Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Die Plauderecke des Forums. Passt ein Thema nirgendwo rein, könnt Ihr es hier unterbringen.

Moderator: Mods

Antworten

Welches Filmgenre mögen F1-Fans?

Action
62
19%
Komödie
55
16%
Drama
29
9%
Thriller
51
15%
Horror
35
10%
Romantik
12
4%
Science Fiction/ Fantasy
45
13%
Western
12
4%
Kriegsfilm
22
7%
ein anderes Genre - Welches?
11
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 334

Benutzeravatar
wheelchair
Rookie
Rookie
Beiträge: 1212
Registriert: 16.07.2007, 17:12
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton / Mika Hakkinen
Lieblingsteam: Cermedes
Wohnort: Saarland / Homburg

Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von wheelchair » 26.06.2008, 19:32

Mich würde mal Interessieren, welches Filmgenre oder Filme Euch am Besten gefallen.

Also ich liebe Horror- und Splatterfilme (aber auch nicht jeden heruntergekurbelten Dreck), Action- und Thriller-Filme.

Daneben stehe ich auf Filme mit Hans Moser, Hein Rühmann, Theo Lingen, Adele Sandrock und Paul Hörbiger. Sind einfach zu schiessen komisch.

Nicht zu vergessen Oliver Hardy und Stan Laurel. Jedoch nur wenn sie von Hans-Dieter Hüsch moderiert werden.

Des Weiteren mag ich John Wayne (aber überwiegend nur in seinen Western) und Clint Eastwood (dieser Mann ist einfach nur gut). Auch einen Charles Bronson (Spiel mir das Lied vom Tod, oder Death Wish) mag ich.
Bei manchen ist der Kopf eine Sicherungskopie des Hinterns

Benutzeravatar
Ferrari93
Rookie
Rookie
Beiträge: 1048
Registriert: 10.11.2007, 17:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Ferrari93 » 26.06.2008, 21:27

Ich mag so ziemlich alle filme, die lustig sind und die auch eine realistische story haben (komödie)
Beispiel wäre hier für: Ali G in da House, American Pie...

Oder auch lieb ich james bond filme 8)

sonst kuck ich nur sachen an die spannend sind!

Horrofilme hasse ich! Nicht aus angst sondern ich finde es bescheuert filme zu machen, wo es massaen tote gibt und so ein oooops!

Benutzeravatar
Bookworm
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2181
Registriert: 28.05.2006, 10:53

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Bookworm » 26.06.2008, 21:31

Ich mag sehr gerne die Filme von Quentin Tarantino, weil der Mann einfach Kult ist. Außerdem gefallen mir so dystopische Zukunftsvisionen wie Matrix oder V for Vendetta.

Ansonsten darf es auch mal eine gute Komödie sein (am besten irgendwas mit Jack Nicholson, der Mann ist klasse). Mein eigentlicher Lieblingsfilm, Herr der Ringe, ist Fantasy, aber die meisten Fantasy-Filme sind ziemlich mies (Ausnahmen wären z.B. Underworld) XP

Benutzeravatar
Moschus
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2741
Registriert: 28.01.2007, 20:31
Wohnort: Im BetaCeta-Quadranten obenlinks neben der Milchstrasse ;)

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Moschus » 26.06.2008, 21:33

Ferrari93 hat geschrieben:Ich mag so ziemlich alle filme, die lustig sind und die auch eine realistische story haben (komödie)
Beispiel wäre hier für: Ali G in da House, American Pie...
Naja, es ist nicht gerade der Realismus der in Filmen wie Ali G oder American Pie hervorsticht. :lol: :mrgreen:

Ich persönlich gucke nur sehr wenige Filme und gehe auch kaum ins Kino. Allerdings bin ich ein großer Fan von James Dean, der sich schauspielerisch zu einem Vorbild für mich entwickelt hat, weshalb seine drei Filme für mich einfach zu den besten Werken überhaupt gehören.
Hier sollte eigentlich ein lustiges und sinniges Zitat stehen, nur leider habe ich kein Gutes parat.

Benutzeravatar
Anspaugh
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4622
Registriert: 08.06.2008, 21:54

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Anspaugh » 26.06.2008, 22:53

Mein Hang zu Filmen hat mittlerweile auch arg nachgelassen. Splatterfilme reizen mich heute gar nicht mehr. Gegen gute Horrorfilme habe ich hingegen wenig einzuwenden, sofern sie den Splatter nicht so sehr in den Vordergrund rücken - so gefiel mir die Fluch- Reihe bisher eigtl. aus diesem Bereich am besten.

Ansonsten wähle ich die Filme, die ich mir ansehe, oftmals nach den Darstellern aus - so mag ich an und für sich Filme mit Bill Murray oder Kevin Spacey in den Hauptrollen in der Regel schon recht gern. Gerade "Lost in Translation", "K- Pax" und "American Beauty" gefielen mir sehr.

