SKY Berichterstattung

Hier werden alle Beiträge zu den Grand Prix 2019 veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Black555
Simulatorfahrer
Beiträge: 526
Registriert: 07.10.2008, 17:14
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Renault

SKY Berichterstattung

Beitragvon Black555 » 12.04.2011, 20:56

Hallöchen,

habe seit kurzer zeit ein sky abo und mir ist aufgefallen das man manchmal schon sehr genau hinhören muss um den komentar zu verstehen.....

oder höre ich schwer??? Also Motorsound is ja mega, aber der ist einfach zu laut und übertönt den komentar!!!
Alonso, the best racer ever!!!

Bild

Benutzeravatar
Forza_Ferrari
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2158
Registriert: 25.07.2010, 19:23
Lieblingsfahrer: M. Schumacher; Der Spanier
Lieblingsteam: Die Mythosmarke aus Maranello
Wohnort: Modena

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon Forza_Ferrari » 12.04.2011, 22:31

Hallo Black555!
Das mit dem Motorensound kann ich nicht bestätigen. Ich gebe zu, der Fernseher muss dort bei mir etwas lauter gestellt werden, aber nicht weil der Motorensound alles übertönt, sondern weil der Sender bei mir einfach klein bissel leiser ist. Ansonsten finde ich es relativ angenehm. Ist natürlich schon ein Unterschied zu RTL, wie ich finde. Wie gefällt es dir denn bis jetzt die Formel 1 auf Sky schauen zu können? Bist du zufrieden damit oder hattest du dir mehr von versprochen?
Bild

Benutzeravatar
mrky
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2029
Registriert: 10.10.2007, 16:00
Lieblingsfahrer: JB
Wohnort: Berlin

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon mrky » 13.04.2011, 02:22

Mir gefällt bei Sky eigentlich auch fast alles, nur das Teamradio versteht man eigentlich fast nie :|
41ers

Ethanoljesus

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon Ethanoljesus » 13.04.2011, 10:44

mrky hat geschrieben:Mir gefällt bei Sky eigentlich auch fast alles, nur das Teamradio versteht man eigentlich fast nie :|

ist der teamfunk bei anderen sendern akkustisch verständlicher?
hab das letzte sky-nicht-rennen in abu dhabi 2010 gehabt und da ist mir kein unterschied aufgefallen.

Benutzeravatar
Mike89
Rookie
Rookie
Beiträge: 1577
Registriert: 13.04.2009, 17:04
Lieblingsfahrer: RÄI / LEC / SCM

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon Mike89 » 13.04.2011, 18:17

mrky hat geschrieben:Mir gefällt bei Sky eigentlich auch fast alles, nur das Teamradio versteht man eigentlich fast nie :|


Ist bei RTL dieses Jahr genauso, die Nebengeräusche sind viel zu groß.

abi
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4747
Registriert: 09.09.2009, 08:31
Lieblingsfahrer: Ros/Bot/Ric/Ham
Wohnort: München

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon abi » 13.04.2011, 19:12

Mike89 hat geschrieben:
mrky hat geschrieben:Mir gefällt bei Sky eigentlich auch fast alles, nur das Teamradio versteht man eigentlich fast nie :|


Ist bei RTL dieses Jahr genauso, die Nebengeräusche sind viel zu groß.


also ich versteh bei rtl eigentlich alle,bis auf die von button,der hat aber schon seit letztem jahrn kaputtes teamradio und keiner reparierts :ninja:
Die, die an der Spitze stehen entscheiden ob gut oder böse! Dieser Ort ist gerade neutral!
Es heißt die Gerechtigkeit siegt immer!? So ist es doch!
Die Gerechtigkeit ist der einzige Sieger!

Benutzeravatar
Black555
Simulatorfahrer
Beiträge: 526
Registriert: 07.10.2008, 17:14
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Renault

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon Black555 » 13.04.2011, 22:01

Forza_Ferrari hat geschrieben:Hallo Black555!
Das mit dem Motorensound kann ich nicht bestätigen. Ich gebe zu, der Fernseher muss dort bei mir etwas lauter gestellt werden, aber nicht weil der Motorensound alles übertönt, sondern weil der Sender bei mir einfach klein bissel leiser ist. Ansonsten finde ich es relativ angenehm. Ist natürlich schon ein Unterschied zu RTL, wie ich finde. Wie gefällt es dir denn bis jetzt die Formel 1 auf Sky schauen zu können? Bist du zufrieden damit oder hattest du dir mehr von versprochen?


naja, ich bin zufrieden, es ist neutraler als rtl, man verpasst nicht zwei drittel des rennens und man kann sich das rennen oder quali auch zu einem späteren zeitpunkt nochmal in voller länge anschauen.....

also teuer ist es schon, aber für einen richtigen fan eine sehr gute investition....freue mich schon auf freitag.....da kömmt die nächste übertragung!!!

achso, HD is ja auch mal mega......sehr geiles bild!!!

mfg
Alonso, the best racer ever!!!

Bild

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9269
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon viva espania » 13.04.2011, 22:32

Kann ich nur zustimmen, nur die Nachberichterstattung könnte ruhig doppelt so lang sein.

Was mich aber noch interessieren würde, ich habe manchmal bei den Reportagen von Tanja Bauer kurze Pixel Fehler, wenn freies Training, Quali oder Rennen ist dann nicht. Kann das jemand bestätigen?
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

KeVe1983
F1-Fan
Beiträge: 59
Registriert: 09.03.2011, 20:26

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon KeVe1983 » 14.04.2011, 01:03

Kann ich bestätigen.
Auch bei Interviews ect. hab ich öfter Pixelfehler.

Wie du schon sagtest im Rennen ect. ist alles normal, aber da gibt es ja auch das offizielle Signal was alle bekommen.

Ich muss sagen ich schaue gerne auf Sky.
Ziemlich neutrale und seriöse Berichterstattung und Kommentation, auch wenn die beiden auf mich ab und zu einen etwas "verpeilten" Eindruck machen :mrgreen:

Ich schaue auch gerne die kompletten Freien Trainings und daher ist Sky einfach super.
Auch der Deutschland Kanal, oder der Cockpitkanal wird ab und zu von mir genutzt.

Habe dieses Jahr noch nicht 1 Minute RTL geschaut, weil mir dieses Vettel Gesabbel auf die Nüsse geht.
Vermissen tue ich gar nichts!

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9269
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon viva espania » 15.04.2011, 14:40

mrky hat geschrieben:Mir gefällt bei Sky eigentlich auch fast alles, nur das Teamradio versteht man eigentlich fast nie :|


Das stimmt, wäre mich auch lieber wenn man mithören könnte.
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

KeVe1983
F1-Fan
Beiträge: 59
Registriert: 09.03.2011, 20:26

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon KeVe1983 » 15.04.2011, 18:28

Also hab heute nochmal darauf geachtet.
Die Kommentator Stimmen sind im Vergleich zu den Motorensounds viel zu leise.

Fernando_Alonso
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2643
Registriert: 15.04.2009, 12:05

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon Fernando_Alonso » 15.04.2011, 20:54

Ich liebe es F1 auf Sky zu kucken, und die Probleme mit dem verpixeln oder zu leisen Teamradio oder Kommentatoren kamen bei mir auch nie vor. :surprised: Die Kommentatoren sind imo die Besten die es gibt. Also ich werd nun immer auf Sky kucken! Nur werde ich nächstes Jahr jeden GP für 8€ einzeln kaufen und nich das ganze Paket. :scream: :stressed:

boonkerz
F1-Fan
Beiträge: 46
Registriert: 12.05.2009, 23:30

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon boonkerz » 15.04.2011, 23:23

Hallo,

Ich schaue auch SKY weil mich das Gesappel auf RTL auf den Sack geht.

Benutzeravatar
Felipee
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5343
Registriert: 17.04.2008, 20:02

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon Felipee » 15.04.2011, 23:32

Warum Sky, wenn es doch BBC und ORF gibt? :eh: :stressed: :stressed: :roll: :roll:

Benutzeravatar
Uruguay
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2667
Registriert: 31.07.2009, 13:55
Lieblingsfahrer: Massa
Lieblingsteam: drücke allen die Daumen
Wohnort: Wien

Re: SKY Berichterstattung

Beitragvon Uruguay » 15.04.2011, 23:46

Felipee hat geschrieben:Warum Sky, wenn es doch BBC und ORF gibt? :eh: :stressed: :stressed: :roll: :roll:


Wie schon hundertfach in diesem Forum beklagt: Man kann in Deutschland kein ORF empfangen aus rechtlichen Gründen, weder über Kabel, Satellit noch per Live-Stream. Nur ein paar Glückliche, die an der österreichischen Grenze wohnen, können ORF empfangen... :eh: :stressed: :stressed: :roll: :roll:


Zurück zu „Die Rennen 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste