F1 TV

Hier werden alle Beiträge zu den Grand Prix 2020 veröffentlicht.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
MeisterPeter
Kartfahrer
Beiträge: 206
Registriert: 12.10.2015, 18:14
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Arrows

Re: F1 TV

Beitrag von MeisterPeter » 01.04.2019, 13:03

EffEll hat geschrieben:
MeisterPeter hat geschrieben:
Extrem nervig ist, dass die Onboard-Kamera-Liste weg ist, wenn man das Browser-Fenster auf die Hälfte der Bildschirmbreite verkleinert. Und man auch die Lautstärke nicht verändern kann :wall:
Das liegt an der Auflösung deines Monitors. Mit einer höheren Auflösung passen mehr Inhalte auf das Bild.
Hab ein Macbook Pro mit Retina Display, daran sollte es nicht scheitern :shrug:

EffEll
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4487
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: F1 TV

Beitrag von EffEll » 01.04.2019, 13:24

MeisterPeter hat geschrieben:
EffEll hat geschrieben:
MeisterPeter hat geschrieben:
Extrem nervig ist, dass die Onboard-Kamera-Liste weg ist, wenn man das Browser-Fenster auf die Hälfte der Bildschirmbreite verkleinert. Und man auch die Lautstärke nicht verändern kann :wall:
Das liegt an der Auflösung deines Monitors. Mit einer höheren Auflösung passen mehr Inhalte auf das Bild.
Hab ein Macbook Pro mit Retina Display, daran sollte es nicht scheitern :shrug:
Das 13" Pro hat ein Auflösung von 2560 x 1600. Der Player von F1TV nimmt nativ 1980 x 1080 Pixel in Anspruch. Demnach bleibt nicht wirklich viel Platz für Navigation/Zusatzelemente. Ich wollte damit nur sagen dass das nicht unbedingt an F1TV liegt. Auf einem QHD Monitor (3840 × 2160) hat man dieses Platzproblem nicht.
Bild
Bild

Benutzeravatar
terraPole
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3486
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: F1 TV

Beitrag von terraPole » 05.04.2019, 12:16

Mir ist aufgefallen dass man auch den Porsche Supercup sehen kann.
Ich wollte direkt nach dem Bahrain GP das Rennen nochmal in der Wiederholung sehen um zu schauen wie das mit Vettels Frontflügel passierte.
Als der Replay-Button das erste mal verfügbar war startete der Stream mit einer Länge von über 4 Stunden (in der Timeline).
Ich musste dann 3h vorspulen aber da die Onboard noch nicht freigegeben war habe ich den Stream neugestartet.
Danach war der Stream nur noch um die 2h lang und es war nur noch die F1 zu sehen.

Wer sich also für den Porsche Cup interessiert hat anscheinend ein kleines Zeitfenster um den auch in Deutschland zu sehen.
Keine Ahnung ob das nur ein Fehler war oder ob immer der komplette Stream des Tages hochgeladen wird und dann per Marker/Kapitel zugeordnet wird.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26046
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: F1 TV

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 05.04.2019, 12:46

terraPole hat geschrieben:(...)Wer sich also für den Porsche Cup interessiert hat anscheinend ein kleines Zeitfenster um den auch in Deutschland zu sehen.
Keine Ahnung ob das nur ein Fehler war oder ob immer der komplette Stream des Tages hochgeladen wird und dann per Marker/Kapitel zugeordnet wird.
:lol:
Ich glaube nicht, dass das noch einmal passiert.

Leider genauso wenig wie sich Danner und Waßer in der Kommentatorenkabine in den ersten Rennen gegenseitig vor den Koffer geschissen haben, als sie nicht daran dachten, dass F1TV live ist, während RTL in der Werbung ist.
Bild

EffEll
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4487
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: F1 TV

Beitrag von EffEll » 05.04.2019, 12:55

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
terraPole hat geschrieben:(...)Wer sich also für den Porsche Cup interessiert hat anscheinend ein kleines Zeitfenster um den auch in Deutschland zu sehen.
Keine Ahnung ob das nur ein Fehler war oder ob immer der komplette Stream des Tages hochgeladen wird und dann per Marker/Kapitel zugeordnet wird.
:lol:
Ich glaube nicht, dass das noch einmal passiert.

Leider genauso wenig wie sich Danner und Waßer in der Kommentatorenkabine in den ersten Rennen gegenseitig vor den Koffer geschissen haben, als sie nicht daran dachten, dass F1TV live ist, während RTL in der Werbung ist.
Ach, das war herrlich. Auch war denen in den ersten Sessions nicht bewusst, dass sie bei F1TV direkt bei Beginn an on air sind und nicht erst beim Start der Übertragung von RTL. Haben ziemlich rumgekaspert
Bild
Bild

Benutzeravatar
MeisterPeter
Kartfahrer
Beiträge: 206
Registriert: 12.10.2015, 18:14
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Arrows

Re: F1 TV

Beitrag von MeisterPeter » 06.04.2019, 22:39

In Bahrain war doch gar kein Porsche Supercup :shrug: Und auf F1TV wird er auch zu sehen sein:
https://www.formel1.de/news/boulevard-sonstiges/2019-03-15/10-gruende-fuer-f1-tv-pro-2019-neue-funktionen-alle-rahmenserien-und-mehr hat geschrieben:In Deutschland ist F1 TV Pro die einzige Möglichkeit, um alle Sessions der Formel 2 live zu sehen und das Debüt von Mick Schumacher in Echtzeit zu verfolgen. Und natürlich erhalten Sie ebenfalls Zugriff zu allen Sessions der FIA Formel 3 und des Porsche Supercups. Der englische Kommentar wird wie im Pitlane-Kanal von Alex Jacques kommen.

Benutzeravatar
MeisterPeter
Kartfahrer
Beiträge: 206
Registriert: 12.10.2015, 18:14
Lieblingsfahrer: Jenson Button
Lieblingsteam: Arrows

Re: F1 TV

Beitrag von MeisterPeter » 12.04.2019, 09:13

Mit der App kann ich mal wieder nichts sehen... Kein Training :/

Benutzeravatar
terraPole
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3486
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: F1 TV

Beitrag von terraPole » 12.04.2019, 14:04

MeisterPeter hat geschrieben:In Bahrain war doch gar kein Porsche Supercup :shrug: Und auf F1TV wird er auch zu sehen sein..
Du hast recht..das war nicht der Porsche Supercup!
Ich habe nur gesehen dass das Feld nur aus Porsche bestand deswegen war das meine Schlussfolgerung..es war aber der Porsche GT3 Cup Middle East der auf F1TV zu sehen war.
MeisterPeter hat geschrieben:Mit der App kann ich mal wieder nichts sehen... Kein Training :/
Bei mir lief es ohne Probleme..musste mich nur kurz ausloggen und wieder einloggen und das Bild lief flüssig durch..Ton kann ich nicht beurteilen da ich lautlos sehen musste. :mrgreen:

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 868
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: F1 TV

Beitrag von CanadaGP » 13.04.2019, 07:55

Ich habe den Support von F1 TV bezüglich meines Problemes mit der App kontaktiert und die Empfehlungen funktionieren bisher! Das ist sehr erfreulich.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26046
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: F1 TV

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 13.04.2019, 07:59

CanadaGP hat geschrieben:Ich habe den Support von F1 TV bezüglich meines Problemes mit der App kontaktiert und die Empfehlungen funktionieren bisher! Das ist sehr erfreulich.
Sehr schön. Man kann nicht behaupten, dass sie sich nicht kümmern. Sie müssten halt insgesamt schon weiter/stabiler sein :shrug:
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19108
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: F1 TV

Beitrag von Aldo » 13.04.2019, 08:18

Läuft wieder nicht richtig..
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

EffEll
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4487
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: F1 TV

Beitrag von EffEll » 13.04.2019, 12:25

Ich will den RTL Kommentar zurück. In den Practice macht Roos den Alleinunterhalter und die Interviews bleiben stumm. RTL hat in P1 den Schmidt der AMS sitzen. Im Quali wundern sich Roos und Schumacher warum die Top Teams alle einen Fehler oder Probleme im zweiten run auf Options haben. Alle brachen ab, da sie auf Medium starten wollten. Da kam der Roos erst nach langer Überlegung drauf. Im 2. des Q3 schreit Roos wie ein wahnsinniger, obwohl es gar nichts zu schreien gab und dass sowohl Gasly als auch Verstappen bereits abgewunken waren, haben die auch verpennt. Roos wunderte sich nur, warum sich VER nicht verbessern konnte. Echt ne schwache Leistung. Zudem muss man sich von Roos anhören, wie er über das wetter in China schwärmt oder Aussagen wie:"Ich gebe runter zu Sandra Baumgartner in die Boxengasse." Wohlgemerkt sitzt er im Studio in Deutschland. Irgendwie echt schwach.
Bild
Bild

Benutzeravatar
CanadaGP
Testfahrer
Beiträge: 868
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: F1 TV

Beitrag von CanadaGP » 13.04.2019, 13:21

EffEll hat geschrieben:
Ich will den RTL Kommentar zurück. In den Practice macht Roos den Alleinunterhalter und die Interviews bleiben stumm. RTL hat in P1 den Schmidt der AMS sitzen. Im Quali wundern sich Roos und Schumacher warum die Top Teams alle einen Fehler oder Probleme im zweiten run auf Options haben. Alle brachen ab, da sie auf Medium starten wollten. Da kam der Roos erst nach langer Überlegung drauf. Im 2. des Q3 schreit Roos wie ein wahnsinniger, obwohl es gar nichts zu schreien gab und dass sowohl Gasly als auch Verstappen bereits abgewunken waren, haben die auch verpennt. Roos wunderte sich nur, warum sich VER nicht verbessern konnte. Echt ne schwache Leistung. Zudem muss man sich von Roos anhören, wie er über das wetter in China schwärmt oder Aussagen wie:"Ich gebe runter zu Sandra Baumgartner in die Boxengasse." Wohlgemerkt sitzt er im Studio in Deutschland. Irgendwie echt schwach.
Stimme dir zu 100% zu! :thumbs_up: :thumbs_up:

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26046
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: F1 TV

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 14.04.2019, 11:05

EffEll hat geschrieben:Ich will den RTL Kommentar zurück. (...)
Tja, da fehlt halt Surer :shrug:

Ansonsten hatte ich bei diesem GP im Rennen keine Probleme, wie sah's bei Euch aus?
Bild

EffEll
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4487
Registriert: 09.04.2014, 12:00

Re: F1 TV

Beitrag von EffEll » 14.04.2019, 17:09

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
EffEll hat geschrieben:Ich will den RTL Kommentar zurück. (...)
Tja, da fehlt halt Surer :shrug:

Ansonsten hatte ich bei diesem GP im Rennen keine Probleme, wie sah's bei Euch aus?
Hab es im Replay gesehen. Funktionierte alles einwandfrei
Bild
Bild

Antworten