#7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Hier werden alle Beiträge zu den Grand Prix 2019 veröffentlicht.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 12087
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Plauze » 09.06.2019, 21:32

turbocharged hat geschrieben:Ein Vergehen ist ein Vergehen...
...dessen Ausmaß aber diskussionswürdig ist. Tu mal nicht so als gäbe es dafür nur eine gültige Sichtweise.
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
Dai Jin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5797
Registriert: 28.06.2010, 17:21

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Dai Jin » 09.06.2019, 21:32

Illuminati hat geschrieben:Das ist eine Schande, ehrlich. Vettel hat diesen Sieg verdient, dass Teamradio sagt alles.
Nö. Vettel hat einen fahrfehler gemacht, nicht vergessen.

Benutzeravatar
Freddy102015
Kartfahrer
Beiträge: 142
Registriert: 16.02.2018, 21:32
Lieblingsfahrer: MSC-SEN-VET-FRE-HUL-GLO
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Freddy102015 » 09.06.2019, 21:33

Der Ralle geht mir mit seinem Gelaber bei Sky heute so richtig auf den Sack!
"Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."
Bernie Ecclestone 2017

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8797
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von mamoe » 09.06.2019, 21:33

meanmc hat geschrieben:Tja, war klar... 5 Sekunden... und das ist völlig korrekt... und Schuld ist nicht die FIA sondern Vettel mit seinem erneuten Fahrfehler und sein Verhalten danach.
hätte sich vet gedreht, hätte ham auch abbremsen müssen
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Illuminati
Rookie
Rookie
Beiträge: 1996
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Leclerc, Verstappen, Norris
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Köln

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Illuminati » 09.06.2019, 21:33

Dai Jin hat geschrieben:
Illuminati hat geschrieben:Das ist eine Schande, ehrlich. Vettel hat diesen Sieg verdient, dass Teamradio sagt alles.
Nö. Vettel hat einen fahrfehler gemacht, nicht vergessen.
Und blieb auf saubere Art und Weise vorne, so what?
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19041
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Aldo » 09.06.2019, 21:33

Illuminati hat geschrieben:Das ist eine Schande, ehrlich. Vettel hat diesen Sieg verdient, dass Teamradio sagt alles.
Richtig.

Wie man das befürworten kann? Jeder neutrale der sich Spannung wünscht und bei dem das Racing im Vordergrund steht müsste diese Entscheidung kritisieren. Aber logisch dass hier einige wieder mit der Anti-Ferrari/Vettel Brille unterwegs sind. Und ich bin sicher kein Vettel Fan wie die meisten wissen.

Neutral gesehen: Eine Schande FIA! Das einzige spannende Rennen...
Zuletzt geändert von Aldo am 09.06.2019, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

CrAzyPsyCho
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3332
Registriert: 12.07.2009, 19:22

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von CrAzyPsyCho » 09.06.2019, 21:33

JPM_F1 hat geschrieben:vielleicht nicht ganz nötig, aber überrascht tut mich das auch nicht, weil es ja gefährlich war
von daher, mal wieder ein normaler tag im büro
Ahja, man darf jetzt also nicht mehr Rennen fahren. Jedes normale Tür zumachen ist genauso gefährlich.
Völlig lächerlich hier in den Kampf um den Sieg so einzugreifen.

KiLLu12258
Kartfahrer
Beiträge: 209
Registriert: 24.03.2017, 09:22

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von KiLLu12258 » 09.06.2019, 21:33

Freddy102015 hat geschrieben:Der Ralle geht mir mit seinem Gelaber bei Sky heute so richtig auf den Sack!
Der bringt alles sehr nüchtern auf den punkt. :)

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19041
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Aldo » 09.06.2019, 21:34

CrAzyPsyCho hat geschrieben:
JPM_F1 hat geschrieben:vielleicht nicht ganz nötig, aber überrascht tut mich das auch nicht, weil es ja gefährlich war
von daher, mal wieder ein normaler tag im büro
Ahja, man darf jetzt also nicht mehr Rennen fahren. Jedes normale Tür zumachen ist genauso gefährlich.
Völlig lächerlich hier in den Kampf um den Sieg so einzugreifen.
Und dann heulen hier immer welche den 80ern hinterher. :lol: Diese Doppelmoral ist nicht auszuhalten.
Zuletzt geändert von Aldo am 09.06.2019, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Dai Jin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5797
Registriert: 28.06.2010, 17:21

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Dai Jin » 09.06.2019, 21:34

Illuminati hat geschrieben:
Dai Jin hat geschrieben:
Illuminati hat geschrieben:Das ist eine Schande, ehrlich. Vettel hat diesen Sieg verdient, dass Teamradio sagt alles.
Nö. Vettel hat einen fahrfehler gemacht, nicht vergessen.
Und blieb auf saubere Art und Weise vorne, so what?
Ok.

Benutzeravatar
marcel-85
Testfahrer
Beiträge: 956
Registriert: 23.06.2015, 06:31
Lieblingsfahrer: MSC, VET

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von marcel-85 » 09.06.2019, 21:34

Hoffentlich überholt Hamilton Vettel noch

Benutzeravatar
Calvin
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4591
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Calvin » 09.06.2019, 21:35

Vor allem hat der Lügenverein der FIA gesagt dass man in Zukunft die Fahrer mehr fahren lässt. Aber wie gesagt, die tun alles um den Sport kaputt zu machen.
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
JPM_F1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4308
Registriert: 20.11.2013, 11:05

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von JPM_F1 » 09.06.2019, 21:35

vielleicht knackt ihn hamilton auch so

Benutzeravatar
MZW.23
F1-Fan
Beiträge: 82
Registriert: 14.04.2012, 08:50
Lieblingsfahrer: M. Schumacher, Lewis Hamilton

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von MZW.23 » 09.06.2019, 21:35

Und alle wieder am rumheulen, VET hat wieder einmal einen Fehler gemacht, kommt gefährlich auf die Strecke zurück bekommt dafür ne Strafe und fertig! Und ja finde auch wenn HAM das passiert wäre, wäre die Strafe in Ordnung.

Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 12087
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Plauze » 09.06.2019, 21:35

Dai Jin hat geschrieben:
Illuminati hat geschrieben:Das ist eine Schande, ehrlich. Vettel hat diesen Sieg verdient, dass Teamradio sagt alles.
Nö. Vettel hat einen fahrfehler gemacht, nicht vergessen.
...und das Auto danach wieder auf die Strecke gebracht und Hamilton hinter sich gehalten.

Vielleicht bin ich doch zu alt für dieses Forum, aber ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo eine kämpferische Leistung dieser Art trotz Fahrfehler gefeiert und nicht nach einer Strafe krakeelt wurde...

Ich bin allerdings sicher, dass Hamilton alles versuchen wird, den Sieg noch aus eigener Kraft zu holen.
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Antworten