#4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2019 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
rot
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2679
Registriert: 26.02.2014, 20:02
Lieblingsteam: Ferrari | what else?
Wohnort: St. Gallen

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von rot » 28.04.2019, 15:50

Tomek333 hat geschrieben: Hätte man Leclerc normal reingeholt hätte er locker gewonnen

Nico, bist du es?

Benutzeravatar
theCraptain
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4659
Registriert: 29.04.2016, 14:46
Lieblingsfahrer: Rex Racer, Speed Racer
Wohnort: HB

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von theCraptain » 28.04.2019, 15:50

viva espania hat geschrieben:
Pentar hat geschrieben:4 x Doppelsieg für MAMG.
Hammer...
Könnte eine langweilige Saison werden.
Ist es bereits, ausser Bahrain alles Zeitverwschwendung, ausser du bidst Merc-Fan
Zuletzt geändert von theCraptain am 28.04.2019, 16:56, insgesamt 1-mal geändert.
https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... toren-hat/
Sebastian Vettel Sochi 2019: "Wir brauchen wieder *** V12-Motoren"

Noisy Cricket
F1-Fan
Beiträge: 40
Registriert: 15.03.2019, 02:46

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von Noisy Cricket » 28.04.2019, 15:50

Also Bottas wird Hamilton noch richtig antreiben. Ich denke zwar das er über die Saisson keine Chance gegen den besten Fahrer seiner Generation haben wird, aber Hamilton muss sich heuer mehr strecken.

Benutzeravatar
TobiasNRW
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2012
Registriert: 07.06.2009, 15:54

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von TobiasNRW » 28.04.2019, 15:50

Tomek333 hat geschrieben:Was für ein scheiss rennen
Ferrari hat Leclerc wieder geopfert aber sowas von
Hätte man Leclerc normal reingeholt hätte er locker gewonnen
:wall: :facepalm: egal was du nimmst, nimm weniger davon...

Leclerc hatte nie Siegchancen.

Benutzeravatar
Simon667
Rookie
Rookie
Beiträge: 1098
Registriert: 24.04.2010, 22:48
Lieblingsfahrer: Schumi, Glock, Vettel, Hülk
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von Simon667 » 28.04.2019, 15:51

Top Bottas.

Top Mercedes. 4 Doppelsiege. Trotz des geringen Vorsprungs. Sie machen alles richtig.

Eine hat man aber auch gesehen: Ferrari war nicht weit weg, auch Vettel nicht. Und: Der rote Reifen war einfach nur ein guter Reifen für die Quali. Im Rennen nicht zu gebrauchen. Hat Leclerc damit überhaupt auf die gebrauchten softs aufgeholt? Nicht wirklich. Zum Rennenfahren war der nicht wirklich geeignet.

papi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1713
Registriert: 18.04.2010, 11:21

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von papi » 28.04.2019, 15:51

Tomek333 hat geschrieben:Was für ein scheiss rennen
Ferrari hat Leclerc wieder geopfert aber sowas von
Peinlich
Pfui Ferrari
4. Rennen 4. krasser Fehler
Hätte man Leclerc normal reingeholt hätte er locker gewonnen
Sagt mal: Merkt ihr Knalltüten nicht, was für einen Quark ihr euch hier zusammen schreibt? Meine Güte. Lebt damit, das leclerc den Sieg gestern selber weg geworfen hat. :facepalm: :facepalm: :facepalm: :wall: :wall:
Heute hatte er keine Chance. Ferrari hat alles richtig gemacht.

Sorry wenn das jetzt vll etwas harsch war, aber das geht langsam zu weit. :wall:

Benutzeravatar
scuderiablue
Testfahrer
Beiträge: 863
Registriert: 30.09.2018, 15:29
Lieblingsfahrer: Vettel, Leclerc, Ricciardo
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von scuderiablue » 28.04.2019, 15:51

mamoe hat geschrieben:was ich überhaupt nicht verstehen kann, dass hier wieder von "opfer" lec geredet wird
:eh:
ich sehe das ganz anders
Pfui, untersteh dich - die Meute will Vettel fallen sehen !! :rotate:
Bild

Jonas.sw
Nachwuchspilot
Beiträge: 338
Registriert: 11.12.2018, 11:23

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von Jonas.sw » 28.04.2019, 15:51

Was war denn da mit dem roten Reifen los bei Leclerc?

Hennes
Nachwuchspilot
Beiträge: 445
Registriert: 24.08.2012, 20:30

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von Hennes » 28.04.2019, 15:52

scuderiablue hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:was ich überhaupt nicht verstehen kann, dass hier wieder von "opfer" lec geredet wird
:eh:
ich sehe das ganz anders
Pfui, untersteh dich - die Meute will Vettel fallen sehen !! :rotate:
Hast du auch eine andere Platte als nur Unterstellungen?
Mimosenhaftes Verhalten

Benutzeravatar
theCraptain
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4659
Registriert: 29.04.2016, 14:46
Lieblingsfahrer: Rex Racer, Speed Racer
Wohnort: HB

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von theCraptain » 28.04.2019, 15:53

Das nächste "Rennen" in Spanien werde ich mir sparen, da ist traditioneöll ein Merc-Doppelsieg so sicher wie der morgige Tagesbeginn
https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... toren-hat/
Sebastian Vettel Sochi 2019: "Wir brauchen wieder *** V12-Motoren"

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9289
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von mamoe » 28.04.2019, 15:53

gratulation an bot und ham :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
vet das beste raus geholt - guter platz :thumbs_up: :thumbs_up:
ver gut durchgehalten
lec gratulation zur schnellsten runde
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

reflexion
Kartfahrer
Beiträge: 219
Registriert: 27.11.2016, 16:00

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von reflexion » 28.04.2019, 15:53

theCraptain hat geschrieben:Schön für BOT und alle Merc Fans, für alle anderen nimmt nach nunmehr 5 Jahren Merc Dominanz der Glaube an einen anderen Titel wie Merc sicher nicht mehr zu
Wer glauben will, sollte eine religiöse Institution aufsuchen. Ich will die besten und schnellsten Fahrer bzw. Teams vorne sehen. Ob das nun Mercedes, Ferrari, Williams oder ein Opel Corsa ist, egal!

Schade, dass sich das Duell am Ende nicht mehr so richtig zugespitzt hat, hat mir gefallen.


Ferrari hat meiner Meinung nach den Speed, allerdings in den Longruns können sie den nicht aufrecht halten. Merkwürdig, ansosnten war das immer ein problem von Mercedes. Die waren immer stark in der Qualy, aber im Rennen auf einmal hatten sie Probleme in den Longruns (Reifen etc.).

Mal schauen bis wann Ferrari das Problem in den Griff bekommt, der Grundspeed passt auf jeden Fall.

Benutzeravatar
Heschi
Nachwuchspilot
Beiträge: 315
Registriert: 05.04.2014, 20:12
Kontaktdaten:

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von Heschi » 28.04.2019, 15:53

rot hat geschrieben:
Tomek333 hat geschrieben: Hätte man Leclerc normal reingeholt hätte er locker gewonnen

Nico, bist du es?
Hahahaha XD :thumbs_up:

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9530
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von toddquinlan » 28.04.2019, 15:53

Leclerc hätte eine gute Siegchance gehabt wenn Ferrari von vorneherein auf einen Zweistopper gesetzt hätte; sogar bei Vettel wäre das eine gute Option gewesen weil man dadurch Mercedes unter Druck gesetzt hätte. Nur RedBull/Verstappen als Reifenschmeichler wäre die Unbekannte gewesen, wie schnell er als Einstopper gewesen wäre.

Benutzeravatar
rot
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2679
Registriert: 26.02.2014, 20:02
Lieblingsteam: Ferrari | what else?
Wohnort: St. Gallen

Re: #4 Großer Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von rot » 28.04.2019, 15:53

Jonas.sw hat geschrieben:Was war denn da mit dem roten Reifen los bei Leclerc?

Binotto himself hat letzte Nacht damit burnouts gamacht hinter der Boxengasse....

Antworten