SKY Berichterstattung

Hier werden alle Beiträge zu den Grand Prix 2020 veröffentlicht.
Antworten
Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9683
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle geboren

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von Simtek » 18.03.2019, 17:18

Aldo hat geschrieben:Also könnt ihr den Kommentar beim deutschen Sky empfehlen? Besser als RTL?

Ich werde jetzt dann nämlich ein Jahres Abo bei F1 TV abschließen nachdem es so gut lief. Die Bildqualität in HD will ich nicht mehr missen.
Na ja, schlechter als RTL ist ja nur QVC. :mrgreen:
Aber ernsthaft: Ja, ich finde die Kommentatoren bei Sky völlig in Ordnung. Aber jeder hat auch hierbei seinen eigenen Geschmack. ;)
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

h00bi
Nachwuchspilot
Beiträge: 439
Registriert: 16.03.2015, 17:14

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von h00bi » 21.03.2019, 14:45

Aldo hat geschrieben:Also könnt ihr den Kommentar beim deutschen Sky empfehlen? Besser als RTL?
Wenn man Danner schlecht findet dann ist ALLES besser als RTL.
Wenn man sich bei RTL nur an Waßer stört und Danner gut findet dann kommts drauf an.

Roos labert ja auch genug Dreck, nur eben weniger Dreck als Waßer - zumindest meine persönliche Meinung.
Für mich wars immer:
Waßer -> furchtbar, Danner -> sehr gut
Schulz -> erträglich -> Surer -> gut
Roos -> brauchbar -> Surer -> gut
Ralf hab ich noch nicht gehört.
plastikschaufel hat geschrieben:Aber Toto hat gesagt, dass [absurden Schwachsinn hier einfügen] :lol:

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17869
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 22.03.2019, 15:35

Was mich mal interessieren würde. Haben die bei Sky beim Kommentar irgendwann am vergangenen Wochenende von Freitag bis Sonntag das Thema "Formel 1 wieder bei Sky" nach nur einem Jahr Ausstieg zumindest mal angeschnitten?- Wenn ja, was haben die dazu gesagt?- Oder war rund um dieses Thema stillschweigen?
Bild

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10682
Registriert: 18.12.2007, 19:48
Lieblingsfahrer: Alonso, Norris
Lieblingsteam: McLaren

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von Costigan » 22.03.2019, 16:31

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Was mich mal interessieren würde. Haben die bei Sky beim Kommentar irgendwann am vergangenen Wochenende von Freitag bis Sonntag das Thema "Formel 1 wieder bei Sky" nach nur einem Jahr Ausstieg zumindest mal angeschnitten?- Wenn ja, was haben die dazu gesagt?- Oder war rund um dieses Thema stillschweigen?
Könnte ich mich nicht dran erinnern. Außer vielleicht das übliche Werbegeplapper "Die Formel 1 geht wieder los, live und ohne Werbung - nur hier bei Sky", aber nicht, dass man explizit auf die Pause einging. Zumindest nicht während des Qualifyings oder Rennens, die Trainings habe ich nicht gesehen.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17869
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 22.03.2019, 16:46

Costigan hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Was mich mal interessieren würde. Haben die bei Sky beim Kommentar irgendwann am vergangenen Wochenende von Freitag bis Sonntag das Thema "Formel 1 wieder bei Sky" nach nur einem Jahr Ausstieg zumindest mal angeschnitten?- Wenn ja, was haben die dazu gesagt?- Oder war rund um dieses Thema stillschweigen?
Könnte ich mich nicht dran erinnern. Außer vielleicht das übliche Werbegeplapper "Die Formel 1 geht wieder los, live und ohne Werbung - nur hier bei Sky", aber nicht, dass man explizit auf die Pause einging. Zumindest nicht während des Qualifyings oder Rennens, die Trainings habe ich nicht gesehen.
Das habe ich mir schon so gedacht. Was soll man auch zu so einer Story noch sagen?! Besser den Mantel des Schweigens drüberlegen und so tun als wäre man nie weggewesen. :silent:
Bild

Benutzeravatar
marcel-85
Rookie
Rookie
Beiträge: 1063
Registriert: 23.06.2015, 06:31
Lieblingsfahrer: MSC, VET

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von marcel-85 » 22.03.2019, 18:10

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:
Costigan hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Was mich mal interessieren würde. Haben die bei Sky beim Kommentar irgendwann am vergangenen Wochenende von Freitag bis Sonntag das Thema "Formel 1 wieder bei Sky" nach nur einem Jahr Ausstieg zumindest mal angeschnitten?- Wenn ja, was haben die dazu gesagt?- Oder war rund um dieses Thema stillschweigen?
Könnte ich mich nicht dran erinnern. Außer vielleicht das übliche Werbegeplapper "Die Formel 1 geht wieder los, live und ohne Werbung - nur hier bei Sky", aber nicht, dass man explizit auf die Pause einging. Zumindest nicht während des Qualifyings oder Rennens, die Trainings habe ich nicht gesehen.
Das habe ich mir schon so gedacht. Was soll man auch zu so einer Story noch sagen?! Besser den Mantel des Schweigens drüberlegen und so tun als wäre man nie weggewesen. :silent:
Die Kommentatoren werden sich doch nicht zu solchen „politischen“ Themen äußern, sie kommentieren den Sport. Was sollen sie auch groß dazu sagen?

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17869
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 22.03.2019, 19:42

Die sollen ja nicht eine ganze Geschichte darüber erzählen, über die Politik von Sky dürfen sie sich auch garnicht äußern. Mir ging es einfach nur darum, ob man diese Sache wenigstens mit nur einem Satz erwähnt hat. In dem Sinne: "Wir hatten eine einjährige Auszeit, aber freuen uns jetzt wieder da zu sein". Das würde schon reichen, aber nicht so tun als ob man nie weggewesen wäre.

Das erinnert mich nämlich damals an den Weggang von Jacques Schulz. Da kommentiert der Mann seit Hockenheim 1996 seit Zeiten von DF1 16 Jahre lang an der Seite von Marc Surer, plötzlich sitzt zum 1. Freien Training der neuen Saison in Australien Sascha Roos an dieser Stelle, und ein Jacques Schulz wird mit nichtmal einem einzigen Wort mehr erwähnt, nach einer Tätigkeit von 16 Jahren. Also ich persönlich finde sowas nicht in Ordnung. Deswegen habe ich jetzt hier nachgefragt.
Bild

Benutzeravatar
marcel-85
Rookie
Rookie
Beiträge: 1063
Registriert: 23.06.2015, 06:31
Lieblingsfahrer: MSC, VET

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von marcel-85 » 24.03.2019, 09:45

Ok verstehe

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9683
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle geboren

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von Simtek » 24.03.2019, 15:38

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Die sollen ja nicht eine ganze Geschichte darüber erzählen, über die Politik von Sky dürfen sie sich auch garnicht äußern. Mir ging es einfach nur darum, ob man diese Sache wenigstens mit nur einem Satz erwähnt hat. In dem Sinne: "Wir hatten eine einjährige Auszeit, aber freuen uns jetzt wieder da zu sein". Das würde schon reichen, aber nicht so tun als ob man nie weggewesen wäre.

Das erinnert mich nämlich damals an den Weggang von Jacques Schulz. Da kommentiert der Mann seit Hockenheim 1996 seit Zeiten von DF1 16 Jahre lang an der Seite von Marc Surer, plötzlich sitzt zum 1. Freien Training der neuen Saison in Australien Sascha Roos an dieser Stelle, und ein Jacques Schulz wird mit nichtmal einem einzigen Wort mehr erwähnt, nach einer Tätigkeit von 16 Jahren. Also ich persönlich finde sowas nicht in Ordnung. Deswegen habe ich jetzt hier nachgefragt.
Bedeutet für mich, das die Trennung alles andere als im guten verlaufen ist.
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17869
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 24.03.2019, 16:17

Simtek hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Die sollen ja nicht eine ganze Geschichte darüber erzählen, über die Politik von Sky dürfen sie sich auch garnicht äußern. Mir ging es einfach nur darum, ob man diese Sache wenigstens mit nur einem Satz erwähnt hat. In dem Sinne: "Wir hatten eine einjährige Auszeit, aber freuen uns jetzt wieder da zu sein". Das würde schon reichen, aber nicht so tun als ob man nie weggewesen wäre.

Das erinnert mich nämlich damals an den Weggang von Jacques Schulz. Da kommentiert der Mann seit Hockenheim 1996 seit Zeiten von DF1 16 Jahre lang an der Seite von Marc Surer, plötzlich sitzt zum 1. Freien Training der neuen Saison in Australien Sascha Roos an dieser Stelle, und ein Jacques Schulz wird mit nichtmal einem einzigen Wort mehr erwähnt, nach einer Tätigkeit von 16 Jahren. Also ich persönlich finde sowas nicht in Ordnung. Deswegen habe ich jetzt hier nachgefragt.
Bedeutet für mich, das die Trennung alles andere als im guten verlaufen ist.
Ja, gut möglich. Ich habe nämlich damals extra darauf geachtet beim Übergang von Jacques Schulz zu Sascha Roos, ob ab der ersten Live-Übertragung des 1. Freien Trainings in Australien was über Jacques Schulz gesagt wird. Aber nichts, kein einziges Wort, am ganzen F1-Wochenende nicht, man tat so als ob das Kommentatoren-Duo Sascha Roos und Marc Surer schon die ganze Zeit dagewesen wären.
Bild

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2540
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes
Kontaktdaten:

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von MarvinAyrton007 » 25.03.2019, 10:17

https://www.dwdl.de/interviews/40602/ja ... l_1_nicht/

Die letzte Frage und Antwort war interessant.
„Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.“ (Albert Schweitzer)

-Gast-
Testfahrer
Beiträge: 770
Registriert: 10.01.2011, 13:38

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von -Gast- » 26.03.2019, 11:55

So, jetzt also Heidfeld für die Rennen, wo Schumacher nicht da ist. Ist doch ganz ok. Zumindest beide mit mehr oder weniger langem F1 Hintergrund.

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 12150
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von Pentar » 26.03.2019, 15:05

Ich finde ebenfalls, das ist eine gute Kombination aus erfahrenen Ex-F1-Piloten.
Vermute auch, dass es für sky gar nicht so einfach ist/war, "mal auf die Schnelle" einen dauerhaft zur Verfügung stehenden Experten neben dem Moderator zu finden...

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26938
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 26.03.2019, 16:10

-Gast- hat geschrieben:So, jetzt also Heidfeld für die Rennen, wo Schumacher nicht da ist. Ist doch ganz ok. Zumindest beide mit mehr oder weniger langem F1 Hintergrund.
Gegen Nick habe ich nichts, Sven ist eine Schlaftablette :mrgreen:
Wie immer Geschmacksache.
Außerdem erfreulich, dass sie offenbar nicht mehr im Studio hocken, sondern vor Ort sind.
Wer weiß, vielleicht pfeife ich mir den deutschen Kommentar tatsächlich mal demnächst rein auf F1TV.
In den freien Trainings ist das ggf. eine Alternative ggü. den selbst verliebten Kommentaren-Partys von Sky UK.
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2540
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes
Kontaktdaten:

Re: SKY Berichterstattung

Beitrag von MarvinAyrton007 » 26.03.2019, 16:21

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
-Gast- hat geschrieben: ...ggf. eine Alternative ggü. den selbst verliebten Kommentaren-Partys von Sky UK.
Also ich finde die grandios :-)
„Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.“ (Albert Schweitzer)

Antworten