#1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2019 archiviert
Antworten
f1fun
Rookie
Rookie
Beiträge: 1226
Registriert: 24.08.2014, 20:06

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von f1fun » 17.03.2019, 07:24

Warum geht Ferrari nicht auf die schnellste Runde?

Benutzeravatar
scuderiablue
Rookie
Rookie
Beiträge: 1224
Registriert: 30.09.2018, 15:29
Lieblingsfahrer: Vettel, Leclerc, Ricciardo
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von scuderiablue » 17.03.2019, 07:24

Hoto hat geschrieben:Leclerc kommt schneller näher. Also bei Vettel stimmt entweder etwas nicht oder die Reifen sind bei ihm hin.
Bei ORF ist man sich sicher, dass er ein Problem hat. Die Zeiten fährt Vettel konstant langsam … die Reifen fallen nicht ab
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27560
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 17.03.2019, 07:25

So eindrucksvoll die Leistung von BOT ist, sollte er nicht so langsam mal schonen?
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

powerplay
Nachwuchspilot
Beiträge: 417
Registriert: 06.01.2008, 01:29

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von powerplay » 17.03.2019, 07:25

f1fun hat geschrieben:Warum geht Ferrari nicht auf die schnellste Runde?
Entweder man holt Leclerc und dann heißt es er durfte vettel nicht attackieren.... oder man holt Vettel und es heißt man hat Leclerc vorbeigeschoben.... man kennt doch die presse :D

f1fun
Rookie
Rookie
Beiträge: 1226
Registriert: 24.08.2014, 20:06

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von f1fun » 17.03.2019, 07:25

powerplay hat geschrieben:
f1fun hat geschrieben:Warum geht Ferrari nicht auf die schnellste Runde?
Entweder man holt Leclerc und dann heißt es er durfte vettel nicht attackieren.... oder man holt Vettel und es heißt man hat Leclerc vorbeigeschoben.... man kennt doch die presse :D
Ist doch egal. Punkt ist Punkt

Benutzeravatar
Höckernase
Testfahrer
Beiträge: 825
Registriert: 09.04.2012, 14:25
Lieblingsfahrer: Vet, Nor, Rai, Lec

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von Höckernase » 17.03.2019, 07:26

Da geht Verstappens Partyplan.
Bild
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27560
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 17.03.2019, 07:26

Oh VER auf Abwegen.
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9823
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von toddquinlan » 17.03.2019, 07:26

Hoto hat geschrieben:Naja, es ist eben Australien, ob es die nächsten Rennen auch so läuft ist völlig offen. Dennoch, gut ist es für Ferrari definitiv nicht.
der Mercedes ist hier in Australien klar überlegen, warum sollte das bei den nächsten Rennen anders sein?

powerplay
Nachwuchspilot
Beiträge: 417
Registriert: 06.01.2008, 01:29

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von powerplay » 17.03.2019, 07:26

f1fun hat geschrieben:
powerplay hat geschrieben:
f1fun hat geschrieben:Warum geht Ferrari nicht auf die schnellste Runde?
Entweder man holt Leclerc und dann heißt es er durfte vettel nicht attackieren.... oder man holt Vettel und es heißt man hat Leclerc vorbeigeschoben.... man kennt doch die presse :D
Ist doch egal. Punkt ist Punkt
Kommt vielleicht noch wenn Lec an Vet vorbei ist... reifenwechsel Vet und schnellste Runde

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27560
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 17.03.2019, 07:27

f1fun hat geschrieben:Warum geht Ferrari nicht auf die schnellste Runde?
Weil sie versuchen, in's Ziel zu kommen.
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27560
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 17.03.2019, 07:28

Hier, falls jemand Lust hat abzustimmen, es wird aber wahrscheinlich sowieso VER :lol:

https://www.formula1.com/en/vote.html
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
Calvin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6299
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: RAI, VET, HAK, NOR

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von Calvin » 17.03.2019, 07:28

Wenn ein Bottas mit über 25 Sekunden führt kann man sich ja vorstellen wie Dominant der Mercedes ist.
Toto Wolff: Wir stellen uns nicht die Frage, ob der Ferrari-Motor illegal ist. So denken wir nicht, das ist nicht unsere Einstellung. Wir zeigen nicht mit dem Finger auf andere Hersteller. Wir fragen uns vielmehr: Wie können wir selber etwas besser machen?

Benutzeravatar
JPM_F1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4491
Registriert: 20.11.2013, 11:05

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von JPM_F1 » 17.03.2019, 07:28

erste "schwere" entscheidung für binotto

Benutzeravatar
Pentar
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13068
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Stuttgart

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von Pentar » 17.03.2019, 07:29

VET oder LEC - da bin mal gespannr...

Benutzeravatar
JPM_F1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4491
Registriert: 20.11.2013, 11:05

Re: #1 Großer Preis von Australien / Melbourne

Beitrag von JPM_F1 » 17.03.2019, 07:29

leclerc wurde zurückgepfiffen, wie peinlich

Antworten