Das grosse Finale in China!!!

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2005 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
kn@Xer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8015
Registriert: 23.03.2005, 19:11
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Beitragvon kn@Xer » 16.10.2005, 10:25

ragman hat geschrieben:... und unser Klien hatte diesmal sowohl auf der Strecke gute Leistungen gezeigt als auch endlich einmal durch die Strategie Plätze gewonnen (statt wie bisher meistens verloren) - 4 Punkte - ein schöner Abschluß


Und eine gute Bewerbung für das 2te Cockpit 2006 :wink: :wink: :wink:

Benutzeravatar
Andi
Simulatorfahrer
Beiträge: 604
Registriert: 24.03.2005, 10:05
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Andi » 16.10.2005, 10:25

mal wieder ein sinnbildliches rennen für die saison...bei ferrari läuft alles daneben und ist verkorkst , mclaren mal wieder wie so oft im pech.... :roll:
naja die saison ist nun zu ende und nächstes jahr werden die karten neu gemischt
Bild

Benutzeravatar
trashlord
Kartfahrer
Beiträge: 117
Registriert: 09.10.2005, 08:38

Beitragvon trashlord » 16.10.2005, 10:26

NORBERT--KIMI-Fan! hat geschrieben:Aber am besten hätte sicherlich Michael singen können :lol: :lol: :lol:

Jetzt im ernst.

Mir hatte gefallen dass der Fernando sich so schön und vor allem spontan gefreut hat,obwohl ich ihn unsympatisch finde.


stimmt. ich denke mal, das alfons die negativen stimmen der weniger rennsiege als kimi schon sehr aufgestossen sind, und das durch das einstellen der bilanz ist ihm eine grosse last genommen worden. siehe auch seine gesten in der auslaufrunde ;)

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28840
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 16.10.2005, 10:35

Spätestens mit diesem Rennen hat Alonso nun allen Kritikern die Mäuler gestopft, welche ihn als unwürdigen Weltmeister bzw. Zufallsweltmeister betitelten!! Einmal mehr eine absolute Glanzvorstellung des Spaniers, keine Fehler, souveräner Sieg, der eigentlich nie richtig gefährdet war. Räikkönen konnte nichts ausrichten. Schlussendlich ist nun Alonso mit 7:7 Siegen Weltmeister geworden, ein absolut verdienter, würdiger Weltmeister.

Renault hat den Konstrukteuers-Titel verdient. Heute haben sie McLaren dominiert. Zudem haben sie sich unter der Saison als konstanter als McLaren erwiesen. Absolut verdienter Titel für Renault, den ersten in der Teamgeschichte.

Sehr gutes Rennen auch von R. Schumacher, Klien und Massa, der seinem Teamchef zum Abschied noch 3 Zähler einfahren konnte und somit die Team-Geschichte Saubers würdig abschloss. Villeneuve damit in der WM überholt, der einmal mehr keine Chance gegen den jungen Brasilianer hatte.

Ein Katastrophen-Sonntag für Schumi und Ferrari: Erneut keine Punkte, Crash noch vor der Einführungsrunde, Dreher in der Safety-Car-Phase... Unrühmlicher hätte die Saison für Ferrari nicht enden können.

Benutzeravatar
trashlord
Kartfahrer
Beiträge: 117
Registriert: 09.10.2005, 08:38

Beitragvon trashlord » 16.10.2005, 10:37

bolfo hat geschrieben:und Massa, der seinem Teamchef zum Abschied noch 3 Zähler einfahren konnte und somit die Team-Geschichte Saubers würdig abschloss.


noch nebenbei angemerkt; auch im allerersten rennen von sauber sprang ein 5er platz raus, netter abgang

*edit*
naja, 6er sorry

Benutzeravatar
Meister
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2976
Registriert: 23.03.2005, 19:17

Beitragvon Meister » 16.10.2005, 10:42

Soo, bin wieder wach :D Genau als Fernando Alonso über die Linie ist, sind mir die Augen zugefallen :lol:

Schade war das heute für Michael :cry: Zuerst der crash in der Einführungsrunde und dann noch ein DREHER IN DER SAFETY CAR PHASE!!!! Aber als er gesagt hat, dass er eh noch ein paar mal in die Box hätte kommen müssen, weil die Reifen gar kein Profil mehr hatten, war für mich der Ärger schnell verflogen :roll: :D

Kimi Raikkonen hat alles gegeben, was drin war. War leider nicht der Sieg, aber als Renault die ganze erste Startreihe besetzt hat, hab ich mir schon gedacht, dass der Teamtitel weg ist. Und deshalb: Herzlichen Glückwunsch an Renault, für den tollen Saissonabschluss und an Alonso, dass er mit Kimi gleichgezogen ist :D

Schade für Monty, dass er diesen bescheuerten Gullideckel getroffen hat :roll: Aber schon komisch, dass es immer wieder ihn trifft :?: :roll:

