SUVs

Die Plauderecke des Forums. Passt ein Thema nirgendwo rein, könnt Ihr es hier unterbringen.

Moderator: Mods

SUVs und Kompakt-SUVs...

...finde ich wunderschön und ästhetisch.
5
6%
...mag ich wegen ihrer Allroundqualitäten.
4
5%
...gefallen mir, weil sie sportlich sind und trotzdem ein großes Platzangebot bieten.
5
6%
...gefallen mir, weil sie mir als Fahrer/Beifahrer Sicherheit bieten.
2
3%
...mag ich wegen der guten Verkehrsübersicht infolge der erhöhten Sitzposition.
6
8%
...lassen mich völlig kalt/habe mich noch nicht mit ihnen beschäftigt.
9
11%
...sind nett, verbrauchen mir aber zu viel Sprit.
3
4%
...sind ein reines Statussymbol der wohlhabenden Familie.
18
23%
...finde ich hässlich wie die Nacht.
15
19%
...finde ich gut, aber andere Fahrzeugtypen sagen mir eher zu/finde ich praktischer.
12
15%
 
Abstimmungen insgesamt: 79

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27571
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: SUVs

Beitragvon daSilvaRC » 13.02.2017, 13:16

Als ich diese Worte schrieb dachte ich noch das bereust du. :D

Ich meinte natürlich die Wurzeln für die sie bekannt sind ;)
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
Mustang_Sally
Simulatorfahrer
Beiträge: 705
Registriert: 14.07.2016, 13:22
Lieblingsfahrer: Seb & Kimi
Lieblingsteam: Ferrari

Re: SUVs

Beitragvon Mustang_Sally » 15.05.2018, 21:53

Für mich ein Trend des Mainstreams, den ich dumm finde.
SUV's sind präsent in den Medien, natürlich mittlerweile auch im Alltag.
Die Meisten, die einen SUV besitzen, (zumindest seeehr viele jener, die ich kenne) brauchen keinen SUV. Die kaufen sich den nur, weils halt grad "In" ist. (Die sagen halt: das Auto gefällt mir - klingt für mich wie ein klassischer Fall von Medienmanipulation).

Nicht falsch verstehen, gibt sicher Leute, für die ein SUV das richtige Auto ist, aber wie bereits gesagt, der Mainstream ist ein Mitläufer der Trends...

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27571
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: SUVs

Beitragvon daSilvaRC » 04.06.2018, 12:51

Mustang_Sally hat geschrieben:Für mich ein Trend des Mainstreams, den ich dumm finde.
SUV's sind präsent in den Medien, natürlich mittlerweile auch im Alltag.
Die Meisten, die einen SUV besitzen, (zumindest seeehr viele jener, die ich kenne) brauchen keinen SUV. Die kaufen sich den nur, weils halt grad "In" ist. (Die sagen halt: das Auto gefällt mir - klingt für mich wie ein klassischer Fall von Medienmanipulation).

Nicht falsch verstehen, gibt sicher Leute, für die ein SUV das richtige Auto ist, aber wie bereits gesagt, der Mainstream ist ein Mitläufer der Trends...



Natürlich das Mainstream.

Ich fahre selber einen- mein Frauchen hat sich den kleineren bestellt.
Die gründe sind simple:
ich wollte diesmal Allrad, hoch sitzen, einen bösen diesel (ca. 180PS), Automatik, eine bequeme Sitzpostion usw.
Wenn ich mir die Vans ansehe die auf dem Markt sind in einer Preisklasse unter 40.000€ (VOLLausstattung!) werde ich nicht fündig, oder: es gefällt mir nicht.
Kofferraum sollte vorhanden sein, ich brauche aber keinen riesigen, da ich die Rückbank umlegen kann.
Ein Fahrzeug ist auch IMMER emotionssache- zumindest bei mir. Mir muss die Kiste gefallen, und einige für mich wichtige Dinge erfüllen.
Daher kam im März nach dem Mercedes GLK eben der Ford ins Haus bzw die Garage
Den Kuga den ich derzeit fahre hat alle diese Dinge erfüllt.

Auch ein Kuga kann wie alle anderen SUV nicht ins Gelände- aber auf einem feldweg ist er gut dabei- besser als jede Limosine dieser Welt. Ein weiteres Kriterium für mich für einen Kuga/ SUV.

Aber Hand aufs Herz! Die allermeisten SUVs werden niemals nicht einen feldweg sehen.


Meine Freundin hat sich an Gegenstück den kleinen Ecosport gekauft- durch ihr Hüftleiden ist das hohe einsteigen und die Automatik der maßgebliche faktor gewesen, da sie mit 1,62m recht klein ist, sieht sie beim Fahren ebenfalls mehr.
Ein akzeptables Angebot in dieser Fahrzeugklasse und Preis gab es nicht.
und glaub mir, wir haben in allen verfügbaren Wagen gesessen.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13726
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: SUVs

Beitragvon turbocharged » 05.06.2018, 21:45

Meine Mutter fährt auch einen, weil man da "so schön hoch einsteigen kann" und "so schön hoch sitzt".

Weiß nicht, für mich wären diese zwei Sekunden fü's Ein- und Aussteigen kein Argument. Für mich zählen die anderen 99,9%, nämlich wenn das Auto fährt. Und da zieht ein zwei Tonnen Panzer auf Stelzen nun mal den Kürzeren. Da kann man noch so viel Technik und diese scheiß elektrischen Helferlein reinstopfen wie man will, die Physik kann man nicht austricksen.

Und gefühlt steht man in dem Ding. Ich ziehe es aber vor zu sitzen.

Benutzeravatar
hardyy
F1-Fan
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.2019, 17:16
Wohnort: berlin

Re: SUVs

Beitragvon hardyy » 21.03.2019, 17:26

Ich finde den BMW X5 oder X3 ja ganz hübsch und tendiere momentan sogar stark zu einer Anschaffung. Gebraucht bekommt man den X3 mittlerweile schon recht preiswert und einige interessante Angebote habe ich bereits in diversen Inseraten gesehen. Ich bin mir allerdings noch nicht ganz sicher, ob ich mir das Auto vom Unterhalt her leisten kann bzw. möchte und daher brauche ich noch etwas Bedenkzeit und muss das alles erstmal kalkulieren. Die Beiträge der Autoversicherung für den BMW habe ich bereits über diese Seite ermitteln können und dank meiner Regional- und Typklasse halten sich die Kosten gerade noch in Grenzen. Andernfalls hat Mazda auch noch den CX-3 und CX-5, die beide auf jeden Fall gute Autos und weitaus preiswerter sind. Die bin ich jedoch noch nicht selbst gefahren und würde daher gerne vielleicht bald mal eine Probefahrt machen.


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste