#19 Großer Preis der USA / Austin

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2019 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
das biest
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2362
Registriert: 30.08.2011, 10:26

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von das biest » 03.11.2019, 21:20

Was ist da los. Bottas langsamer wie Hamilton?
Bild

Formula_1
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2302
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von Formula_1 » 03.11.2019, 21:20

Ralfs Anspielung darauf, dass Vettel sich eventuell auf die Fläche gestellt hätte, die für das WM Auto reserviert ist, war richtig gut! :thumbs_up: :D
Hätte mir sogar vorstellen können, dass Vettel das aus Spaß kurzzeitig tatsächlich gemacht hätte! :D

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11803
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von Pentar » 03.11.2019, 21:20

Noch 16 Runden...

Und RSC macht sich einen Spaß auf den FWM-Parkplatz - wirklich lustig...

udotjan
Nachwuchspilot
Beiträge: 339
Registriert: 14.05.2017, 15:35
Lieblingsfahrer: Vettel, Kimi und Alonso
Lieblingsteam: Ferrari & McLaren

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von udotjan » 03.11.2019, 21:21

Bottas Sieger
1 - 2 Mercedes :)

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9410
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von mamoe » 03.11.2019, 21:21

das biest hat geschrieben:
03.11.2019, 21:20
Was ist da los. Bottas langsamer wie Hamilton?

:surprised: wie jetzt ?
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
das biest
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2362
Registriert: 30.08.2011, 10:26

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von das biest » 03.11.2019, 21:22

das biest hat geschrieben:
03.11.2019, 21:20
Was ist da los. Bottas langsamer wie Hamilton?
Okay, nur eine Runde, Jetzt wieder 1Sec schneller
Bild

Benutzeravatar
Calvin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5532
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von Calvin » 03.11.2019, 21:22

mamoe hat geschrieben:
03.11.2019, 21:19
ich finde 18zol gut und zeitgemäss
In wie fern Zeitgemäss? Es sind Prototypen und die Strassenrelevanz ist doch nur Marketingbullshit. Dafür werden die Wagen noch schwerer.
Toto Wolff: Wir stellen uns nicht die Frage, ob der Ferrari-Motor illegal ist. So denken wir nicht, das ist nicht unsere Einstellung. Wir zeigen nicht mit dem Finger auf andere Hersteller. Wir fragen uns vielmehr: Wie können wir selber etwas besser machen?

Benutzeravatar
theCraptain
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4686
Registriert: 29.04.2016, 14:46
Lieblingsfahrer: Rex Racer, Speed Racer
Wohnort: HB

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von theCraptain » 03.11.2019, 21:22

udotjan hat geschrieben:
03.11.2019, 21:21
Bottas Sieger
1 - 2 Mercedes :)
Und Toto hat vor dem Qualify noch gersagt, dass er Merc als dritte Kraft sieht XD
https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... toren-hat/
Sebastian Vettel Sochi 2019: "Wir brauchen wieder *** V12-Motoren"

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2250
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von F1-Fan Dodo » 03.11.2019, 21:22

Albon nochmal in der Box

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3763
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von MarM » 03.11.2019, 21:22

Oh, hat Bottas die Reifen zerstört? O.o Hat es Mercedes also doch dem Loisl geschenkt :/
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC

Intemperante
Simulatorfahrer
Beiträge: 685
Registriert: 12.05.2013, 16:03

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von Intemperante » 03.11.2019, 21:22

Hamilton meckert über die Reifen, also sollte er locker durchfahren...

papi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1750
Registriert: 18.04.2010, 11:21

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von papi » 03.11.2019, 21:22

jaja hamiboy.. wie in jeden rennen.. jammert über die reifen und am ende fährt er noch seine schnellsten runden auf dem angeblich so schlechten reifensatz.. geht mir das auf den wecker... :facepalm: :facepalm:

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3763
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von MarM » 03.11.2019, 21:23

theCraptain hat geschrieben:
03.11.2019, 21:22
udotjan hat geschrieben:
03.11.2019, 21:21
Bottas Sieger
1 - 2 Mercedes :)
Und Toto hat vor dem Qualify noch gersagt, dass er Merc als dritte Kraft sieht XD
KLassischer Toto :)
Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Du möchtest Mitglied im Ferrari-FC werden? 👉 PN an mich!

Ferrari per sempre!
Forza KSC

Formula_1
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2302
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von Formula_1 » 03.11.2019, 21:23

mamoe hat geschrieben:
03.11.2019, 21:19
Formula_1 hat geschrieben:
03.11.2019, 21:15
Calvin hat geschrieben:
03.11.2019, 21:13
Wurz hat gerade gesagt dass bei den Fahrer dass Verständnis fehlt warum man die Wagen aus Marketinggründen (18" Felgen) die Wagen um 25kg schwerer werden.
Das Verständnis fehlt mir auch, ich finde vor allem überhaupt nicht, dass die 18" Felgen besser aussehen. Auch bei Straßenautos finde ich die Entwicklung hin zu "nur Felge, keinen Reifen" nicht optisch schön. Und bei Formelautos passen dieses kleinen Felgen einfach, finde ich.
früher fuhr man auf dem omega lotus 17zoll felgen
heute hat das schon fast jeder a1

ich finde 18zol gut und zeitgemäss
Sowas wie 225/45 17 finde ich auch stimmig und gut - für Straßenautos. Aber aktuell ist man ja bei manchen Fahrzeugen schon jenseits der 20" - das finde ich nicht gut. "Ballonreifen" finde ich bei Straßenautos auch nicht gut, aber es sollte eben doch noch etwas Reifen da sein.
Bei Formel 1 Autos ists vielleicht eher Gewöhnungssache, eventuell sieht das rein optisch bei mir in 2 Jahren anders aus, aber da es mit mehr Gewicht (vor allem ungefedert) erkauft wird, finde ich es prinzipiell eher schlecht.

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11803
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #19 Großer Preis der USA / Austin

Beitrag von Pentar » 03.11.2019, 21:24

Kann HAM mit HARD draußen bleiben?

Antworten