ORF Berichterstattung

Hier werden alle Beiträge zu den Grand Prix 2019 veröffentlicht.

Moderator: Mods

Antworten
h00bi
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 16.03.2015, 17:14

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von h00bi » 28.05.2018, 20:54

Als Neu-ORF-ler war ich von der Monaco Übertragung sehr angetan.
Der Wurz hat zwar manchmal das Mikro an wenn es nicht an sein soll, aber von der Kommentarqualität echt klasse.

Würde ORF die Rennen und QP in die TVthek stellen bräuchte ich kein F1 TV.
plastikschaufel hat geschrieben:Aber Toto hat gesagt, dass [absurden Schwachsinn hier einfügen] :lol:

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14002
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von turbocharged » 11.11.2018, 20:08

Also irgendwie finde ich den Hausleitner auch immer unerträglicher.
Da schwingt mittlerweile viel zu stark seine eigene Meinung mit, er schießt sich dann sogar teilweise komplett darauf ein. Das war früher nicht so.

Auch interessiert mich die Meinungen aus den sozialen Medien (welche ich nebenbei gesehen als Krebs der Gesellschaft ansehe) einen Scheißdreck. Ich weiß nicht warum einen die mittlerweile auch immer wieder im Fernsehen mitgeteilt wird.

Benutzeravatar
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14673
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von Arestic » 11.11.2018, 21:35

turbocharged hat geschrieben:Also irgendwie finde ich den Hausleitner auch immer unerträglicher.
Da schwingt mittlerweile viel zu stark seine eigene Meinung mit, er schießt sich dann sogar teilweise komplett darauf ein. Das war früher nicht so.

Auch interessiert mich die Meinungen aus den sozialen Medien (welche ich nebenbei gesehen als Krebs der Gesellschaft ansehe) einen Scheißdreck. Ich weiß nicht warum einen die mittlerweile auch immer wieder im Fernsehen mitgeteilt wird.
In letzter Zeit ist das einzige, was die beiden auszeichnet, wie sie als Duo harmonieren mit deren Humor. Heute war es extrem, der Hausleitner hat, wie du schon sagst, alle 5 Minuten die sozialen Netzwerke erwähnt, Wurz und er haben doch auch komplett komische Ansichten auf Dinge, die ich so nie erwartet hätte von denen. Wird immer komischer mit den beiden.

f1fan02
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3078
Registriert: 15.08.2012, 20:21
Lieblingsfahrer: Kaiser Sebastian V.

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von f1fan02 » 11.11.2018, 22:27

turbocharged hat geschrieben:Also irgendwie finde ich den Hausleitner auch immer unerträglicher.
Da schwingt mittlerweile viel zu stark seine eigene Meinung mit, er schießt sich dann sogar teilweise komplett darauf ein. Das war früher nicht so.

Auch interessiert mich die Meinungen aus den sozialen Medien (welche ich nebenbei gesehen als Krebs der Gesellschaft ansehe) einen Scheißdreck. Ich weiß nicht warum einen die mittlerweile auch immer wieder im Fernsehen mitgeteilt wird.
Sehe ich auch so. Hausleitner übertreibt es häufig. Lustig sein ist ja ok, aber es ist z.T. zu viel des Guten mMn.

Auch verpassen sie durch ihre Späße häufig wichtige Aktionen im Renngeschehen. Erinnert ja teilweise an die Heinz Prüller Zeit.

Sinnvolle Fragen aus den Social Media kann man durchaus einbauen wie ich finde.

Wurz überrascht mich mit seiner Regelunkenntnis. Also ich glaub nicht, dass man Ocon im Nachhinein für das nächste Rennen sperren kann. Die Regelhüter haben die Strafe ausgesprochen und gut ist.
"Neu muss nicht immer besser sein"

Benutzeravatar
unicornis
F1-Fan
Beiträge: 95
Registriert: 29.11.2012, 15:08
Lieblingsfahrer: Kimi
Wohnort: Nähe Wien

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von unicornis » 09.06.2019, 22:09

Echt mal, ORF, gehts noch? man kann doch nicht in so einer Situation bei der Siegerehrung wegschalten!!! :shock: :evil: Warum kein Splitscreen? Ging ja vorher beim Fußball-Anstoß auch... :wall:

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von Aldo » 28.06.2019, 18:25

An alle die ORF haben, denkt dran an FP3!

Jedes Jahr aufs neue ist das Rennen in Österreich ein Genuss auf dem ORF.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

h00bi
Nachwuchspilot
Beiträge: 420
Registriert: 16.03.2015, 17:14

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von h00bi » 11.07.2019, 12:53

turbocharged hat geschrieben:ich weiß nicht warum einen die mittlerweile auch immer wieder im Fernsehen mitgeteilt wird.
Weil die Leute wild onanierend vor dem TV rumhüpfen wenn ihr Social Media Kram im TV vorgelesen oder eingeblendet wird.

Kannste dich noch an Viva Anfang 2000er erinnern? SMS Laufband unten am Musikkanal. Damit fing der sh*t an und heute isses leider ein Massenphänomen.
plastikschaufel hat geschrieben:Aber Toto hat gesagt, dass [absurden Schwachsinn hier einfügen] :lol:

Robstar
F1-Fan
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2018, 12:37

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von Robstar » 15.07.2019, 11:55

Also ich finde es schade, dass Ernst Hausleitner, den ich selbst schon getroffen habe (er meinte damals das Nico Rosberg niemals WM wird, leider doch...) immer mehr seine eigene Meinung einbringt. Das ist in gewissen Situationen wie z.b. bei Strafen gegen einen Fahrer ja auch berechtigt und gut so, aber ich kann kaum noch zuhören....

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14002
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von turbocharged » 27.10.2019, 21:07

Die Kommentatoren sind heute unerträglich.

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von Aldo » 01.12.2019, 16:20

Die Berichtserstattung vom ORF hat von allen F1-übertragenen Fernsehanstalten die meisten Quoten über die Saison geholt. :thumbs_up:
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3267
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von AktenTaschenAkne » 02.12.2019, 12:06

Aldo hat geschrieben:
01.12.2019, 16:20
Die Berichtserstattung vom ORF hat von allen F1-übertragenen Fernsehanstalten die meisten Quoten über die Saison geholt. :thumbs_up:
Gibt es für die Österreicher denn eigentlich noch eine andere Möglichkeit Formel 1 zu verfolgen? Läuft dort F1TV zb?

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: ORF Berichterstattung

Beitrag von Aldo » 03.12.2019, 19:22

AktenTaschenAkne hat geschrieben:
02.12.2019, 12:06
Aldo hat geschrieben:
01.12.2019, 16:20
Die Berichtserstattung vom ORF hat von allen F1-übertragenen Fernsehanstalten die meisten Quoten über die Saison geholt. :thumbs_up:
Gibt es für die Österreicher denn eigentlich noch eine andere Möglichkeit Formel 1 zu verfolgen? Läuft dort F1TV zb?
Jup, F1TV gibt es:

https://f1tv.formula1.com/en/content-schedule

Optional müsste von Österreich auch noch das Schweizer Fernsehen empfangbar sein. Ob die noch F1 übertragen weiß ich allerdings aus dem Kopf raus nicht.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Antworten