nur schade!!aber jder hat seine meinung!!



komisch nur weil man einen fahrer nicht mag will man kein formel1 fan mehr sein?

Benutzeravatar
kn@Xer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8015
Registriert: 23.03.2005, 19:11
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Beitragvon kn@Xer » 11.11.2005, 21:47

JPM hat geschrieben:
kn@Xer hat geschrieben:
lushang hat geschrieben:ja leute wie soll ich das erklaeren, ich weiss selbst nicht wo her das kommt aber wenn das mit dem monty nich langsam ein ende findet, dann steig ich aus diesem forum aus. dieser fahrer ist so was von unsymphatisch das es kaum noch auszuhalten ist. ich goenne wirklich jedem fahrer die wm nur dem nich. sollte er irgendwann mw-meister sein, was ich nich hoffe, dann is meine zeit der formel_1 vorbei und die seite im internet

http://formel1.andymoon.de/index.php

stirbt dann auch.

sorry aber ich seh das so


LOL!!! Was ist den mit dem los :?: :?: :?: :roll: :roll: :roll: :lol: :lol: :lol:


keine ahnung!! ich find es nur schade!!aber jder hat seine meinung!!


Ich fand Montoya als er in die F1 kam super!!! Als er in den USA fuhr war ich ein grosser Fan von ihm, doch heute finde ich ihn nicht mehr so gut...

Ist aber kein Grund nicht mehr F1 zu schauen oder hier auszusteigen... :roll: :wink: 8)

Benutzeravatar
JPM
F1-Fan
Beiträge: 99
Registriert: 23.03.2005, 19:52

Beitragvon JPM » 11.11.2005, 22:11

kn@Xer hat geschrieben:
JPM hat geschrieben:
kn@Xer hat geschrieben:
lushang hat geschrieben:ja leute wie soll ich das erklaeren, ich weiss selbst nicht wo her das kommt aber wenn das mit dem monty nich langsam ein ende findet, dann steig ich aus diesem forum aus. dieser fahrer ist so was von unsymphatisch das es kaum noch auszuhalten ist. ich goenne wirklich jedem fahrer die wm nur dem nich. sollte er irgendwann mw-meister sein, was ich nich hoffe, dann is meine zeit der formel_1 vorbei und die seite im internet

http://formel1.andymoon.de/index.php

stirbt dann auch.

sorry aber ich seh das so


LOL!!! Was ist den mit dem los :?: :?: :?: :roll: :roll: :roll: :lol: :lol: :lol:


keine ahnung!! ich find es nur schade!!aber jder hat seine meinung!!


Ich fand Montoya als er in die F1 kam super!!! Als er in den USA fuhr war ich ein grosser Fan von ihm, doch heute finde ich ihn nicht mehr so gut...

Ist aber kein Grund nicht mehr F1 zu schauen oder hier auszusteigen... :roll: :wink: 8)


wieso magst du ihn jetzt nicht mehr so sehr bzw garnet mehr??
juan 4 ever

Benutzeravatar
kn@Xer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8015
Registriert: 23.03.2005, 19:11
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Beitragvon kn@Xer » 11.11.2005, 22:19

JPM hat geschrieben:
kn@Xer hat geschrieben:
JPM hat geschrieben:
kn@Xer hat geschrieben:
lushang hat geschrieben:ja leute wie soll ich das erklaeren, ich weiss selbst nicht wo her das kommt aber wenn das mit dem monty nich langsam ein ende findet, dann steig ich aus diesem forum aus. dieser fahrer ist so was von unsymphatisch das es kaum noch auszuhalten ist. ich goenne wirklich jedem fahrer die wm nur dem nich. sollte er irgendwann mw-meister sein, was ich nich hoffe, dann is meine zeit der formel_1 vorbei und die seite im internet

http://formel1.andymoon.de/index.php

stirbt dann auch.

sorry aber ich seh das so


LOL!!! Was ist den mit dem los :?: :?: :?: :roll: :roll: :roll: :lol: :lol: :lol:


keine ahnung!! ich find es nur schade!!aber jder hat seine meinung!!


Ich fand Montoya als er in die F1 kam super!!! Als er in den USA fuhr war ich ein grosser Fan von ihm, doch heute finde ich ihn nicht mehr so gut...

Ist aber kein Grund nicht mehr F1 zu schauen oder hier auszusteigen... :roll: :wink: 8)


wieso magst du ihn jetzt nicht mehr so sehr bzw garnet mehr??


Schwierig zu sagen, ich finde halt dass er recht arrogant geworden ist und zu unbeständig fährt bzw. sein Potenzial nicht ganz ausschöpft!
Es ist nicht so dass ich ihn gar nicht mag, doch zu meinen Lieblingen gehört er nicht... :wink:

Benutzeravatar
Evanescence
Testfahrer
Beiträge: 880
Registriert: 30.05.2005, 12:30

Beitragvon Evanescence » 14.11.2005, 12:23

arrogant finde ich nicht, dass Montoya ist, hab ihn auch bei BMW Williams immer ganz fest die Daumen gedrückt, dass er den Ralle so richtig eines überbrät :lol: :? :wink:
Unbeständig hingegen fährt er in der Tat, weshalb ich mich auch als Räikkönen bzw. Mclaren Fan dieses Jahr sehr oft über ihn und seine Punkteverschenkende Fahrweise geärgert habe.
Willst du gewinnen, brauchst du einen Finnen...



