#8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Hier werden alle Beiträge zu den Grand Prix 2019 veröffentlicht.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
DeLaGeezy
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2163
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von DeLaGeezy » 22.06.2019, 09:07

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben: Tja, niemand kann so hohe Temperaturen + neue Asphaltabschnitte im voraus planen. Und schon wird's unübersichtlicher.

Nun könnte man sich freuen, dass scheinbar etwas Unsicherheit/Unvorhersehbarkeit dem Wochenende hinzugefügt wird, aber leider wird es wohl am Ende dazu führen, dass die Fahrer sich extrem zurückhalten werden, was Zweikämpfe/dichtes Hinterherfahren angeht.

Ich weiß jetzt nicht, wie viele Runden HUL auf dem einen Satz gefahren ist, aber das spielt kaum eine Rolle, die kann er im Rennen trotzdem nochmal fahren.
Spannung wäre ja wünschenswert, also hoffe ich mal das du mit deiner Einschätzung daneben liegst.
Sonst muss die FIA wieder für Aufregung sorgen :winky: (nein, bitte nicht)
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub
🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 810
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von CanadaGP » 22.06.2019, 10:22

Was hat es eigentlich mit den ganzen Affenskulpturen in der Boxengasse auf sich?

Benutzeravatar
7Timer
Rookie
Rookie
Beiträge: 1979
Registriert: 13.05.2010, 17:29
Lieblingsfahrer: 1. Schumi 2. Vettel
Lieblingsteam: FC Bayern 1900 e. V.

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von 7Timer » 22.06.2019, 10:29

CanadaGP hat geschrieben:Was hat es eigentlich mit den ganzen Affenskulpturen in der Boxengasse auf sich?
die repräsentieren ab jetzt die fia-riege

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8511
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Simtek » 22.06.2019, 10:59

7Timer hat geschrieben:
CanadaGP hat geschrieben:Was hat es eigentlich mit den ganzen Affenskulpturen in der Boxengasse auf sich?
die repräsentieren ab jetzt die fia-riege

:rofl: :thumbs_up:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 810
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von CanadaGP » 22.06.2019, 11:58

7Timer hat geschrieben:
CanadaGP hat geschrieben:Was hat es eigentlich mit den ganzen Affenskulpturen in der Boxengasse auf sich?
die repräsentieren ab jetzt die fia-riege
:D :ninja:

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2137
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von F1-Fan Dodo » 22.06.2019, 12:06

7Timer hat geschrieben:
CanadaGP hat geschrieben:Was hat es eigentlich mit den ganzen Affenskulpturen in der Boxengasse auf sich?
die repräsentieren ab jetzt die fia-riege
:lol:

Sieht wieder sehr gut für Mercedes aus, wird wohl der nächste Doppelsieg. Ferrari und Verstappen streiten sich um P3 und im Mittelfeld sieht McLaren gut aus :thumbs_up:

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25934
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 22.06.2019, 12:26

Ich werde mit der Strecke einfach nicht warm. Parkplatz extrem, das F3 Rennen war schon witzig, da hätte knapp ein Drittel ausfallen müssen.

Sorry @Paul Ricard. :shrug:
Bild

f1fan02
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3065
Registriert: 15.08.2012, 20:21
Lieblingsfahrer: Kaiser Sebastian V.

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von f1fan02 » 22.06.2019, 12:49

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Ich werde mit der Strecke einfach nicht warm. Parkplatz extrem, das F3 Rennen war schon witzig, da hätte knapp ein Drittel ausfallen müssen.

Sorry @Paul Ricard. :shrug:
Hat Frankreich echt nichts besseres? Das ist ja schrecklich
"Neu muss nicht immer besser sein"

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3509
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Terence » 22.06.2019, 13:02

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Ich werde mit der Strecke einfach nicht warm. Parkplatz extrem, das F3 Rennen war schon witzig, da hätte knapp ein Drittel ausfallen müssen.

Sorry @Paul Ricard. :shrug:
Das geht mir genauso. Ich finde die Asphaltwüste einfach nur schrecklich. Vor allem die ganzen Streifen sehen bescheuert aus. :puke:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18890
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Aldo » 22.06.2019, 14:04

Rosberg ist und bleibt eine Witzfigur. Jetzt stellt ihn König zur Rede und er erzählt wiedermal was anderes als er in den Medien rumposaunt hat.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6188
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von RedBull_Formula1 » 22.06.2019, 14:15

Ich kann Rosberg als Experten irgendwie einfach nicht ernst nehmen. Egal ob er Vettel oder Hamilton oder sonstwen kritisiert, ich kann ihm einfach nicht zuhören. Ich finde er ist irgendwo einfach ein bisschen fake...

Geht es nur mir so?

Ganz anders bei Webber und Button. Denen höre ich wirklich gerne zu. Da schwingt auch nichts gekünsteltes oder arrogantes mit, sondern die nehme ich als richtige Racer war. Zudem gibt es bei denen auch keine 0815 Floskeln.

Aber vielleicht geht das nur mir so und andere Fans können dem Rosberg was abgewinnen.
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 810
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von CanadaGP » 22.06.2019, 14:23

RedBull_Formula1 hat geschrieben:Ich kann Rosberg als Experten irgendwie einfach nicht ernst nehmen. Egal ob er Vettel oder Hamilton oder sonstwen kritisiert, ich kann ihm einfach nicht zuhören. Ich finde er ist irgendwo einfach ein bisschen fake...

Geht es nur mir so?

Ganz anders bei Webber und Button. Denen höre ich wirklich gerne zu. Da schwingt auch nichts gekünsteltes oder arrogantes mit, sondern die nehme ich als richtige Racer war. Zudem gibt es bei denen auch keine 0815 Floskeln.

Aber vielleicht geht das nur mir so und andere Fans können dem Rosberg was abgewinnen.
Mir geht es genauso. Zum einen sagt er Wörter wie „absolut, superschwer, unglaublich, krass“ und irgendwie geben mir seine Einschätzungen nicht viel. Er sagt wenig Neues oder unbekanntes. Und ja, für fake halte ich ihn auch ...

EDIT: Die Rangnamen wurden ja geändert :shock:
Zuletzt geändert von CanadaGP am 22.06.2019, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8620
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von mamoe » 22.06.2019, 14:24

RedBull_Formula1 hat geschrieben:Ich kann Rosberg als Experten irgendwie einfach nicht ernst nehmen. Egal ob er Vettel oder Hamilton oder sonstwen kritisiert, ich kann ihm einfach nicht zuhören. Ich finde er ist irgendwo einfach ein bisschen fake...

Geht es nur mir so?

Ganz anders bei Webber und Button. Denen höre ich wirklich gerne zu. Da schwingt auch nichts gekünsteltes oder arrogantes mit, sondern die nehme ich als richtige Racer war. Zudem gibt es bei denen auch keine 0815 Floskeln.

Aber vielleicht geht das nur mir so und andere Fans können dem Rosberg was abgewinnen.
ich war einmal begeitsert über rosbergs witzigkeit ...
seit letzten jahr bin ich eher etwas genervt

auch die aktion gerade mit könig war wieder zum fremschämen für mich
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 810
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von CanadaGP » 22.06.2019, 14:26

mamoe hat geschrieben:
RedBull_Formula1 hat geschrieben:Ich kann Rosberg als Experten irgendwie einfach nicht ernst nehmen. Egal ob er Vettel oder Hamilton oder sonstwen kritisiert, ich kann ihm einfach nicht zuhören. Ich finde er ist irgendwo einfach ein bisschen fake...

Geht es nur mir so?

Ganz anders bei Webber und Button. Denen höre ich wirklich gerne zu. Da schwingt auch nichts gekünsteltes oder arrogantes mit, sondern die nehme ich als richtige Racer war. Zudem gibt es bei denen auch keine 0815 Floskeln.

Aber vielleicht geht das nur mir so und andere Fans können dem Rosberg was abgewinnen.
ich war einmal begeitsert über rosbergs witzigkeit ...
seit letzten jahr bin ich eher etwas genervt

auch die aktion gerade mit könig war wieder zum fremschämen für mich
:thumbs_up:

Tomek333
Rookie
Rookie
Beiträge: 1060
Registriert: 15.08.2013, 14:57

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Tomek333 » 22.06.2019, 14:53

Ich glaube
Hätte die Strecke Kiesbetten
Und man würde die Mistral Schikane auslassen
Wäre es eine Monster strecke

Antworten