#16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2019 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Formula_1
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2206
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Formula_1 » 29.09.2019, 20:14

turbocharged hat geschrieben:
So, da ich natürlich zu meinem Wort stehen werde:
turbocharged hat geschrieben: Aber keine Sorge, ich reiche es nach dem Rennen nach
Nochmal alle schön verlinken, dass sich auch ja keiner benachteiligt fühtl. Da wollen wa ja nicht.
Plauze hat geschrieben: Es ist wirklich putzig, dass du das sagst. Nachdem du "nicht zu hart gegenhalten" mit "am Start vorbeilassen" gleichgesetzt hast. Genau mein Humor.
Formula_1 hat geschrieben:
Plauze hat geschrieben: Es ist wirklich putzig, dass du das sagst. Nachdem du "nicht zu hart gegenhalten" mit "am Start vorbeilassen" gleichgesetzt hast. Genau mein Humor.
Meiner auch! :D :thumbs_up:
mamoe hat geschrieben:
Formula_1 hat geschrieben: Meiner auch! :D :thumbs_up:
:thumbs_up:
zulu hat geschrieben: Das heißt, du hast keine Quelle und tust so, als sei deine Vermutung unumstößliche Realität? Okay. Dir wird doch geglaubt: von Aldo, Shogun usw. Alles gut. Warum so schnüppisch?
TripleHey hat geschrieben: Dein Nick ist ein Synonym für Alles, was einer objektiven Einschätzung im Wege steht. Leclerc ist sau schnell, ist verdammt schnell, wahrscheinlich schneller als Vettel. Und immer noch rührst du für Alonso die Trommel - obwohl der schon längst raus ist :facepalm:
Anbei der Artikel, wie von mir vorhergesagt:
https://www.motorsport.com/f1/news/vett ... o/4550247/

Darin heißt es:
Binotto said Leclerc had agreed to not defend his lead from Vettel on the long run down to Turn 2.
...
That was what we agreed, and discussed - [that] by giving the slipstream to Seb and not defending the position would have given an advantage to Seb, which later on in the race we would give back [to Leclerc] by swapping the cars. So that was the deal.
Wenn ihr zukünftig etwas über die Formel 1 von einem erfahrenen Fan wissen wollt, zögert nicht mich zu fragen. Gerne auch per PN. Ich nehme es keinem übel, bin ja ein humorvoller Mensch. :wink2:

btw: natürlich darf der obligatorische Verweis auf Alonso nicht fehlen
Wie auch im Laufe des Threads schon von mir geschrieben, ich mag Humor :) Danke für deine Ergänzung! :thumbs_up:

Formula_1
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2206
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Formula_1 » 29.09.2019, 20:34

Capt. Clark hat geschrieben: Und warum das Ganze? Weil irgendwelche internen Emotionen scheinbar wichtiger sind, als Erfolg im Sport. Ich hoffe Vettel erkennt, dass sein Traum mit Ferrari Weltmeister zu werden bei einem solchem desaströsem Team nichts ruhmreiches mehr hat, es ist nicht mehr das prestigeträchtige Team aus Schumi-Zeiten, Glanz und Gloria der Roten sind verblasst. Ich hoffe er erkennt das langsam und macht sich mental nicht damit kaputt, da es ja sein Traum ist, WM in rot zu werden. Es bedeutet letztendlich auch nicht mehr, als WM in silber, dunkelblau oder sonstwas zu werden. Entweder sollte er ein klares Wort mit Ferrari sprechen und sagen, dass es so nicht weitergeht, denn man muss alles für den Sieg tun und der Schnellere soll gewinnen und nicht der Beliebtere im Team. Oder er sollte sich ein neues Team suchen. In Anbetracht der Regelnovelle 2021 vlt. auch nicht so verkehrt, denn aufgrund der Aero-Änderungen in Richtung Bodeneffekt und Diffusor sehe ich ehrlich gesagt Red Bull weit vorne. Die könnten ab 2021 auch eine Erfolgssträhne erwischen und Merc ablösen.
Ich finde diesen Absatz sehr gut von dir, und mittlerweile wünsche ich mir auch fast, dass er zurück zu RedBull wechselt. Man sieht ja, dass er es mit dem richtigen Material, zu dem er Vertrauen hat, auch immer noch drauf hat. Potentiell haben RB immer eher Autos gebaut, die seinem Fahrstil liegen würden (mehr Abtrieb, stabiler). Ich fand oder finde es zwar eigentlich immer noch schön, wenn Vettel es mit Ferrari schaffen würde, aber nach sowas wie heute muss man sich dann doch fragen, ob das realistisch ist.

Was ich mich aber ernsthaft frage (deshalb auch fett markiert), wieso sollte Leclerc der beliebtere im Team sein? Er war bisher derjenige, der sich öffentlich über das Team beschwert hat (bestes Beispiel Monaco), in Monza zumindest mal eine Doppelpole verhindert hat und nach gerade mal zwei Siegen insgesamt in der F1 Ansprüche stellt, als wenn er ein viermaliger WM wäre. Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Leclerc nach einem halben Jahr beliebter sein soll, und habe bislang auch keine Anzeichen dafür gesehen. Wenn, dann könnte ich mir höchstens vorstellen, dass man in Leclerc halt eher die Zukunft sieht, was sicherlich auf lange Zeit gesehen auch richtig ist.