Finnen 4ever

Benutzeravatar
kn@Xer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8015
Registriert: 23.03.2005, 19:11
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Beitragvon kn@Xer » 15.11.2005, 23:44

Evanescence hat geschrieben:arrogant finde ich nicht, dass Montoya ist, hab ihn auch bei BMW Williams immer ganz fest die Daumen gedrückt, dass er den Ralle so richtig eines überbrät :lol: :? :wink:
Unbeständig hingegen fährt er in der Tat, weshalb ich mich auch als Räikkönen bzw. Mclaren Fan dieses Jahr sehr oft über ihn und seine Punkteverschenkende Fahrweise geärgert habe.


Klar tun die verschenkten Punkte weh...
Nicht unbedingt in der Einzelwertung sondern mehr in der TeamWM!!!
Die hat, MEINER Meinung nach, Monty verloren... :evil: :evil: :shock:

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28851
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 15.11.2005, 23:59

kn@Xer hat geschrieben:Klar tun die verschenkten Punkte weh...
Nicht unbedingt in der Einzelwertung sondern mehr in der TeamWM!!!
Die hat, MEINER Meinung nach, Monty verloren... :evil: :evil: :shock:


Naja, durch die vielen Defekte ging ein Vielfaches an Punkten verloren von jenen, welche Montoya selbst in den Sand gesetzt hat. Canada war wohl der grösste Fehler von Montoya, der Fehler in der Türkei kostete gerade mal 2 Punkte. In China hatte er einfach Pech, kein Selbstverschulden, und in Suzuka wars ein Rennunfall. Und der Crash in Belgien muss wohl eher Pizzonia auf seine Kappe nehmen....

Die Defekte hingegen haben McLaren locker 50 Punkte gekostet. Das war wohl der entscheidende Punkt....

Benutzeravatar
Evanescence
Testfahrer
Beiträge: 880
Registriert: 30.05.2005, 12:30

Beitragvon Evanescence » 16.11.2005, 09:32

bolfo hat geschrieben: der Fehler in der Türkei kostete gerade mal 2 Punkte


2 verloren +2 Punkte mehr für Renault macht schon 4 Punkte...
Montoya hat viele Punkte verloren in der Saison, jedoch stimmt ich in soweit zu, dass das Team durch unnötige Defekte wesentlich mehr verloren hat. Mclaren ist nicht besiegt worden, sie haben sich selbst geschlagen
Willst du gewinnen, brauchst du einen Finnen...



Finnen 4ever

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Beitragvon Argestes » 16.11.2005, 10:24

Hab gestern dazu grad eine interessante Statistik gesehen.
Demnach waren in Bezug auf die Zuverlässigkeit im Rennen gerade mal vier Piloten besser als Räikkönen. Wenn der und Montoya beide im Ziel waren hatte viermal Räikkönen die Nase vorne, fünfmal Montoya.

Wer hat da den Konstrukteurs-Titel verschenkt?
Der wurde durch schlechte Startplätze (z.B. durch Motorschäden im Training) und diverse Fehler erschwert und am Ende holte ihn sich Renault mit einer tadellosen Leistung im letzten Rennen.

Mclaren als ganzes, inklusive beider Fahrer hat es nicht geschafft die nötigen Punkte zu holen, als Renault konservativ unterwegs war um den Vorsprung zu halten. Einem einzelnen kann man da nicht die Schuld geben.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28851
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 16.11.2005, 11:50

Argestes hat geschrieben:Mclaren als ganzes, inklusive beider Fahrer hat es nicht geschafft die nötigen Punkte zu holen, als Renault konservativ unterwegs war um den Vorsprung zu halten. Einem einzelnen kann man da nicht die Schuld geben.


Genau. Genauso wenig kann man einem einzelnen die Schuld geben, wenn gewonnen wird.... Sicher kann man nun alle Punkte zusammenzählen, welche Montoya vergeben hat. Dann kann man schön 2+2 usw. rechnen. Dabei sollte man eher die Ausfälle betrachten, wo Montoya in guter Position liegend einfach stehen blieb, weil das Auto nicht mitmachte. Das wäre z.B. ein verlorener Sieg in Ungarn (oder zumindest ein zweiter Platz, angenommen, er hätte für Räikkönen bremsen müssen....). Diese Sachen wiegen doch wesentlich schwerer.

Letztenendes hat jedoch Renault den Titel verdient. Die Zuverlässigkeit war gigantisch, der Speed war hervorragend, in manchen Rennen waren sie eindeutig die schnellsten. Und wenn McLaren einfach schneller war, schaffte man es trotzdem, einen 2. Platz rauszufahren.

Der Titel für Renault geht in Ordnung, McLaren hat ihn nur schon wegen der desolaten Leitung in Sachen Zuverlässigkeit nicht verdient. McLaren mag ja vielleicht der Weltmeister über die ersten 20 Runden sein....


Zurück zu „2005“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast