Lieblings TV Serien

Die Plauderecke des Forums. Passt ein Thema nirgendwo rein, könnt Ihr es hier unterbringen.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29399
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon evosenator » 06.09.2018, 16:06

Black Box hat geschrieben:
PolePosition hat geschrieben: :popcorn:


Wunder mich, dass sich noch niemand dafür bedankt hat.
In diesem Sinne, vielen Dank. :heartbeat: :D :thumbs_up:



Ja, coole Bilder; man bekommt gleich Fernweh davon...Ist schon irgendwie ein tolles Land. Mir gefallen die Häuser, Bars usw. alles irgendwie so anders, als hier.

Möchte mal unbedingt in so eine Coyote Ugly- oder From dusk till dawn-Bar (wie hiess die schon wieder?) gehen, wenn ihr wisst, wie ich meine.

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6633
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon Black Box » 06.09.2018, 17:24

evosenator hat geschrieben:
Black Box hat geschrieben:
PolePosition hat geschrieben: :popcorn:


Wunder mich, dass sich noch niemand dafür bedankt hat.
In diesem Sinne, vielen Dank. :heartbeat: :D :thumbs_up:



Ja, coole Bilder; man bekommt gleich Fernweh davon...Ist schon irgendwie ein tolles Land. Mir gefallen die Häuser, Bars usw. alles irgendwie so anders, als hier.

Möchte mal unbedingt in so eine Coyote Ugly- oder From dusk till dawn-Bar (wie hiess die schon wieder?) gehen, wenn ihr wisst, wie ich meine.


Titty Twister meinst du :D

*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7669
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon PolePosition » 22.09.2018, 09:57

Soeben Staffel 4 von Black Mirror auf Netflix beendet. Geniale Serie. Freu mich schon auf die nächste Staffel.
Ansonsten laufen gerade die üblichen Verdächtigen.

Mayans M.C.
American Horror Story Apocalypse
Fear the Walking Dead
Better Call Saul
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
hannma
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8716
Registriert: 06.06.2009, 18:06
Lieblingsfahrer: Max Verstappen
Lieblingsteam: McLaren, Red Bull
Wohnort: NDS

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon hannma » 30.09.2018, 20:12

Meine Top 5 Serien:

1: Tote Mädchen Lügen nicht
2: Stranger Things
3: La casa de Papel
4: Westworld
5: Dark
Bild

Träume nie dein Leben ~ Lebe deinen Traum

Sam85Wit
F1-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 15.09.2018, 20:28
Lieblingsfahrer: Hamill
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Wien

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon Sam85Wit » 01.10.2018, 07:34

Zu meinen Lieblingsserien gesellt sich jetzt auch "Maniac" dazu! Richtig gute Serie, erste Folge ist ein wenig lahm, aber ab der zweiten wird es richtig spannend. Die vierte Staffel Narcos wurde ebenfalls angekündigt....

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10457
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon Costigan » 01.10.2018, 09:47

Sam85Wit hat geschrieben:Zu meinen Lieblingsserien gesellt sich jetzt auch "Maniac" dazu! Richtig gute Serie, erste Folge ist ein wenig lahm, aber ab der zweiten wird es richtig spannend.

Wie mein Avatar schon zeigt: Mir gefiel sie auch :wink:
Ich war schon neugierig darauf, seit vor über einem Jahr die erste Ankündigung kam. Hill, Stone, Fukunaga, dazu die Handlung - das klang vielversprechend und wurde schnell zu meinem Most Wanted für dieses Jahr.

Ob die Serie meine hohen Ansprüche erfüllt hat, kann ich garnicht unbedingt beantworten. Ich wusste garnicht so recht, was ich von ihr erwarten soll. Ich war einfach neugierig drauf und was man definitiv sagen kann: Es war mal wieder was anderes.
Ich bin auch gerade dabei, sie noch ein zweites mal zu gucken.

Durch einen Kumpel bin ich auch kürzlich auf die erste Folge von Hellfjord gestoßen. War mir vorher gänzlich unbekannt. Was ich dort sah, konnte mich jedoch schnell überzeugen. Sehr eigener Humor, der mir gefiel und im weiteren Verlauf soll die Serie wohl auch noch richtig an Spannung aufnehmen. Mal sehen, ob ich dazu komme, mir die weiteren Folgen (es sind insgesamt nur 7) irgendwo anzuschauen.

Zur Handlung:

Wikipedia hat geschrieben:Die Norwegische Krimiserie handelt von dem Polizisten Salmander aus Oslo, der während einer Parade vor hunderten Kindern sein Polizeipferd erschießt und deswegen bis zu seiner Entlassung für drei Monate in den (fiktiven) Ort Hellfjord strafversetzt wird. Dort trifft er auf den Lensmann Kobba und die Journalistin Johanne. Da Salmander Südländer mit pakistanischen Wurzeln ist und nun auf einen konservativen Ur-Norweger als Partner trifft, entstehen häufig humorige Situationen, die die Dramatik und düstere Spannung der Episoden stets etwas aufhellt.


Einige vergleichen sie wohl mit Twin Peaks, mich hat sie auch ein wenig an Fargo erinnert.

It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6142
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon RedBull_Formula1 » 01.10.2018, 20:13

PolePosition hat geschrieben:Soeben Staffel 4 von Black Mirror auf Netflix beendet. Geniale Serie. Freu mich schon auf die nächste Staffel.
Ansonsten laufen gerade die üblichen Verdächtigen.

Mayans M.C.
American Horror Story Apocalypse
Fear the Walking Dead
Better Call Saul


Fear the Walking Dead hat aber unglaublich stark nachgelassen. Die dritte Season war wirklich gut, aber die jetzige 4te Season ist wirklich schwach. Schade!

Bei mir läuft gerade:

Westworld Season 2
Altered Carbon

Freue mich schon auf die letzte Season House of Cards. Mal sehen wie das ohne Kevin Spacey zu Ende gehen wird. Für mich galt die Gleichung: Kevin Spacey = House of Cards. Dennoch halte ich Robin Wright für eine grandiose Schauspielerin, die uns hoffentlich einen würdigen Abschluss bescheren wird.

Zu The Walking Dead:

Schade das Andrew Lincoln bei TWD aufhört. Bremst meine Freude auf die neue Season. Hoffentlich können die Whisperers für ein neues Spannungselement sorgen.
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon don michele » 01.10.2018, 20:35

Ich freue mich auf die neue Narcos Staffel und House of Cards. :thumbs_up:

Tote Mädchen lügen nicht fand ich auch sehr gut.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14638
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon Arestic » 02.10.2018, 09:11

Noch jemand hier, der Better Call Saul schaut? Die meisten meiner Freunde finden die Serie langweilig, aber ich finde sie sehr gut!

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6142
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon RedBull_Formula1 » 02.10.2018, 15:48

Arestic hat geschrieben:Noch jemand hier, der Better Call Saul schaut? Die meisten meiner Freunde finden die Serie langweilig, aber ich finde sie sehr gut!


Hab bisher nur Season 1 gesehen. Fand es irgendwo auch ein bisschen langatmig/langweilig. Hab die weiteren Staffeln mir auch nicht mehr angeschaut... Bin aber ein großer Breaking Bad Fan. Vielleicht schau ich mir die restlichen Staffeln doch noch an. Vorallem weil ja alte Charaktere wie Mike oder Gus auftauchen.

Bin zurzeit aber auch großer Fan von Miniserien. The Night Of ist einer meiner Favoriten. True Detective Staffel 1 ist ein Meisterwerk. Fargo sowieso.

Ein kleiner "Geheimtipp" von mir: 11.22.63 - Der Anschlag. Mit James Franco. War auch anfangs skeptisch, aber die Serie lohnt sich aufjedenfall!
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8513
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon Jerom∃ » 02.10.2018, 18:42

Ich hab immer so viel von Stranger Things gehört, hatte aber nie die Gelegenheit die Serie mal zu gucken.

Letzten Sonntag hab ich dann mal aus Langeweile mit der ersten Folge angefangen und hab die beiden Staffeln in zwei langen Sitzungen durchgeguckt.


Eine der besten Serien die ich je gesehen habe. Ich hatte mächtig Angst das mir die Kids (ich bin ja selber noch eins) auf den Zeiger gehen werden, aber die wachsen einem direkt ans Herz.

Staffel 3 kann gar nicht schnell genug kommen.
Genuinely entertaining .

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14638
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon Arestic » 02.10.2018, 18:45

RedBull_Formula1 hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:Noch jemand hier, der Better Call Saul schaut? Die meisten meiner Freunde finden die Serie langweilig, aber ich finde sie sehr gut!


Hab bisher nur Season 1 gesehen. Fand es irgendwo auch ein bisschen langatmig/langweilig. Hab die weiteren Staffeln mir auch nicht mehr angeschaut... Bin aber ein großer Breaking Bad Fan. Vielleicht schau ich mir die restlichen Staffeln doch noch an. Vorallem weil ja alte Charaktere wie Mike oder Gus auftauchen.

Ich muss auch sagen, dass die erste Staffel vielleicht noch etwas schwer zu schauen sein kann, aber ab der zweiten geht alles in eine Interessante Richtung. Mir gefällt die Story rund um Mike und Gus sogar weitaus mehr als die von Jimmy. Bin bei der Vierten Staffel und bereue es bisher nicht.

Als Sitcom für nebenbei schau ich gerade The Middle, was eigentlich sehr an Malcom Mittendrin angelehnt ist und vielleicht auch nicht ganz rankommt, aber dennoch unterhaltsam.

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10457
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon Costigan » 03.10.2018, 09:23

RedBull_Formula1 hat geschrieben:Hab bisher nur Season 1 gesehen. Fand es irgendwo auch ein bisschen langatmig/langweilig. Hab die weiteren Staffeln mir auch nicht mehr angeschaut... Bin aber ein großer Breaking Bad Fan. Vielleicht schau ich mir die restlichen Staffeln doch noch an. Vorallem weil ja alte Charaktere wie Mike oder Gus auftauchen.

Bin zurzeit aber auch großer Fan von Miniserien. The Night Of ist einer meiner Favoriten. True Detective Staffel 1 ist ein Meisterwerk. Fargo sowieso.

Ein kleiner "Geheimtipp" von mir: 11.22.63 - Der Anschlag. Mit James Franco. War auch anfangs skeptisch, aber die Serie lohnt sich aufjedenfall!

Kann ich von vorne bis hinten genauso unterschreiben. Der Beitrag könnte von mir sein. Naja, außer, dass ich bei 11.22.63 nicht skeptisch war.

Better Call Saul habe ich aber immer noch auf meiner Netflix Watchlist gespeichert, wird also sicher irgendwann nochmal eine Chance bekommen.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18551
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon Aldo » 03.10.2018, 22:36

"This is us - Das ist Leben" sowie "Jack Ryan" kann ich derzeit wirklich empfehlen. Speziell "This is us" ist für mich eine der besten Serien der letzten 15 Jahre. Weil einfach auf großes TamTam verzichtet wird.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Lurchi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1163
Registriert: 01.07.2010, 18:38
Lieblingsfahrer: PER
Lieblingsteam: McL

Re: Lieblings TV Serien

Beitragvon Lurchi » 06.10.2018, 10:26

Arestic hat geschrieben:Noch jemand hier, der Better Call Saul schaut? Die meisten meiner Freunde finden die Serie langweilig, aber ich finde sie sehr gut!


Die Serie ist auch langweilig, wenn man sie so "konsumiert", wie man andere Serien auch konsumieren kann. Sich berieseln lassen und von der Geschichte an die Hand genommen werden. Wenn man aber beim Gucken mitdenkt und wirklich versucht, alles nachzuvollziehen, ist die Serie genial und man kann sich die Folgen mehrmals ansehen und entdeckt immer wieder was neues interessantes. Aber ja, wenn man sich nicht reinfuchst und die oft sehr langen Szenen, in denen wenig gesprochen wird, einfach konsumiert, dann kann ich mir gut vorstellen, dass es langweilig sein kann. BCS nimmt sich extrem viel Zeit mit den Charakteren und der Entwicklung der Story. Das kennt man von den wenigsten anderen Serien, wo immer viel "passieren" muss und wo Stille nur stört, auch wenn das Geschehene/Gesagte keine echte Bedeutung hat.
Bild
Bild
Außerdem Mitglied im McLaren-Fanclub


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste