#14 Großer Preis von Italien / Monza

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2018 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5901
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von _PF1_ » 03.09.2018, 22:19

Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3494
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von Champion_2001 » 03.09.2018, 22:24

Und als Abschluss von jedem GP nocht die Internet´s Best Reactions von wtf1

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14157
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von turbocharged » 05.09.2018, 06:38

https://twitter.com/MrAlexF1/status/1037031336190648322

Scheinbar haben sie die Streckenführung geändert.

f1fan02
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3083
Registriert: 15.08.2012, 20:21
Lieblingsfahrer: Kaiser Sebastian V.

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von f1fan02 » 05.09.2018, 11:37

turbocharged hat geschrieben:https://twitter.com/MrAlexF1/status/1037031336190648322

Scheinbar haben sie die Streckenführung geändert.
Ja es ist unglaublich. Wäre dort Kies, würden es plötzlich alle Piloten schaffen, wie durch Wunderhand die Kurven korrekt zu passieren. :puke:
"Neu muss nicht immer besser sein"

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26148
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 05.09.2018, 11:37

turbocharged hat geschrieben:https://twitter.com/MrAlexF1/status/1037031336190648322

Scheinbar haben sie die Streckenführung geändert.
:lol:
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16543
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von scott 90 » 05.09.2018, 15:30

Das Problem ist ja nicht neu (in Sotchi bspw. tritt das sicher auch wieder auf. Mexiko wird man sehen müssen), wobei wenn man GP3, F2 und F1 zusammen nimmt ging es noch. Es hat auch keiner den Palmer imitiert, sprich neben der Strecke überholen und die fünf Sekunden Strafe herauszufahren.

Im Endeffekt haben weder Gasly noch Magnussen durch die Aktion irgendwas gewonnen. Magnussen war beim Anbremsen hinter Gasly und neben dem zweiten Williams. Am Ende musste er sogar noch Alonso ziehen lassen. Und sein Versuch in der nächsten Schikane sich dem Überholmanöver von Perez zu entziehen, resultierte in Schaden am Auto.

Da hat er keineswegs glücklich agiert.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2987
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von RossoPerSempre » 05.09.2018, 16:44

turbocharged hat geschrieben:https://twitter.com/MrAlexF1/status/1037031336190648322

Scheinbar haben sie die Streckenführung geändert.
Einfach schwarze Flagge bzw. Disqualifikation für jedes Abkürzen, und schon würden wie durch ein Wunder alle Piloten auf der eigentlichen Rennstrecke fahren.
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19210
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von Aldo » 05.09.2018, 18:42

turbocharged hat geschrieben:https://twitter.com/MrAlexF1/status/1037031336190648322

Scheinbar haben sie die Streckenführung geändert.
Ich könnte im Strahl kotzen wenn ich sowas sehe. Das soll die Königsklasse sein. Wie es richtig geht, sieht man in Hockenheim. Kies hin und dann gibts die Quittung. Aber nein, man passt sich auf Strecken wie Monza ja lieber der Moto GP an... Am besten noch die anderen Kiesbetten in Monza asphaltieren. :facepalm:
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von don michele » 05.09.2018, 20:08

turbocharged hat geschrieben:https://twitter.com/MrAlexF1/status/1037031336190648322

Scheinbar haben sie die Streckenführung geändert.
Wie man sieht, Magnussen hat beide Male einen Platz verloren, ergo hat die FIA alles richtig gemacht.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10731
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von Pentar » 05.09.2018, 20:28

Meine Meinung:
Dieses Ausweichen in die asphaltierten Auslaufzonen - sei es um Kollisionen oder einen Schaden am eigenen Fahrzeug zu vermeiden - hat in der Königsklasse des Motorsports nichts zu suchen...

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16543
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: #14 Großer Preis von Italien / Monza

Beitrag von scott 90 » 05.09.2018, 21:29

Pentar hat geschrieben:Meine Meinung:
Dieses Ausweichen in die asphaltierten Auslaufzonen - sei es um Kollisionen oder einen Schaden am eigenen Fahrzeug zu vermeiden - hat in der Königsklasse des Motorsports nichts zu suchen...
Genau sehe ich auch so, wenn dann sollte man da nur langfahren, wenn man wie Magnussen meint da ginge es schneller XP

Eigentlich gibt es für mich nur ein Problem, wenn es den Rennsport verschlechtert. Und das kam auch schon vor, da fuhren dann Fahrzeuge durch den Notausgang und haben gar noch Pätze gewonnen. Sowas nimmt einem die Lust das Rennen anzusehen. Dagegen wirkt das wir hier gerade sehen einfach nur lächerlich.

Ach und zum Thema mit einem Kiesbett wäre alles gar nicht möglich lege ich euch Sergio Canamasas ans Herz.
https://www.youtube.com/watch?v=r8l5ciLWmog

In der Ascari trotz Kiesbett sein Überholmanöver vollendet hat. Dafür und sicher auch das wieder auf die Strecke fahren gabs dann später für ihn auch die schwarze Flagge.

Tja am Ende sind in Monza auch die Schikanen Schuld, eigentlich hat sowas in der Königsklasse nichts zu suchen. Man muss sich eben damit arrangieren oder gar nicht erst einschalten. Und das kann ich sehr gut, wenn durch das Abkürzen kein Vorteil entsteht.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Antworten