Als Fisico dann bestraft wurde, hab ich mich richtig gefreut :) Fisico war eh schon das ganze Wochenende auf so einen "Rache Trip" und durch diese Strafe wurde er davon schnell runtergeholt :!: :twisted: Und ganz nebenbei, ist Ralf im letzten Rennen doch noch auf das Podium gekommen :D



....... So, das war jetzt die Saisson :cry: :cry: Ich halts jetzt schon nicht mehr aus :lol: :shock: :cry:
Weiß jemand, wann die neue Saisson beginnt :?: :lol:

Benutzeravatar
NORBERT--KIMI-Fan!
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2024
Registriert: 23.03.2005, 18:09
Lieblingsfahrer: Kimi
Wohnort: LB

Beitragvon NORBERT--KIMI-Fan! » 16.10.2005, 10:53

bolfo hat geschrieben:
Renault hat den Konstrukteuers-Titel verdient. Heute haben sie McLaren dominiert. .

Das erste--JA :!: :!:
Das haben die veridnt aber das zweite--heute domieniert--andeutig NEIN :!: :!:
IF IN DOUBT...FLAT OUT!!!

Benutzeravatar
Evanescence
Testfahrer
Beiträge: 880
Registriert: 30.05.2005, 12:30

Beitragvon Evanescence » 16.10.2005, 11:11

Nicht zu fassen, dass silber wirklich komplett leer ausgeht...
Mensch Monty, was war dass denn nun wieder...
Willst du gewinnen, brauchst du einen Finnen...

Finnen 4ever

ragman
Kartfahrer
Beiträge: 172
Registriert: 19.06.2005, 11:48
Wohnort: A-Villach

Beitragvon ragman » 16.10.2005, 11:20

Was hätte Montoya denn tun sollen? ... Zwei Autos vor ihm - der hat den Gullideckel sicher nicht sehen können (und wenn, dann nicht mehr reagieren).

Ungarn 2003

Beitragvon Ungarn 2003 » 16.10.2005, 11:22

Heyhoooo heyhooo
Nun was für eine Saison besser gehts nimmer zu blöd das aber Fisico wieder mal mist gebaut hatt aber ansonsten ein Super Rennen.

Benutzeravatar
Evanescence
Testfahrer
Beiträge: 880
Registriert: 30.05.2005, 12:30

Beitragvon Evanescence » 16.10.2005, 11:23

Vielleicht hast du Recht ja, aber das komische ist eben nur, dass dem Montoya so Dinge eben viel zu oft passieren, neben mangelhafter Technik von seiten des Teams haut auch er selbst unzählige Punkte für Mclaren verschenkt in dieser Saison...
Willst du gewinnen, brauchst du einen Finnen...



Finnen 4ever

Kimifan05

Beitragvon Kimifan05 » 16.10.2005, 11:39

Also dieser Deckel war ja mal voll Übel. Entweder hatte der sich im Laufe des Rennwochenendes gelöst oder ich weis auch nicht. War Kimi zu dem Zeitpunkt nicht auch vor Montoya??? Wäre schlimm gewesen, wenn es ihn auch noch getroffen hätte.

*Glückwünsche an Renault*

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6817
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Beitragvon Iceman24 » 16.10.2005, 12:42

Ich bin der Meinung, dass die Organisation absolut schlecht war. Karthikeyans Wagen wurde viel zu lange nicht entfernt (ich sag noch meinem Vater in dem Rennen passiert nichts, und 5 Sekunden später knallt Karthikeyan in die Wand...), und das was da mit dem Gully-Deckel passiert ist, ist unter dem Hund. Wenn es nächste Saison wieder so ist, sollte man den Chinesen den GP wegnehmen und stattdessen wieder einen in Europa veranstalten, dort hat man es wenigstens im Griff...

Auch vom Renngeschehen war es kein gutes Rennen, ich würde behaupten, der Gp von China war neben Indy, das schlechteste Rennen der Saison.
Bild

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28840
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 16.10.2005, 12:50

Ungarn 2003 hat geschrieben:Heyhoooo heyhooo
Nun was für eine Saison besser gehts nimmer zu blöd das aber Fisico wieder mal mist gebaut hatt aber ansonsten ein Super Rennen.


Er hat lediglich das getan, was Räikkönen in Belgien getan hat....

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28840
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 16.10.2005, 12:51

NORBERT--KIMI-Fan! hat geschrieben:
bolfo hat geschrieben:
Renault hat den Konstrukteuers-Titel verdient. Heute haben sie McLaren dominiert. .

Das erste--JA :!: :!:
Das haben die veridnt aber das zweite--heute domieniert--andeutig NEIN :!: :!:


McLaren hatte heute niemals eine Chance, den Sieg zu erringen. Alonso fuhr von Anfang bis ende mackellos. Kimi hätte ihn niemals eingeholt....


Zurück zu „2005“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast