Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Die Plauderecke des Forums. Passt ein Thema nirgendwo rein, könnt Ihr es hier unterbringen.

Moderator: Mods

fanforschung
F1-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2018, 07:55

Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon fanforschung » 15.01.2018, 15:06

Liebe Formel1-Fans,

erstmalig führt die Uni Würzburg eine szeneübergreifende und überregionale Untersuchung durch, um den Begriff des Fans durch Aussagen der Fans selbst zu präzisieren. Damit möchten wir unterschiedliche Fans, wozu wir natürlich auch die vielen FORMEL1-Fans zählen, und deren Bedürfnisse porträtieren und die daraus gewonnenen Erkenntnisse für Forschung und Wirtschaft (Vereine etc.) nutzbar machen.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch zahlreich an der Umfrage beteiligen würdet.

Hier gehts zur Umfrage:
https://ww2.unipark.de/uc/wuerzburger_fanbefragung/


Gerne dürft ihr den Link mit Euen Freunden in den sozialen Medien teilen, dann können auch die sich daran beteiligen.

Viele Grüße aus Würzburg und herzlichen Dank für die Unterstützung.
Prof. Dr. Harald Lange und sein Team

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2054
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon Formel Heinz » 15.01.2018, 16:06

fanforschung hat geschrieben: :chat:


Ich glaube bei Frage 15 gibt es einen kleinen Fehler - dort gibt es die Option "trifft überwiegend zu" zwei mal, statt einmal "trifft überwiegend nicht zu" und einmal "trifft überwiegend zu":
Bild

:wink:
Zuletzt geändert von Formel Heinz am 15.01.2018, 16:13, insgesamt 1-mal geändert.
Je CAPS, desto Wahrheit

fanforschung
F1-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2018, 07:55

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon fanforschung » 15.01.2018, 16:13

danke schön...ja..habs geshen!!!!

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13734
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon turbocharged » 15.01.2018, 19:50

Geschlecht: inter/divers?
Was?

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10458
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon Costigan » 16.01.2018, 17:02

turbocharged hat geschrieben:Geschlecht: inter/divers?
Was?

http://www.gidf.de/
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13734
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon turbocharged » 16.01.2018, 19:28

Costigan hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:Geschlecht: inter/divers?
Was?

http://www.gidf.de/

Na wenn wir sonst keine Probleme haben :lol: :lol: :lol:

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6916
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon Iceman24 » 18.01.2018, 13:14

turbocharged hat geschrieben:
Costigan hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:Geschlecht: inter/divers?
Was?

http://www.gidf.de/

Na wenn wir sonst keine Probleme haben :lol: :lol: :lol:


Wollte die Umfrage beantworten, aber das kann ja keine wissenschaftliche Umfrage sein, wenn man da mit mehr als zwei Geschlechtern kommt.
Bild

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3012
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon MarM » 18.01.2018, 16:05

Doch doch, es gibt tatsächlich den medizinisch bekannten und anerkannten Fall das man nicht eindeutig einem Geschlecht zugeordnet werden kann. (Dazu gibt es auch eine Folge Dr. House) Ein Beispiel sind Menschen die zb. anstatt zwei gleich 3 Chromosomen haben, zb XXY.
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Typ17 GTI
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2641
Registriert: 25.02.2015, 14:01

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon Typ17 GTI » 18.01.2018, 16:25

MarM hat geschrieben:Doch doch, es gibt tatsächlich den medizinisch bekannten und anerkannten Fall das man nicht eindeutig einem Geschlecht zugeordnet werden kann.

Das ist dann aber kein 3. Geschlecht, sondern jemand mit beiden Geschlechtsmerkmalen.

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10458
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon Costigan » 18.01.2018, 16:36

Typ17 GTI hat geschrieben:Das ist dann aber kein 3. Geschlecht, sondern jemand mit beiden Geschlechtsmerkmalen.

Und was sollte diese Person dann auswählen, wenn nur männlich und weiblich zur Verfügung stünden?
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Typ17 GTI
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2641
Registriert: 25.02.2015, 14:01

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon Typ17 GTI » 18.01.2018, 17:06

Costigan hat geschrieben:Und was sollte diese Person dann auswählen, wenn nur männlich und weiblich zur Verfügung stünden?

Darum ging es mir nicht, daß man nur die beiden Geschlechter angeben soll. Nur Intersexualität ist kein 3. Geschlecht.

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10458
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon Costigan » 18.01.2018, 17:22

Typ17 GTI hat geschrieben:Darum ging es mir nicht, daß man nur die beiden Geschlechter angeben soll. Nur Intersexualität ist kein 3. Geschlecht.

Darüber lässt sich streiten bzw. ist es für mich Wort­klau­be­rei, nur wäre eine Vertiefung hier fehl am Platz. Aber ich denke, es ist schon nachvollziehbar und richtig, warum in dieser Umfrage bei der ersten Frage eine dritte Auswahlmöglichkeit eingebaut wurde.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Vitello Tonnato
Moderator
Moderator
Beiträge: 2116
Registriert: 03.03.2013, 17:48

Re: Würzburger Fanumfrage - wir bitten um eure Unterstützung

Beitragvon Vitello Tonnato » 18.01.2018, 18:27

Nachdem Costigan es als User versucht hat, möchte ich hier doch mal ein Machtwort sprechen, damit die Sache klarer wird: Solange ihr euch bei den in der Umfrage zur Auswahl stehenden Geschlechteridentitäten irgendwo wiederfindet, gibt es überhaupt keinen Grund, über selbige Auswahlmöglichkeiten hier eine Diskussion loszutreten, nur weil diese euch nicht in den weltanschaulichen Kram passen. Eine solche Diskussion gehört hier nicht zum Thema, kann gern in dafür vorgesehenen Threads weitergeführt werden, wird aber im Fall der Weiterführung hier ab jetzt gelöscht.

VT
Bild


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste