#33 Max Verstappen

Moderator: Mods

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27517
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Max Verstappen

Beitragvon daSilvaRC » 01.08.2016, 16:38

ganz ehrlich, ich habe das Video nun nochmal gesehen, aber ich kann wirklich nicht sehen warum VES hier beschuldigt wird, ich sehe bei dem Video KEIN Zucken, oder doppeltes Linien wechseln von VES. er fährt die Kurve aussen an, innen kommt ROS, der verhindert durch sein gradeaus fahren das VES die Kurve nehmen kann.

Ich muss ehrlich sagen, konnte man letztes Rennen über VES noch diskutieren hier keinesfalls.

Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13629
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Max Verstappen

Beitragvon turbocharged » 01.08.2016, 18:14

daSilvaRC hat geschrieben:ganz ehrlich, ich habe das Video nun nochmal gesehen, aber ich kann wirklich nicht sehen warum VES hier beschuldigt wird, ich sehe bei dem Video KEIN Zucken, oder doppeltes Linien wechseln von VES. er fährt die Kurve aussen an, innen kommt ROS, der verhindert durch sein gradeaus fahren das VES die Kurve nehmen kann.

Ich muss ehrlich sagen, konnte man letztes Rennen über VES noch diskutieren hier keinesfalls.

Dann kauf dir eine Brille.

motorsportfan88

Re: Max Verstappen

Beitragvon motorsportfan88 » 01.08.2016, 19:02

daSilvaRC hat geschrieben:ganz ehrlich, ich habe das Video nun nochmal gesehen, aber ich kann wirklich nicht sehen warum VES hier beschuldigt wird, ich sehe bei dem Video KEIN Zucken, oder doppeltes Linien wechseln von VES. er fährt die Kurve aussen an, innen kommt ROS, der verhindert durch sein gradeaus fahren das VES die Kurve nehmen kann.

Ich muss ehrlich sagen, konnte man letztes Rennen über VES noch diskutieren hier keinesfalls.



Es ist der Move gemeint wo er leicht nach innen zuckt in der Bremsphase, da bemerkt er das er die Situation verschlafen hat und Rosberg ihn überrumpelt hat. (nochmal geschaut, er zuckt deutlich)
Danach hat er offen gelassen, dass war eine Weise Entscheidung! (denn wer pennt muss damit leben das er so ein hartes Manöver bekommt)
Ein gutes überraschendes Überholmanöver, dass will man sehen und dann Untersuchen sie das auch noch und geben eine Strafe. (und glaubt mir für mich als Hamilton Fan war das gut, aber richtig war das nicht)

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27517
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Max Verstappen

Beitragvon daSilvaRC » 01.08.2016, 22:29

Ja das "zucken" habe ich auch gesehen. er fährt die Kurve scheinbar normal aussen an, und lenkt ein, sieht "oh da ist ja ROS" und lenkt gegen- völlig ok. die sache wird erst brenzlig weil ROS VIEL VIEL zu weit aussen erst einlenkt.

Bei VES sehe ich kein Zucken, das er dort einlenkt, konnte man absolut erwarten- da ist eine Kurve! Was soll er denn ansonsten in dieser Situation machen?
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

motorsportfan88

Re: Max Verstappen

Beitragvon motorsportfan88 » 01.08.2016, 23:21

daSilvaRC hat geschrieben:Ja das "zucken" habe ich auch gesehen. er fährt die Kurve scheinbar normal aussen an, und lenkt ein, sieht "oh da ist ja ROS" und lenkt gegen- völlig ok. die sache wird erst brenzlig weil ROS VIEL VIEL zu weit aussen erst einlenkt.

Bei VES sehe ich kein Zucken, das er dort einlenkt, konnte man absolut erwarten- da ist eine Kurve! Was soll er denn ansonsten in dieser Situation machen?


Nein, Verstappen zuckt nach innen um Rosberg am Angriff zu hindern, doch viel zu spät...(er schlief)
Dort lenkt man noch "lange" nicht für die Kurve ein!

Benutzeravatar
Typ17 GTI
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2623
Registriert: 25.02.2015, 14:01

Re: Max Verstappen

Beitragvon Typ17 GTI » 02.08.2016, 08:07

motorsportfan88 hat geschrieben:Nein, Verstappen zuckt nach innen um Rosberg am Angriff zu hindern, doch viel zu spät...(er schlief)

Das sehe ich genauso.
motorsportfan88 hat geschrieben:Dort lenkt man noch "lange" nicht für die Kurve ein!

Vor allem keine Spitzkehre, mit anschließender Geraden. Die fährt man anders an als eine Normale Kurve.
Bild
Für Kamplinie war das eindeutig zu spät. Dadurch, daß er Rosberg nach rechts drängt, schneidet er sich ins eigene Fleisch. Weil Rosberg ihm nun im Weg steht und er nicht mehr innen durchschlüpfen kann. Hier hat Verstappen falsch agiert. Besser wäre es gewesen sauber zu bremsen, um Rosberg wieder innen mit mehr Schwung auszukontern.

motorsportfan88

Re: Max Verstappen

Beitragvon motorsportfan88 » 02.08.2016, 11:16

Typ17 GTI hat geschrieben:
motorsportfan88 hat geschrieben:Nein, Verstappen zuckt nach innen um Rosberg am Angriff zu hindern, doch viel zu spät...(er schlief)

Das sehe ich genauso.
motorsportfan88 hat geschrieben:Dort lenkt man noch "lange" nicht für die Kurve ein!

Vor allem keine Spitzkehre, mit anschließender Geraden. Die fährt man anders an als eine Normale Kurve.
Bild
Für Kamplinie war das eindeutig zu spät. Dadurch, daß er Rosberg nach rechts drängt, schneidet er sich ins eigene Fleisch. Weil Rosberg ihm nun im Weg steht und er nicht mehr innen durchschlüpfen kann. Hier hat Verstappen falsch agiert. Besser wäre es gewesen sauber zu bremsen, um Rosberg wieder innen mit mehr Schwung auszukontern.



Genau, er hat diese Situation hinauf beschworen und deswegen hätte Rosberg da auch nie eine Strafe bekommen dürfen...(das ist Racing)

Benutzeravatar
Typ17 GTI
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2623
Registriert: 25.02.2015, 14:01

Re: Max Verstappen

Beitragvon Typ17 GTI » 02.08.2016, 11:37

motorsportfan88 hat geschrieben:Genau, er hat diese Situation hinauf beschworen und deswegen hätte Rosberg da auch nie eine Strafe bekommen dürfen...(das ist Racing)

Nachdem ich es mir mehrmals angesehen habe, denke ich auch man hätte es nicht unbedingt bestrafen müssen. Wir müssen aber damit leben, daß die Stewards so entschieden haben.

Benutzeravatar
Calvin
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3944
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: Max Verstappen

Beitragvon Calvin » 05.08.2016, 12:03

Onboard-Video

Ab 17:08 fährt man bei Verstappen mit und sieht und hört deutlich wieer auf der Bremse noch nach rechts zuckt.
Der Junge muss nur mal an den falschen Geraten und dann kann es übel enden. Das ist kein Racing, sondern hochgefährlich und kann in einem ähnlichen Unfall wie Alonso in Melbourne 16 enden.
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Max Verstappen

Beitragvon Albers Fan » 05.08.2016, 22:52

Wer hier kein zucken sieht brauch anscheinend wirklich einen Termin zum Sehtest.

Besonders im Kartsport ist dieses Verhalten gang und gäbe. Verstappen hat das wohl mitgenommen. Der Junge ist noch sehr jung und tut alles um seine Position zu verteidigen. Leider wird es erst zu einem schweren Unfall kommen bis er sein Verhalten in diesen Situationen wohl ändert.
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25273
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Max Verstappen

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 06.08.2016, 07:52

Anthony Davidson sieht es ähnlich:
https://cdn.streamable.com/video/mp4/mh8i.mp4

Egal, wie schon gesagt, man trifft sich immer mehrmals.
Bild

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27517
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Max Verstappen

Beitragvon daSilvaRC » 06.08.2016, 14:46

unglaublich Verstappen fährt in einer rechts kurve nach rechts...

einmaliger spurwechsel ist doch erlaubt.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25273
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Max Verstappen

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 06.08.2016, 15:10

Lass gut sein, Du willst es einfach nicht verstehen, da können es noch so viele andere Fahrer monieren.

Alles gut, er darf das, andere in der Zukunft aber auch, dann gilt bei ihm das nicht von einer expliziten Regel gedeckte agreement, dass man das in der Bremszone nicht tut, eben nicht mehr.
Bild

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2951
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Max Verstappen

Beitragvon RossoPerSempre » 06.08.2016, 16:28

daSilvaRC hat geschrieben:unglaublich Verstappen fährt in einer rechts kurve nach rechts...

einmaliger spurwechsel ist doch erlaubt.


Einmaliger Spurwechsel, genuso wie dieser hier...



Wäre also deinen Regeln entsprechend nicht illegal. Musste selbst beim Rennen im Augenblick des Verstappen-Manöver gleich sofort an Jerez 1997 denken.

Ich hoff dabei nur, dass nach dem Bianchi-Unglück uns noch recht lange ein weiterer tödlicher Unfall eines Fahrers erspart bleibt...

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27517
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Max Verstappen

Beitragvon daSilvaRC » 06.08.2016, 17:32

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Alles gut, er darf das, andere in der Zukunft aber auch, dann gilt bei ihm das nicht von einer expliziten Regel gedeckte agreement, dass man das in der Bremszone nicht tut, eben nicht mehr.



das habe ich nicht gesagt!! Ich sagte, einmaliger spurwechsel ist erlaubt. VES lenkt auf der bremse ein. Lässt aber Rosberg, als er bemerkt das dieser innen reinsticht raum zu leben.
GANZ im gegenteil zu schumacher, der irgendwann auch mal zugab, absichtlich in Villeneuve gelenkt zu haben.

Das ROS sich hier "verschätzt" hat ist noch ne andere Nummer.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“


Zurück zu „Fahrer & Teams“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast