Wie steht ihr zu dem Skandal Rennen in der USA 2005?

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2005 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
mj78bb
Nachwuchspilot
Beiträge: 478
Registriert: 27.04.2007, 16:22
Wohnort: Bad Berleburg

Beitragvon mj78bb » 11.11.2007, 08:55

Ich finde es immer wieder klasse, da wird über ein thema diskutirt und es kommt einer der meind man sollte es beschliesen wegen unnötig :roll:

das ist mir jetzt schon in mehreren Threads aufgeallen, leute lest es erst garnicht dan müsst ihr euch auch nicht über unnötige sachen aufregen.

@don_michele

es ist nicht persönlich, nicht das du dich auf den schlips getreten fühlst :wink:

Aber ganz im ernst , es giebt User die erst nach dem 11,11,05 dazu gekommen sind und auch ein recht haben sich über dieses thema zu unterhalten!
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

Benutzeravatar
Moschus
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2741
Registriert: 28.01.2007, 20:31
Wohnort: Im BetaCeta-Quadranten obenlinks neben der Milchstrasse ;)

Beitragvon Moschus » 11.11.2007, 13:27

mj78bb hat geschrieben:Ich finde es immer wieder klasse, da wird über ein thema diskutirt und es kommt einer der meind man sollte es beschliesen wegen unnötig :roll:

das ist mir jetzt schon in mehreren Threads aufgeallen, leute lest es erst garnicht dan müsst ihr euch auch nicht über unnötige sachen aufregen.

@don_michele

es ist nicht persönlich, nicht das du dich auf den schlips getreten fühlst :wink:

Aber ganz im ernst , es giebt User die erst nach dem 11,11,05 dazu gekommen sind und auch ein recht haben sich über dieses thema zu unterhalten!


Genau, wenn das so ist, kann man ja gleich das ganze Geschichts-Forum löschen. Wieso sollte man auch über Vergangenes diskutieren wollen?
Hier sollte eigentlich ein lustiges und sinniges Zitat stehen, nur leider habe ich kein Gutes parat.

Benutzeravatar
Williams No.1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4401
Registriert: 10.08.2005, 11:11
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Williams F1
Kontaktdaten:

Beitragvon Williams No.1 » 11.11.2007, 15:23

don_michele hat geschrieben:Ich will mich ja nicht aufdrängeln!

Aber lest hier komplett nach: http://www.formel1.de/forum/viewtopic.php?t=1132

Aus diesem Grund sollten wir die Diskusion zu dieser Farce lassen.


Ähm , in dem Thread ging es darum , das Forum "Farce von Indianapolis" zulöschen , weil an dem Tag hunderte von neuen Usern Threads aufmachten , dort wurde alles gesammelt (bzw. hinverschoben) 1 Thread reicht und das ist im Moment dieser Thread
Bild

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Beitragvon don michele » 11.11.2007, 17:11

Also ich habe mir den Thread den ich hier gepostet habe sehr genau durchgelesen.

Anscheinend so wie ich das sehe habt ihr mich falsch verstanden!
Ich wollte lediglich sagen das ich den alten Thread so verstanden habe das Indy 2005 ein schwarzer Fleck auf der Formel 1 Weste ist den jeder so schnell wie möglich vergessen will.

Ich habe das so verstanden bzw. stand das auch so in den genannten Text.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
mj78bb
Nachwuchspilot
Beiträge: 478
Registriert: 27.04.2007, 16:22
Wohnort: Bad Berleburg

Beitragvon mj78bb » 11.11.2007, 17:15

don_michele hat geschrieben:Also ich habe mir den Thread den ich hier gepostet habe sehr genau durchgelesen.

Anscheinend so wie ich das sehe habt ihr mich falsch verstanden!
Ich wollte lediglich sagen das ich den alten Thread so verstanden habe das Indy 2005 ein schwarzer Fleck auf der Formel 1 Weste ist den jeder so schnell wie möglich vergessen will.

Ich habe das so verstanden bzw. stand das auch so in den genannten Text.


wie gesagt , es war nicht persönlich gemeint!

Nur es kommt öfters vor das irgendwelche selbst ernannten wichtigtuher meinen das man threads schliesen sollte ( du nicht :wink: ) weil sie diese für überflüssig halten.
Und das regt mich halt auf!
R.K.F @F1.de ( Robert Kubica Fraktion )

Benutzeravatar
GREECE
Simulatorfahrer
Beiträge: 687
Registriert: 22.12.2007, 18:16

Beitragvon GREECE » 16.02.2008, 22:35

Ich fand das Rennen ganz lustig denn alle die gestartet waren bekamen genug Punkte auch die ganz hinten!!!
Er ist einfach der Beste. Besser als Hamilton, besser als Massa
Niki Lauda über Fernando Alonso

Benutzeravatar
F1-77
F1-Fan
Beiträge: 96
Registriert: 20.09.2011, 13:30
Lieblingsfahrer: Felipe Massa

Re: Wie steht ihr zu dem Skandal Rennen in der USA 2005?

Beitragvon F1-77 » 06.02.2012, 14:55

Ich finde, das war das lustigste Rennen, welches ich je gesehen habe. Nur 6 Autos und am Start hat Karthikeyan ja glaub ich noch fast nen Motorschaden oder so gehabt. Der aufregenste Renn moment war ja noch, als Schumi und Barrichello sich am Boxenausgang begegnet sind. Das ganze war natürlich überhapt nicht gut für die F1, vor allem, weil in Amerika die F1 ja sowieso nicht Rennsport Nr. 1 ist. Ich weiß noch, wie Monteiro sich gefreut hat, als er ditter geworden ist.

Dieses Rennen ist auf Platz 1 der kuriosesten Rennen, die ich je gesehen habe!


Zurück zu „2005“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast