F1 TV

Hier werden alle Beiträge zu den Grand Prix 2019 veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Lurchi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1175
Registriert: 01.07.2010, 18:38
Lieblingsfahrer: PER
Lieblingsteam: McL

Re: F1 TV

Beitrag von Lurchi » 23.09.2019, 17:02

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben: Das ist deswegen komisch, weil Andere bemängelt haben, die Liste würde die aktuelle Position nicht wiedergeben.
Vielleicht meinen die ja, dass oft eine Diskrepanz zwischen der Liste und der aktuellen Position im Stream besteht. Klar, wenn vorne einer an die Box geht, wird er in der Liste nach hinten gereicht, während er im Stream noch locker 1-2 Minuten auf P1 herumfährt.
Das ist jedenfalls für mich ein ganz großes Problem, und ich werde mir F1 TV erst wieder zulegen, wenn das gelöst ist.
Bild
Bild
Außerdem Mitglied im McLaren-Fanclub

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10033
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: F1 TV

Beitrag von Pentar » 23.09.2019, 21:23

Allein schon der "Übersicht halber" sollte die Liste konstant nach Startnummer sortiert sein & auch so bleiben. Desweiteren nähme solch eine Herangehensweise keine Ereignisse vorweg, die man im Stream (oder auf anderen Übertragungswegen) noch nicht beobachten konnte.

Warum man aufgrund dieses kleinen Optimierungsbedarfs sein gänzliches F1-TV-Abonnement kündigt (oder nicht verlängert), erschließt sich mir absolut nicht - da gab es schon ganz andere "Probleme". Das Genannte ist doch nur noch "Feintuning" - der Stream ist stabil & das ist das Wichtigste.

Meine bescheidende Meinung...

Benutzeravatar
Lurchi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1175
Registriert: 01.07.2010, 18:38
Lieblingsfahrer: PER
Lieblingsteam: McL

Re: F1 TV

Beitrag von Lurchi » 24.09.2019, 09:41

Pentar hat geschrieben: Warum man aufgrund dieses kleinen Optimierungsbedarfs sein gänzliches F1-TV-Abonnement kündigt (oder nicht verlängert), erschließt sich mir absolut nicht - da gab es schon ganz andere "Probleme". Das Genannte ist doch nur noch "Feintuning" - der Stream ist stabil & das ist das Wichtigste.
Nunja, ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber: Es ist mir essentiell wichtig, dass ich bei einem Formel-1-Rennen nicht gespoilert werde. Das ist ein absolutes K.O.-Kriterium für mich. Deswegen ja: Ich verlängere das Abo nicht, bis das gelöst wurde.
Mag ja sein, dass es an sich nur eine kleine technische Sache ist, verglichen mit den Problemen am Anfang, aber die Auswirkungen sind halt für mich sehr groß.
Bild
Bild
Außerdem Mitglied im McLaren-Fanclub

Benutzeravatar
terraPole
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3451
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: F1 TV

Beitrag von terraPole » 07.10.2019, 09:44

Lurchi hat geschrieben:Ich habe mich jetzt mal dazu durchgerungen, das Rennen via Smartphone auf F1 TV zu schauen.
Grundsätzlich ist der Stream gelaufen, hatte eine gute Qualität und ich hatte keine Aussetzer. Allerdings hatte ich ein Problem mit der Synchronisierung. Gibt es das öfter? Einen Positionswechsel sehe ich immer zuerst am rechten Rand bei der Auswahl der Kameras. Dann dauert es eine geschlagene Minute, bis ich den auch im Worldfeed sehe.

Auch die Onboards sind mit dem Worldfeed nicht synchron gewesen. Habe für den Start den Battle-Modus aktiviert, oben der Worldfeed und unten die Onboard von Sainz. Sainz ist etwa 10 Sekunden früher losgefahren als der Worldfeed. So leider nicht zu gebrauchen. Hatte hier schonmal jemand ein ähnliches Problem oder ist das gar "normal"?
Das ist mir auch aufgefallen und ich muss sagen das nervt mich auch ein wenig.
Besonders im Quali. Wenn jemand seine Hotlap beginnt sehe ich auf der rechten Seite schon welche Position er am Ende der Runde haben wird. Das ist bei mir aber erst seit kurzem so (3-4 Rennen).
Ist aber in meinen Augen nicht sooo schlimm da man die Liste ja ausblenden kann.
Beim Kamerawechsel wirds dann aber wieder kritisch. :mrgreen:

Wenn man die Rennen live schaut dann sind die Fahrer nach den Positionen sortiert..wenn man sich die wiederholung anschaut dann sind die bei mir nach den Startnummern sortiert.

Auch das mit dem Splitscreen ist bei mir identisch. Die verschiedenen Cams sind bei mir nicht synchron (das ist bei mir schon immer so).
Von mir aus sollen die beim Worldfeed einen Offset/Timeshift von 1-2 Minuten drauflegen dass die Kanäle alle synchron laufen weil so ist das besonders am Start kaum zu gebrauchen.

Ansonsten läuft das bei mir sehr stabil. hab keine Abstürze oder Aussetzer.
Ich warte aber noch sehnsüchtig auf die 50p/60p die ja vor der Saison noch angekündigt wurden.

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3241
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: F1 TV

Beitrag von AktenTaschenAkne » 11.10.2019, 07:44

Bei jedem Update der App hoffe ich auf Kompatiblität mit Chromecast oder dergleichen. Jetzt gab es in der letzten Wochen sogar zwei Updates für die App. Leider nicht mit der von mir erhofften Funktion. Das ist für mich das größte Manko bei der App. Das zweitgrößte Manko wäre das ich jedesmal die Sprache anpassen muss. Das nervt. Die wissen ja von wo ich schaue, da würd ich mir schon wünschen das dann standardmäßig auch die Landessprache eingestellt ist.

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7112
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: F1 TV

Beitrag von Wester » 11.10.2019, 08:15

Bei mir ist die App unbrauchbar und das seit Monaten. Es lädt und lädt nur und es tut sich gar nichts. Das ist einfach unbefriedigend. Ist sie überhaupt noch für Smartphones kompatibel?
Bild
Bild

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3241
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: F1 TV

Beitrag von AktenTaschenAkne » 11.10.2019, 08:56

Wester hat geschrieben:Bei mir ist die App unbrauchbar und das seit Monaten. Es lädt und lädt nur und es tut sich gar nichts. Das ist einfach unbefriedigend. Ist sie überhaupt noch für Smartphones kompatibel?
Jap. Ich habe die für Android auf meinem Samsung S8 und nem ziemlich alten Tablet von Samsung laufen. Bis auf die letzten beiden Rennen auch problemslos. Sogar als alle mit der Browserversion Probleme hatten, lief die App anstandslos.

h00bi
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 16.03.2015, 17:14

Re: F1 TV

Beitrag von h00bi » 16.10.2019, 22:37

Habe schon lange keine Probleme mehr gehabt, ich schau ja aber aus Zeitgründen immer nur Re-Live.
Spoiler sollten eigentlich immer vermieden werden und bei der Anzeige auf der Website hat das F1 TV Team ja beispielsweise recht fix reagiert.

Du könntest evtl. mal testen ob man den Stream irgendwie extern steuern kann. Der Klick auf den Fahrer in der Liste löst ja nur irgendein Signal in deinem Browser aus. Dieses Signal kann man sicher auch so senden.
Über die Adressleiste lassen sich die Streams scheinbar nicht manuell auswählen, zumindest nicht mit logischen Bezeichnungen.

Habe auch im Quellcode der Seite erstmal nix gefunden.
plastikschaufel hat geschrieben:Aber Toto hat gesagt, dass [absurden Schwachsinn hier einfügen] :lol:

Benutzeravatar
BruderimHerrn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6443
Registriert: 30.06.2011, 16:40
Lieblingsfahrer: W. Röhrl; The Stig; Kimi;
Lieblingsteam: JPS-Lotus; Tyrrell; Sauber

Re: F1 TV

Beitrag von BruderimHerrn » 29.10.2019, 13:55

AktenTaschenAkne hat geschrieben: da würd ich mir schon wünschen das dann standardmäßig auch die Landessprache eingestellt ist.
Primetime bei RTL, da war ich doch froh F1-TV als Werbeüberbrückung zu haben.
Erst war ich zu faul auf deutsch umzustellen, nachdem mich aber der englische Kommentar (ist das Sky-UK ?) rundenlang angebrüllt hat, habe ich doch auf die 2 Blutdrucksenker in D umgeschaltet. :mrgreen:
Danke Legende ***

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10033
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: F1 TV

Beitrag von Pentar » 29.10.2019, 17:50

BruderimHerrn hat geschrieben:...Erst war ich zu faul auf deutsch umzustellen, nachdem mich aber der englische Kommentar (ist das Sky-UK ?) rundenlang angebrüllt hat, habe ich doch auf die 2 Blutdrucksenker in D umgeschaltet...
Ja, das ist sky-UK.

Und ja, die Engländer sind sehr "emotional am Werke".
Die haben Plan von der Materie -
aber trotz guter Englischkenntnisse kann auch ich mir das nicht einen ganzen GP lang anhören.
Bei den Zusammenfassungen hingegen habe ich damit kein Problem...

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10033
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: F1 TV

Beitrag von Pentar » 29.10.2019, 18:03

AktenTaschenAkne hat geschrieben:...da würd ich mir schon wünschen das dann standardmäßig auch die Landessprache eingestellt ist.
Das haben sie leider noch nicht "auf der Kette".

- In den myAccount-Einstellungen ist Deutsch/Germany angegeben.
- Ich habe eine "deutsche" IP.
- Die Sprache (auf der Seite unten) habe ich auf DE eingestellt.

Trotzdem ist beim Start eines Streams als Tonoption "Englisch" voreingestellt.
Kein Drama, aber lästig...

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2176
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: F1 TV

Beitrag von Formel Heinz » 30.10.2019, 17:02

Ich überlege inzwischen schon etwas ernster mir für nächste Saison F1TV zuzulegen. Laufen die Streams inzwischen problemlos? Gerade bei den ersten Rennen hatte ich von vielen Problemen gehört.
e=3=π

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10033
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: F1 TV

Beitrag von Pentar » 30.10.2019, 17:27

Formel Heinz hat geschrieben:...Laufen die Streams inzwischen problemlos? ...
Ja, dieses leidige Thema (in 2018 noch ein großes Problem) ist (scheinbar) vom Tisch...

Bargeboard
F1-Fan
Beiträge: 78
Registriert: 03.08.2018, 17:02
Lieblingsfahrer: Fahrer kommen und gehen...
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Hessen, Deutschland

Re: F1 TV

Beitrag von Bargeboard » 30.10.2019, 17:30

Ja, läuft ab Spanien bei mir ohne Probleme.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25944
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: F1 TV

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 30.10.2019, 19:10

Formel Heinz hat geschrieben:
30.10.2019, 17:02
Ich überlege inzwischen schon etwas ernster mir für nächste Saison F1TV zuzulegen. Laufen die Streams inzwischen problemlos? Gerade bei den ersten Rennen hatte ich von vielen Problemen gehört.
Das ist inzwischen kein Thema mehr. Es gab auch relativ spät in der Saison den einen oder anderen Totalausfall in einer Session, aber momentan denkt man nicht mehr darüber nach, "ob es geht".
Bild

Antworten