Benutzeravatar
Silk
Testfahrer
Beiträge: 895
Registriert: 08.11.2010, 20:48
Lieblingsfahrer: Schumi, Button

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Silk » 29.09.2019, 20:38

Bild
Next Event Nürbugring 2011

Benutzeravatar
theCraptain
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4659
Registriert: 29.04.2016, 14:46
Lieblingsfahrer: Rex Racer, Speed Racer
Wohnort: HB

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von theCraptain » 29.09.2019, 20:49

Silk hat geschrieben: :chat:
Geilsen :lol: :thumbs_up:

Bin ja Ferrari Sympathisant aber das passt heute wirklich, muss ich zugeben :mrgreen:
https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... toren-hat/
Sebastian Vettel Sochi 2019: "Wir brauchen wieder *** V12-Motoren"

Koch
F1-Fan
Beiträge: 66
Registriert: 14.10.2009, 00:14

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Koch » 29.09.2019, 20:53

Tja Ferrari...Karma

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3602
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, RAI, ALO, RIC, VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von rogogock_MSC » 29.09.2019, 22:49

Mal ne kurze andere Frage, hab ich nen Knick in der Erinnerung bzw. auch im Nachschauen in den Wikilisten, oder stimmt meine Auflistung, welche Motoren wie oft seit 1980 den Fahrerweltmeister gestellt haben? Mir gehts nur um die Motoren.

BMW 1
Porsche 3
Ford 4
Honda 5
Ferrari 6
Mercedes 9
Renault 11
Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild

FahrendeSchikane
Nachwuchspilot
Beiträge: 284
Registriert: 24.05.2014, 17:12

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von FahrendeSchikane » 30.09.2019, 09:14

Silk hat geschrieben:Mit etwas Abstand zum Rennen und den Interviews und den Team Radios, finde ich eigentlich das Ferrari das Rennen korrekt geplant hat und angegangen ist.

Ferrari hat beim Start einen Reifenvorteil gehabt.
Ferrari: Rot
Mercedes: Gelb

Man hat den besseren Motor und Vettel konnte Windschatten als Sicherheit bekommen von Leclerc um Hamilton zu überholen.
Auch wenn ein Start schwer zu planen ist hat es aufgrund dieser Gründe diesmal Sinn gemacht.
Das Ziel von Ferrari war es nach dem Start auf P1 und P2 zu sein, was erreicht wurde allerdings wurde wohl nicht unbedingt damit gerechnet wie in Singapur schon das Vettel nicht nur Hamilton überholt sondern auch Leclerc überholt.

Als das Feld sich sortiert hat, wurde Vettel nun aufgefordert Leclerc vorbeizulassen, für mich auch noch nachvollziehbar zu dem Zeitpunkt da Leclerc am Wochenende der schnellere Pilot war.
Für mich unabhängig davon wer der schnellere Pilot ist nachvollziehbar. Hatte es während des Rennens nicht gewusst. Aber wenn Vettel sich auf solche dämliche Absprachen einlässt, muss er sich auch daran halten.
Sonst hätte er Sonderpunkte ala "wenn ich davon ziehen kann gilt die Regel nicht" vor dem Rennstart anbringen müssen.

Benutzeravatar
asd
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3961
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von asd » 30.09.2019, 10:19

Yukky1986 hat geschrieben:
theCraptain hat geschrieben:
asd hat geschrieben:irgendwie gerecht, dass am ende keiner von beiden gewinnt.
Ferrari hat sich heute selbst geschlagen
Wäre schön zu sagen "Die haben sicher aus den Fehlern gelernt". Leider passiert dies seit Jahren nicht. Die machen immer wieder die gkleichen Fehler und schlagen sich damit selbst. Profiteur ist fast immer Merc / HAM
Ja mag sein das Hamilton von irgendwelchen sachen meistens der Profiteur ist aber er ist auch immer der jenige der auch wenn es nicht ganz so läuft dort fährt wo man Profitieren kann was Bottas oder andere nicht tun.

Zb. Kanada Lewis auf 2 wäre Leclerc auf 2 gewesen wäre er der Profiteur
Oder Bahrain , ohne den Vettel dreher und eines möglichen Konters gegen Lewis hätte Sebastian dort gewinnen können.
hat ja keiner was anderes behauptet... sicherlich spricht das für ihn, dass er immer zur Stelle ist.
.
:checkered:

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6098
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von _PF1_ » 30.09.2019, 20:05

Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6098
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von _PF1_ » 01.10.2019, 21:06

Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Formula_1
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2206
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Formula_1 » 02.10.2019, 13:30

Danke für die Links zu den Videos! :)

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9288
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von mamoe » 02.10.2019, 15:44

Formula_1 hat geschrieben:Danke für die Links zu den Videos! :)
Auch von mir Danke !
Immer wieder cool anzuschauen :thumbs_up:


Es ist aber immer wieder nahezu erschreckend, wieviele durch zu hohes Risiko neben der Strecke sind und einfach weiterfahren.
Auf der einen Seite gut - auf der anderen Seite wünschte ich mir Kiesbetten
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Calvin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5302
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Calvin » 02.10.2019, 17:40

Kein Unsafe return von Albon?
Toto Wolff: Wir stellen uns nicht die Frage, ob der Ferrari-Motor illegal ist. So denken wir nicht, das ist nicht unsere Einstellung. Wir zeigen nicht mit dem Finger auf andere Hersteller. Wir fragen uns vielmehr: Wie können wir selber etwas besser machen?

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11217
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #16 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Pentar » 02.10.2019, 22:51

Ein "Dreierpack" in der F1 geht leider oftmals nicht gut aus...

Antworten