SportPesa Racing Point F1 Team

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17740
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Force India

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 12.02.2013, 23:35

Schlumpfi hat geschrieben:Würde schon der derzeitigen Paydriver-Diskussion die Krone aufsetzen, auch wenn er keinen etablierten Fahrer direkt aus dem Cockpit gedrängt hätte.

Was ich aber nicht verstehen würde ist, warum er dann die Tests nicht fährt. Das ist doch so ein Unfug, das der zweite Fahrer mit wenig oder evtl. gar komplett ohne Tests am Australien-Freitag zum ersten Mal im Auto sitzt.
Realistischer bei dieser ganzen Sache ist auch wohl, dass Jules Bianchi das zweite Cockpit bei Force India bekommen wird, das er eben auch die Wintertestfahrten absolviert spricht sehr dafür.
Die Medien aus der eigenen Heimat sind eben wie schon gesagt immer sehr optimistisch was die Zukunft des eigenen Fahrers angeht, aber ob das stimmt ist eine ganz andere Sache, Narain Karthikeyan wird wohl in den USA bei den IndyCars unterkommen.
Bild

Benutzeravatar
Maces
Kartfahrer
Beiträge: 191
Registriert: 06.11.2012, 09:06
Lieblingsfahrer: ROS HAM HUL RAI BOT
Lieblingsteam: Mercedes

Re: Force India

Beitrag von Maces » 27.02.2013, 11:28

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1423651" target="_blank

Scheint wo hl gut für ihn gelaufen zu sein!

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10597
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Force India

Beitrag von Costigan » 24.03.2013, 11:54

Katastrophal, was Force India heute bei den Boxenstopps abgeliefert hat.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Force India

Beitrag von Star-of-the-Car » 24.03.2013, 12:05

gibt es schon eine Erklärung für das Desaster? Da hat ja kein einziger Stop funktioniert... echt ganz ganz bitter, denn das Auto läuft ja sehr gut.

Benutzeravatar
Lichtbringer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5636
Registriert: 21.10.2007, 00:34

Re: Force India

Beitrag von Lichtbringer » 24.03.2013, 12:15

Star-of-the-Car hat geschrieben:gibt es schon eine Erklärung für das Desaster? Da hat ja kein einziger Stop funktioniert... echt ganz ganz bitter, denn das Auto läuft ja sehr gut.
Ich denke fast, dass sie ein neues System haben (um den Schrauber noch schneller auf die Mutter zu bringen), dass heute im Rennen komplett versagt hat. Wir bewegen uns bei den Boxenstopps im absoluten Grenzbereich. Force India ist wohl einfach über diese Grenze hinaus. Anders kann ich persönlich mir das nicht erklären.

Lieber Boxenstopps um die 3 Sekunden (Das ist auch verflucht schnell), als alle paar Rennen einen Totalausfall. McLaren hat heute auch wieder Buttons gutes Rennen zerstört, weil sie unbedingt noch eine Zehntel sparen wollten. Man verschenkt mehr, als man mit diesem Wahn gewinnt.
Bild

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Force India

Beitrag von Star-of-the-Car » 24.03.2013, 12:20

ja, da hast du vollkommen Recht. Button hat durch dieses blöde System mit der Ampel eine komplette Runde verloren. Das geht einfach zu weit...

Benutzeravatar
Jarno Trulli
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5497
Registriert: 02.11.2008, 12:46

Re: Force India

Beitrag von Jarno Trulli » 24.09.2013, 20:11

James Calado wird nach eigenen Aussagen auch in Südkorea und Japan das 2. und 3. mal nach Monza in den Force India steigen dürfen. Anzeichen auf einen Fahrerwechsel 2014? Ich persönlich würde es sehr begrüßen.
シ問笑(・д・)

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27899
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Force India

Beitrag von daSilvaRC » 11.12.2013, 12:04

Force India lässt via Facebook verlauten das morgen etwas verkündet wird.

Da bin ich ja mal gespannt...
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29056
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Force India

Beitrag von bolfo » 12.12.2013, 02:52

Sokadem hat geschrieben:Force India lässt via Facebook verlauten das morgen etwas verkündet wird.

Da bin ich ja mal gespannt...
Das wird dann wohl die Verpflichtung von Perez sein.
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
Lycielle
F1-Fan
Beiträge: 81
Registriert: 29.01.2013, 17:13
Lieblingsfahrer: Checo, Button

Re: Force India

Beitrag von Lycielle » 12.12.2013, 09:10

bolfo hat geschrieben:
Sokadem hat geschrieben:Force India lässt via Facebook verlauten das morgen etwas verkündet wird.

Da bin ich ja mal gespannt...
Das wird dann wohl die Verpflichtung von Perez sein.

Na, das will ich doch mal hoffen :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Lurchi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1184
Registriert: 01.07.2010, 18:38
Lieblingsfahrer: PER
Lieblingsteam: McL

Re: Force India

Beitrag von Lurchi » 14.12.2013, 19:01

Schlumpfi hat geschrieben: Ja leider. Schade für diResta. Vielleicht hätte er statt immer fleissig Punkte zu sammeln, lieber regelmässig anderen reinfahren sollen. Sowas wird ja derzeit mit Cockpits belohnt, stabile Leistungen nicht.
Stimmt, di Resta ist diese Saison in mehreren Rennen stabil an Q1 gescheitert und hat stabil in vier Rennen hintereinander das Auto weggeschmissen.
Bild
Bild
Außerdem Mitglied im McLaren-Fanclub

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Force India

Beitrag von Albers Fan » 14.12.2013, 22:20

Richtig. Und hat es trotzdem geschafft Sutil recht stabil zu schlagen.
Absolut grottig. . ..

Das war Ironie, bevor wieder fragen aufkommen.
Bild

Benutzeravatar
Lurchi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1184
Registriert: 01.07.2010, 18:38
Lieblingsfahrer: PER
Lieblingsteam: McL

Re: Force India

Beitrag von Lurchi » 15.12.2013, 11:52

Schlumpfi hat geschrieben: Stimmt ja, das Erreichen von Q2 ist ja jetzt die Messlatte. Warum immer alle auf die Rennergebnisse und Saisontabellen gucken hab ich auch nie verstanden.
Die Messlatte ist das nicht, aber es ist schon ein Kriterium. Man hat nunmal bessere Chancen auf einen gutes Ergebnis, wenn man weit vorne steht. Wenn man von weiter hinten startet, steigt auch das Risiko einer Kollision beim Start. Selbstverständlich gucken die Teamchefs auch auf sowas. Di Resta hat das ja auch eindrucksvoll bewiesen, indem er in mehreren Rennen hintereinander das Auto sehr früh wegschmiss. Ich bin mir sicher, dass Mallya das nicht vergessen hat.
Sutil ist sowas zumindest 2013 soweit ich mich erinnern kann nicht passiert. Der hatte besonders am Anfang der Saison Pech durch verpatzte Stops, Abschüsse durch Kollegen etc.
Bild
Bild
Außerdem Mitglied im McLaren-Fanclub

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Force India

Beitrag von Albers Fan » 15.12.2013, 14:29

Force India hatte 2012 mit Di Resta/Hülkenberg eine für mich sehr starke Fahrerpaarung.
Beide sind extrem schnelle, zuverlässige und sehr talentierte Fahrer.

An Force Indias Stelle hätte ich mir, besonders in Hinblick auf die neuen Regeln, die Dienste der beiden sofort wieder gesichert. Gerade im nächsten Jahr ist ein kluger Kopf am Steuer besonders wichtig. Und di Resta und Hülkenberg sind schlaue Burschen, die auch viel technisches Feingefühl haben.

Zu Di Restas Kritik, jeder Fahrer hat mal eine Phase wo er das Auto mal weggeschmissen hat. Das haben Alonso und Vettel auch schonmal gehabt. Also finde ich die Kritik eher lächerlich.

Das man sich einen unbelehrbaren Rambo wie Perez ins Team geholt hat, der von purer Arroganz nur strahlt, nur weil er Asche mitbringt, macht mich eher stutzig. Und glaube das dies auch nach hinten losgehen wird.

Auch McLaren hatte hier einen großen Fehler gemacht, statt DIR oder HUL sich Perez zu holen.
Bild

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Force India

Beitrag von Argestes » 15.12.2013, 15:00

Albers Fan hat geschrieben:Das man sich einen unbelehrbaren Rambo wie Perez ins Team geholt hat, der von purer Arroganz nur strahlt, nur weil er Asche mitbringt, macht mich eher stutzig. Und glaube das dies auch nach hinten losgehen wird.
Beim einen sagst Du, jeder habe mal eine Phase, in der er das Auto weg schmeißt, der andere ist aber ein unbelehrbarer Rambo? Was hat er denn alles schlimmes gemacht?

Übrigens gab es Meldungen, wonach für Perez kein oder kaum mehr Telmex-Geld fließen soll. Da dürfen wir mal gespannt sein, wie viel Perez-Sponsoren 2014 auf dem Auto sind.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Antworten