Action- Filme interessieren mich mittlerweile auch weniger - damals war ich ein großer Anhänger der Bond- Filme; gerade die neueren wiederum fand ich aber doch eine ganze Ecke schlechter als die Bourne- Triologie bspw.

Benutzeravatar
Ferrari93
Rookie
Rookie
Beiträge: 1048
Registriert: 10.11.2007, 17:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Ferrari93 » 27.06.2008, 00:11

Moschus hat geschrieben:
Ferrari93 hat geschrieben:Ich mag so ziemlich alle filme, die lustig sind und die auch eine realistische story haben (komödie)
Beispiel wäre hier für: Ali G in da House, American Pie...
Naja, es ist nicht gerade der Realismus der in Filmen wie Ali G oder American Pie hervorsticht. :lol: :mrgreen:
Ich weiß, aber ich meine keine story die man sich so gedacht hat! Eine story die wirklich passieren kann, auch wenn komisch, hauptsache die kann passieren!

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Albers Fan » 27.06.2008, 00:12

Horror, Aktion und besonders Katastrophenfilme schaue ich gern.
Eigentlich alles, auch gute Comedyfilme.

Hab mir kürzlich eine Box gekauft mit Gladiator, Titanic und einem mir bis dahin noch unbekannten Film, denn ich aber interessant finde.
http://www.warnerbros.de/movies/timemachine/index.html" target="_blank" target="_blank
Bild

Benutzeravatar
Lichtbringer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5636
Registriert: 21.10.2007, 00:34

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Lichtbringer » 27.06.2008, 00:29

Ich steh auf Horror :mrgreen: Nicht Splatter, sondern Horror!
Da die Amis eine ganze Zeit lang fest davon überzeugt waren, dass Horror=Splatter ist, bin ich auf japanische Horrorfilme gekommen. Irgendwann kam der Ami dann auf die Idee, die japanischen Vorlagen neu aufzulegen. Natürlich höher, schneller und weiter :roll: Hier mal eine Auswahl meiner liebsten Filme:
Ju-On - Die Vorlage für die Ami-Variante The Grudge
Ringu - Die Vorlage für die Ami-Variante The Ring
One Missed Call - Ich glaub auch davon gibts auch ein Ami-Remake
The Eye - Wen wunderts? Auch den haben die Amis 1:1 kopiert :lol:
Uzumaki - Sehr verwirrend, aber geil!

"Normale" Horrostreifen, die ich gut finde, wären zum Beispiel Poltergeist, Excorcist und Steven King´s Es.

Wenn ich keinen J-Horror schaue, guck ich meistens Fantasy oder Sci-Fi. Hauptsächlich Filme wie Herr der Ringe, oder die alten Star Wars Filme (Episode IV - VI). Ansonsten schau ich quer durchs Gemüsebeet. Einzige Vorraussetzung: Gut müssen die Filme sein. Da wären zum Beispiel Good Will Hunting, Mercury Puzzle, Forrest Gump, oder auch simple Action a la Die Hard, Mission Impossible und James Bond...
Bild

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von CSDamage » 27.06.2008, 07:28

Ich schaue eigentlich viele Filme gerne.
Action, Thriller, Komödien, Animationsfilme...

Der Film muss einfach gut sein. Dan ist das Genre egal...

Benutzeravatar
Ayrton
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8879
Registriert: 22.03.2005, 08:37
Kontaktdaten:

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Ayrton » 27.06.2008, 07:46

Bookworm hat geschrieben:Ich mag sehr gerne die Filme von Quentin Tarantino, weil der Mann einfach Kult ist. Außerdem gefallen mir so dystopische Zukunftsvisionen wie Matrix oder V for Vendetta.

Ansonsten darf es auch mal eine gute Komödie sein (am besten irgendwas mit Jack Nicholson, der Mann ist klasse).
soweit kann ich mich gut anschliessen hier. dazulegen würde ich die SAW Reihe. sher pacckende Geschichte. oder der erste Streifen von Scream hatte mich im Kino auch überzeugt. dann die Star Wars und Star Trek Reihe 8)
und man Staune aber Krimis ä la Columbo fand ich immer cool, sind keine Filme, aber trotzdem Unterhaltung.

prinzipiell habe ich keine Vorurteile beim gucken. aber wenn ein Film zu dunkel ist, verleidets mir dann schnell. selbst wenns ein wirklich guter Film ist wie the Crow, kann ich mir den maximal einmal ansehen.

gibt noch vieles, aber so in etwa ist der repräsentative Spiegel.
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche...FvA

Benutzeravatar
Anspaugh
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4622
Registriert: 08.06.2008, 21:54

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Anspaugh » 27.06.2008, 14:20

Ayrton hat geschrieben:
Bookworm hat geschrieben:Ich mag sehr gerne die Filme von Quentin Tarantino, weil der Mann einfach Kult ist. (...)
soweit kann ich mich gut anschliessen hier. (...)
Najo, an Tarantino werden sich wohl auf ewig die Meinungen unterscheiden. Gerade seit Kill Bill Vol. 2 halte ich von seinen Werken nicht mehr viel. Death Proof war sowas wie sein Tiefpunkt bisher, wie ich meine. Gerade im Direktvergleich zu Planet Terror (sind nicht wirklich vergleichbar, weiß ich; ich meine dies auch eher vom Unterhaltungsfaktor) fand ich seinen Streifen einfach nur in die Länge gezogen und vollkommen langweilig. Geschmackssache halt.

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von don michele » 27.06.2008, 14:22

Mir egal wer die Filme produziert. Action ist ganz toll, Komödie auch nicht schlecht

:arrow: Karate Tiger 1 mit van Damme
:arrow: die American Fighter Teile mit Michael Dudikoff
:arrow: Top Gun
:arrow: Stirb Langsam Teile
:arrow: Last man standing
:arrow: Last Boy Scout
:arrow: Police Academy
:arrow: uvm.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
mrky
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2029
Registriert: 10.10.2007, 16:00
Lieblingsfahrer: JB
Wohnort: Berlin

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von mrky » 27.06.2008, 21:12

Komödie und besonders Action.
Aber keine Komödien für ernste Gemüter, eher etwas abgedrehtes. Zum Beispiel White Chicks, Old School oder Ey Mann, wo ist mein Auto.
Bei Action steht die Bourne - Trilogie ganz weit oben, tolle Reihe. Ansonsten habe ich sehr viele Mafiafilme im DVD-Regal, meist mit Schauspielern wie De Niro oder Pacino belegt. Heat, die Pate - Trilogie & GoodFellas gefallen mir da ganz gut, obwohl ich noch ein dutzend weiterer Filme von denen aufzählen könnte. Jason Statham hat es mir angetan, ich mag diesen Typen und seine Filme einfach :thumbs_up: Außerdem hat Martin Scorsese wirklich klasse Werke gemacht, allen vorran Taxi Driver und Departed ...

Nicht zu vergessen -> Kriegsfilme. Besonders welche aus dem Zeitraum '39 - '45, sprich "Der Soldat James Ryan" oder die geniale "Band of Brothers" - Reihe. Blackhawk Down, Wir waren Helden, Braveheart ... etc. haben auch überzeugt :)

Auf Fantasy stand ich nie besonders, Herr der Ringe oder Harry Potter konnte ich als einzigster in der Gruppe nicht leiden. Große Ausnahme : Star Wars
Ich habe keine Reihe so vergöttert bzw. werde keine so hoch in den Himmel loben.
41ers

Benutzeravatar
Ayrton
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8879
Registriert: 22.03.2005, 08:37
Kontaktdaten:

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Ayrton » 27.06.2008, 21:29

mrky hat geschrieben: Nicht zu vergessen -> Kriegsfilme. Besonders welche aus dem Zeitraum '39 - '45, sprich "Der Soldat James Ryan" oder die geniale "Band of Brothers" - Reihe. Blackhawk Down, Wir waren Helden, Braveheart ... etc. haben auch überzeugt :)
:thumbs_up: :thumbs_up: genau. mich haben vor allem die Vietnam storys gefesselt. speziell Platoon (Oliver Stone), Fullmetal Jacket (hier sind alle Stanley Kubrick genial) Hamburger Hill und Apocalypse Now. letzteres ist ein sehr starker Psycho streifen mit einem überragenden Marlon Brando.
es gab noch viele andere aus dieser Vietnam Epoche. dazu habe ich mich aber auch eingehend über die Geschehnisse informiert. spziell über Mylay und Da Nang.

auch ein Klassiker: die Brücke am Mekong, oder Papillon.

Taxi Driver ist wohl der beste DeNiro Streifen schlechthin. von Stanley Kubrick gefiel mir auch ein Absoluter Kult Film, den wohl nicht mehr jeder kennt: Clockwork Orange (leider sehr Gewaltverherrlichend). aber auch 20'000 Meilen unter dem Meer, Odyssey oder Shining.

der Film wo Nicholson ein neurotiker mit dem Hund spielt. Weltklasse. und auch the green Mile (wobei das Buch besser ist).
naja, der Sinn dieses Threads ist wohl nicht die Fiolmtitel aufzuzählen :roll: :oops:
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche...FvA

Benutzeravatar
Marcus
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2833
Registriert: 15.12.2007, 22:31
Wohnort: Grossraum St. Gallen

Re: Welches Filmgenre mögen F1-Fans

Beitrag von Marcus » 27.06.2008, 22:22

Tja ich sehe mittlerweile lieber Dokus als Filme. Es gibt da aber eine Reihe Klassiker, welche ich immer wieder mal sehen werde wie z.B. "Breakfastclub", "Der Club der toten Dichter", Gefährliche Brandung", "Misery", "American History X" , "Die Verurteilten" oder "Der einzige Zeuge" (Harrison Ford).

Gruss Marcus
Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch allen! Amen. Off. 22,21

Antworten