#10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2019 archiviert
Antworten
Benutzeravatar
Illuminati
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2138
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Schumacher, Alonso
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Köln

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von Illuminati » 14.07.2019, 16:17

Ob Gasly heute noch aufs Podium kommt?
Bild

Benutzeravatar
JPM_F1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4465
Registriert: 20.11.2013, 11:05

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von JPM_F1 » 14.07.2019, 16:17

Tomek333 hat geschrieben:Alle fahren mehrere runden nebeneinander
Ein Megarennen

Kaum ist vettel im Zweikampf schon knallt es sorry
Sollte jetzt jeden mal auffallen
:lol: :lol: :lol:

niehoff
Kartfahrer
Beiträge: 141
Registriert: 11.06.2017, 17:18
Lieblingsfahrer: Neutral
Lieblingsteam: Toleman/AndreaModa

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von niehoff » 14.07.2019, 16:17

Ich weiß nicht, was Vettel da macht. Da war kein Platz. Auch wenn Vertappen früh gebremst haben sollte, oder zuckt oder sonst was, da war einfach kein Platz. Da ist auch kein "Ich habe gedacht, dass....." und auch kein "What was HE doing..:" Das ist schlecht. Ein Wort.

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14414
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von turbocharged » 14.07.2019, 16:17

Endlich mal eine gute Wiederholung.
Ganz klar Vettels Fehler.

Benutzeravatar
Höckernase
Testfahrer
Beiträge: 792
Registriert: 09.04.2012, 14:25
Lieblingsfahrer: Vet, Nor, Rai, Lec

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von Höckernase » 14.07.2019, 16:17

Ich mein klar: Wenn man direkt hinter nem Gegner ist hat man kein Grip.
Das weiß Seb aber auch nicht erst seit gestern...
Bild
Bild

Benutzeravatar
Daresco
Simulatorfahrer
Beiträge: 658
Registriert: 27.08.2017, 22:32
Lieblingsfahrer: LEC, PER, NOR, KUB

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von Daresco » 14.07.2019, 16:17

Vettel raus!
Leclerc und Verstappen können rundenlang absolut am Limit gegeneinander fahren ohne dass was passiert, und Vettel braucht wieder mal nur eine einzige Aktion um sein eigenes Rennen (und das von Verstappen) komplett zu zerstören.
Ferrari sollte endlich reagieren und Leclerc zur Nummer 1 machen und sich für die kommende Saison schnellstmöglich nach einem fähigen Ersatz (Ricciardo o.Ä.) umsehen.
Ich fass es echt nicht...

Hennes
Simulatorfahrer
Beiträge: 537
Registriert: 24.08.2012, 20:30

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von Hennes » 14.07.2019, 16:17

Da war doch niemals ein 2maliges Spurwechseln....wo will Vettel denn dahin?

Völlig unnötige Aktion mal wieder, soll er ihn doch fahren lassen und Platz 4 oder 5 mitnehmen

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26938
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 14.07.2019, 16:17

Sorry aber das geht so nicht. Da war er wieder über motiviert.
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
afa1515
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3460
Registriert: 16.02.2010, 16:48
Lieblingsfahrer: Leclerc, Perez
Lieblingsteam: Sauber (Alfa)
Wohnort: Österreich

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von afa1515 » 14.07.2019, 16:18

Calvin hat geschrieben:
papi hat geschrieben:Wurz meint Verstappen hätte die Tür zugemacht und Vettel den Abtrieb genommen. Ganz eindeutig ist für ihn die Schuldverteilung nicht.
Verstappen hat wieder zu spät nach Links gezogen. Ein typsicher Verstappen halt. Ein paar Runden vorher hat er sich noch über solche Aktionen beschwert.
Da wäre Links nie und nimmer Platz zum Überholen gewesen, außer er hätte Verstappen in der Kurve gerempelt...

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6155
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: DC, Button, Ricciardo, Norris
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von DC21 » 14.07.2019, 16:18

Nach einigen Wiederholungen seh ich es 50:50. Vettel sicher zu spät, aber VES zieht wieder spät rüber. Der öffelt heute gleich doppelt seine eigene Medizin.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Hennes
Simulatorfahrer
Beiträge: 537
Registriert: 24.08.2012, 20:30

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von Hennes » 14.07.2019, 16:18

Höckernase hat geschrieben:Ich mein klar: Wenn man direkt hinter nem Gegner ist hat man kein Grip.
Das weiß Seb aber auch nicht erst seit gestern...
Die anderen Fahrern haben es doch auch hinbekommen sich nicht über den Haufen zu fahren

Benutzeravatar
ScuderiaFerrari#1929
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8249
Registriert: 12.02.2010, 15:31
Lieblingsfahrer: LEC, MSC, NOR, ALO
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von ScuderiaFerrari#1929 » 14.07.2019, 16:18

Illuminati hat geschrieben:Leclerc auf dem Podium. :D
Hat er auch Verdient :heartbeat:
"Ich habe keine Glaskugel. Ich habe zwei andere Kugeln, aber die sagen mir nicht so viel..."

-Sebastian Vettel

Bild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9645
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von toddquinlan » 14.07.2019, 16:18

SkyUK / Anthony Davidson sieht auch Vettel in der Schuld

Benutzeravatar
Shogun
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5343
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von Shogun » 14.07.2019, 16:18

Ich dachte erst Max zog wieder knapp rüber aber nein Fehtel (sorry musste mal sein) macht einen riesen Fehler

papi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1778
Registriert: 18.04.2010, 11:21

Re: #10 Großer Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitrag von papi » 14.07.2019, 16:18

In der onboard geht Verstappen erst von rechts nach links und dann wieder leicht von links nach rechts.. und dann hats geknallt.. Also erstmal ein typischer Verstappen. Vettel hat dann keinen Abtrieb mehr, muss in die Eisen und blockiert.. Dann knallts..

Das ist eine mögliche erklärung. Bin auf die Stewards gepannt. Man muss ich auch vor Augen halten, das bei fast JEDER Diskussion in den letzten Rennen in solchen Dingen immer auch Verstappen mit beteiligt war und ist..

Antworten